Stadt Annweiler

Beiträge zum Thema Stadt Annweiler

Lokales
Notwendige Sperrung an der Feuerwache

Parkplätze für Feuerwehrangehörige
Bauarbeiten

Annweiler. Nächste Woche beginnen die Arbeiten an der Feuerwache Annweiler, wie die Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels mitteilt. Im Zuge der Bauarbeiten kann der Vorplatz nicht mehr für das Parken, insbesondere im Zuge der Einsätze genutzt werden. Um jedoch weiterhin eine schnelle Erreichbarkeit und letztlich Besetzung der Feuerwache sicherzustellen, müssen vom 2. Mai, bis voraussichtlich 31. Oktober, die Parkplätze an der Straße „An der Feuerwache 2“ ausschließlich für Feuerwehrangehörige...

Lokales
Diplomrestauratorin Anna Kronewirth und Xacinta Castillo haben sich der Fresken im historischen Ratssaal angenommen und nach zwei Wochen intensiver Arbeit, sind diese wieder für weitere Generationen gesichert
6 Bilder

Gesichert für nachfolgende Generationen
Fresken restauriert

Annweiler. Die Fresken im historischen Ratssaal der Stadt Annweiler sind immer ein Highlight bei Gästeführungen und Stadtrundgängen und haben im nächsten Jahr ihr 70. Jubiläum. Im Zuge der Einrichtung des CoWorkingSpace im städtischen Rathaus, wurde auch der Ratssaal einer Prüfung und Begutachtung unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass die Fresken einer dringenden Restaurierung und letztlich Sicherung bedürfen. Ein bereits seit längerer Zeit zurückliegender Wasserschaden am mittleren...

Lokales
Ein Schleppdach fehlt noch und der Innenausbau startet bald
23 Bilder

Einzug wird im Sommer sein
Der Rohbau steht

von Britta Bender Annweiler. Die maroden Gebäude des Bauhofs sind seit Jahren schon Dauerthema in der Stadt. Mehrfach wurde der Versuch gestartet, ein geeignetes Grundstück zu finden und zu kaufen, bis der Beschluss dann feststand, dass der Bauhof aus Kostengründen bleibt, wo er ist. Die alten Hallen und der Sozialtrakt sollten weichen und neue Gebäude errichtet werden. Kein leichtes Unterfangen, denn bei einem Neubau mussten die Grenzabstände zur Queich und zu den angrenzenden Grundstücken...

Lokales
Der beliebte Fußweg zum Trifelsgymnasium muss weiterhin gesperrt bleiben

Burgstraße und Fußweg zum TGA
Sperrungen

Annweiler. Aufgrund von dringenden Kanalsanierungsmaßnahmen, muss die Burgstraße für den Gesamtverkehr vom 6. bis 8. April komplett gesperrt werden. Anliegerverkehr ist weiterhin möglich. Der Verkehr wird über die Burgstraße beziehungsweise Am Osterbächel umgeleitet. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten wird um Verständnis gebeten. Nach der notwendig gewordenen Wegesperrung des Fußweges zum TGA, wurden Gutachten eingeholt, welche insgesamt vier Bäume ermittelt haben, die aus Gründen der...

Lokales
Benjamin Burckschat überreichte dem Weltenbummler Hans-Joachim Kölsch einen „Reisepass zum Glück für den Ruhestand"
7 Bilder

Hans-Joachim Kölsch offiziell im Ruhestand
Feierliche Verabschiedung

von Britta Bender Annweiler. Jetzt ist es amtlich: Museumsleiter Hans-Joachim Kölsch ist im Ruhestand. Eigentlich seit 1. September 2018 schon in Rente, wurde er am Montag, 28. März, ganz offiziell und feierlich im Ratssaal des Rathauses in Annweiler verabschiedet. Dass diese Verabschiedung so spät kam, hatte mehrere Gründe. Kölsch ging nach Renteneintritt mit einer 20-Prozent-Stelle in die Verlängerung, bis 2019 wollte er dabei bleiben, denn im Sommer fand der große Rheinland-Pfalz-Tag und die...

Lokales
Sträucherpfad am Wingertsberg

Helferinnen und Helfer gesucht
Frühlingsaktion

Annweiler. Der Frühling ist in vollem Gange und so sollen gemeinsam zwei Projekte im Bereich des PWV Annweiler Sträucherpfades am Wingertsberg angegangen werden. Zum einen an einzelnen Bereichen die herabgestürzten Sandsteine der Trockenmauern instandsetzen, als auch am Scheffelblick wieder für einen Blick sorgen, wie Viktor von Scheffel ihn einst beschrieben hatte. Die Durchführung ist geplant für Samstag, 30. April, ab 9 bis voraussichtlich 17 Uhr. Treffpunkt: Brücke über den Gleisen an der...

Lokales
Die Arbeiten in der Markwardanlage gehen voran
8 Bilder

Haushaltsplan 2022 auf den Weg gebracht
Annweiler braucht Zeit und Geld

von Britta Bender Annweiler. Am Mittwoch, 23. März, fand die Stadtratssitzung im Hohenstaufensaal statt, welche auch vom Offenen Kanal Landau wieder live übertragen wurde. Hauptbestandteil der Sitzung war die Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Stellenplan für das Jahr 2022. Etliche Wahlen standen auf der Tagesordnung, welche zügig vonstatten gingen, sodass man schnell zum Wesentlichen kommen konnte. Schwerpunkte gibt es viele in diesem...

Lokales
Leiter des Hauses der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz, Michael Lesching, Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried, Forstamtsleiter in Annweiler, Gregor Seitz und der 2. Beigeordnete der Stadt, Benjamin Burckschat, zuständig für Kultur, Soziales und Generationen sowie ein fleißiger Helfer der Pflanzaktion. (v.l.n.r.)
5 Bilder

Klimaeiche als Zeichen für mehr Nachhaltigkeit
I-Tüpfelchen im Ambertpark

von Britta Bender Annweiler. Seit 2016 übergibt das Haus der Nachhaltigkeit jährlich mehrere sogenannte Klima-Bäume an Gemeinden und Städte im Pfälzerwald und in dessen näherem Umfeld. 25 Bäume wurden seither gespendet und gepflanzt. Finanziert werden sie aus den Spendengeldern von Gästen des Hauses der Nachhaltigkeit, viele Spenden kommen bei der alljährlich stattfindenden Veranstaltung „Pflanzenbörse“ und beim Verkauf eines Kalenders mit Landschaftsaufnahmen des Pfälzerwaldes zusammen. Die...

Lokales
 Das Annweilerer Team wird mit Applaus, Umtrunk und Häppchen begrüßt: Gustav Kühner (am Tisch stehend), Daniel Ott, David Burckschat, Benny Berberich, Peter Grimm, Marius Jabs und Ralph Jabs sowie Tim Baiersdörfer (v.l.n.r.)  Foto (3): Peter Grimm
8 Bilder

Konvoi von der Grenze zur Ukraine zurückgekehrt
Hilfsaktion erfolgreich beendet

von Britta Bender Annweiler/Südpfalz.Ein Spendenaufruf für die Ukraine in Landau und Offenbach Anfang März zog Kreise, über Haßloch, Germersheim bis nach Annweiler. Mehrere Geschäftsleute waren Mitinitiatoren dieser Aktion. Die große Spendenbereitschaft brachte 60 Tonnen Hilfsgüter in die Lagerhallen und letztendlich in zwei große Sattelschlepper, einen 5,5-Tonner-LKW und vier Sprinter, welche im Konvoi an die polnisch-ukrainische Grenze fahren sollten. Auf der Rückfahrt in die Pfalz war...

Lokales
Historischer Moment am 20. März 2022 um 18.54 Uhr
20 Bilder

Die Kirchturmuhr glänzt und leuchtet
Historischer Abend

von Britta Bender Annweiler. Am Sonntag, 20. März, um Punkt 18.54 Uhr, erstrahlten Ziffernkranz und Zeiger der Kirchturmuhr am Rathausplatz endlich wieder nach über zehn Jahren Dunkelheit und nach genau fünf Monaten ohne Uhr, begrüßt mit großem Applaus. Es wurde eine feierliche Einweihung, auch im Sinne eines Signals für Licht und Frieden. Es war schon ein besonderes Ereignis am Sonntagabend. Kurz nach 18 Uhr verkündete Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried erfreut: „Sie ist wieder da. Sie...

Lokales
Der 40-Tonner mit seiner beeindruckenden Friedensbotschaft

Großartige Spendenaktion für die Ukrainer
Hilfskonvoi unterwegs

Annweiler. Eine Welle an Hilfsbereitschaft ist über Peter Grimm und weitere Organisatoren aus Landau, Offenbach, Haßloch und Germersheim geschwappt. Vor zwei Wochen kam das Ganze ins Rollen. Alleine in Annweiler wurden sieben Sammelstellen eingerichtet. Spenden kamen auch von „auswärts“. Von Benjamin Wichmann, Schülersprecher vom „Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum“ konnten ebenfalls Spenden entgegen genommen werden. Alles in allem hat sich diese Hilfsaktion zu einer großen logistischen...

Lokales
Die Stadt Annweiler lässt sich nicht unterkriegen

Die Stadt wird erneut Streetbuddys aufstellen
Mutwillige Zerstörung

Annweiler. Gerade erst seit zwei Wochen im Einsatz, mussten alle bereits aufgestellten Streetbuddys im Osterbächel und in der Burgstraße so einiges einstecken. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden diesen der Kopf abgeschlagen, aus der Verankerung gerissen und in einem Garten in der Innenstadt „entsorgt“. Dabei haben die Streetbuddys bereits einen spürbaren, wenn auch kleinen Effekt erzielen können. Es wurde langsamer gefahren und sie sind ins Auge gefallen. Deswegen plant die Stadt auch...

Lokales
Erster Beigeordneter Dirk Müller-Erdle, Bauhofleiter Timmo Eckerle und Leiterin des Tourismusbüros Christina Abele beim Anbringen des ersten Schildes am Messplatz (v.l.n.r.)
4 Bilder

Stadtrundgang mit Schildern gekennzeichnet
Schönste Erlebnisorte

Annweiler. Unter gemeinsamer fachkundiger Hilfe und Unterstützung durch Christina Abele vom Büro für Tourismus, dem ersten Beigeordneten Dirk Müller-Erdle und Bauhofleiter Timmo Eckerle, konnte der Stadtrundgang in der Innenstadt von Annweiler am Trifels mit schönen auffallenden Email-Schilder aufgewertet werden. Bereits seit etlichen Jahren in der Stadtbroschüre und seit kurzem auch in der SÜW Erlebnis App neben dem TrifelsErlebnisWeg abrufbar, führt der Stadtrundgang durch Annweiler am...

Lokales
Der Ortsbeirat bei einer durchgeführten Begehung – Oft werden die Fahrbahnbegrenzer u.a. durch LKW umgefahren, insbesondere bei beidseitigem Begegnungsverkehr.
5 Bilder

Forderung nach verkehrsreduzierenden Maßnahmen
Verkehrsbelastung in Sarnstall

Sarnstall. Die letzten Tage haben es wieder gezeigt, dass massive Verkehrsaufkommen, welches tagtäglich normalerweise durch die Tunnelröhren geleitet wird, sich nun durch die Orte und Ortsteile an der B10 zwängt. Es ist eine besondere Belastung, von der auch die Anwohner der Innenstadt von Annweiler, bei Tunnelsperrungen berichten können und nun durch die Baumaßnahmen, u.a. den Ortsteil Sarnstall, extrem belasten. Dazu Ortsvorsteher Thomas Walter: „Laut dem Bericht des Pfälzer Tagesblattes vom...

Lokales
Es wurde Anzeige bei der Polizei erstattet
3 Bilder

Sachbeschädigung im Trifelsstadion
Kein Kavaliersdelikt

Annweiler. Am vergangenen Wochenende kam es im Trifelsstadion zu erheblichen Sachbeschädigungen. Neben der massiven Beschädigung einer Garage des VFB Annweiler, wurden zahlreiche Glasscheiben auf der Laufbahn und dem Platz festgestellt. Bereits in den zurückliegenden Wochen wurde das Stadion nachts des Öfteren durch Jugendliche als Partylocation genutzt, welche mit Musik und offensichtlich Alkohol feierten. Dazu der 1. Vorsitzende des VFB Annweiler Sven Dausch: „Das Trifelsstadion wird immer...

Lokales
Grund für die Sperrung ist ein defektes Kanalstück

Einseitige Teilsperrung
„Am Bahnhof“

Annweiler. Seit mehreren Wochen ist die Strecke zwischen Queichhambach und Albersweiler „Am Bahnhof“ einseitig teilgesperrt. Grund hierfür ist ein defektes Kanalstück, dadurch ist die Stabilität des betroffenen Streckenabschnittes nicht mehr gewährleistet und musste aus Sicherheitsgründen für den Verkehr gesperrt werden. Wie lange die Sperrung noch andauern wird, lässt sich momentan noch nicht abschätzen, da noch notwendige Abstimmungs- und Sondierungsmaßnahmen wegen u.a selbstgebauter Schächte...

Lokales
Perspektivenplan des Landes Rheinland-Pfalz

Informationen zur Corona-Pandemie
Perspektivplan

Annweiler. "Die Bundesnotbremse ist vorerst geschafft und wir können durch die von der Landesregierung beschlossenen Regelungen zuversichtlicher in die Zukunft blicken. Corona wird uns mit Sicherheit noch ein Stück weit begleiten, doch ein Licht am Ende des Horizonts ist leicht erkennbar", so Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried erleichtert.  Nachfolgend enthält die beigefügte Kurzübersicht den Perspektivplan des Landes Rheinland-Pfalz. Für den Landkreis SÜW gilt momentan die 1. Stufe, sowie...

Lokales
„Versuchen, das Unglaubliche verstehbar zu machen“. Auch die Ehrenmitglieder des Vereins, Peter Hornbach und Wolfgang Weiner, lassen sich von den Vereinsvorständen persönlich informieren und Details erläutern. Hier im Gespräch mit Vorstandsmitglied Christine Braun.
3 Bilder

Zukunft Annweiler auf dem Rathausplatz
Solidarität und neue Mitglieder-Eintritte

Annweiler. Wie angekündigt, hatte sich am vergangenen Samstag der Vorstand des gemeinnützigen Vereins Zukunft Annweiler auf dem Rathausplatz eingefunden, um eine Stunde lang der Öffentlichkeit persönlich alle Fragen zu beantworten. Details und Fragen dazu, was bislang bekannt ist. Zum Tathintergrund  und zum Motiv des Vorstandsmitglieds Peter M., der die Vereinskonten bis auf den allerletzten Cent abgeräumt hat. Immerhin sind das 20.885 Euro, die vorwiegend in Form von unregelmäßigen...

Lokales

Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, bereits seit drei Wochen haben wir mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie in Annweiler und der Region zu kämpfen. Es ist weiterhin eine noch nie dagewesene Ausnahmesituation für uns alle und wird uns sicherlich noch einige Zeit fordern. Seit dem 23.03.2020 gilt nun in Rheinland-Pfalz die 3. Corona-Bekämpfungsverordnung, welche zahlreiche Einschränkungen des öffentlichen Lebens bewirkt hat. Diese sind absolut notwendig und ich bitte Sie, auch in...

Lokales

Lokal.Help: Die Stadt und das Trifelsland stehen zusammen
Betriebe nicht im Stich lassen

Annweiler. „Wir lieben unsere Heimat, unsere Lieblingslokale, Weinstuben, Bars und Einzelhandelsgeschäfte, aber auch unsere Handwerksbetriebe und Einzelunternehmer, als interdisziplinäres Team haben wir innerhalb kürzester Zeit eine Non-Profit-Plattform entwickelt auf der man Gutscheine kaufen kann, um somit sein Lieblingsgeschäft zu unterstützen“, erzählt das Team der Firma Yumeda aus Weinheim. Das sind Christian Riesenberger und Markus Laux, der bei den Stadtwerken Annweiler arbeitet. Die...

Lokales
Am Diakonissenplatz wird entstrüppt
7 Bilder

Freiwilligen Tag 2018 - Die Initiatoren vom Förderverein Zukunft Annweiler e.V. sagen Danke!
„Wir haben was geschafft!“ – Das Projekt „Wir putzten Annweiler heraus“ beim Freiwilligentag ist umgesetzt!

[Annweiler, 20. September] – Es ist vollbracht! Der Freiwilligentag 2018 fand am vergangenen Samstag, 15. September, in vielen Kommunen der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Dank der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern wurde der Freiwilligentag 2018 zu einem großartigen Erfolg für das ehrenamtliche Engagement und die Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in Annweiler am Trifels gab es einige Aktionen zum Anlass des Freiwilligentages 2018. Das Projekt „Wir putzen Annweiler...

Lokales
 Ehrenmedaillen der Stadt Annweiler übergab Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber (2.v.r) an Rosemarie Reiminger (rechts) und an den  Museumsverein, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Iris Grötsch und Gerhard Dilg (links).
3 Bilder

Einigkeit und Zuversicht prägen den Neujahrsempfang in Annweiler
Gemeinschaftssinn stärken

Annweiler. Am vergangenen Sonntag begrüßte Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Ehrengäste zum jährlich stattfindenden Neujahrsempfang der Trifelsstadt im fast voll besetzten Hohenstaufensaal. Nach einem unterhaltsamen und auch bewegenden Jahresrückblick auf Deutschland, Europa und die Welt, lenkte er den Blick auf sich ganz persönlich. Er selbst würde 2017 am liebsten ganz aus dem Kalender streichen, nicht allerdings wegen „irgendwelcher Wahlen“, da...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.