DRK Centrum Landstuhl

Beiträge zum Thema DRK Centrum Landstuhl

Lokales
Bereit fürs Training?

DRK Kursprogramm im September
„Bauch Beine Po“

Landstuhl. Das DRK Gesundheitsprogramm startet ab dem 14. September einen neuen Bauch-Beine-Po Kurs im DRK Centrum, Am Feuerwehrturm 6, in Landstuhl. An zehn Abenden in Folge (zehn Block, immer montags von 18 bis 19 Uhr) werden die Kursteilnehmer in abwechslungsreichen Stunden den ganzen Körper mit gezielten Übungen trainieren. Nach einem Warm-up bringen die Übungen, ob mit oder ohne Hilfsmittel, alle ins Schwitzen und stärken je nach Übung Bauch oder Oberschenkelmuskulatur. Jeder kann dabei...

Lokales
Watering-Bakker, Christian Baldauf, Marcus Klein, MdL, Michael Nickolaus, Hanni Pfaff, Mattia De Fazio und Monika Weisenauer (von links)  Foto: DRK

Besuch im DRK Zentrum in Landstuhl
Christian Baldauf besucht die Tafel

Landstuhl. Gemeinsam mit dem Abgeordneten Marcus Klein und Mattia De Fazio besuchte der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag, Christian Baldauf, bei seiner Sommertour durch den Landkreis Kaiserslautern die Tafel in Landstuhl. Seine Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement stand dabei im Vordergrund. „Die Tafeln liegen mir sehr am Herzen! Die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen kann man gar nicht genügend würdigen,“ betonte Baldauf. Er bedankte sich vor Ort im DRK Zentrum Landstuhl...

Lokales
Anschaulich und mit viel Spaß erklärte Renate Stöber den Kindern, warum das Coronavirus so gefährlich ist und wie man sich davor schützen kann Foto: ps/DRK

Ferienprogramm im DRK Zentrum in Landstuhl
„Kinder helfen Kindern“

Landstuhl. In Zeiten des Coronavirus sieht auch das Ferienprogramm im DRK Zentrum in Landstuhl etwas anders aus. So waren dieses Mal nur acht Kinder aus der Verbandsgemeinde Landstuhl bei dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ dabei. Trotzdem war die kleine Gruppe mit viel Spaß bei der Sache. Renate Stöber, Ehrenamtskoordinatorin für den Schulsanitätsdienst JRK, zeigte der Gruppe, wie man einen Notruf richtig absetzt, was genau die Aufgabe einer Rettungskette ist, und wie man einen Insektenstich...

Lokales
Vorbereitung der Ausgabe im Tafelladen

Dankeschön für große Hilfe
Tafel Landstuhl freut sich über Unterstützung

Landstuhl. Die Tafel Landstuhl konnte auch in den vergangenen Wochen geöffnet bleiben. Als eine der wenigen Tafeln hat es die Tafel Landstuhl geschafft, weiterhin Lebensmittel an ihre Kunden zu verteilen. Dabei halfen die Lebensmittel-Spender und viele Geschäfte und Unternehmen im Landkreis Kaiserslautern. Doch nicht nur die Geschäfte, sondern auch Privatpersonen spendeten Lebensmittel. „Wir sind sehr beeindruckt, wie zahlreich Privatleute Lebensmittel-Einkäufe direkt in dem Ladengeschäft im...

Lokales
Blutspenden können Leben retten

Spenderblut wird dringend gebraucht
Blutspende mal anders

Landstuhl. Am Mittwoch, 27. Mai, ist der nächste Blutspendetermin in der Landstuhler Stadthalle. Da das Spenderblut auch während der Krise dringend gebraucht wird und das DRK-Zentrum über ausreichend Plätze verfügt, wird die Stadthalle zur Verfügung gestellt. Um den Ablauf zu entzerren beginnt das DRK bereits ab 15 Uhr. Ende des Termins ist um 20 Uhr. Aus Hygienegründen gibt es ein Lunchpaket zum Mitnehmen. laub/ps

Lokales
Blutspenden können Leben retten

Blutspendetermin in Landstuhl
Spender gesucht

Landstuhl. Am Mittwoch, 11. März, findet von 16.30 bis 20 Uhr im DRK-Centrum, Am Feuerwehrturm 6, ein Blutspendetermin statt. Bitte einen gültigen Personalausweis, Führerschein, Reisepass und den Blutspenderausweis mitbringen. Vor der Spende sollte man ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. ps

Lokales

DRK Landstuhl lädt ein
Kreatives Basteln mit Kindern

Landstuhl. Am Dienstag, 18. Februar, von 14 bis 16 Uhr bietet das DRK Centrum Landstuhl im Clubraum einen Bastelnachmittag für Kinder zwischen sieben und elf Jahren an. Unter kreativer Anleitung werden verschiedene Motive für Fasching gebastelt. Das Angebot gegen mögliche Langeweile in den Winterferien ist kostenlos. Es wird um Anmeldung bis 12. Februar geben: Marie Pfeffer-Kappler, Telefon: 06371 921560, oder auch gerne per E-Mail an: m.pfeffer-kappler@kv-kl-land.drk.de. ps

Ratgeber

Vortrag im DRK Centrum Landstuhl
Betreuungsrecht

Landstuhl. Für Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht selbst regeln können, kann das Betreuungsgericht einen rechtlichen Betreuer bestellen. Viele der Betroffenen sind ältere Menschen. Der Betreuer unterstützt den Betreuten, indem er dessen Angelegenheiten in einem gerichtlich festgelegten Aufgabenkreis erledigt. Am 16. Dezember, ab 14 Uhr, gibt es im DRK Centrum Landstuhl für alle Interessierten und bereits aktiven ehrenamtlichen Betreuer einen...

Lokales

Qi Gong Kurs beim DRK Landstuhl
Es sind noch Plätze frei

Landstuhl. Qi Gong startet am 4. November. Es sind noch Plätze frei. Der einstündige Kurs des DRK Bewegungsprogramms wird neu angeboten. Qi Gong beginnt um 19 Uhr im DRK Zentrum Landstuhl und ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Qi Gong Übungen bestehen aus einfachen, leicht erlernbaren, fließenden Bewegungsabläufen. Sie können leicht gelernt und ausgeführt werden. Ziel ist es, Freude an der Bewegung zu spüren. Die Übungen helfen den Körper, Geist und die Lebensenergie...

Lokales
Jede Menge Spaß hatten die Kinder beim Bastelnachmittag Foto: PS

Kinder basteln im DRK-Centrum
Bunter Bastelspaß

Landstuhl. Im Rahmen der DRK Sozialen Arbeit organisierten und betreuten Heide Güldenfuß und Marie Pfeffer-Kappler am 1. Oktober sieben Kinder beim Bastelnachmittag im DRK-Centrum. Eifrig und unter erfahrener Anleitung konnten gemeinsam Laternen und verschiedene Flechtbilder gebastelt werden. DRK-Bastelnachmittage werden in den Ferienzeiten organisiert und sind für alle Kinder von sieben bis elf Jahren offen. ps Weitere Informationen: Marie Pfeffer-Kappler Ehrenamtskoordinatorin DRK...

Lokales
Qi-Gong-Übungen bestehen aus fließenden Bewegungen

Aktuelle Termine im DRK Centrum Landstuhl
DRK Gesundheitsprogramm

Landstuhl. Bauch-Beine-Po im DRK Zentrum: Die Suche nach einer neuen Kursleiterin hatte Erfolg. BBP im DRK Zentrum ist ab September am Start, immer montags von 18 bis 19 Uhr im DRK Zentrum. Anmeldungen sind noch möglich bei Kursleiterin Lisa Brewi, Telefon: 0176 23458330 Zhineng Qi Gong: Für den neuen Zhineng Qi Gong Kurs gibt es bislang zu wenig Teilnehmer. Kursleiterin Frau Ludes lädt alle Interessierten am Montag, 7. Oktober zu einem Infoabend ab 19: Uhr ein. Qi-Gong-Übungen bestehen aus...

Sport
Ab September starten neue Yogakurse im DRK Centrum Landstuhl

Gesundheitsprogramme im DRK Centrum Landstuhl
Zhineng Qi Gong und Yoga

Landstuhl. Das aktuelle DRK Gesundheitsprogramm bietet nun auch den Kurs „Zhineng Qi Gong“ ab September an. Auch die Yoga-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene starten neu. Ab September wird neu Zhineng Qi Gong in Landstuhl angeboten. Qi Gong ist die Kunst, Körper, Geist, Seele und Gefühle zu einer Einheit werden zu lassen. Die Übungen bestehen aus einfachen, leicht erlernbaren, fließenden Bewegungsabläufen und können auch von kranken Menschen ausgeführt werden. Ziel ist vor allem, wieder...

Lokales
Heike Christmann (Praxisanleiterin in der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land Sozialdienst gGmbH), Andrea Zielinski (Ein-richtungsleiterin WDZ Weilerbach), Petra Mack (Personalleitung), Nicole Müller (Qualitätsbeauftragte), Susanne Schäfer, Vera Kohl (Stellv. Einrichtungsleiterin Hospiz Hildegard Jonghaus, Christine Walz, Kiara Kranz, Samantha Müller, Jaqueline Stü-necke, Sascha Utzinger, Katharina Buterus, Patrick Kamphuber, Ksenia Tschetschjotkin (Praxisanleiterin), Chantal Kupper, Nicole Ernst, Jessica Bierwisch, Martina Hartmann, Simone Bieck (Einrichtungsleiterin Seniorenzentrum Queidersbach), Michael Nickolaus (Geschäftsführer DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land Sozialdienst gGmbH)

Erfolgreiche Ausbildung in der Altenpflege beim DRK abgeschlossen.

Landstuhl: Die Altenpflegeschüler und Altenpflegeschülerinnen feierten ein gemeinsames Abschlussfest mit Geschäftsführer Michael Nickolaus, Personalleiterin Petra Mack und den beiden Praxisanleiterinnen Heike Christmann und Ksenia Tschetschjotkin. Ausgebildet wurden die Schüler und Schülerinnen in den DRK Senioreneinrichtungen des Landkreises in Weilerbach, Queidersbach und Ramstein-Miesenbach sowie im DRK Hospiz in Landstuhl, vertreten durch die Pflegedienstleiterinnen An-drea Zielinski,...

Lokales

Blutspendetermin am 13. Februar
Blutspender dringend gesucht

Landstuhl. Der DRK Ortsverein Landstuhl e.V. führt am Mittwoch, 13. Februar, von 16.30 bis 20 Uhr im DRK-Centrum Landstuhl, am Feuerwehrturm 6, seinen nächsten Blutspendetermin durch. Für schwer kranke und verletzte Personen werden täglich sehr viele Blutkonserven benötigt, der Bedarf steigt ständig weiter an. Trotz wissenschaftlicher Fortschritte ist es nicht möglich, Blut beziehungsweise Blutbestandteile künstlich herzustellen. Das DRK appelliert daher dringend an alle gesunden Personen Blut...

Lokales
Im Bild von links nach rechts: Daniel Schäffner (Stellv. Vorsitzender, MdL), Uwe Unnold (Präsident des DRK), Michael Nickolaus (DRK Kreisgeschäftsführer), Vera Lang (Beisitzerin), Adolf Geib (Schatzmeister), Martina Mack (Einrichtungsleiterin), Marcus Klein (Vorsitzender), Ralf Hersina (Schriftführer und DRK Beisitzer)

Eröffnung des St.-Andreas-Marktes
Förderverein des Stationäres Hospizes spendet 50.000 Euro an den DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.

Landstuhl. Bei der feierlichen Eröffnung des St.-Andreas-Marktes in Landstuhl am Samstag, dem 01.12.2018 überreichte der Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V. dem DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. eine stolze, zweckgebundene Spendensumme von 50.000 Euro. Das DRK ist Träger des Hospizes Hildegard Jonghaus am Nardini Klinikum. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie bei allen Mitgliedern, die durch Ihren Beitrag, den Betrieb unseres Hospizes...

Ausgehen & Genießen

Andere Länder kennenlernen
Interkultureller Abend in Landstuhl

Landstuhl. Am Mittwoch, 26. September, von 17 bis 20 Uhr findet im DRK Centrum in Landstuhl ein interkultureller Abend statt. Mit den Kooperationspartnern (Jugendraum Quo Vadis, Streetwork der Sickingenstadt Landstuhl und der Schulsozialarbeit der BBS Landstuhl) möchte der DRK Kreisverband Kaiserslautern Raum schaffen, um andere Kulturen und Besonderheiten anderer Länder kennenzulernen. Im Rahmen dieses Abends können verschiedene kulinarische Köstlichkeiten probiert werden. Ziel ist es, in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.