Alles zum Thema Bargeld

Beiträge zum Thema Bargeld

Blaulicht

Bargeld sowie mehrere elektronische Geräte entwendet - Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in der Beilstraße

Mannheim. Im Zeitraum von Samstag, 6. April, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 7. April, 13.30 Uhr, wurde in der Beilstraße in eine Wohnung eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte gewaltsam die Wohnungstür aufgehebelt und war so ins Innere gelangt. Er durchsuchte die Räumlichkeiten nach Brauchbarem und ließ nach ersten Erkenntnissen Bargeld, einen Laptop, eine Spiegelreflexkamera und ein Kamerastativ sowie einen Reisekoffer mitgehen. Der Wert des Diebesguts sowie der entstandene Sachschaden...

Blaulicht

Täter flüchtet mit dem gesamten Bargeld - Zeugen gesucht
Geldspielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Mannheim. Ein bislang Unbekannter brach am Sonntag, 7. April, zwischen kurz nach 5 Uhr und 17.45 Uhr in einer Gaststätte in der Waldhofstraße, in Höhe der Gärtnerstraße, ein und brach drei Geldspielautomaten auf. Der Täter war auf unbekannte Art und Weise in den Hinterhof des Anwesens gelangt und hatte dort eine Hintertür aufgehebelt. Über diese drang er in das Lokal ein und entwendete aus den Automaten das gesamte Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend war er in unbekannte Richtung...

Blaulicht

Tipps der Polizei, wie Sie sich richtig verhalten
Enkeltrick in Mannheim gescheitert

Mannheim. Im Laufe des Donnerstags, 4. April, wurden zwei Mannheimer Bürgerinnen im Alter von 80 und 90 Jahren von sogenannten Enkeltrickbetrügern kontaktiert. Am Mittag, gegen 14 Uhr, erhielt die 80-jährige Rentnerin einen Anruf einer unbekannten Frau, die sich als deren Enkelin ausgab. Die Anruferin erzählte der Frau, dass sie sich bei einem Anwalt befinden würde, um einen getätigten Wohnungskauf rückgängig zu machen. Hierfür benötige sie von der Geschädigten einen größeren Geldbetrag. Die...

Blaulicht
Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt.

Bargeld in Höhe von über 1.000 Eur entwendet - Zeugen gesucht
Mannheimer Innenstadt: Unbekannter bricht in Massagestudio ein

Mannheim. In der Zeit von Samstag, 30. März, 14 Uhr bis Montag, 1. April, kurz vor 8 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in die Räumlichkeiten eines Massagestudios im Friedrichsring, in Höhe der Collinistraße, ein, teil die Polizei mit. Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt. Nach derzeitigem Kenntnisstand entwendete er Bargeld in Höhe von über 1000 Euro und machte sich dann, so schnell wie er hereingekommen war, wieder aus dem Staub. Der...

Blaulicht
Aus einem der Automaten stahl der Täter laut Polizei  eine Geldkassette mit Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Geldkassette mit Bargeld gestohlen - Zeugen gesucht
In Mannheimer Firmengebäude zwei Automaten aufgebrochen

Mannheim. Ein bisland Unbekannter brach am frohen Montag, 18. März, gegen 0.30 Uhr in der Casterfeldstraße, in der Höhe der Dannstadter Straße, in die Räumlichkeiten eines Dienstleistungsunternehmens ein und hebelte dort zwei Automaten auf. Der Unbekannte hatte eine Tür aufgebrochen und war so in den Aufenthaltsraum der Firma gelangt, wo er sich an einem Kaffee- und einem Getränkeautomaten zu schaffen machte. Aus einem der Automaten stahl der Täter eine Geldkassette mit Bargeld in noch...

Blaulicht

Bargeld entwendet - Hinweise erbeten
Getränkeautomat im Technoseum aufgebrochen

Mannheim. Die Polizei bittet um Hinweise zu bislang unbekannten Tätern, die zwischen dem 12. Februar und 17. Februar einen Getränkeautomat im Technoseum, welches sich in der Museumsstraße befindet, aufbrachen. In den zurückliegenden Tagen brachen die bislang unbekannten Täter den in Ebene C stehenden Automaten auf und stahlen den Münzeinsatz, in der sich Bargeld in nicht bekannter Höhe befand. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an und werden von den Beamten des Polizeireviers...

Blaulicht
Foto der in den beiden Containern sichergestellten Fahrzeugteile zur Veröffentlichung

Keyless-Go-System: Fahrzeuge der Luxusklasse wurden geklaut, auseinandergeschraubt und verkauft
Autoschieber: Karlsruher Polizei schnappt Ganoven

Karlsruhe. Nach jahrelangen Ermittlungen ist der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Karlsruhe unter Beteiligung von Europol sowie Unterstützung der polnischen Behörden ein Schlag gegen eine international agierende Bande von Autoschiebern gelungen. Insgesamt fünf Beschuldigte, ein deutsch-libanesisches Bruderpaar, 34 und 36 Jahre alt, sowie eine 46-jährige Slowakin aus dem Ortenaukreis und zwei Polen im Alter von 42 und 43 Jahren, kamen vergangene Woche in Untersuchungshaft. Gegen...