Bargeld

Beiträge zum Thema Bargeld

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Einbruch in Mannheim-Schönau
Silberbesteck und hohe Bargeldsumme erbeutet

Mannheim. Unbekannte entwendeten nach Angaben der Polizei in der Zeit von Samstagabend, 7. November,  17.45 Uhr, bis Sonntag, 8. November, 2.30 Uhr, hochwertiges Silberbesteck und eine Bargeldsumme im fünfstelligen Bereich aus einem Anwesen in der Graudenzer Linie. Mit einem bislang unbekannten Gegenstand hebelte der oder die unbekannten Täter die Haustüre im Bereich des Schließzylinders auf, um ins Innere der Wohnung zu gelangen. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen...

Blaulicht
Gestohlen wurden unter anderem circa 50 Getränkeflaschen.

Einbruch in Mannheim-Vogelstang - Zeugen gesucht
In Kiosk eingedrungen

Mannheim. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Freitag, 4. September, auf Samstag, 5. September, gewaltsam in ein Kiosk in der Hallesche Straße ein, berichtet die Polizei. Wie sich herausstellte, öffneten der oder die Täter gewaltsam ein gekipptes Fenster und gelangen so in das Innere. Dabei entwendeten diese circa 50 Getränkeflaschen sowie Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 71840-0 beim Polizeirevier...

Lokales
Bleibt geöffnet: Die Hauptfiliale der Sparkasse Rhein Neckar Nord am Mannheimer Paradeplatz.

Fünf weitere Filialen geschlossen
Bargeldversorgung gilt weiterhin als gesichert

Mannheim. Nachdem bei der Sparkasse Rhein Neckar Nord bereits seit vergangenem Montag zur Eindämmung des Coronavirus die Pforten von 14 der 31 personenbesetzten Geschäftsstellen geschlossen sind, folgen am 30. März fünf weitere. Der Zugang zu den Selbstbedienungsterminals und Geldautomaten bleibt offen. „Unsere Leistungen halten wir uneingeschränkt aufrecht. Allein der persönliche Kontakt wird minimiert – zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern“, sagt Vorstandsvorsitzender Stefan Kleiber. Bis...

Blaulicht

Trickdiebstahl auf Supermarktparkplatz
Ganove wieder in Karlsruhe mit dem "Wechseltrick" aktiv

Karlsruhe. Ein Krimineller entwendete einem 59-jährigen Mann mit einem Trick Bargeld im zweistelligen Bereich. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Karlsruher Käppelestraße im Osten der Stadt sprach der Trickdieb den 59-Jährigen an, ob dieser ihm Geld wechseln könnte. Flinke Finger: Nachdem der Ganove sich wieder entfernt hatte, stellte der Mann fest, dass ihm mehrere Scheine aus dem Geldbeutel fehlten. Bei dem Täter soll es sich vermutlich um einen Inder handeln. Er war zwischen 60...

Blaulicht

In einer Gaststätte in der Kaiserstraße
Dieb klaut Geld aus dem Tresor

Bruchsal. Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht zum Montag in eine Gaststätte in der Bruchsaler Kaiserstraße eingedrungen. Im Inneren ging der Eindringling zielstrebig in den Büroraum und öffnet dort auf bislang unbekannte Art und Weise den Tresor. Mit seiner Beute verschwand der Dieb bislang unerkannt. Das Polizeirevier Bruchsal ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht zum Montag im Bereich der Bruchsaler Kaiserstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden...

Blaulicht

Vorbildliches Verhalten
Ehrlicher Finder übergibt Briefumschlag mit 2000 Euro

Speyer. Ein großes "Dankeschön" hat die Polizei am Samstag einem 77-jährigen Speyer Bürger ausgesprochen. Der Mann fand gegen 17:30 Uhr an einem Geldautomaten eines Geldinstitutes in Speyer-Nord einen Briefumschlag mit 2000 Euro. Daraufhin begab sich der ehrliche Finder mit seinem Fund zur Polizeiinspektion Speyer und übergab den Umschlag mit dem Geld. Das Geld wurde sichergestellt und die Ermittlungen hinsichtlich des bislang noch unbekannten Verlierers aufgenommen. Die Polizei bedankt...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch in Pfarrei

Mannheim. In der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag wurde die Glasscheibe einer Kirche in der Spiegelstraße (Luzenberg) eingeschlagen und auf diese Weise in das Gebäude eingedrungen. Im Innern wurden mehrere Schränke geöffnet und zwei Kreuzketten im Wert von mehreren Hundert Euro sowie aus einem Opferkorb eine geringe Bargeldsumme entwendet. Über das eingeschlagene Fenster verließen der oder die Täter wieder den Tatort. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen...

Blaulicht

Einbruch auf Landauer Nikolausmarkt
Bargeld und Schmuck gestohlen

Landau. In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter in ein Zelt des Kunsthandwerkermarkts auf dem Gelände des Weihnachtsmarkts Landau ein. Die Täter durchwühlten mehrere, von verschiedenen Kunsthändlern angemietete Kojen. Es wurde Bargeld und Schmuck entwendet, der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500.-EUR. Die Polizei Landau bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung unter der 06341 2870 oder pilandau@polizei.rlp.de pol

Lokales
 „Die Mannheimer Vesperkirche führt keine Bargeld-Sammlung in den Straßen durch“.

Mutmaßliche Betrüger sammeln angeblich für Vesperkirche
Falsche Spendensammler unterwegs

Mannheim. Die Evangelische Kirche und ihr Diakonisches Werk warnen vor falschen Spendensammlern, die derzeit in Mannheim unterwegs sind: Bei ihrer Ansprache von Passanten geben sie sich als Spendensammler für die Mannheimer Vesperkirche aus. „Das ist auf keinen Fall richtig“, sagt Pfarrerin Anne Ressel. „Die Mannheimer Vesperkirche führt keine Bargeld-Sammlung in den Straßen durch“. Wer in dieser Form um Spenden gebeten wird, sollte daher kein Geld geben und sich stattdessen umgehend an die...

Blaulicht
Die Unbekannten sollen sich auf ukrainischer Sprache unterhalten haben, berichtet die Polizei. Sie trugen alle dunkle Arbeitskleidung.

Attacke in der Friedrich-Dürr-Straße
Mannheim-Schönau: Trio geht auf 51-Jährigen los

Mannheim. Ein 51-jähriger Mann wurde am Montagabend, 4. November, gegen 19 Uhr, von drei unbekannten Männern in der Friedrich-Dürr-Straße attackiert. Das Trio ging nach Angaben der Polizei aus unbekannten Gründen auf den Geschädigten los und traktierte diesen mit Faustschlägen am ganzen Körper. Hierbei fiel dem 51-Jährigen sein Geldbeutel zu Boden, was einer der Täter nutzte und daraus über hundert Euro entwendete. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht. Der Geschädigte erlitt...

Blaulicht
In allen Fällen wurde die Wohnungstür aufgehebelt.

In allen Fällen Bargeld und Schmuck gestohlen - Zeugen gesucht
Sechs Wohnungseinbrüche in Mannheim-Neckarstadt und Innenstadt

Mannheim. Im Verlauf des Samstag, 21. September, wurden der Polizei sechs Wohnungseinbrüche im Bereich Neckarstadt und der Innenstadt gemeldet. In der Lenaustraße gelangten die Täter im Zeitraum vom Freitagabend 21 Uhr bis Samstag 14.45 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus und brachen dort in zwei Wohnungen ein. In der Carl-Benz Straße wurde ebenfalls in zwei Wohnungen eingebrochen. Die 55-jährige Geschädigte der einen Wohnung war am Samstag zwischen 12.30 Uhr und 14 Uhr außer Haus als die Einbrüche...

Blaulicht

Automaten aufgebrochen
Einbrecher klauen Geld und Zigaretten

Bellheim. Bargeld und Zigaretten in noch unbekannter Höhe entwendeten Täter bei einem Einbruch in eine Gaststätte im Bereich der Hauptstraße in Bellheim. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 5. und 12. September. Die in der Gaststätte aufgestellten Spielautomaten sowie ein Zigarettenautomat wurden aufgebrochen. Wie der beziehungsweise die bis dato unbekannten Täter in die Gaststätte gelangten ist derzeit noch unklar. pol

Blaulicht

Mehr Sachschaden als Bargeld
Unbekannte hebeln Auto auf

Landau. Ein 28-jähriger Mann aus Landau stellte am Dienstag gegen 20 Uhr seinen Pkw Seat auf dem alten Messplatz ab. Als er am heutigen Mittwoch gegen 12.30 Uhr an sein Auto zurückkehrte, stellte er Beschädigungen an der Tür fest. Unbekannte hatten in der Nacht eine Tür aufgehebelt und entwendeten aus dem Wagen einen geringen Bargeldbetrag. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden übersteigt den erbeuteten Bargeldbetrag erheblich. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und...

Blaulicht
Die Geschädigten verließen ihre Wohnung am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr und stellten bei Rückkehr, circa zwei Stunden später, den Einbruch fest.

Sachschaden im fünfstelligen Bereich
Reiche Beute nach Einbruch in Erdgeschosswohnung

Mannheim. Schmuck und Bargeld in Höhe von mehreren 10.000 Euro fielen bislang unbekannten Tätern bei einem Einbruch am Sonntagabend, 21. Juli, in die im EG gelegene Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Langstraße in die Hände. Durch ein gekipptes Fenster, Richtung Innenhof, verschafften sich die Einbrecher Zutritt und durchsuchten das Schlafzimmer. Ein schwarzer Safe, in dem sich eine größere Summe Bargeld wie auch wertvolle Schmuckstücke befanden, ließen die Unbekannten mitgehen. Die...

Blaulicht
In der Filiale durchsuchten der oder die Täter die Räumlichkeiten.

Bargeld entwendet - Zeugen gesucht
Einbruch in Bäckerfiliale

Mannheim-Schönau. Zwischen Mittwoch, 19. Juni, 18.20 Uhr und Freitag, 21. Juni, 04.20 Uhr drangen ein oder mehrere unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Memeler Straße Ecke Danziger Baumgang ein.  In der Filiale durchsuchten der oder die Täter die Räumlichkeiten und entwendeten aus einem Tresor Bargeld in derzeit unbekannter Höhe. Zeugen des Vorfalls oder Personen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten...

Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Bargeld und Zigaretten gestohlen - Zeugen gesucht
Neckarstadt: Einbruch in Kiosk

Mannheim. In der Zeit von Samstag, 15. Juni, 17.30 Uhr bis Sonntag, 16. Juni, 2.45 Uhr, wurde in der Langen Rötterstraße, in Höhe der Kleiststraße, in einen Kiosk eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte gewaltsam die Eingangstür geöffnet und war so ins Innere gelangt. Er stahl aus einer Kasse Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro und ließ bei der Flucht noch eine geringe Anzahl an Zigaretten mitgehen. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht noch nicht fest. Zeugen, die...

Blaulicht
 Der Wert des Diebesguts wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Wertgegenstände gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Ford auf Parkplatz der SAP Arena aufgebrochen

Mannheim. Auf dem Parkplatz "P6" an der SAP Arena in der Xaver-Fuhr-Straße brach ein bislang unbekannter Täter am Samstag, 8. Juni, zwischen 19.15 Uhr und 23.10 Uhr, einen Ford Fiesta auf. Wie der Täter das Auto entriegeln konnte, ist bislang unklar. Aus dem PKW hatte er eine weiße Damenhandtasche entwendet, in dem sich unter anderem eine Geldbörse mit Bargeld, persönlichen Dokumenten und eine EC-Karte befanden. Zudem stahl er ein Handy, eine Lesebrille, ein Gitarrenstimmgerät und diverse...

Blaulicht
Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter versuchten zunächst ein Fenster der Gaststätte aufzuhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang.

Mehrere tausend Euro Sachschaden - Zeugen gesucht
Bei Gaststätteneinbruch Geldspielautomaten aufgebrochen

Mannheim. Brachial eingebrochen wurde am Donnerstag, 6. Juni, zwischen Mitternacht und 9.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Akazienstraße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zunächst ein Fenster der Gaststätte aufzuhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang. Im Anschluss machten sie sich gewaltsam an der Eingangstür zu schaffen und drangen über diese in das Lokal ein. Im Inneren brachen sie zwei Spielautomaten auf und stahlen daraus das gesamte...

Blaulicht
Der Täter ergriff schnell wieder die Flucht.

Täter entwendet Bargeld - Zeugen gesucht
Über Hintertür in Räumlichkeiten eines Theater eingebrochen

Mannheim. Über die Hintertür verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von Freitag, 31. Mai, 12 Uhr bis Montag, 3. Juni, 9 Uhr, Zutritt zu den Räumlichkeiten eines Theaters in der Holzbauerstraße. Er entwendete lediglich einen geringen Bargeldbetrag und ergriff dann, so schnell wie er hereingekommen war, die Flucht. Die Ermittler des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt suchen nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können....

Blaulicht
Die Täter hatten zunächst an den Fenstern die Rollläden hochgeschoben, um diese anschließend aufzuhebeln.

Geldspielautomaten aufgehebelt - Zeugen gesucht
Gaststätteneinbruch in Mannheim-Neckarau

Mannheim. Brachial eingebrochen wurde in der Zeit von Sonntag, 19. Mai, 2 Uhr bis Montag, 20. Mai, 19:30 Uhr, in eine Gaststätte in der Rheingoldstraße/Ecke Wörthstraße. Bislang unbekannte Täter hatten zunächst an den zur Wörthstraße gelegenen Fenstern die Rollläden hochgeschoben, um diese anschließend aufzuhebeln. Sie drangen in das Lokal ein, brachen gewaltsam drei Geldspielautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Anschließend waren sie mit der Beute...

Blaulicht

Bargeld sowie mehrere elektronische Geräte entwendet - Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in der Beilstraße

Mannheim. Im Zeitraum von Samstag, 6. April, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 7. April, 13.30 Uhr, wurde in der Beilstraße in eine Wohnung eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte gewaltsam die Wohnungstür aufgehebelt und war so ins Innere gelangt. Er durchsuchte die Räumlichkeiten nach Brauchbarem und ließ nach ersten Erkenntnissen Bargeld, einen Laptop, eine Spiegelreflexkamera und ein Kamerastativ sowie einen Reisekoffer mitgehen. Der Wert des Diebesguts sowie der entstandene Sachschaden...

Blaulicht

Täter flüchtet mit dem gesamten Bargeld - Zeugen gesucht
Geldspielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Mannheim. Ein bislang Unbekannter brach am Sonntag, 7. April, zwischen kurz nach 5 Uhr und 17.45 Uhr in einer Gaststätte in der Waldhofstraße, in Höhe der Gärtnerstraße, ein und brach drei Geldspielautomaten auf. Der Täter war auf unbekannte Art und Weise in den Hinterhof des Anwesens gelangt und hatte dort eine Hintertür aufgehebelt. Über diese drang er in das Lokal ein und entwendete aus den Automaten das gesamte Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend war er in unbekannte Richtung...

Blaulicht

Tipps der Polizei, wie Sie sich richtig verhalten
Enkeltrick in Mannheim gescheitert

Mannheim. Im Laufe des Donnerstags, 4. April, wurden zwei Mannheimer Bürgerinnen im Alter von 80 und 90 Jahren von sogenannten Enkeltrickbetrügern kontaktiert. Am Mittag, gegen 14 Uhr, erhielt die 80-jährige Rentnerin einen Anruf einer unbekannten Frau, die sich als deren Enkelin ausgab. Die Anruferin erzählte der Frau, dass sie sich bei einem Anwalt befinden würde, um einen getätigten Wohnungskauf rückgängig zu machen. Hierfür benötige sie von der Geschädigten einen größeren Geldbetrag. Die...

Blaulicht
Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt.

Bargeld in Höhe von über 1.000 Eur entwendet - Zeugen gesucht
Mannheimer Innenstadt: Unbekannter bricht in Massagestudio ein

Mannheim. In der Zeit von Samstag, 30. März, 14 Uhr bis Montag, 1. April, kurz vor 8 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in die Räumlichkeiten eines Massagestudios im Friedrichsring, in Höhe der Collinistraße, ein, teil die Polizei mit. Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt. Nach derzeitigem Kenntnisstand entwendete er Bargeld in Höhe von über 1000 Euro und machte sich dann, so schnell wie er hereingekommen war, wieder aus dem Staub. Der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.