Alles zum Thema Bäckerei

Beiträge zum Thema Bäckerei

Wirtschaft & Handel
Am Dienstag, 7. Mai, ist der Tag des Brotes.

Aktion "Ein Brot, das Gutes tut"
Tag des Brotes wird zelebriert

Region. Das Bäckerhandwerk feiert seine Brotkultur am Dienstag, 7. Mai, mit dem Tag des Deutschen Brotes. Er findet in diesem Jahr schon zum siebten Mal statt. Verbraucher sind eingeladen, den Tag mit den Bäckern zu zelebrieren. Viele Innungsbäcker veranstalten dann Brotverkostungsaktionen oder backen ein besonderes Feiertagsbrot. Es gibt sogar eine offizielle Gala in Berlin, auf der der neue Brotbotschafter bekannt gegeben wird. Sie oder er wird die amtierende Brotbotschafterin, die...

Blaulicht

Unbekannter bei Einbruch von Alarmanlage vertrieben - Zeugen gesucht
Einbruch in Bäckerei in Schwetzingerstadt

Mannheim. Ein bislang Unebkannter versuchte am frühen Montag, 8. April, kurz vor 1 Uhr, in eine Bäckerfiliale in der Seckenheimer Straße, in Höhe der Kleinfeldstraße, einzubrechen. Der Täter hatte sich zunächst an der Haupteingangstür zu schaffen gemacht, welche sich allerdings nicht öffnen ließ. Als er dann versuchte die Seiteneingangstür aufzubrechen, löste die Alarmanlage aus, woraufhin der Unbekannte von seinem Vorhaben abließ und die Flucht ergriff. Aus der Bäckerei wurde nach derzeitigem...

Blaulicht
Auch im jüngsten Fall wuchteten die Einbrecher laut Polizeibericht eine Türe auf und machten sich an dem Tresor zu schaffen

Tresoraufbruch missglückt - Zeugen gesucht
Wieder Einbruch in dieselbe Mannheimer Bäckerei

Mannheim. In der Nacht von Donnerstag, 14. März, auf Freitag, 15. März, stiegen erneut bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Bäckerei in der Bohnenbergerstraße ein. Auch im jüngsten Fall wuchteten die Einbrecher eine Türe auf und machten sich an dem Tresor zu schaffen. Aufbrechen konnten sie diesen allerdings nicht, so dass kein weiterer Schaden entstand. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die Beamten schließen zudem nicht aus, dass es sich um dieselben Täter handeln könnte....

Blaulicht
Einbruch in eine Kronauer Bäckerei

Öffnung des Tresors misslungen
In Bäckerei eingebrochen

Kronau. Vermutlich zwei Einbrecher sind in der Nacht zum Montag in den Verkaufsraum einer Bäckerei in der Kirrlacher Straße eingedrungen. Nachdem die Eindringlinge alle Räume durchsucht hatten, rissen sie einen Tresor von der Wand und versuchten ihn zu öffnen, was offensichtlich misslang. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bad Schönborn, Telefon 07253 80260, erbeten. pol

Blaulicht
Der Täter verschaffte sich laut Polizeibericht über eine Hintertür Zugang zur Filiale und versuchte im Inneren gewaltsam einen Tresor aufzubrechen.

Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro - Zeugen gesucht
Einbruch in Feudenheimer Bäckerfiliale

Mannheim. Ein bislang Unbekannter brach in der Zeit von Freitag, 22. Februar, 18 Uhr bis Samstag, 23. Februar, 5 Uhr, in eine Bäckerei "Am Schelmenbuckel" ein. Der Täter verschaffte sich über eine Hintertür Zugang zur Filiale und versuchte im Inneren gewaltsam einen Tresor aufzubrechen. Nach mehreren vergeblichen Versuchen ließ er allerdings von seinem Vorhaben ab. Er suchte im Anschluss den Verkaufsraum auf, entwendete dort Schokolade und ergriff schließlich die Flucht. Der entstandene...

Blaulicht

In Unteröwisheim und Gondelsheim
Einbruch in zwei Bäckereien

Gondelsheim/Kraichtal. Am vergangenen Wochenende wurde in zwei Filialen einer Bäckereikette eingebrochen. Die Täter entwendeten einen Tresor mit Bargeld. Am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr wurde der erste Einbruch entdeckt. In Gondelsheim meldete ein Zeuge, dass Im Metzgerteich der Mitarbeiterzugang einer Bäckereifiliale aufgebrochen worden war. Bei der Sicherung des Tatorts stellten die Polizeibeamten das Fehlen des Firmentresors fest, der von den Tätern gewaltsam herausgerissen wurde. Etwa...

Lokales
Freuen sich über die „Lebkuchenkinder“ für den guten Zweck: Stefan Julier von der gleichnamigen Bäckerei und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund (Copyright: DKSB).
2 Bilder

Bäckerei Julier unterstützt Kinderschutzbund mit Weihnachtsaktion
„Lebkuchenkinder“ helfen frisch gebackenen Eltern

Landau. Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist das Lebkuchengesicht! Mit Augen aus Schokoladentropfen, einer Mandelnase und einem Lachmund aus Cashewkernen purzeln die „Lebkuchenkinder“ der Bäckerei Julier in der Neustadter Straße 11 in Landau ab sofort bis zum 24. Dezember wieder aus dem Ofen. 3 Euro kostet das Backwerk pro Stück. 50 Cent davon kommen dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. für sein Familienbildungsangebot „Eltern-Kind-Treff“ zugute. „Familie ist für uns das...

Blaulicht
In eine Bäckerei in der Gutenbergstraße wurde von Montag auf Dienstag eingebrochen.

Täter konnten noch nicht ermittelt werden
Einbruch in Bäckerei

Rülzheim. In der Nacht von Montag auf Dienstag erbeuteten bis dato unbekannte Täter Bargeld bei einem Einbruch in eine Bäckerei in der Gutenbergstraße in Rülzheim. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274 9580 oder per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Blaulicht
Unbekannte haben in der Nacht auf den heutigen Donnerstag in Heidelsheim in eine Bäckerei eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Einbruch in Heidelsheimer Bäckerei
Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet?

Heidelsheim. Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag in eine Bäckerei in Heidelsheim eingebrochen und haben dabei Wechselgeld im Wert von einigen hundert Euro erbeutet. Zwischen 20.15 und 1.30 Uhr öffneten die Einbrecher gewaltsam ein Fenster der in der Judengasse gelegenen Bäckerei und gelangten anschließend in einen Nebenraum sowie in den Verkaufsraum. Dort suchten sie offenbar gezielt nach Bargeld und nahmen das dabei vorgefundene Wechselgeld an sich, bevor sie unerkannt entkommen...

Ausgehen & Genießen
Hier wird das Brot für den Backofen vorbereitet
2 Bilder

Backofenfest in Kronau am 27. Mai
Knusprige Köstlichkeiten von den heißen Schamottsteinen

Kronau. Das Kronauer Backofenfest, eine Veranstaltung des Heimatvereins, die seit der Sanierung des Forsthausareals und der Neuanlage des Dorfplatzes durchgeführt wird und das Areal mit einem ganz besonderen Flair belegt.Alljährlich nutzen unzählige Menschen nutzten das Fachwerk-Geviert zum gemütlichen und anheimelnden Aufenthalt bei Speis und Trank wie zu Omas Zeiten.Möglich machte dies der große Holzbackofen, den ein Spezialist im Auftrag der Heimatbewahrer in das - aus dem Jahr 1753...