Neustadter-Haßlocher Tafel
Neuapostolische Gemeinde Neustadt spendet an die Tafel

Bereits zum fünften Mal haben Gemeindemitglieder der Neuapostolischen Kirche Neustadt, Wallgasse 30, in der Adventszeit eine Spendenaktion für die Neustadter-Haßlocher Tafel gestartet. Diese Aktion gehört mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Hilfsbereitschaft der Gemeindemitglieder.
Unter dem Motto "Christen können nicht alle Probleme lösen, doch sie haben immer die Chance, Gutes zu tun und für andere da zu sein", das auf eine Aussage des Kirchenpräsidenten international, Jean-Luc Schneider, zurückgeht, wurden erneut Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Gebrauchs für bedürftige Menschen gesammelt und am 07.01.2020 an die Neustadter-Haßlocher Tafel übergeben.

Die dort tätigen ehrenamtlichen Helfer zeigten sich wieder sehr dankbar für die Spenden und sprachen viel Lob und Anerkennung für dieses Engagement aus.

Allen, die sich an dieser Spendenaktion beteiligt haben, gilt der Dank für ihre Begeisterung, ihre Liebe und ihre Opferbereitschaft.
Weitere Infos unter www.tanwha.de

Adi Keller/Frank Joder

Autor:

Adolf Keller aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.