Halloween im Rhein-Neckar-Kreis
Süßes oder Saures – Das sagt die Polizei

Achtung! Halloween in Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: So kann gefeiert werden ...
  • Achtung! Halloween in Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: So kann gefeiert werden ...
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Judith Ritter

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Halloween - Feiern und um die Häuser ziehen, aber in Maßen!

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis. Süßes oder Saures! Nachdem Halloween im letzten Jahr coronabedingt quasi ins Wasser fiel, freuen sich sicher viele darauf im Impfjahr 2021 wieder verkleidet durch die Straßen ziehen zu können.

Nein – zu Vandalismus, Randale, Gefährdung

Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass einzelne bei ihren Streichen die Grenze der Harmlosigkeit überschreiten. So manch ein Streich kann ein juristisches Nachspiel haben. Vor allem Farbschmierereien und das Werfen von Eiern oder Herausreißen von Pflanzen werden oft als harmlose Albernheit gesehen, sind aber keineswegs Kavaliersdelikte. Es handelt sich vielmehr um Sachbeschädigungen oder gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr, die von der Polizei konsequent strafrechtlich verfolgt werden. In den jüngsten Jahren entstanden nicht selten hohe Reinigungskosten für Hausbesitzer. Sogar lebensgefährlich werden kann beispielsweise das Herausheben von Gullydeckeln, sowohl für Autofahrer als auch für Fußgänger.

Ja – zu Süßem, harmlosen Streichen und friedlichen Feiern

Die Polizei appelliert an alle Halloween-Fans: Feiert friedlich! Für Randalierer ist an Halloween kein Platz! Und wer von einer Halloween-Party unter Alkoholeinfluss mit dem Auto heimfährt, den bewahrt auch die beste Verkleidung nicht vor einer Kontrolle, denn die schützt auch bei einem Unfall nicht. Kinder unter 14 Jahren können zwar nicht strafrechtlich belangt werden, jedoch können zivilrechtliche Forderungen auch gegenüber Kindern beziehungsweise ihren gesetzlichen Vertretern geltend gemacht werden.

Deshalb hier noch einige Tipps an die Eltern: Den Kindern und Jugendlichen nicht grundsätzlich Halloween verbieten, ihnen aber die Grenzen bei Streichen aufzeigen!

Halloween Tipps an Eltern im Rhein-Neckar-Kreis

Gefahren und Konsequenzen von Halloween-Streichen
Mit Kindern gezielt über mögliche Gefahren und Konsequenzen sprechen. An Beispielen aufzeigen, wo der Spaß aufhört und der Ernst beginnt. Kontrollieren, mit welchen Utensilien sich die Kinder zur Halloween-Tour ausrüsten!

Nein zu Gruppenzwang
Gegen den Gruppenzwang: Jeder hat die Wahl, keiner muß bei üblen Halloween-Scherzen mitmachen oder überhaupt irgendetwas machen, weil sich vielleicht ein Gruppenzwang entwickelt hat. Die Polizei bittet alle Eltern, mit ihren Kinder darüber zu sprechen und sie 
aufzufordern, bei solchen Aktionen nicht mitzumachen und sich deutlich zu distanzieren.

Privatsphäre und Rücksichtnahme
Halloween ist keine deutsche Tradition wie beispielsweise Fasching oder der Tanz in den Mai. Nicht alle kennen, feiern oder mögen deshalb Halloween. Das sollte respektiert und die Privatspähre anderer geachtet werden: Möchte jemand die Tür nicht öffnen oder nicht durch Süßigkeitengaben am Halloween-Zauber mitmachen, so ist das kein Grund für Verwüstungen oder Schmierereien, sondern man kann es einfach bei einem Spruch belassen und dann weiterziehen.

Coronavirus und Halloween2021

Und auch, wenn die Corona-Maßnahmen aktuell weitestgehend gelockert sind, ist immer noch Abstand halten angesagt und eine Halloween-Maske ist keine Schutzmaske, das heisst: insbesondere beim Klingeln an fremden Haustüren oder auf Parties sollte man Fremden nicht einfach zu nahe kommen.
Polizeipräsidium Mannheim

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Familienbetrieb mit Tradition: Jürgen Hornig (links) mit seinem Sohn Marc Hornig leiten Bad & Design in Ludwigshafen

Familienbetrieb mit Tradition
Geschichte des Meisterbetriebs Bad & Design

Ludwigshafen. Die Firma Bad & Design hat eine lange Geschichte. Schon immer Stand der Kunde im Mittelpunkt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind die Handwerker von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim täglich in der Vorderpfalz im Einsatz. Der Inhabergeführte Meisterbetrieb blickt auf eine Historie zurück, die den Fokus nie verlor: Meister fallen nicht vom Himmel Die Geschichte beginnt mit der Gesellenprüfung von Jürgen Hornig, dem Gründer und Geschäftsführer von Bad & Design. Er...

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Tobias und Helene Schmitt zeigen stolz die frischen Spargel
29 Bilder

(Bauern-)Hofladen Hockenheim bei Speyer
Frisches Obst und Gemüse von "Der Hoggemer Laden"

Hofladen Hockenheim bei Speyer. Hofläden mit frischem Obst, Gemüse, Eiern und anderen Produkten aus eigenem Anbau liegen immer mehr im Trend. So war es auch beim Hockenheimer Gemüsehof Schmitt: Aus einem Frische-Automaten vor dem Laden mit hofeigenen Produkten wurde nun ein eigener Hofladen. Kunden aus Rheinland-Pfalz müssen nur über den Rhein, um einen der beliebten Hofläden zu erreichen. Vom Bauernhof zum großen Betrieb mit Hofladen für den Rhein-Neckar-Kreis und SpeyerLandwirtschaft hat bei...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mhhhhmmmmm... Lust auf Geschmack und Genuss für alle Sinne? Der neue espresso Gastroguide, der Restaurantführer für die Metropolregion Rhein-Neckar, bietet zahlreiche Restaurant-Tipps, spannende Artikel und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik.
2 Bilder

Restaurant-Tipps und großes Gewinnspiel
Der neue espresso ist da

espresso Gastroguide. Der espresso Gastroguide feiert Jubiläum - und die Leserinnen und Leser bekommen die Geschenke! Am 19. November ist die 25. Ausgabe des Restaurantführers espresso für die Metropolregion Rhein-Neckar erschienen. Zu gewinnen gibt es 25 starke Preise, etwa ein Fan-Paket von Comedian Bülent Ceylan, Online-Shop-Gutscheine für Youtuberin Sally, Kaffee- und Weinseminare, Restaurantgutscheine und vieles mehr. Bei aller Begeisterung für das espresso-Jubiläum wurde das wichtigste...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen