Polizei Mannheim

Beiträge zum Thema Polizei Mannheim

Blaulicht
Unwetter über Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis bringt Sturm, Regen, Verkehrsbehinderungen und etliche Schäden mit sich / Symbolfoto

Update im Rhein-Neckar-Kreis
Unwetter bringt Sturm und Schäden

+++ UNWETTER-UPDATE +++ Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis. Unter anderem wegen Sturmtief Hendrik und Ignatz verzeichnete das Polizeipräsidium Mannheim rund 200 Einsätze allein zwischen 6 Uhr und 13.15 Uhr im Einsatzgebiet des Polizeipräsidiums von Mannheim.  Das Unwetter über dem Rhein-Neckar-Kreis sorgte auch für zahlreiche Sachschäden in der Region. Eine Person wurde im Raum Sinsheim durch einen sturmbedingt herabfallenden Ast verletzt.  Umgekippter LKW auf Rheinbrücke/A61Am Vormittag...

Blaulicht
Tödliches Gewaltverbrechen in Mannheim-Schwetzingerstadt

Tödliches Gewaltverbrechen in Mannheim
Sonderkommission "Glocke" ermittelt

Mannheim. Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim ermitteln aktuell mit der Sonderkommission "Glocke" wegen des Verdachts der Tötung einer Frau im Rhein-Neckar-Kreis.  Das Opfer des tödlichen Gewaltverbrechens in Mannheim, eine 41-jährige Frau, wurde am Dienstagmorgen, 19. Oktober,  in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Gaußstraße im Stadtteil Schwetzingerstadt tot aufgefunden, wie Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Mannheim bekanntgaben.  Gewaltverbrechen in...

Blaulicht
Achtung Abzocke! Die Täter schlagen aktuell in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis zu

Vorsicht im Rhein-Neckar-Kreis
Corona-Schocker und Polizei-Betrüger

Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis. Unbedingt Vorsicht im Rhein-Neckar-Kreis!  Am Wochenanfang schlugen wieder unbekannte Täter in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis zu. Am Montag sowie am Dienstag kam es im Stadtkreis Mannheim sowie im gesamten Rhein-Neckar-Kreis zu zahlreichen Telefonanrufen von mutmaßlichen Trickbetrügern. Betrüger spionieren ihre Opfer am Telefon ausIn 19 Fällen wurde sofort die Polizei verständigt. Bei allen bekannten Fällen erkundigten sich die Täter nach den...

Blaulicht
Mißglückte Fahrerflucht in Mannheim-Waldhof / Symbolfoto

Mannheim: Unfall-Zeugen gesucht
Schmutz- und Ölspur verraten Flüchtige

Mannheim-Waldhof. Eine Schmutz- und Ölspur vom Unfallort bis vor die eigene Haustür brachte die Polizei letztendlich auf die Spur eines unfallflüchtigen Autofahrers aus Mannheim. Unfallflucht in Mannheim-WaldhofAm Mittwochabend, 13. Oktober, gegen 22.15 Uhr geriet ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer in der Sibylla-Merian-Straße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, beschädigte hierbei ein Verkehrszeichen und verursachte Flurschaden in bisher unbekannter Höhe. Nachdem sich das Fahrzeug...

Blaulicht
Dieses Mal nicht zu schnell.sondern auf Bremskurs auf der A6 bei Viernheim / Symbolfoto Polizeikontrolle

Zeugenaufruf A6/Mannheim
Unbekannter Autofahrer auf Bremskurs

A6/Mannheim. Bevor das noch einmal passiert: Die Polizei sucht aktuell Zeugen, die am Dienstagnachmittag, 12. Oktober, einen Autofahrer auf Bremskurs auf der A6 erlebten. Gegen 16.35 Uhr nötigte der bislang unbekannte Autofahrer im stockenden Verkehr auf der A6 kurz vor dem Viernheimer Kreuz den nachfolgenden Verkehr zum Langsamfahren, indem er mehrfach ohne ersichtlichen Grund bremste. Der unbekannte Autofahrer wechselte wiederholt auf der A6 von der mittleren auf die linke Fahrspur und...

Blaulicht
Wegen mangelnder Aufmerksamkeit kam es heute früh in Mannheim zum Unfall / Symbolfoto Stau

Verkehrsunfall in Mannheim
19-Jährige Autofahrerin passt nicht auf

Mannheim. Wegen mangelnder Aufmerksamkeit ereignete sich im morgendlichen Berufsverkehr auf der Frankenthaler Straße ein Unfall mit einer Verletzten und hohem Sachschaden über mindestens 11.000 Euro.  Nicht aufgepasst: Teurer Unfall für MannheimerinEine 19-Jährige übersah am Dienstagmorgen, 12. Oktober, eine vor ihr fahrende 20-jährige Mercedes-Lenkerin auf Höhe der Bürstadter Straße, die aufgrund des herrschenden Verkehrs gegen 7.20 Uhr bremsen musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der...

Blaulicht
Schwerverletzte bei Unfall in Mannheim

Unfall in Mannheim
Fußgängerin wird an Bushaltestelle schwerverletzt

Mannheim. Am Samstagvormittag, 9. Oktober, wurde eine Fußgängerin an einer Bushaltestelle angefahren und dabei schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 9.45 Uhr im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-Ost. Eine 49-Jährige war zuvor an einer Bushaltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße aus einem Linienbus gestiegen und lief unmittelbar vor dem Bus über die Straße.  Unfall mit schwerverletzter Frau in MannheimEin 55-jähriger VW-Fahrer, welcher auf der zweispurigen Fahrbahn links am Bus...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Frau mit 1,7 Promille am Steuer gestoppt
Führerschein wurde beschlagnahmt

Mannheim. Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es am Freitagabend, 8. Oktober, gegen 20.35 Uhr, in der Mannheimer Innenstadt auf dem Friedrichsring. Die 41-jährige Fahrerin eines Fiat führte trotz erheblicher Alkoholisierung ihr Fahrzeug. Ein auf dem Polizeirevier durchgeführter Atemalkholtest ergab einem Wert von 0,85mg./L. Nach einer erfolgten Blutentnahme wurde ihr Führerschein beschlagnahmt. | Polizeipräsidium Mannheim

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall mit Rettungswagen
Sachschaden etwa 4.000 Euro

Mannheim. Am Freitagnachmittag, 8. Oktober, gegen 16.10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Käfertaler Straße in Richtung "Alte Feuerwache". Hierbei übersah eine 29-jähringe Autofahrerin in Ihrem Seat Leon einen heranfahrenden Rettungswagen trotz eingeschalteten Blaulicht und Horn. Die anderen Verkehrsteilnehmer auf der Käfertaler Straße stoppten rechtzeitig vor der Kreuzung um freie Bahn zu schaffen. Die PKW- Fahrerin fuhr in den Kreuzungsbereich ein, wo es zur Kollision zwischen den...

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Unbekannter Täter schubst 11-jähriges Mädchen um
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Mannheim. Am Donnerstag, 7. Oktober, zwischen 11.25 Uhr und 11.40 Uhr schubste ein bislang unbekannter Mann ohne Vorwarnung eine 11-jährige Schülerin um, die sich auf dem Verbindungsfußweg in den Lauerschen Gärten befand. Der Täter teilte der 11-jährigen noch mit, dass es ihre Schuld gewesen wäre und sie aufpassen solle und entfernte sich dann in unbekannte Richtung. Er wurde wie folgt beschrieben: männlich, etwa 180-190cm groß, 60 bis 70 Jahre alt, eine normale Statur, eine Stirn-Mittelglatze...

Blaulicht
Flucht vor Polizei endet mit Beinahe-Unfall am AK Walldorf. Wer ist noch betroffen? / Symbolfoto

Autofahrer auf A6 bei Walldorf gesucht
Flucht vor Polizeikontrolle

Rhein-Neckar-Kreis. Wer ist noch betroffen? Am Dienstagvormittag, 5. Oktober, kam es beinahe zu einem Lkw-Unfall, weil ein Fahrer auf der A6 lieber die Flucht vor der Polizei ergriff, als sich am Autobahnkreuz (AK) Walldorf kontrollieren zu lassen. Jetzt sucht die Polizei weitere Autofahrer, die ebenfalls gefährdet wurden. Fluchtversuch am AK WalldorfGegen 10 Uhr sollte ein 32-jähriger Opel-Fahrer durch Beamte der Autobahn-Fahndung Walldorf am Autobahnkreuz Walldorf einer Personen- und...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Betrunken mit E-Scooter unterwegs
Beiden droht nun eine Anzeige

Mannheim. Am frühen Samstagmorgen, 2. Oktober, gegen 2 Uhr, wurden zwei 23-jährige Männer auf den Planken, Höhe O7/Q7, durch eine Streife des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beide waren mit einem E-Scooter unterwegs und fielen den Beamten Schlangenlinien fahrend auf. Einer der beiden Männer stürzte sogar, verletzte sich hierbei jedoch nicht. Bei der anschließenden Kontrolle ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest 1,3 und 1,7 Promille. Beide Fahrer wurden...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Vermisste Seniorin wieder aufgefunden
Fahndung kann zurückgenommen werden

+ Nachtrag + Mannheim. Die seit Freitagabend vermisste 74-jährige Ilse R. konnte heute Mittag gegen 12 Uhr in Mannheim-Käfertal wohlauf angetroffen werden. Die Fahndung wird zurückgenommen. Es wird gebeten, entsprechende Lichtbilder aus dem Bestand zu löschen. | Polizeipräsidium Mannheim Mannheim-Neckarstadt. Seit Freitagabend, 1. Oktober, gegen 17 Uhr, wird die 74-jährige Ilse R. vermisst. Die Seniorin war zuletzt zusammen mit ihrem Ehemann auf dem Weg in ein Lebensmittelgeschäft in der...

Blaulicht
Mannheim: Kiloweise Marihuana, Bargeld und jetzt Gefängnis / Symbolfoto

Drogen-Deal in Mannheim geplatzt
Täter bunkern 3,6 Kilo im Hotelzimmer

Mannheim: Drei Tatverdächtige wegen des Verdachts des Betäubungsmittelhandels in nicht geringer Menge in Haft - Sicherstellung von 3,6 Kilogramm Marihuana Mannheim. Vom Hotelzimmer aus dealten sie mit Drogen: kiloweise Marihuana, Bargeld und jetzt Gefängnis. Am Sonntag, 26. September, schnappte die Falle in Mannheim zu, als Ermittler der Polizei einen Drogendeal hochgehen ließen und drei Tatverdächtige festnahmen. Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim"Auf Antrag der...

Blaulicht
14-jähriger Radfahrer schwerverletzt bei Unfall in Mannheim / Symbolfoto

Schlimmer Unfall in Mannheim
Junge schwerverletzt. Fahrer unter Schock

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall gegen 17.15 Uhr wurde ein 14-jähriger Junge schwerverletzt, der Straßenbahn-Fahrer steht unter Schock. Hier geht es zur Erstmeldung. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag, 26. September, in der Mannheimer Oststadt. 14-Jähriger übersieht Straßenbahn am Fernmeldeturm MannheimWie die Polizei jetzt ermitteln konnte, war der 14-jährige in der Oststadt auf einem Mountainbike unterwegs, als er auf Höhe der Haltestelle Fernmeldeturm nach rechts in Richtung...

Blaulicht
Nach einer Messerattacke mit schwerverletzten Opfer sucht die Polizei Mannheim Täter und Zeugen / Symbolfoto

Nach Messerattacke in Mannheim: Polizei sucht flüchtigen Täter

Mannheim. Nach einer Messerattacke mit schwerverletzten Opfer sucht die Polizei Mannheim Täter und Zeugen. Die Tat ereignete sich gegen 23.40 am späten Samstagabend, 25. September, im Bereich der Heinrich-Zille-Straße, Ecke Waldhofstraße. Das Opfer, ein 18-jähriger Mann, hatte sich in einer rund 20-köpfigen Gruppe aufgehalten, als es aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung innerhalb der Gruppe kam. In der Folge wurde der 18-Jährige mit einem Messer schwer verletzt. Ein...

Blaulicht
Unfall in Mannheim-Oststadt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort / Symbolfoto

Schwerer Unfall in Mannheim
Straßenbahn kollidiert mit Radfahrer

Mannheim. Ein Verkehrsunfall sorgte am Sonntagabend, 26. September, für einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Mannheim-Oststadt. Der Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fahrradfahrer ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle Fernmeldeturm am Hans-Reschke-Ufer. Der Radfahrer wurde dabei verletzt. Aktuell befinden sich noch Feuerwehr als auch Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Zum Unfallhergang ist noch nichts bekannt. Polizeipräsidium...

Blaulicht

Schüsse an Gaststätte
Sechs Personen wurden verletzt

Nachtrag: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Nach den Schüssen in der Nacht zum Samstag, 25. September, im Stadtteil Waldhof hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg eine 20-köpfige Ermittlungsgruppe "Jakob" beim Kriminalkommissariat Mannheim eingerichtet. Kurz vor 24 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Jakob-Faulhaber-Straße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Folge mehrere Schüsse...

Blaulicht
Polizei findet 20 Kilogramm Marihuana und 12.000 Euro in bar bei Dealer-Ehepaar in Mannheim

Mannheim: Dealer-Ehepaar in Haft
Kiloweise Rauschgift und Drogengelder

Mannheim. Ein 25-jähriges Ehepaar ist jetzt wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verhaftet worden. Insgesamt wurden 20 Kilogramm Marihuana, verteilt von Ludwigshafen bis Frankfurt, und 12.000 Euro Bargeld bei dem Dealer-Ehepaar aus Mannheim sichergestellt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei Mannheim gemeinsam bekanntgaben: Dealer-Paar betreibt schwunghaften Drogenhandel  Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht...

Blaulicht
Vandalismus Rhein-Neckar-Kreis. Die Polizei sucht dringend Zeugen! / Symbolfoto

Rhein-Neckar-Kreis
Skrupellose Vandalen verwüsten Kirche in Sandhausen

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis. Skrupellose Vandalen schlugen jetzt in einer Kirche im Rhein-Neckar-Kreis zu und verwüsteten dort das Inventar. Zwischen 8 und 18 Uhr am vergangenen Montag, 20. September, schlugen die bisher unbekannten Täter in der Dreifaltigkeitskirche in Sandhausen zu. Schon im Eingangsbereich kam es zu Sachschäden. Dort verkohlten sie vermutlich mit einem Feuerzeug ein Schild. Aus einer Auslage wurden von den Randalierern etliche Kirchenvordrucke entnommen und im Anschluss im...

Ausgehen & Genießen
Auf der A6 bei Mannheim verursachte eine Autofahrerin gleich mehrere Unfälle / Symbolfoto.

Unfälle auf A6 bei Mannheim
Dreimal gekracht und nur eine schuldig

Mannheim. Drei Verkehrsunfälle auf einmal verursachte eine Autofahrerin am jetzigen Wochenende bei Mannheim. Die 20-jährige befuhr am Samstagmorgen, 18. September, gegen 7.30 Uhr die A6 zwischen der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim, als es zu einem Verkehrsunfall kam. Die 20-jährige Renault-Fahrerin kollidierte zuerst seitlich mit einem Ford und beschädigte dessen linken Außenspiegel. Daraufhin setzte sie ihre Fahrt unbeirrt fort und stieß mit dem Heck eines...

Blaulicht
Haftbefehle gegen Mitglieder von Diebesbande. Nur im Raum Mannheim erbeuteten sie über 100.000 Euro / Symbolfoto

Mannheim/Metropolregion
Polizei führt Schlag gegen Diebesbande

Metropolregion. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurden Haftbefehle gegen zwei Männer erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, als Teil einer Bande in noch nicht weiter bekannter Zusammensetzung, seit mehreren Monaten auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten in Heidelberg, Rauenberg und Viernheim die EC-Karten von Kunden nach dem Einkaufen entwendet zu haben.  Diebstahl und Betrug im großen StilDabei verwickelten sie die nichtsahnenden Geschädigten vor den Märkten in Gespräche und...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Mannheimer Innenstadt
Täter schlagen im Feinkostgeschäft zu

Mannheim. Am frühen Morgen machten Einbrecher in der Mannheimer Innenstadt mit einem lauten Knall auf sich aufmerksam und weckten damit auch einen Zeugen. Als dieser gegen 3.45 Uhr aus dem Fenster in die Fressgasse schaute, bemerkter er zwei Personen ...  Einbruch in FeinkostgeschäftDie "zwei Personen" waren gerade dabei, sich Zugriff auf ihre Beute zu verschaffen. Durch eine zerborstene Glastür gelangten die Unbekannten in das Feinkostgeschäft im Quadrat P4. Wie genau sie die Tür überhaupt...

Blaulicht
Ein Supermarkt in Mannheim wurde aktuell geräumt / Symbolfoto

Supermarkt geräumt in Mannheim
Messergebnisse der Feuerwehr eindeutig

+++ Update +++ Mannheim. Jetzt liegen die aktuellen Messungen der Berufsfeuerwehr Mannheim vor. Wegen des Geruchs von möglicherweise ausgetretenem Gas wurde aktuell am Donnerstagvormittag, 9. September, ein Supermarkt in der Voltstraße in Mannheim-Neckarau vorsorglich geräumt. Neben der Berufsfeuerwehr Mannheim, die derzeit Messungen im Gebäude durchführt, ist auch die Polizei sowie Rettungskräfte im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich zum Zeitpunkt der Feststellung neun Personen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.