Polizei Mannheim

Beiträge zum Thema Polizei Mannheim

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in der Mannheimer Oststadt
Rollerfahrerin kollidiert mit BMW

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, 5. August, in der Oststadt kollidierte eine Rollerfahrerin mit einem BMW.  Die Frau war gegen 18.30 Uhr mit ihrem 125er-Roller auf der Renzstraße in Richtung Friedrichsring unterwegs. Als sie von der Abbiegespur zur Collinistraße auf Höhe der Collinistraße nach links wechselte, stieß sie dabei gegen den BMW eines 32-jährigen Mannes, der seinerseits zunächst auf der linken Spur der Renzstraße in Richtung Friedrichsring fuhr. Er hatte...

Blaulicht
Symbolfoto

Mann attackiert Nachbarn in Mannheim mit Tritten und Schlägen
Polizei sucht Zeugen

Mannheim. Bereits am Dienstag, 28. Juli,  wurden ein 22-jähriger Mann im Stadtteil Neckarstadt-West von einem 29-jährigen Hausmitbewohner angegriffen und verletzt. Zwischen den Beiden war es gegen 22 Uhr vor einem Anwesen in der Fröhlichstraße zu Streitigkeiten gekommen wegen einer beschädigten Wohnungstür. In deren Verlauf attackierte der 29-Jährige sein Opfer mit Tritten und Schlägen gegen den Körper, das Gesicht und die Beine. Außerdem würgte er den 22-Jährigen mit beiden Händen, bis zwei...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Mannheimer Hochhaus
Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Mannheim. Zu einem Brand in einem Mannheimer Hochhaus in der Murgstraße kam es am Mittwoch, 5. August, gegen 19.40 Uhr. Auf einem Balkon im vierten Obergeschoss gerieten dort abgestellte Gegenstände in Brand. Die zu Hilfe gerufene Berufsfeuerwehr konnte den Brand, der zwischenzeitlich auf die darüberliegenden Stockwerke übergegriffen hatte, glücklicherweise schnell löschen. Aus dem zwölfstöckigem Hochhaus wurden vorsorglich 35 Personen evakuiert und vor Ort durch die Einsatzkräfte...

Blaulicht

Mutmaßliche Drogenhändler in Mannheim festgenommen
Zwei Brüder in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen zwei 21 und 24 Jahre alte Brüder erlassen. Beide stehen im Verdacht, gemeinschaftlich unerlaubt Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Die Tatverdächtigen sollen spätestens seit Mai Marihuana angekauft haben, um dieses anschließend in Kleinmengen...

Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall in der Mannheimer Innenstadt
Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert

Mannheim. Am gestrigen Montagabend, 3. August, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloss. An der Kreuzung zu den Quadraten D 5 / D 6 übersah die 24-Jährige eine vorfahrtsberechtigte, von links kommende, Straßenbahn der Linie 4 und kollidierte mit dieser. Durch den Zusammenstoß wurde ihre 54-jährige Beifahrerin leicht...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Verkehrsunfall Richtung Mannheim
Vollsperrung und Rettungshubschrauber

BAB 6/Fahrtrichtung Mannheim. Gegen 13.30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim, zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Walldorf und dem Autobahnkreuz Walldorf.  Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, ist ein Audi mit hoher Geschwindigkeit am Stauende auf auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Verkehrsunfall ereignete sich in Höhe des Parkplatzes "Bucheneck". Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ein...

Blaulicht

Raub in Mannheim-Neckarstadt und -Oststadt
Unbekannte Täter mit Beute geflüchtet

Mannheim-Neckarstadt/Oststadt. Am Dienstagnachmittag, 28. Juli, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Raub in der Zehntstraße in der Neckarstadt. Eine bislang unbekannte männliche Person näherte sich einer 78-jährigen Frau von hinten, hielt sie fest und entriss ihr die Halskette. Danach flüchtete er mit der Beute in Richtung Mittelstraße. Der Versuch eines Zeugen, den Flüchtenden aufzuhalten, blieb erfolglos. Die Kette wurde in der Nähe des Tatortes am Boden aufgefunden. Die 78-Jährige kam mit dem...

Blaulicht
Banküberfall in Mannheim/ Symbolfoto
  2 Bilder

Banküberfall in Mannheimer Innenstadt
Update: Fahndungserfolg und Presseerklärung

Update: Zwei Männer im Alter von 22 und 44 Jahren wegen des Verdachts des schweren Raubes in Untersuchungshaft Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums MannheimMannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 44-jährigen Mann mit kroatischer Staatsbürgerschaft und einen 22-jährigen Mann mit serbischer Staatsbürgerschaft erlassen. Beide stehen im dringenden Verdacht, am Mittwoch, 29....

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Mannheim Neckarstadt gesucht
Unbekannte Frau überfällt Mann

Mannheim-Neckarstadt-West. Eine unbekannte Frau überfiel am Dienstagabend, 28. Juli, einen 50-jährigen Lokalbesitzer im Stadtteil Neckarstadt-West. Der 50-Jährige verschloss kurz vor Mitternacht sein Lokal in der Mittelstraße als er von einer unbekannten Frau angesprochen wurde. Diese begleitete ihn auf seinem Heimweg bis zu einem Zigarettenautomaten in der Fröhlichstraße. Während der Mann sich Zigaretten kaufen wollte, zog ihm die Frau dessen Geldbörse mit Bargeld und Ausweispapieren aus der...

Blaulicht
Beispielbild

Zeugen in Mannheim gesucht
Drag-Queen in Straßenbahn bedroht

Mannheim. Zeugen eines Vorfalls, der sich am Sonntagmorgen, 26. Juli, zwischen 5 und 5.20 Uhr in der Straßenbahn der Linie 5 ereignete, sucht die Polizei. Zwischen Nationaltheater und Exerzierplatz sprach ein bislang unbekannter Täter eine Gruppe von drei Männern an, von denen einer auffallend mit pinkfarbener Perücke als Drag-Queen gekleidet war. Dabei bedrohte und beleidigte er die Gruppe vermutlich aufgrund deren sexueller Orientierung. Am Exerzierplatz stieg der Täter aus. Die Ermittlungen...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen in Mannheim-Seckenheim gesucht
Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden

Mannheim-Seckenheim. Einen Verkehrsunfall verursachte am gestrigen Montagmorgen, 27. Juli, ein unbekannter Fahrradfahrer im Stadtteil Seckenheim. Der Unbekannte war gegen 7 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Seckenheimer Hauptstraße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung zur K 4138 in Richtung Edingen-Neckarhausen missachtete er das Rotlicht fuhr weiter in Richtung Seckenheim. Eine entgegenkommende 55-jährige Mercedes-Vito-Fahrerin wollte bei grüner Ampel nach links in Richtung...

Blaulicht
Tierfiguren: Der materielle Wert der Gegenstände dürfte vergleichsweise gering sein, der ideelle Wert hingegen deutlich höher, da es sich bei den Gegenständen teilweise um den Schmuck eines Kindergrabes handeln könnte.
  3 Bilder

Geschädigte gesucht
Möglicher Grabschmuck in der Mannheimer Neckarstadt sichergestellt

Mannheim. Bei der Festnahme eines Tatverdächtigen wegen des Verdachts des Diebstahls am vergangenen Donnerstagabend, 23. Juli, im Stadtteil Neckarstadt, wurden mehrere Tierfiguren und eine Kerzenschale sichergestellt. Der materielle Wert der Gegenstände dürfte vergleichsweise gering sein, der ideelle Wert hingegen deutlich höher, da es sich bei den Gegenständen teilweise um den Schmuck eines Kindergrabes handeln könnte. Geschädigte, denen die auf den Bildern dargestellten Gegenstände...

Blaulicht
Symbolbild

Widerstand gegen Bundespolizeibeamten
Mit Drogen im Zug erwischt - Täter an Haltestelle Mannheim Arena/Maimarkt an Polizei überstellt

Mannheim-Neuostheim. Ein 31-jähriger Mann wurde am vergangenen Freitagabend, 24. Juli, von einem Beamten der Bundespolizei in einer S-Bahn von Mannheim nach Heidelberg mit Drogen erwischt. Kurz vor dem Bahnhalt Mannheim Arena/Maimarkt fiel dem Beamten, der sich uniformiert auf dem Heimweg von Dienst befand, ein Mann auf, der sich im Bereich des Ausstiegs aufhielt und einen Rucksack mit sich führte. Beim Passieren des Mannes bemerkte der Polizist starken Marihuanageruch ausgehend von dem Mann....

Blaulicht
Symbolfoto

Unfallflucht in Mannheim-Rheinau
Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Rheinau. Einen Verkehrsunfall verursachte am 22. Juli, zwischen 12 und 20 Uhr, ein unbekannter Autofahrer im Stadtteil Rheinau. Ein 47-jähriger Mann stellte seinen VW Touran gegen 12 Uhr in der Neuhofer Straße am Fahrbahnrand ab. Als er gegen 20 Uhr zurückkehrte, stellte er Beschädigungen an seinem Fahrzeug fest. Offenbar war ein unbekannter Autofahrer beim Ein- oder Ausparken gegen den VW des 47-Jährigen gestoßen und anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Zeugen, die den...

Blaulicht

Unfall mit Lkw auf der Südtangente in Mannheim
Nicht aufgepasst!

Mannheim. Durch einen unbedachten Fahrstreifenwechsel hat ein 49-jähriger Lkw-Fahrer am Mittwoch, 22. Juli, auf der B36/Südtangente in Mannheim einen Unfall verursacht. Als der Führer des Lkw die Fahrspur wechseln wollte, kollidierte der Lkw mit einem 80-jährigen Mercedes-Fahrer, der daraufhin ins Schleudern kam und auf dem Mittelstreifen zwischen den beiden Fahrbahnen zum Stehen kam. Am Auto entstand ein Totalschaden. (Polizeipräsidium Mannheim)

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Käfertal und Jungbusch gesucht
Einbrüche in Tiefgarage und Keller

Mannheim-Käfertal-Jungbusch. Bereits in der Nacht von Montag, 20., auf Dienstag, 21. Juli, hebelten unbekannte Täter die Tür zu einer Tiefgarage in der Nelkenstraße auf und entwendeten drei abgeschlossene Fahrräder. Aus einem abgeschlossenen Keller in der Beilstraße wurden rund dreißig Angeln, Angelzubehör und Ersatzteile sowie einen Drehschleifstein mit Kurbel und Gardinenstangen im Gesamtwert von etwa 900 Euro entwendet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können und verdächtige...

Blaulicht
Symbolfoto

Großer Fehlalarm in Mannheim
Jugendliche mit Pistole vor der Schule

Mannheim-Herzogenried. Drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren lösten am Dienstagvormittag, 21. Juli, einen Polizeieinsatz im Stadtteil Herzogenried aus. Ein Lehrer beobachtete, wie das Trio vor einem Schulgebäude in der Herzogenriedstraße mit einem pistolenartigen Gegenstand hantierten und verständigte die Polizei. Anschließend begaben sie sich in das Schulgebäude und ließen sich in der Cafeteria nieder. Umgehend wurden mehrere Streifenwagen der umliegenden Polizeireviere und der...

Blaulicht
Mannheimer Hafen

Notfall im Mannheimer Hafen
Unerwartetes Ende einer Schifffahrt

Mannheim. Heute Vormittag, 16. Juli, kam es auf einem Tankmotorschiff im Mannheimer Hafen zu einem medizinischen Notfall. Der Schiffsführer zog sich im Ruderhaus des Schiffs, beim Hinsetzen auf den Steuerstuhl, eine schmerzhafte Rückenverletzung zu und war ab diesem Zeitpunkt weder handlungsfähig noch ansprechbar. Spezialisten der Mannheimer Berufsfeuerwehr brachten den so außer Gefecht gesetzten Schiffsführer an Land und im Anschluss in eine Klinik. Durch die Wasserschutzpolizei Mannheim...

Blaulicht
Symbolbild

Update: Gesuchte hat sich eigenständig in ein Krankenhaus begeben- keine Öffentlichkeitsfahndung mehr in Mannheim
Pkw-Fahrer gefährdet Feuerwehrmann - Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte

Update III:  Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung, Gesuchter hat sich eigenständig in ein Krankenhaus begeben, keine Lebensgefahr.  Mannheim. Der mit einem Polizeihubschrauber gesuchte 32-jährige Eugen G. hat sich heute Morgen um kurz nach 8 Uhr mit einer Schussverletzung im Arm zur Behandlung in eine Mannheimer Klinik begeben. Nach derzeitigem Stand besteht keine Lebensgefahr. Die Fahndungsmaßnahmen sind somit erledigt. Die Hintergründe seiner Flucht sind weiterhin unklar....

Blaulicht
Symbolfoto

Festnahme in Mannheim Neckarstadt
Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Mannheim-Neckarstadt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 46-jährigen Mann aus Bulgarien erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Mannheim gehandelt zu haben. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift führt im Rahmen der Konzeption #SichereNeckarstadt Ermittlungen gegen mehrere...

Blaulicht
Beispielbild

Festnahme in Mannheim
Mutmaßlicher Autodieb in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 26-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in zwei Fällen ein Auto entwendet zu haben und dieses, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, im Straßenverkehr geführt zu haben. Der junge Mann soll in der Nacht vom Mittwoch, 3., auf Donnerstag, 4. Juni,mit einem zuvor...

Blaulicht
Symbolfoto

Unwetter über Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis
Fazit der Polizei

Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis. Am Mittwoch zogen zwei Unwetterfronten mit heftigen Gewittern und Starkregen über den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mannheim. Besonders betroffen waren dabei der nördliche Rhein-Neckar-Kreis sowie der Stadtkreis Heidelberg. Im Zeitraum zwischen 13 Uhr und 20 Uhr kam es dabei zu 21 Polizeieinsätzen. Auch die Feuerwehren Heidelberg (16) und Mannheim (9) hatten zahlreiche Einsatzlagen zu bewältigen. Es waren zahlreiche Keller mit Wasser vollgelaufen,...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall in Mannheim-Oststadt
Kind vor Luisenpark angefahren

Mannheim-Oststadt. Bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag, 8. Juni,  in Stadtteil Oststadt wurde ein 4-jähriger Junge schwer verletzt. Der Junge stand, zusammen mit seiner Mutter und seinem kleinen Bruder, an der Fußgängerampel unmittelbar vor dem Haupteingang des Luisenparks in der Theodor-Heuss-Anlage. Bei Grünlicht trat der Junge auf die Fahrbahn und wurde von einer 55-jährigen Opel-Fahrerin erfasst, die nach Zeugenangaben das für sie geltende Rotlicht der Ampel missachtet hatte....

Blaulicht
Die Polizei konnte bei der Festnahme in der Mannheimer Wohnung große Mengen an Drogen finden

Wohnung in Mannheim Schönau als Drogenhandel
Drei Dealer in Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen drei Tatverdächtige aus Mannheim im Alter zwischen 30 und 35 Jahren erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, seit Februar 2020 in Mannheim unerlaubt mit Betäubungsmitteln Handel getrieben zu haben. Die Tatverdächtigen sollen in arbeitsteiliger Vorgehensweise im Stadtteil Schönau, aus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.