Polizei Mannheim

Beiträge zum Thema Polizei Mannheim

Blaulicht
Symbolbild

Wer kann Hinweise geben; Tipps von der Polizei
Geldwechselbetrug; Unbekannter täuscht Verkäuferin und flüchtet

Mannheim-Innenstadt. Am vergangenen Freitag, 27. März, gegen 13.40 Uhr, wurde eine 36-jährige Angestellte einer Bäckerei Opfer eines Trickbetrugs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brachte ein bislang unbekannter Täter die Verkäuferin mittels eines sogenannten Wechselfallenbetrugs derart durcheinander, dass die Frau dem Unbekannten einen 50-Euroschein zu viel aushändigte. Der Unbekannte hatte sich mehrere Geldscheine in kleinere Geldscheine wechseln lassen und zum Schluss einen Schein...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zeugen und Geschädigte gesucht
Unbekannter legt Nägel auf Radweg aus

Mannheim-Sandhofen. Am vergangenen Freitagabend, 27. März, legte ein unbekannter Täter auf einem Radweg in Sandhofen Nägel aus, wodurch sich mindestens ein Fahrradfahrer die Reifen beschädigte. Der Unbekannt hatte im Viernheimer Weg, auf dem Rad- und Fußweg hinter dem Friedhof, sogenannte Krähenfüße ausgelegt. Ein 68-jähriger Mann, der gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad den Weg befuhr, beschädigte sich dadurch die Reifen seines Fahrrades. Das Polizeirevier ermittelt nun wegen des Verdachts des...

Blaulicht
Symbolbild

Holzunterstand in Flammen
Brand im Kleintierzuchtverein in Mannheim

Mannheim. Am gestrigen Dienstagabend, 24. März, gegen 18.40 Uhr, geriet beim Abbrennen von Holzschnitt ein Holzunterstand in „An der Radrennbahn", im Kleintierzuchtverein, durch Unachtsamkeit, in Brand. Das Feuer beschädigte im weiteren Verlauf auch Stallungen und einen Werkstattraum in einer benachbarten Parzelle. Bei dem Versuch, den Brand zu löschen, zog sich der 83-jährige Verursacher leichte Verbrennungen am Arm zu, die vor Ort behandelt wurden. Tiere wurden bei dem Brand nicht verletzt....

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Lauter Knall - Haltestelle in Mannheimer Neckarstadt beschädigt

Mannheim. In der Nacht zum vergangenen Sonntag, gegen 03.30 Uhr, wurden mehrere Anwohner in der Mannheimer Neckarstadt durch einen lauten Knall aus ihrem Schlaf geschreckt. Die daraufhin verständigte Polizei konnte in der Mittelstraße eine zerstörte Scheibe an der Straßenbahnhaltestelle Neckarstadt-West feststellen. Ob die Scheibe eventuell durch einen Böller oder Feuerwerkskörper beschädigt wurde, welche auch den Knall erklären könnten, bedarf weiterer Ermittlungen. Die RNV wurde über die...

Blaulicht
Symbolbild Polizeibeamte

Allgemeinverfügungen weiter konsequent durchgesetzt
Polizei zeigt weiter Präsenz im öffentlichen Raum

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis. Das Polizeipräsidium Mannheim zeigt mit allen verfügbaren Kräften Präsenz im öffentlichen Raum, um die Einhaltung der Allgemeinverfügungen der Städte Mannheim und Heidelberg, sowie die des Rhein-Neckar-Kreises und der Kommunen dort, zu überwachen. Am vergangenen Samstagvormittag, 21. März, wurden in der Mannheimer Innenstadt insgesamt 18 Friseurgeschäfte geschlossen, in Heidelberg waren es vier (Ladengeschäfte und ein Tattoo-Studio). Nach Eindrücken...

Blaulicht
Symbolbild

Update: Korrektur der Tatörtlichkeit - Zeugen gesucht
29-jährige Frau von Unbekanntem belästigt

Update: Polizeipräsidium Mannheim teilt Korrektur der Tatörtlichkeit mit  Wie berichtet, wurde eine 29-jährige Frau in der Nacht von Sonntag auf Montag in Edingen-Neckarhausen von einem unbekannten Mann belästigt. Entgegen der ersten Meldung war die Tatörtlichkeit nicht eine S-Bahnhaltestelle in Edingen-Neckarhausen, sondern die rnv-Straßenbahnhaltestelle Edingen-Bahnhof (Polizeipräsidium Mannheim) Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis. Bereits in der Nacht von vergangenem Sonntag,...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Bei Einbruch in Kiosk Zigaretten und Tabak erbeutet

Mannheim-Gartenstadt. Drei bislang unbekannter Täter brachen am gestrigen Dienstagmorgen, 17. März, um 3.10 Uhr, in einen Kiosk in der Donarstraße ein. Nachdem sie die verschlossene Eingangstüre aufgehebelt hatten, gelangten sie in Innere. Dort wurden Zigaretten und Tabak in noch nicht ermitteltem Wert gestohlen. Ein Zeuge verständigte die Polizei, eine sofort eingeleitete Fahndung mit sechs Streifenfahrzeugen verlief erfolglos. Die Höhe des Sach- und Diebstahlsschadens steht noch nicht...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Geparktes Auto beschädigt

Mannheim. Ein Citroen C3 wurde am gestrigen Montag, 16. März, zwischen 10 und 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neckarauer Straße 126 von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der ebenso unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Telefon: 0621 833970 zu melden....

Blaulicht
Symbolbild

Brandursache noch unklar
Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus - 74-jähriger Bewohner tot in Wohnung

Mannheim. Nach einer Rauchentwicklung am gestrigen Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr in einer Küche im 1. OG eines Wohnblocks im Quadrat U 5 fanden die Feuerwehrleute einen 74-jährigen Bewohner tot in der Wohnung. Nachdem Anwohner die Feuerwehr verständigt hatten und Rauch unter der Tür im 1. OG quoll, hatten diese die Tür geöffnet. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sowie die Kriminaltechniker der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sind derzeit vor Ort. Die Brandursache ist...

Blaulicht
Symbolbild

Toyota nicht mehr fahrbereit
Unfall in der Theodor-Heuss-Anlage fordert fast 15.000 Euro Schaden

Mannheim. Eine 75-jährige Toyota-Fahrerin verursachte am gestrigen Mittwochmorgen, 11. März, kurz vor 8 Uhr in der Theodor-Heuss-Anlage/Höhe Haltestelle Luisenpark/Technoseum einen Verkehrsunfall. Die Dame wollte einen vor ihr befindlichen Roller-Fahrer überholen und wechselte hierzu auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah sie allerdings den Opel Insignia eines Mannheimers. Um eine Kollision mit dem Toyota zu vermeiden, zog der Opel-Fahrer nach links und prallte gegen das Glasgeländer der...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Gefahrenbremsung einer Straßenbahn

Mannheim. Am vergangenen Dienstag, 10. März, gegen 20.20 Uhr, befuhr ein blauer Fiat Panda die Straße zwischen den Quadraten D 4 und D 5, in Fahrtrichtung verlängerte Planken. Zeitgleich befuhr eine Straßenbahn der Linie 6 aus Ludwigshafen kommend in Richtung Paradeplatz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand leitete der Fahrer der Straßenbahn eine Gefahrenbremsung ein, um eine Kollision mit dem Fiat zu verhindern. Ob eine Gefahrensituation gegeben war, der Fiat die Vorfahrt der Straßenbahn...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Zeugen gesucht
An über einem Dutzend Autos die Seitenscheiben eingeschlagen und daraus Wertgegenstände entwendet

Mannheim-Neckarstadt. In der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag (8./9. März.) wurden zwischen der Schafweide und der Käfertaler Straße vermutlich mit einem Nothammer die Seitenscheiben von 13 geparkten Autos eingeschlagen. Aus den Fahrzeuginnern wurden teilweise Wertgegenstände entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro. Bei der Absuche an den Tatorten wurde in der Käfertaler Straße ein Nothammer aufgefunden und sichergestellt. Zeugen, die im...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Exhibitionist zeigt sich mehrfach an Reitanlage; wer kann Hinweise auf den Täter geben?

Mannheim-Blumenau. Zwischen Mittwoch, 4. und Samstag, 7. März, zeigte sich im Bereich einer Reitanlage im Alten Frankfurter Weg, ein bislang unbekannter Täter in unsittlicher Art und Weise. Nach bisherigem Ermittlungsstand hielt sich der Täter mindestens dreimal im hinteren Bereich der Reitanlage, in der Nähe des Waldrandes auf. Die geschädigten Frauen schilderten übereinstimmenden, dass sie zunächst davon aufgingen, dass der Mann urinieren würde. Der Täter zeigte dann jedoch seinen steifen...

Blaulicht
Symbolbild

Haftbefehl wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr
40-jährige Tatverdächtige wegen des Verdachts des bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen eine 40-jährige Frau aus Russland erlassen. Sie steht im dringenden Verdacht, illegalen bewaffneten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Die Tatverdächtige soll seit mindestens Februar 2020 vormittags in der Mannheimer Innenstadt und nachmittags aus ihrer Wohnung in der Neckarstadt heraus Methadon- und Subutex-Tabletten verkauft haben. Sie wurde am...

Blaulicht
Symbolbild

73.000 Euro Sachschaden
Pkw von der Fahrbahn abgekommen und zwischen Leitplanken eingekeilt

Mannheim/BAB 656. Am vergangenen Samstagabend, 7. März, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 64-jähriger BMW-Fahrer die BAB 656 aus Mannheim in Fahrtrichtung Heidelberg. Am Autobahnkreuz Mannheim fuhr er auf die Überleitung zur BAB 6 in Richtung Heilbronn. Hier kam er unter Alkoholeinfluss und infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr der 64-Jährige auf dem Grünstreifen weiter und das Fahrzeug wurde in den trichterförmig zusammenlaufenden...

Blaulicht
Symbolbild
2 Bilder

Drittligaderby zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern
Wichtige Informationen der Polizei und der Stadt Mannheim

Mannheim/Kaiserslautern. „Eine ganze Region freut sich auf das Derby in der 3. Liga. Begeisterung und Emotionen gehören zu einem Fußballfest dazu", sagt Polizeipräsident Andreas Stenger. „Gewalt und Aggressionen haben dabei jedoch weder in noch außerhalb des Stadions ihren Platz. Das hat mit Fußball nichts zu tun. Wir orientieren uns an dem Verhalten der Fans, wer sich nicht an die Regeln hält, muss mit einem konsequenten Einschreiten der Polizei rechnen", stellt der Präsident klar. Am...

Blaulicht

Nachjustiertes Sicherheitskonzept greift
Witterungsbedingt weniger Zuschauer bei Fastnachtsumzügen als er erwartet; verstärkte Jugendschutzkontrollen

Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis. Obwohl keine Erkenntnisse über eine konkrete Gefahrenlage vorlagen, wurden die bewährten Sicherheitskonzepte des Polizeipräsidiums Mannheim hinsichtlich der Faschingsumzüge am letzten Tag der närrischen Zeit nach den schrecklichen Ereignissen in Nordhessen nachgeschärft. Sämtliche bereits in den Sicherheitsplanungen vorgesehenen Straßensperrungen im gesamten Zuständigkeitsbereich wurden einer nochmaligen Analyse unterzogen. Hauptzugangsrouten zu Umzügen und zur...

Blaulicht
Symbolbild

Fußgängerin schwer verletzt
Sprinterfahrer übersieht Fußgängerin in Mannheim-Rheinau

Mannheim-Rheinau. Am gestrigen Montag, 24. Februar, gegen 7.50 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinters rückwärts in die Freinsheimer Straße. In der Sackgasse übersah er nach derzeitigem Ermittlungsstand eine 61-jährige Fußgängerin, die die Straße querte. Bei dem anschließenden Zusammenstoß stürzte die Fußgängerin zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. (Polizeipräsidium Mannheim)

Blaulicht
Symbolbild

Balkonbrand
Balkoninventar in der Mannheimer Innenstadt in Brand geraten

Mannheim-Innenstadt. Am gestrigen Sonntag, 23. Februar, gegen 14.30 Uhr, kam es im Bereich Luisenring/Fressgasse, zu einem Balkonbrand. Bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich die Bewohner selbstständig in Sicherheit gebracht. Die Berufsfeuerwehr Mannheim hatte den Brand bereits nach kurzer Zeit gelöscht. Der entstandene Sachschaden kann auf etwa 1.000 Euro beziffert werden. Die Bewohner konnten nach Beendigung der Löscharbeiten zurück in ihre Wohnung. Die Ermittlungen zur...

Blaulicht
Symbolbild

Fluchtgefahr
16-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des schweren Raubs in Untersuchungshaft

Mannheim-Waldhof. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 16-jährigen Jugendlichen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, zusammen mit einem 14-jährigen Mittäter einen schweren Raub begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am vergangenen Sonntagabend, 16. Februar, gegen 23.20 Uhr, zusammen mit seinem Mittäter eine Gaststätte in der Oppauer Straße betreten haben. Zunächst soll einer der beiden Jugendlichen einen anwesenden...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbruch bei Wohnmobilhändler

Mannheim-Vogelstang. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von vergangenen Montag, 17. Februar, auf Dienstag, 18. Februar, in das Gelände eines Wohnmobilhändlers im Stadtteil Vogelstang ein. Die Einbrecher entfernten ein Zaunelement an der Rückseite des Firmengeländes in der Straße „Hinter dem Wolfsberg" und drangen in das Ausstellungsglände für Wohnmobile ein. Anschließend öffneten sie die Motorhauben an über 50 neuen und gebrauchten Fahrzeugen und schraubten aus diesen jeweils drei...

Blaulicht
Symbolbild

Verstoß gegen das Waffengesetz
14-Jähriger hantiert mit Waffe am Wasserturm

Mannheim-Innenstadt. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am vergangenen Montagnachmittag, 17. Februar, in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des...

Blaulicht

Wer kann Hinweise geben?
Werkzeuge aus VW Transporter gestohlen

Mannheim-Käfertal. Zwischen dem vergangenen Samstagnachmittag, 15. Februar und dem gestrigen Montagmorgen, 17. Februar, schlugen bislang nicht ermittelte Täter die Heckscheibe eines VW Transporters in der Straße „Frischer Mut", im Mannheimer Stadtteil Käfertal ein und entwendeten verschiedene Werkzeuge. Der Gesamtwert der Arbeitsgeräte dürfte sich ersten Angaben zufolge auf fast 5.000 Euro belaufen. In welcher Höhe Schaden am Fahrzeug entstand, ist derzeit noch nicht geklärt. Zeugen, die...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Autodiebstahl in der Neckarstadt

Mannheim-Neckarstadt. Einen in der Langstraße im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt geparkten Mercedes stahlen am vergangenen Samstag, 15. Februar, bislang unbekannte Täter. Die Geschädigte hatte ihren Wagen, an dem die Kennzeichen HD-IN 9801 angebracht sind, zwischen 17 und 22.30 Uhr in Höhe des Anwesens Nr. 95 geparkt. Der Zeitwert des Wagens liegt bei über 15.000 Euro. Bisherige Überprüfungen verliefen allesamt ohne Ergebnis. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl beziehungsweise Verbleib des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.