Vollsperrung

Beiträge zum Thema Vollsperrung

Blaulicht
Polizei und Feuerwehr im Einsatz auf A6 zwischen Mannheim und Schwetzingen / Symbolfoto

Update: Autobrand auf A6/Mannheim
Erst mittags war das Feuer gelöscht

Mannheim/A6. Heute früh sorgte der Vollbrand eines Pkw für eine Rauchwolke über der A6 Richtung Mannheim. Eine 42-Jährige war mit ihrem Beifahrer auf der A6 von Heilbronn in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs, als es passierte. Gegen 8.25 bemerkte die Fahrerin, dass mit ihrem Peugeot etwas nicht stimmte. Mit rauchendem Motorraum schaffte sie es noch, an der Anschlussstelle Schwetzingen auf den Standstreifen zu fahren und zu halten. Sie und ihr Beifahrer konnten sich dann gerade noch in Sicherheit...

Blaulicht
Ein Unfall Richtung Mannheim sorgte für einen Stau bis Heidelberg  /Symbolfoto Polizeiabsperrung

Edingen/A656: Auto in Flammen
Nachtrag: Unfall mit stundenlangem Stau

A656/Edingen. Ein in Flammen stehendes Auto nach einem Unfall auf der A656 sorgte am späten Mittwochnachmittag, 23. Juni, für einen stundenlangen Stau bis Heidelberg. Die A656 Richtung Mannheim musste für Bergungsarbeiten vorübergehend voll gesperrt werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte sich im abendlichen Berufsverkehr auf der A656 vor der Dauerbaustelle Höhe Edingen ein Stau Richtung Mannheim gebildet, als gegen 17.25 Uhr ein 28-Jähriger in einem Hyundai darauf zufuhr. Vor ihm befand...

Blaulicht
Schwerer Unfall auf der A6 bei Mannheim. Erst durch die Feuerwehr konnte die Frau aus ihrem Wagen geborgen werden / Symbolfoto

Unfall auf A6 bei Mannheim
Feuerwehr schneidet 67-Jährige aus Trümmerauto

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 6. Juni, kam es Höhe Neuostheim zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten. Eine 67-jährige Autofahrerin war gegen 16.30 Uhr auf der A6 in Richtung Süden unterwegs, als sie wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über ihren Mazda CX-3 verlor und am Autobahnkreuz Mannheim frontal auf die Anpralldämpfer krachte.  Feuerwehr schneidet Frau aus TrümmerwagenDurch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau schwerverletzt in ihrem völlig deformierten Wagen...

Blaulicht
Aktuell Vollsperrung wegen eines Unfalls in der Mannheimer Innenstadt / Symbolfoto

Mannheim: Sperrung wegen Unfall
Polizei und Rettungskräfte im Einsatz

Mannheim-Innenstadt. Wegen eines Verkehrsunfalls zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer wurde die Marktstraße aktuell voll gesperrt. Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr am Sonntagnachmittag, 6. Juni. Was genau passierte und wie schwer der Radfahrer bei der Kollision verletzt wurde, ist derzeit noch unbekannt. Die Hintergründe werden aber derzeit von der Polizei ermittelt. Beamte und Rettungsdienst sind aktuell noch vor Ort in der Marktstraße in Mannheim. Polizei Mannheim

Wirtschaft & Handel
Die Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg ist im Mai mehrere Tage gesperrt

Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg
Vollsperrung der A 6

Wiesloch/Rauenberg. Die Autobahn-Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg (32) der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Nürnberg ist von Dienstag bis Sonntag, 4. bis 9. Mai, voll gesperrt. Dass teilt die Autobahn GmbH des Bundes mit, die seit diesem Jahr für alle deutschen Autobahnen zuständig ist. Die A 6-Anschlussstelle ist zur Anpassung der neuen Fahrbahn und Sanierung der Lkw-Spur von Dienstag, 4. Mai, 8 Uhr, bis Sonntag, 9. Mai, 16 Uhr voll gesperrt. Dies betrifft sowohl die Auf- wie auch die Abfahrt...

Blaulicht
Der verkehr wird örtlich umgeleitet.

Stau rund ums Mannheimer Kreuz
Autobahn in Richtung Heilbronn voll gesperrt

Mannheim. Kurz nach 14 Uhr musste die Autobahn zwischen Viernheimer Kreuz und der Anschlussstelle Mannheim / Schwetzingen am Donnerstag, 8. April, vollgesperrt werden, berichtet die Polizei. Grund hierfür ist ein festgefahrener Schwertransport. Die Bergungsarbeiten dauern derzeit an. Der Verkehr, welcher sich über mehrere Kilometer zwischen Mannheim-Neckarau und Kreuz Mannheim staut, wird örtlich umgeleitet.Umleitungsempfehlung: Von Viernheim kommend Richtung Süden bitte am ABK Mannheim über...

Blaulicht
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte im Einsatz nach Unfall bei Mannheim / Symbolfoto

Mannheim: Unfall mit Vollsperrung auf B36
Fahrer in Wagen eingeklemmt

+++ Update +++ Pressemitteilung Nr.2: B36 nach Unfall stadteinwärts gesperrt – Sperrung aufgehoben Mannheim. Gegen 13.15 Uhr kam es am Mittwoch, 31. März, auf der B36 zwischen Mannheim-Rheinau und Mannheim-Neckarau zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit einem auf der Fahrbahn aufgestellten Anhänger, der mit Warnzeichen und Blinklichtern ausgestattet und in Betrieb war. Bei dem Zusammenprall wurde der VW-Polo des jungen Mannes schwer...

Lokales
Beide Röhren des Fahrlachtunnel sind abwechselnd voll gesperrt.

Wartung und Reparaturen
Vollsperrungen im Mannheimer Fahrlachtunnel

Mannheim. Autofahrer*innen müssen nach Angaben der Mannheimer Stadtverwaltung im Bereich des Fahrlachtunnels von Sonntag, 28. März, bis Sonntag, 11. April mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. Aufgrund von geplanten Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Tunneltechnik werden die beiden Tunnelröhren in dieser Zeit im Wechsel voll gesperrt sei, heißt es in einer Pressemitteilung. Neben der Beleuchtung und der Lüftungsanlage sollen die Entwässerungsanlage und die Signalelektronik gewartet sowie...

Blaulicht
Symbolfoto

Lkw-Unfall bei Mannheim-Rheinau
Schwierige Bergung auf der A6

Mannheim. Nach dem Verkehrsunfall auf der A6 in Höhe der Anschlussstelle Mannheim-Rheinau, sind die Bergungs- und Reinigungsarbeiten abgeschlossen. Seit 5.45 Uhr ist die A6 in Richtung Heilbronn wieder frei befahrbar. Gegen 23.45 Uhr am späten Mittwochabend, 10. März, war ein 42-jähriger Sattelzugfahrer aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit dem gesamten Gespann auf die Betongleitwand gekracht Vollsperrung bei Mannheim wegen BergungsarbeitenVerletzt...

Blaulicht
Polizei und Feuerwehr im Großeinsatz in Käfertal. Unbekannter Stoff in Kindergarten ausgetreten

Update: Gefahrstoff im Kindergarten
Feuerwehr Mannheim gibt Entwarnung

Update – Pressemeldung Nr. 3: Unbekannter Stoff in Kindergarten freigesetzt - Gefahr gebannt. Überprüfung der Räumlichkeiten durch die Feuerwehr abgeschlossen Mannheim. Nachdem am Donnerstagmorgen im Kindergarten "Auf dem Sand" ein unbekannter Stoff freigesetzt wurde, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die drei betroffenen Personen, die leichte Verletzungen davontrugen, wurden ambulant behandelt. Ein Krankenhausaufenhalt war nicht von Nöten. Eine Überprüfung der Berufsfeuerwehr...

Blaulicht
Symbolfoto

A5/A6: Vollsperrung Höhe Walldorf
Fahrerflucht endet im Autobahnkreuz

Walldorf/A6. Derzeit kommt es zu einer Vollsperrung am Autobahnkreuz Walldorf. Am späten Mittwochvormittag, 3. März, versuchte ein 31-jähriger Mann auf der A6 vor einer Polizeikontrolle zu flüchten und verunfallte schließlich. Der Mann fiel einer Polizeistreife gegen 11 Uhr mit seinem VW auf der A61 in Richtung Heilbronn fahrend auf und sollte kontrolliert werden. Er gab daraufhin Gas und versuchte, der Kontrolle zu entkommen. Dabei überholte er auf dem Standstreifen mit hoher Geschwindigkeit...

Blaulicht
Symbolfoto Feuerwehr

Mannheim: Vollsperrung über dem Neckar
Brand auf Jungbuschbrücke

Mannheim. Vollsperrung auf der Jungbuschbrücke. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Sonntag, 28. Februar, kurz nach 16 Uhr ein Citroen Berlingo auf der Mannheimer Jungbschbrücke in Brand. Wie die Polizei mitteilt, brannte der Wagen dabei völlig aus. Die Fahrerin kam glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Jungbuschbrücke war in beide Fahrtrichtungen für circa 30 Minuten voll gesperrt. Die Schadenshöhe dürfte sich auf circa 2000 Euro belaufen. Polizeipräsidium...

Ratgeber
Hier rücken am letzten Februar-Wochenende die Abbruchbagger an. Rund 1500 Kubikmeter Material müssen rund um die Uhr abgeknabbert werden.

Brückenabbruch erfordert Vollsperrung der Bundesstraße
Ausbau der A6

Sinsheim. Im Rahmen des Ausbaus der A6 auf sechs Fahrstreifen durch ViA6West steht auch die Erneuerung der Autobahnbrücke über die B292/B39 zwischen Sinsheim und Dühren an. Diese wird komplett in zwei Abschnitten ersetzt. Im aktuell zweiten Schritt wird das nördliche Teilbauwerk in Fahrtrichtung Mannheim erneuert. Hierfür wird am letzten Februar-Wochenende die Brückenhälfte abgebrochen. Für den Abbruch ist die Vollsperrung der B292/B39 im Bereich der Baustelle erforderlich, entsprechende...

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim: Unfall mit Schwerverletzten
In den Vordermann gekracht

Mannheim-Innenstadt. Zwei Schwerverletzte und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am gestrigen Mittwochabend, 20. Januar,  auf der Kurt-Schumacher-Brücke zwischen Ludwigshafen und Mannheim. Ein 24-jähriger Mann war gegen 20.20 Uhr mit seinem Ford Mustang auf der B44 in Richtung Mannheim unterwegs. Am Ende der Kurt-Schumacher-Brücke fuhr er aus bislang unbekannter Ursache einem voranfahrenden 54-jährigen Volvo-Fahrer hinten auf. Zwei Schwerverletzte und Sperrungin...

Blaulicht
Aktuell: Vollsperrung wegen Unfall auf der B36

Mannheim: Vollsperrung auf B36
Erste Pressemeldung zum Unfall

Mannheim. Am Donnerstag, 21. Januar, kam es gegen 8.45 Uhr auf der B36 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den Abfahrten MA-Rheinau und MA-Rheinau-Pfingstberg zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, wie die Polizei in ihrer ersten Pressemitteilung bekanntgibt. Eines der Fahrzeuge geriet dabei in Brand. Derzeit ist die B36 ab der Abfahrt MA-Rheinau in Richtung Mannheim gesperrt. Polizeipräsidium Mannheim

Blaulicht
Symbolfoto

Heidelberg: Sturm auf Königstuhl trotz Sperrung
Schnee und Besuchermassen

Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis. Ein Winterwunderland mit Schnee, viel frischer Luft und endlich mal wieder raus mit Kind und Kegel oder auch ohne – das dachten sich in den letzten Tage viele und deshalb entschied sich am Sonntagmorgen offenbar eine Vielzahl von Menschen, das Wetter zu nutzen und einen Ausflug zum Königstuhl zu unternehmen oder auch andere Ausflugsziele im Umkreis. Das führte vielerorts zu Besuchermassen und teilweise Verkehrschaos, wie auch hier. Aufgrund der Erfahrungen der...

Blaulicht

Mannheim: Brand in Mehrfamilienhaus
Ein Schwerverletzter, drei Verletzte

Pressemitteilung Nr. 2 Mannheim. Die Brandursache des am Sonntag, 22. November, gegen 2.40 Uhr ausgebrochenen Feuers in der Mollstraße ist weiterhin unklar. Im Rahmen der ersten Ermittlungen durch den Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums (PP) Mannheim wurde bekannt, dass es bei dem Brand im fünften Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses insgesamt vier Verletzte gab. Drei davon kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser. Schwerverletzte Person bei Brand in...

Blaulicht
Über den Unfallhergang, die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge sowie etwaiger Verletzter liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Schwerer Verkehrsunfall auf A 6 bei Mannheim-Feudenheim
Vollsperrung in Richtung Frankfurt aufgehoben

+++UPDATE 2+++ Mannheim. Die Vollsperrung der A 6 in Richtung Frankfurt ist aufgehoben, teilt die Polizei mit. Der linke und mittlere Fahrstreifen seien wieder frei befahrbar, die Sperrung der rechten Spur bleibe wegen der Bergung des Rettungswagens noch bestehen.Bei der Unfallaufnahme kristallisierte sich heraus, dass sowohl die drei Insassen des Rettungswagens -Fahrer, Beifahrer und Patientin- sowie auch der Porsche-Fahrer Verletzungen davontrugen. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht,...

Blaulicht
Symbolfoto

3. Update: Unfall auf A6 endet tragisch
Die Polizei gibt Einzelheiten bekannt

Trauriges Update: Unfall auf A6 fordert ein TodesopferPolizei gibt Einzelheiten bekannt Zweites Update 21.47 UhrAuf der A6 Mannheim Richtung Heilbronn wurde die Unfallstelle zwischen Mannheim/Schwetzingen und Schwetzingen/Hockenheim  geräumt. Es besteht keine Verkehrsbehinderung mehr.  Erstes Update 18 UhrDie Polizei gibt eine Umleitungsempfehlung nach der Vollsperrung auf der A6:  Betroffene Autofahrer nehmen die Ausfahrt über die B36, dann über die B535 zur A5 Anschlussstelle...

Blaulicht
Symbolfoto

Ketsch: Unfall auf A6 fordert Todesopfer
Beim Überholen kollidiert

Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis. Der schwere Verkehrsunfall auf der A6 bei Ketsch hat ein tragisches Ende gefunden. Wie das Polizeipräsidium Mannheim in seiner zweiten Pressemitteilung bekannt gab, verstarb heute ein Unfallbeteiligter. Nach ersten Ermittlungen war ein 24-jähriger Motorradfahrer am Sonntag, 15. November, mit seiner Kawasaki auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs. Höhe Ketsch wollte er einen auf der rechten Spur fahrenden Pkw überholen und krachte dabei mit einem ebenfalls...

Blaulicht
Symbolfoto

Aktuell: Verkehrsunfall auf A6 bei Hockenheim
Zeitweise Vollsperrung

Hockenheim/A6. Auf der A6 hat es gekracht. Aufgrund eines Verkehrsunfalls mit Lkw auf der A6 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und der Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Mannheim derzeit voll gesperrt. Vollsperrung auf A6 Richtung MannheimEin Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Weitere Informationen zum Unfall liegen derzeit noch nicht vor. In Fahrtrichtung Mannheim kommt es derzeit zu einem Rückstau. Der Verkehr in Richtung Mannheim wird derzeit am...

Blaulicht
Eine Umleitung wird derzeit durch die Stadt Mannheim erarbeitet und eingerichtet.

Wasserrohrbruch in Mannheim-Wohlgelegen
Röntgenstraße stadteinwärts voll gesperrt

Mannheim. Aufgrund eines erneuten Wasserrohrbruchs ist die stadteinwärts führende Fahrbahn der Röntgenstraße derzeit voll gesperrt, teilt die Polizei mit. Die Arbeiten zur Behebung des Schadens werden nach derzeitigem Kenntnisstand jedoch mehrere Tage andauern. Bis zum Abschluss der Arbeiten ist die Röntgenstraße in Richtung Käfertaler Straße in Höhe der Straße "Am Friedhof" voll gesperrt. Eine Umleitung wird derzeit durch die Stadt Mannheim erarbeitet und eingerichtet. Ortskundige...

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt: Vollsperrung nach Unfall
Bei Rot über die Ampel

Mannheim-Neckarstadt. Zwei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen, 14. Oktober, in der  Neckarstadt. Ein 18-jähriger Fahranfänger war gegen 7.30 Uhr mit seinem Mercedes CLA auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er an der Ampel Höhe Car-Benz-Straße das Rotlicht. Im Kreuzungsbereich stieß er daraufhin mit einem 53-jährigen Opel-Fahrer zusammen, der von der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.