Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Zeugen bemerkten anschließend den offenbar bewusstlosen 60-Jährigen im Fahrzeug und verständigten Polizei und Rettungsdienste, die umgehend Reanimationsmaßnahmen einleiteten.

Frontal auf ein geparktes Fahrzeug geknallt
Mannheim: 60-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag, 26. September, ein 60-jähriger Mann im Stadtteil Käfertal gestorben, berichtet die Polizei. Der Mann fuhr kurz nach 16 Uhr mit seinem Mercedes in die Wendeschleife der Bahnhofstraße ein. Dabei stieß er frontal gegen ein geparktes Fahrzeug. Zeugen bemerkten anschließend den offenbar bewusstlosen 60-Jährigen im Fahrzeug und verständigten Polizei und Rettungsdienste, die umgehend Reanimationsmaßnahmen einleiteten. Der Mann wurde unter...

Blaulicht
Nach Angaben der Polizei wollte ein Autofahrer mit seinem BMW von einem Tankstellengelände auf die Untermühlaustraße einfahren. Hierbei übersah der 53-jährige Fahrer einen in Richtung Innenstadt fahrenden VW und stieß mit diesem zusammen.

Untermühlaustraße (B 44) fast drei Stunden voll gesperrt
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Mannheim

Mannheim. Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 2. September, kurz vor 21 Uhr in der Neckarstadt ereignet hat. Nach Angaben der Polizei wollte ein Autofahrer mit seinem BMW von einem Tankstellengelände auf die Untermühlaustraße einfahren. Hierbei übersah der 53-jährige Fahrer einen in Richtung Innenstadt fahrenden VW und stieß mit diesem zusammen. Der BMW wurde nach dem Aufprall gegen einen am rechten...

Blaulicht
Der 35-jährige Radfahrer fuhr ohne Licht und wollte nach links abbiegen.

Zwei Fahrzeuge massiv beschädigt - Hoher Sachschaden
Radfahrer in Ladenburg von Auto erfasst

Ladenburg. Am frühen Donnerstagmorgen, 8. August, gegen 1.20 Uhr, ereignete sich in Ladenburg an der Einmündung Otto-Häussler-Straße/Wichernstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der 35-jährige Radfahrer fuhr ohne Licht und wollte von der Otto-Häussler-Straße nach links in die Wichernstraße abbiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw Smart der von rechts kam. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß wobei sich der Radfahrer schwere Kopfverletzungen...

Blaulicht
 Beim Überholen des Radfahrer hielt er offenbar nicht genug Abstand und stieß mit dem Sattelzug zusammen.

53-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim-Rheinau. Ein 53-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochmorgen, 7. August, im Stadtteil Rheinau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 60-jähriger Mann war kurz nach sechs Uhr mit seinem Sattelzug in der Rhenaniastraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Beim Überholen des Radfahrer hielt er offenbar nicht genug Abstand zu diesem und stieß mit ihm zusammen. Der Radler stürzte daraufhin auf den Gehweg und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Der 53-Jährige wurde zur Behandlung in...

Blaulicht
Die drei Verletzten wurden mit Rettungswägen in Krankenhäuser eingeliefert.

Drei Verletzte, darunter zwei Kinder, und hoher Sachschaden
Verkehrsunfall in der Mühlhauser Straße

Mannheim. An der Kreuzung Mühlhauser Straße/Straßburger Ring ereignete sich am Samstag, 27. Juli, 18:50 Uhr, ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten und zwei abschleppreifen Fahrzeugen. Ein 32-jähriger Nissan-Fahrer befuhr von der Neudorfstraße kommend die Mühlhauser Straße und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer von rechts kommenden 28-jährigen Jeep-Fahrerin. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei die Fahrerin des Jeeps sowie ein einjähriger und ein sechsjähriger...

Blaulicht
Der Radfahrer wurde von dem Opel erfasst und auf die Straße geschleudert.

Opel erfasst Fahrradfahrer
19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim-Herzogenried. Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, 8. Juli, im Stadtteil Herzogenried wurde ein 19-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der Mann war kurz vor 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Herzogenriedstraße, von der Waldhofstraße kommend, in Richtung der Straße "Zum Herrenried" unterwegs. In Höhe der Hermmann-Hesse-Straße fuhr er auf die Fahrbahn, um sie in Richtung Hermann-Hesse-Straße zu überqueren. Dabei wurde er vom Opel einer 62-jährigen Frau erfasst, die in...

Blaulicht
Bei dem Opelfahrer wurden 1,3 Promille festgestellt.

Gaffer fährt von hinten auf
Betrunkener verursacht Unfall

Mannheim. Ein 49-Jähriger Opelfahrer war in der Nacht auf Sonntag, 30. Juni, im Neckarauer Waldweg aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr in der Lage sein Fahrzeug zu führen, was zur Folge hatte, dass er zunächst ein geparktes Fahrzeug streifte und im Anschluss ein Verkehrsschild überführ. Da er zudem nicht angeschnallt war, verletzte er sich bei dem Unfall leicht. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer war von der Situation so irritiert, dass er ebenfalls auf den geparkten Pkw auffuhr. Die...

Blaulicht
Bei der Unfallaufnahme gab der Fahrradfahrer an, dass der Opel-Fahrer keinen Blinker gesetzt habe, weshalb er nicht mehr ausweichen konnte und mit diesem kollidierte. Es konnten jedoch weder am Fahrrad noch am Opel Beschädigung festgestellt werden.

Radfahrer stürzte zu Boden - Unfallhergang noch unklar
Zeugen nach Unfall in der Neckarauer Straße gesucht

Mannheim. Die Ermittler des Polizeireviers Mannheim-Neckarau suchen Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 6. Juni, gegen 15.20 Uhr, in der Neckarauer Straße ereignet hat. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 29-jähriger Opel-Fahrer in Richtung Mannheim-Innenstadt unterwegs und wollte in Höhe der Einmündung zur Kurzgewannstraße nach rechts auf das Gelände der JET-Tankstelle abbiegen. Er setzte den Blinker und hielt an, um einem Autofahrer, der von dem Tankstellengelände...

Blaulicht
Bei dem Mann wurde ein Wert von circa 0,5 Promille festgestellt.

Autofahrer entfernt sich von Unfallstelle
Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

Mannheim. Ein 58-jähriger Daihatsu-Fahrer verursachte am Donnerstag, 6. Juni, kurz vor 16 Uhr, in der Neckarauer Straße einen Verkehrsunfall und entfernte sich einfach von der Unfallstelle. Der Mann befuhr die linke Fahrspur in Richtung Mannheim-Innenstadt, als er in Höhe des Neckarauer Bahnhofs auf die rechte Fahrspur abkam und den Anhänger eines 44-jährigen LKW-Fahrers touchierte. Die beiden Beteiligten stiegen aus ihren Fahrzeugen aus und begutachteten den Schaden. Nachdem der Verursacher...

Blaulicht
Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Unfallhergang noch unklar - Zeugen gesucht
Kollision zwischen Mercedes und Straßenbahn in Neckarstadt

Mannheim. Am Samstag, 1. Juni, kurz vor 16 Uhr, kam es in der Mittelstraße, in Höhe der Draisstraße, zum Zusammenstoß zwischen einem Mercedes und einer Straßenbahn der Linie 2. Nach derzeitigem Erkenntnisstand parkte der Mercedes auf einem Parkstreifen am linken Fahrbahnrand, als die Fahrerin der Straßenbahn an diesem vorbeifahren wollte. Der bislang unbekannte Fahrer im Mercedes rollte vermutlich in diesem Moment nach vorne, obwohl die Bahn noch nicht komplett vorbeigefahren war und...

Blaulicht
Unter notärztlicher Begleitung wurde der Autofahrer in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht, wo er trotz aller Bemühungen verstarb.

Auffahrunfall in Mannheim endet tödlich
Mann verstirbt nach Verkehrsunfall

Mannheim. Höchstwahrscheinlich aufgrund eines medizinischen Notfalls ereignete sich am späten Montagvormittag, 3. Juni, in der Neckarauer Straße ein Auffahrunfall. Gegen 11.20 Uhr befuhren ein 64-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau in ihren Autos die Neckarauer Straße stadteinwärts. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Lettestraße" fuhr der BMW-Lenker dem VW Golf der vor ihm fahrenden Frau auf. Hierbei entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Bereits via Notruf...

Blaulicht
 Durch den heftigen Aufprall wurde die Mercedes E-Klasse sowie der Opel nicht unerheblich beschädigt.

Kollision mit Mercedes - über 10.000 Euro Sachschaden
Opel-Fahrerin missachtet Vorfahrt

Mannheim. Eine 58-jährige Opel-Fahrerin verursachte am Donnerstag, 16. Mai, gegen 19.10 Uhr, in der Alten Frankfurter Straße/Ecke Hanauer Straße einen Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro entstand. Die Frau war mit ihrem Opel von der Alten Frankfurter Straße in den Einmündungsbereich eingefahren und kollidierte dabei mit einem von links kommenden vorfahrtsberechtigten 65-jährigen Mercedes-Fahrer. Durch den heftigen Aufprall wurde die Mercedes E-Klasse sowie der Opel...

Blaulicht
Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

60-Jähriger leicht verletzt
Rollerfahrer in Mannheim bei Zusammenstoß verletzt

Mannheim-Pfingstberg. Ein 60-jähriger Motorrollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil leicht verletzt. Ein 19-jähriger Mann war kurz nach 17 Uhr mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur der Wachenburgstraße in Richtung Seckenheim unterwegs. Vor ihm befand sich der 60-Jährige mit seinem Motorroller. Als beide in Höhe der Martinistraße nach rechts wechseln wollten, bremste der Rollerfahrer ab. Der nachfolgende 20-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig...

Blaulicht
Gegen den Sprinterfahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Vierstelliger Schaden an Fahrzeug
Dachgestell landet in Frontscheibe

Mannheim. Am Mittwochnachmittag, 8. Mai, machte sich ein unzureichend gesichertes Holzgestell vom Dach eines Sprinters selbstständig und landete letztlich in der Frontscheibe eines dahinter fahrenden Fahrzeugs. Der 30-jährige Fahrer des Klein-Lkw fuhr um 13.50 Uhr auf der A656 von Mannheim kommend in Richtung Heidelberg. Aufgrund des Fahrtwinds löste sich die selbst gezimmerte Holzkonstruktion vom Dach und flog direkt in die Frontscheibe eines dahinter fahrenden Daimler. Der 26-jährige Fahrer...

Blaulicht
In einer Linkskurve geriet der Fahrer auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

20-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss
Mannheim: Auto von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Mannheim-Käfertal. Am Mittwochabend, 8. Mai, verursachte ein 20-jähriger Autofahrer im Stadtteil Käfertal einen Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss. Der junge Mann war gegen 17.30 Uhr mit seinem BMW in der Sibylla-Merian-Straße in Richtung Waldstraße unterwegs. In einer Linkskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb neben der Fahrbahn auf dem...

Blaulicht
Beide Autofahrer gaben an, dass die Ampel Grünlicht zeigte. Daher muss davon ausgegangen werden, dass der Radfahrer eine rote Ampel missachtet hatte.

Radfahrer entfernt sich - Zeugen gesucht
Autofahrer muss wegen querendem Radfahrer abbremsen und kollidiert mit VW-Fahrer

Mannheim. Am Montag, 6. Mai, gegen 19.20 Uhr, ereignete sich in der Seckenheimer Straße eine Verkehrsunfallflucht, zu der die Polizei Zeugen sucht. Ein 44-Jähriger war mit seinem Audi in der Seckenheimer Straße unterwegs, als plötzlich an der Ecke zur Möhlstraße ein unbekannter Radfahrer die Fahrbahn querte. Um einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu vermeiden, musste der 44-Jährige sein Auto voll abbremsen, woraufhin der nachfolgende 42-jährige Fahrer eines VWs dem Audi-Fahrer von hinten...

Blaulicht
Der Fiat drehte sich um die eigene Achse, schleuderte nach links und blieb schließlich quer auf dem Grünstreifen zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen liegen.

60-jähriger Mann mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert
Mannheim: Zusammenstoß beim Fahrstreifenwechsel

Mannheim-Lindenhof. Bei einem Unfall am Montagmorgen im Stadtteil Lindenhof wurde ein 60-jähriger Mann leicht verletzt. Ein 49-Jähriger war gegen 9.30 Uhr mit seinem Sattelzug auf mittleren Fahrspur der Südtangente in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Kurz nach der Ampel in Höhe der Landteilstraße wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er den 60-Jährigen, der mit seinem Fiat auf der rechten Fahrspur in gleicher Richtung fuhr, und stieß mit ihm zusammen. Der Fiat drehte...

Blaulicht
Zwei Fahrspuren waren während der Fahrbahnreinigung gesperrt.

40.000 Euro Sachschaden und zwei fahrunfähige Sprinter
Unfall auf der B38a in Mannheim

Mannheim. Rund 40.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 30. April, gegen 16.40 Uhr, auf der B38a, mit drei Beteiligten. Ein 51-jähriger VW-Fahrer und ein 67-jähriger Sprinter-Fahrer befuhren den linken Fahrstreifen der B38a in Richtung Mannheim-Feudenheim. Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens in Höhe der Brücke des Güterbahnhofs, verringerten die beiden Fahrzeugführer ihre Geschwindigkeit. Ein nachfolgender 30-jähriger Sprinter-Fahrer bemerkte dies offenbar...

Blaulicht
Der Fußgänger zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

43-jähriger Mann musste in Krankenhaus eingeliefert werden
Mannheim: Fußgänger von Auto erfasst

Mannheim. Am Donnerstag, 25. April, gegen 17 Uhr zog sich ein 43-jähriger Fußgänger bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Beim Passieren der Kreuzung Rollbühlstraße/Auf dem Sand wurde der Mann von dem Peugeot eines Mannheimers erfasst und zu Boden geschleudert. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle musste der 43-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Auto entstand geringer Schaden. Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Der Peugeot-Fahrer sieht...

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war der Schienenverkehr von und nach Feudenheim unterbrochen, die Feudenheimer Straße, Richtung Feudenheim war bis gegen 12.45 Uhr gesperrt, seither ist ein Fahrstreifen wieder freigegeben.

Frau eingeklemmt und verletzt
Mannheim: Zusammenstoß zwischen Straßenbahn und PKW

Mannheim. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Donnerstagvormittag, 18. April, im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen. Gegen 11.30 Uhr befuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Wagen die Feudenheimer Straße in Fahrtrichtung Feudenheim. Im Bereich der Kreuzung/Einmündung Pfeifferswörth/Dudenstraße wollte die Frau nach Angaben der Polizei ihr Fahrzeug wenden, übersah dabei jedoch eine in gleiche Richtung fahrende Tram der Linie 2. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem...

Blaulicht
Laut Polizei waren die beiden Autos nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Mann war während der Fahrt am Handy
10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall in Mannheim

Mannheim-Käfertal. Am Mittwochvormittag, 17. April, ereignete sich im Stadtteil Käfertal ein Unfall mit über 10.000 Euro Sachschaden. Ein 65-jähriger Mann war kurz vor 11 Uhr mit seinem BMW auf der Boveristraße in Richtung Oskar-von Miller-Straße unterwegs. Als er verbotswidrig sein Mobiltelefon bediente, kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden 32-jährigen Citroen-Fahrer zusammen. Hierdurch schleuderte der BMW in die Gleise eines dortigen Industriebetriebs,...

Ratgeber
Mit dem Frühling beginnt die Motorradsaison.
3 Bilder

Tipps zum Start in die neue Motorradsaison
Gefühl für die Maschine auffrischen

Motorradsaison. „Wer sich im Frühjahr nach der langen Winterpause wieder aufs Motorrad schwingt, muss sich mit seiner Maschine wieder gut vertraut machen“, sagt Achim Kuppinger, Motorradexperte bei DEKRA. „In Sachen Gleichgewicht, Koordination, Beschleunigung und Geschwindigkeit stellt das Motorrad andere Anforderungen als der eigene Pkw. Daran muss man sich nach der Pause wieder langsam gewöhnen.“ Viele Biker läuten die neue Saison daher mit einigen „Lockerungsübungen“ auf einem vom...

Blaulicht

Geparkter Chrysler beschädigt - Zeugen gesucht
Mannheim-Innenstadt: Verkehrsunfallflucht

Mannheim-Innenstadt. Am Dienstagabend, 26. März, zwischen 18 Uhr und 23 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer einen in Höhe des Quadrats U4 geparkten Chrysler und entfernte sich im weiteren Verlauf unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.000 EUR. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrer machen können. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 0621 12580 beim Polizeirevier...

Blaulicht
 Beim Unfall entstand laut Polizei leichter Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Sachschaden entstanden - Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfall nach Rotlichtverstoß in Mannheim-Neckarau

Mannheim-Neckarau. Am Mittwochmorgen, 20. März, war es an der Einmündung Landteilstraße/Südtangente zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine 32-jährige Fordfahrerin bog gegen 8.30 Uhr nach links auf die Südtangente ab. Zeitgleich missachtete ein 23-jähriger Kleinlaster-Fahrer, der auf der Südtangente in Richtung Ludwigshafen unterwegs war, nach derzeitigen Erkenntnissen das Rotlicht der Ampel. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei entstand leichter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.