Lions-Club beim St. Andreas Mark
Gemütliche Stunden für den guten Zweck

Die Lions bewirten die Gäste im Zelt auf der Bühne am „Alten Markt“  Foto: ps/Lions-Club Landstuhl
  • Die Lions bewirten die Gäste im Zelt auf der Bühne am „Alten Markt“ Foto: ps/Lions-Club Landstuhl
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl. Unter dem Motto „Lions: we serve – wir helfen“ startet der Lions-Club Landstuhl am kommenden Wochenende seine umfangreichen Aktivitäten wieder beim diesjährigen St. Andreas Markt. Zahlreiche Einsätze mit einem sehr guten Erfolg in letzter Zeit beflügeln die Mitglieder des Clubs, auch in diesem Jahr, drei festlich geschmückte Weihnachtsbuden zusammen mit einem Zelt auf der Bühne am „Alten Markt“ aufzustellen.
Wie auch im Vorjahr werden die Lions-Freude aus Landstuhls Partnerstadt Pont-à-Mousson, mit denen sich der Lions-Club Landstuhl im Jahr 2018 verbrüderte, beim St. Andreas Markt französischen Champagner, Weißweinlikör und kleine hors d´oeuvres anbieten.
Kulinarisch lassen sich die Lions wieder etwas Neues einfallen und servieren in diesem Jahr „Lisas winterlichen Gemüse-Rindfleischeintopf“, der vom Lions-Club-Restaurant Ölmühle in Landstuhl zubereitet wird. Frischgebackene und herrlich duftende Zimtwaffeln runden die Gaumenfreuden ab.
Auch in diesem Jahr werden die Glühwein-Freunde wieder auf ihre Kosten kommen. Im Angebot stehen ein echter roter und weißer Winzerglühwein, natürlich aber auch für die Kleinen ein herrlicher Kinderpunsch. Kenner und Genießer edler Weintropfen können sich wieder auf verschiedene Sorten Weißweine und Rotweine von der Winzergenossenschaft aus Forst an der Weinstraße freuen.
Wer gerne etwas Süßes naschen möchte, für diejenigen hat der Club wieder den Landstuhler Weihnachtsengel in den Sorten Edelvollmilch sowie Edelbitter individuell gefertigt von der Chocolaterie Holzderber aus Worms im Angebot.
Seit einer Woche basteln vornehmlich die Lions-Damen mit großer Begeisterung schöne Adventskränze und Gestecke aus frischen Tannenzweigen, die in diesem Jahr wieder auf dem Freitags-Wochenmarkt und dann natürlich beim St. Andreas Markt zu unschlagbaren Preisen angeboten werden. Jeder Adventskranz und jedes Gesteck sind mit viel Liebe individuell als Einzelstück gebastelt. Daher erfreuten sich diese auch in den vergangenen Jahren bei den Besuchern großer Beliebtheit und finden auch in diesem Jahr sicher wieder gute Absätze. Getreu dem Lions-Motto „we serve – wir helfen“ wollen die Landstuhler Lions den Erlös aus sämtlichen Einnahmen dieser Aktion vornehmlich hilfsbedürftigen Menschen, sowie caritativen Organisationen und Vereinen aus unserer Region zur Verfügung stellen.
Die Besucher des St. Andreas-Marktes sind herzlich eingeladen, gemütliche und festliche Stunden am Lions-Stand zu verbringen: Natürlich wieder für einen guten Zweck. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.