Handwerker arbeiten, die Kriminellen klauen aus dem Auto!
Ganoven werden immer dreister

Region. Offenbar haben es Ganoven auf die unbeaufsichtigten Geldbörsen von Handwerkern abgesehen. In der Händelstraße in Karlsruhe entwendete jemand in einem unbeobachteten Moment aus dem Rucksack eines Handwerkers dessen Geldbeutel mit Karten und sämtlichen Papieren. Mit den Bankkarten hob der Kriminelle dann bei verschiedenen Instituten in Karlsruhe Geld ab. Dem Opfer entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

In der Wimpfener Straße in Pforzheim nahm der Täter aus einem unverschlossenen Baustellenfahrzeug die Geldbörse eines Arbeiters an sich und hob in der Folge mit den darin befindlichen EC-Karten mehrere Hundert Euro bei einer Bank in der Karlsruher Weststadt ab. Leichtsinnig: In beiden Fällen waren zusammen mit den Karten die PIN mit im Geldbeutel aufbewahrt.

Karte & PIN nicht zusammen aufbewahren
In diesem Zusammenhang macht die Polizei darauf aufmerksam, Geldbeutel und Wertsachen nicht unbeaufsichtigt zu lassen, auch wenn es gerade für Handwerker umständlich ist die Fahrzeuge immer wieder auf- und zuzuschließen. Tragen Sie Ihre Wertsachen bei sich. Für Diebe sind sie nämlich bei offenstehenden Autos leichte Beute. Bewahren sie die PIN immer getrennt von Ihren Karten auf!

Infos: Sollten weitere Arbeiter oder Handwerker Opfer solcher Täter geworden sein, werden sie gebeten, sich bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle zu melden.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.