Ganoven

Beiträge zum Thema Ganoven

Blaulicht

Beifahrer besprüht in Karlsruhe Passanten mit Pfefferspray
Wie krank ist denn das?

Karlsruhe. Am Samstagabend wurden zwei Passanten vom Beifahrer eine Pkw mit Pfefferspray besprüht. Gegen 21.15 Uhr hielt ein mit fünf Personen besetzter schwarzer Pkw in einer Parkbucht der Hans-Thoma-Straße. Der Beifahrer sprach einen 21-jährigen Passanten an und fragte nach einer Diskothek. Plötzlich sprühte er dem 21-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend fuhr der Pkw in Richtung Zirkel davon. Ca. 10 Minuten später wurde ein 51-Jähriger, der zu Fuß auf der Kriegsstraße unterwegs...

Ratgeber

Das Polizeipräsidium Karlsruhe informiert rund um die Sicherheit bei Wohnung Haus
Einbruch in Haus und Seele

Karlsruhe. Stets versuchen Sie Ihre Privatsphäre und intimsten Dinge zu schützen. Sei es ein Geheimnis, von welchem niemand etwas wissen soll oder das Handy, welches aus besagtem Grund sogar von niemand anderem in die Hand genommen werden darf. Warum tun Sie es dann nicht mit Ihrem Zuhause, dort wo Sie am meisten Privatsphäre genießen und Ihre persönlichsten Dinge aufbewahren? Eine deutlich Frage der Polizei Karlsruhe. Alles ist durchwühlt... Denn für viele Menschen ist ein Einbruch in die...

Blaulicht

Brutale Kriminelle überfallen Seniorin in ihrem gewohnten Umfeld / Wer kann Hinweise geben?
87-Jährige in ihrer Wohnung in Karlsruhe überfallen

Karlsruhe. Eine 87-jährige Frau wurde am Samstagmorgen in ihrem Haus von drei bislang unbekannten Tätern überfallen. In der Zeit zwischen 5 Uhr und 5.30 Uhr verschafften sich die Kriminellen gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen in der Elbinger Straße und überraschten die Rentnerin in ihrem Schlafzimmer. Während die kriminellen Täter der 87-Jährigen den Mund zuhielten, fragten sie nach Wertgegenständen. Als die Männer bemerkten, dass die Frau den Hausnotruf betätigt hatte, ließen sie von ihr ab...

Blaulicht

Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro
Anwohner ertappt Einbrecher in Karlsruhe bei Einbruchsversuch in Spielhalle

Karlsruhe (ots) - Ein aufmerksamer Anwohner ertappte in der Nacht auf Freitag zwei Einbrecher beim Versuch in eine Spielhalle am Entenfang einzubrechen. Die Unbekannten hebelten gegen 3:45 Uhr die Haupteingangstüre des Spielcenters am Entenfang auf. Anschließend versuchten sie sich über die Zwischentüre gewaltsam Zugang zum Automatenbereich zu verschaffen. Da die Täter bei ihrem Vorgehen einen akustischen Alarm auslösten, wurde ein Anwohner aufmerksam und ertappte das Duo beim...

Blaulicht

Wohnungskontrolle nach vorgetäuschtem Wasserrohrbruch - Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld
Sauerei: wieder Rentnerin in Karlsruhe ausgeraubt

Karlsruhe (ots) - Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin. Als die in Durlach lebende Frau am Donnerstag gegen 17 Uhr heimkehrte, gab sich ein Unbekannter als Handwerker aus.  Aufgrund eines Wasserrohrbruchs müsse er die Wohnungen kontrollieren. Beide begaben sich ins Bad. Die Seniorin sollte den Duschkopf über die Badewanne halten und das Wasser laufen lassen. Unterdessen prüfe der Mann den Wasseranschluss in der...

Blaulicht
6 Bilder

Polizei fragt in Sachen Trickdiebe: Wer kennt diese Männer?
Ganoven werden in und um Karlsruhe gesucht

Karlsruhe. Bereits am Donnerstag, 2. November 2017, entwendeten Unbekannte einem damals 83-jährigen Mann die ec-Karte. Anschließend hoben sie bei verschiedenen Banken Geld ab. Die Frankfurter Polizei fahndet nun mit Aufnahmen einer Überwachungskamera nach den Tätern. Üble Masche, mit der Senioren beklaut werden In dem Zeitraum von 10.45 Uhr bis 11.15 Uhr befand sich der inzwischen 85-jährige Mann - damals - in dem "Nordwestzentrum". Als er mit seinen Einkäufen fertig war, machte er sich...

Blaulicht

Enkeltrickbetrug dank aufmerksamem Bankmitarbeiter in Durlach verhindert
Aufpassen hilft vor Schaden

Durlach. Am Dienstag waren zum wiederholten Mal Enkeltrickbetrüger aktiv- dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters blieben die Kriminellen im Fall einer 89-Jährigen jedoch glücklicherweise erfolglos. Aufpassen hilft Die Seniorin hatte am Vormittag einen Anruf eines Ganoven erhalten, der sie durch geschickte Gesprächsführung glauben ließ, dass er ein alter Bekannter sei. Schließlich gab der Mann vor, in eine finanzielle Notlage geraten zu sein und dringend 45.000 Euro zu benötigen. Im...

Ratgeber

Senioren-Themenwoche beim Polizeipräsidium Karlsruhe
Aufgepasst in Sachen Enkeltrick, falscher Polizeibeamter & Co.

Karlsruhe. Mit einer Pressekonferenz gab das Polizeipräsidium Karlsruhe am Freitag den Auftakt zu einer Themenwoche (05.-12.07.2019), bei der es um Straftaten geht, von denen hauptsächlich ältere Menschen betroffen sind. Im vorangegangenen Jahr haben Betrugsmaschen wie "falscher Polizeibeamter" oder "Enkeltrick" zu hohen Schadenssummen von mehreren hunderttausend Euro geführt. Spricht man ältere Menschen gezielt auf das Phänomen an, sind die Tricks und Betrügereien sehr wohl bekannt....

Blaulicht

In Karlsruhe bekommt ein 33-Jähriger "Hausbesuch" von einem kriminellen Duo
In der Wohnung aufgesucht - und mit Messer verletzt

Karlsruhe. Zwei noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in der Karlsruher Wilhelmstraße einen 33-Jährigen an seiner Wohnung aufgesucht und bei einem Messerangriff mittelschwer verletzt. Wie die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Karlsruhe ergeben haben, traten die beiden Unbekannten zunächst gegen die Tür eines anderen Bewohners und auch gegen jene des 33-Jährigen. Als dieser aus seiner Wohnung trat, wurde er offenbar sofort von beiden Männern angegriffen. Dabei kam...

Blaulicht

Ganoven haben skrupellos Hilfsbedürftigkeit und Gutgläubigkeit älterer und behinderter Menschen ausgenutzt
Karlsruhe: Trickdiebbande geschnappt!

Karlsruhe. Nach mehrmonatigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden über die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen eine neunköpfige Gruppierung mehrere Haft- und Durchsuchungsbeschlüsse wegen schweren Bandendiebstahls und Computerbetrugs erwirkt, die am Dienstag zeitgleich vollstreckt wurden. Bei der ermittelten Gruppierung handelt es sich um drei Männer und sechs Frauen im Alter zwischen 17 bis 50 Jahren, die im Verdacht stehen, skrupellos die Hilfsbedürftigkeit und Gutgläubigkeit älterer und...

Blaulicht

Ganoven sind wieder in Karlsruhe unterwegs
Mehrere Kelleraufbrüche in Karlsruhe

Karlsruhe. In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstag wurden in Karlsruher Mehrfamilienhäuser mehrere Kellerabteile aufgebrochen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu Wohngebäuden in der Klauprechtstraße, in der Jollystraße und in der Boeckhstraße. Dort begaben sich die Eindringlinge in die Kellerräume, wo sie insgesamt 14 Kellerabteile teilweise gewaltsam öffneten und nach Diebesgut durchsuchten. Die Diebe erlangten hier nach derzeitigem Kenntnisstand eine Festplatte und...

Blaulicht

Hagsfeld und Oststadt waren diesmal das Ziel der Kriminellen
Ganoven unterwegs: mehrere Einbrüche im Bereich Karlsruhe

Karlsruhe. Gleich drei Einbrüche musste die Polizei am vergangenen Wochenende im Bereich von Karlsruhe verzeichnen. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht zum Samstag Zutritt in eine Lagerhalle in der Straße "An der Tagweide" im Industriegebiet in Hagsfeld. Der Eindringling verschaffte sich mit Hilfe eines Anhängeraufbaus Zutritt über ein Fenster im ersten Obergeschoss. In der Lagerhalle bricht er in der weiteren Folge eine Tür zum Flur des Büro/Verkaufsraum auf. Dort...

Blaulicht

Aufgepasst, wer vor der Haustüre steht ...
Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin in Ettlingen

Ettlingen. Ein Trickbetrüger stahl am Freitagvormittag aus der Wohnung einer Seniorin in Ettlingen Schmuck. Der Unbekannte verschaffte sich gegen 10.30 Uhr unter dem Vorwand er müsse die Wasserleitungen überprüfen Zugang zum Mehrfamilienhaus in der Zehntwiesenstraße. Er sagte der 71-Jährigen, dass er zunächst im Keller nachsehen und anschließend auch die Leitungen in ihrer Wohnung überprüfen müsse. In der Wohnung der Seniorin betrat er alle Zimmer. Dann lenkte er die Frau schließlich ab und...

Blaulicht

Sofort eingeleitete Fahndung verlief leider ohne Erfolg / Videobilder liegen aber vor
Ganoven haben Supermärkte in Karlsruhe im Visier

Karlsruhe. Eine Gruppe von vier bis fünf männlichen Personen brach am Samstag, gegen 01:20 Uhr, in einen Supermarkt in der Karlsruher Zeppelinstraße ein. Ein nicht vollendeter Einbruchsversuch wurde zudem bei einem weiteren in der Nähe befindlichen Supermarkt festgestellt. Nach aktuellem Stand wurden vorwiegend Zigarettenschachteln entwendet. Der genaue Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Die Täter brachen jeweils die Eingangstür des Supermarktes auf. Wohingegen den...

Blaulicht

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Aufgepasst: Betrüger an der Haustüre

Karlsruhe. Angebliche Vertreter eines Stromanbieters versuchten am Dienstagabend in der Südweststadt in Karlsruhe an der Wohnungstür einer Frau scheinbar ausstehende Zahlungen einzutreiben. Auch weil die Frau richtig reagierte und den Tatverdächtigen den Zutritt in die Wohnung verwehrte, blieb der Betrug im Versuchsstadium. Gemäß den Schilderungen der 19-jährigen Frau klingelten die beiden Männer gegen 18 Uhr an ihrer Wohnungstüre und gaben sich als Mitarbeiter des häuslichen...

Blaulicht

Angebliche Pflegedienstmitarbeiterin erbeutet Bargeld
Achtung: Betrügerin in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe. Eine angebliche Pflegedienstmitarbeiterin täuschte einen älteren Herrn am Montagmittag in der Nordweststadt und gelangte so an einen größeren Bargeldbetrag. Die noch unbekannte Täterin gab sich gegenüber dem 82-jährigen Senior als Mitarbeiterin seines Pflegedienstes zu erkennen, woraufhin dieser sie in seine Wohnung in der August-Bebel-Straße ließ. Unter dem Vorwand, dass sie nach dem Rechten sehen wolle, durchsuchte die Frau die gesamte Wohnung. Im Anschluss forderte sie von dem...

Lokales
Die Garden des MCV Die Geeßtreiwer
9 Bilder

Die Mutterstadter Geeßesitzung 2019
Hohes Gangsteraufkommen bei den Geeßtreiwern

Die diesjährige Geeßesitzung wurde mit dem Einzug der sehr zahlreichen Huddelschnuddler aus Ludwigshafen mit deren Guggemusik und Songs wie „I will survive“ oder „Walking on sunshine“ lautstark eröffnet. Die 2. Vorsitzende Monika Poigneé begrüßte neben Bürgermeister Hans-Dieter Schneider alle Ehrengäste mit deren Partnern. Die Mutterstadter Senatorinnen und Senatoren, Ehrensenatorinnen und Ehrensenatoren, die Vertreter der Presse und natürlich das zahlreiche Publikum. Es folgte der Einzug...

Blaulicht

Kriminelle wollen ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen
Falscher Polizist: "Geldabholer" geschnappt in Karlsbad

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe konnte am Mittwochmittag gegen einen 21-Jährigen beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl erwirken. Der Mann wird des versuchten gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs beschuldigt. Er konnte am Dienstagvormittag in Karlsbad festgenommen werden, als er ein Kuvert mit der vermeintlichen Beute abgeholt hatte. Am Montag hatte bei einer 80-Jährigen in Karlsbad ein falscher Polizeibeamter angerufen und diese veranlasst, einen größeren Geldbetrag bei einer Bank...

Blaulicht

Beschreibung der Ganoven liegt vor / Wer hat etwas gesehen?
Überraschte Einbrecher verletzen Hauseigentümer in Ettlingen

Ettlingen. Von den Hauseigentümern überraschte Einbrecher haben diese am Dienstagabend verletzt. Gegen 19.40 Uhr kamen die Bewohner zu ihrem Wohnhaus im Dohlenweg zurück. Dort stellten sie im Wohnbereich zunächst einen Einbrecher fest. Dieser sprühte unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht des Mannes. Daraufhin kam es zueinem Gerangel in deren Verlauf ein zweiter Täter hinzukam und erneut Pfefferspray sprühte. Die Frau, die ihrem Mann zu Hilfe kommen wollte, wurde durch einen dritten Täter...

Blaulicht

Raub im Karlsruher Stadtteil Oberreut
Überfall auf Pizzaboten in Karlsruhe

Karlsruhe. Am späten Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr wurde ein 39-Jähriger Pizzabote auf dem Gelände der Sophie-Scholl-Schule imKarlsruher Stadtteil Oberreut Opfer eines Raubüberfalls. Zunächst wurde er telefonisch mit der Auslieferung einer Familienpizza beauftragt. Als er dann gerade dabei war, die angeforderte Pizza aus seinem Fahrzeug zu nehmen, wurde er aus einer vor Ort befindlichen Gruppe Heranwachsender heraus mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld...

Blaulicht

Ganoven wurden in Berlin geschnappt
Schwerer Raub auf Karlsruher Supermarkt nach "XY-Sendung" geklärt

Karlsruhe. Nach einem schweren Raub am 4. November 2017 auf einen in der Karlsruher Ebertstraße gelegenen Supermarkt konnte die Tat nach der Ausstrahlung in der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das Raubdezernat der Karlsruher Kriminalpolizei hatte im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft Karlsruhe zu dem Raubüberfall eine Veröffentlichung der von den Überwachungskameras aufgezeichneten Videosequenzen in der Fernsehsendung veranlasst. Anhand dieser Aufnahmen erkannte...

Blaulicht

Unbeaufsichtigtes Stehenlassen von Gepäck / Gauner haben alles geklaut
Ganoven am Karlsruher Bahnhof unterwegs

Karlsruhe. Regelmäßig wird durch Beschilderungen, Lautsprecher-Durchsagen an Bahnhöfen, oder Aufklärung durch die Polizei darauf hingewiesen, Gepäck nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Welche Folgen dies haben kann, bekam ausgerechnet am Heiligabend ein 25-jähriger Chinese und etwa eine Woche später, eine 51-jährige Türkin zu spüren. Beide besuchten den "MC Donalds" am Hauptbahnhof Karlsruhe. Bevor sie sich an die Kasse begaben, um Essen zu bestellen, legten sie ihr Gepäck auf Sitzplätzen ab...

Blaulicht

3 Kriminelle auf der Flucht / Täterbeschreibung liegt vor
Raubüberfall auf Tankstelle in Ettlingen

Ettlingen. Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Donnerstag, gegen 23:45 Uhr, wurde der Angestellte mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Der Überfall ereignete sich in der Pforzheimer Straße in Ettlingen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach drei bislang unbekannten Tätern. Eine Beschreibung der Männer liegt jeweils vor. War das nur eine Masche? Etwa gegen 23:30 Uhr wurde der 26-jährige Angestellte einer Tankstelle von einem vermeintlichen Kunden...

Lokales
Innerhalb von wenigen Sekunden können Einbrecher Türen oder Fenster aufhebeln.  Foto: pixabay.de/TheDigitalWay

Rundum-Schutz für die dunkle Jahreszeit
Gelegenheit macht Einbrecher

Sicherheit. Auf die Frage, wie wichtig Einbruchsschutz für die eigenen vier Wände ist, reagiert so mancher Bundesbürger noch immer mit Achselzucken. Dabei sind Aussagen wie „Bei uns ist ohnehin nichts zu holen“, „Wer wirklich einbrechen will, schafft das auch trotz aller Sicherungen“ und „Ein derartiger Aufwand lohnt sich nicht“ keine Seltenheit. Dementsprechend verfügen viele Privathäuser und Wohnungen noch immer nicht über ausreichende Schutzmaßnahmen. „Tatsächlich wird das Thema...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.