Alles zum Thema Ganoven

Beiträge zum Thema Ganoven

Blaulicht

Beschreibung der Ganoven liegt vor / Wer hat etwas gesehen?
Überraschte Einbrecher verletzen Hauseigentümer in Ettlingen

Ettlingen. Von den Hauseigentümern überraschte Einbrecher haben diese am Dienstagabend verletzt. Gegen 19.40 Uhr kamen die Bewohner zu ihrem Wohnhaus im Dohlenweg zurück. Dort stellten sie im Wohnbereich zunächst einen Einbrecher fest. Dieser sprühte unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht des Mannes. Daraufhin kam es zueinem Gerangel in deren Verlauf ein zweiter Täter hinzukam und erneut Pfefferspray sprühte. Die Frau, die ihrem Mann zu Hilfe kommen wollte, wurde durch einen dritten Täter...

Blaulicht

Raub im Karlsruher Stadtteil Oberreut
Überfall auf Pizzaboten in Karlsruhe

Karlsruhe. Am späten Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr wurde ein 39-Jähriger Pizzabote auf dem Gelände der Sophie-Scholl-Schule imKarlsruher Stadtteil Oberreut Opfer eines Raubüberfalls. Zunächst wurde er telefonisch mit der Auslieferung einer Familienpizza beauftragt. Als er dann gerade dabei war, die angeforderte Pizza aus seinem Fahrzeug zu nehmen, wurde er aus einer vor Ort befindlichen Gruppe Heranwachsender heraus mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld...

Blaulicht

Ganoven wurden in Berlin geschnappt
Schwerer Raub auf Karlsruher Supermarkt nach "XY-Sendung" geklärt

Karlsruhe. Nach einem schweren Raub am 4. November 2017 auf einen in der Karlsruher Ebertstraße gelegenen Supermarkt konnte die Tat nach der Ausstrahlung in der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das Raubdezernat der Karlsruher Kriminalpolizei hatte im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft Karlsruhe zu dem Raubüberfall eine Veröffentlichung der von den Überwachungskameras aufgezeichneten Videosequenzen in der Fernsehsendung veranlasst. Anhand dieser Aufnahmen erkannte...

Blaulicht

Unbeaufsichtigtes Stehenlassen von Gepäck / Gauner haben alles geklaut
Ganoven am Karlsruher Bahnhof unterwegs

Karlsruhe. Regelmäßig wird durch Beschilderungen, Lautsprecher-Durchsagen an Bahnhöfen, oder Aufklärung durch die Polizei darauf hingewiesen, Gepäck nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Welche Folgen dies haben kann, bekam ausgerechnet am Heiligabend ein 25-jähriger Chinese und etwa eine Woche später, eine 51-jährige Türkin zu spüren. Beide besuchten den "MC Donalds" am Hauptbahnhof Karlsruhe. Bevor sie sich an die Kasse begaben, um Essen zu bestellen, legten sie ihr Gepäck auf Sitzplätzen ab...

Blaulicht

3 Kriminelle auf der Flucht / Täterbeschreibung liegt vor
Raubüberfall auf Tankstelle in Ettlingen

Ettlingen. Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Donnerstag, gegen 23:45 Uhr, wurde der Angestellte mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Der Überfall ereignete sich in der Pforzheimer Straße in Ettlingen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach drei bislang unbekannten Tätern. Eine Beschreibung der Männer liegt jeweils vor. War das nur eine Masche? Etwa gegen 23:30 Uhr wurde der 26-jährige Angestellte einer Tankstelle von einem vermeintlichen Kunden...

Lokales
Innerhalb von wenigen Sekunden können Einbrecher Türen oder Fenster aufhebeln.  Foto: pixabay.de/TheDigitalWay

Rundum-Schutz für die dunkle Jahreszeit
Gelegenheit macht Einbrecher

Sicherheit. Auf die Frage, wie wichtig Einbruchsschutz für die eigenen vier Wände ist, reagiert so mancher Bundesbürger noch immer mit Achselzucken. Dabei sind Aussagen wie „Bei uns ist ohnehin nichts zu holen“, „Wer wirklich einbrechen will, schafft das auch trotz aller Sicherungen“ und „Ein derartiger Aufwand lohnt sich nicht“ keine Seltenheit. Dementsprechend verfügen viele Privathäuser und Wohnungen noch immer nicht über ausreichende Schutzmaßnahmen. „Tatsächlich wird das Thema...

Blaulicht

Ganoven wieder unterwegs in der Region Karlsruhe
Enkeltrickbetrüger erbeuten in Neureut 30.000 Euro

Karlsruhe. Die stets aufrechtgehaltene Prävention und Sensibilisierung insbesondere älterer Menschen vor Betrügereien mit dem sogenannten Enkeltrick hat in der Vergangenheit Früchte getragen. Immer mehr bei der Polizei registrierte Anzeigen sind beim Versuchsstadium geblieben, da die Angerufenen bei einer Vielzahl von Fällen besonnen und richtig reagierten und nicht auf Geldforderungen eingegangen wurde. Dennoch waren am Donnerstag erneut Trickbetrüger mit ihrer fiesen Masche erfolgreich und...

Blaulicht

65,5 Kilogramm Marihuana, 1,25 Kilogramm Kokain und weitere Beweismittel sichergestellt
Mutmaßliche Dealer in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Gegen drei Albaner im Alter zwischen 24 und 32 Jahren konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe beim zuständigen Amtsgericht Haftbefehle erwirken. Die Beschuldigten befinden sich seit dem 05. Dezember in Untersuchungshaft. Ihnen wird banden- und gewerbsmäßiger Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Seit September 2017 führt das Rauschgiftdezernat der Kriminalpolizei Karlsruhe ein langwieriges Ermittlungsverfahren gegen mehrere albanischstämmige Personen. Anlässlich einer...

Blaulicht

Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit / Im Fall der Fälle: Sofort die "110" anrufen
Einbrecher unterwegs in und um Karlsruhe

Region. Ganoven verschafften sich im Zeitraum von Samstag bis Dienstag gewaltsam Zutritt zum Beispiel in Karlsruhe über ein Fenster im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses im Ruschgraben. In der Wohnung öffneten die Diebe Schränke sowie Schubladen und suchten nach Wertgegenständen. Ob die Einbrecher bei ihrer Suche fündig wurden, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Knielinger Carl-Schurz-Straße. Hier gelangten die Unbekannten im...

Blaulicht

Sicherheit in Karlsruhe / Erneuter Überfall / Zeugenaufruf der Polizei
Kriminelle überfallen Frau auf dem Weg zur Arbeit

Karlsruhe. Die Geschädigte lief in den frühen Freitagmorgenstunden vom Mühlburger Tor kommend die Kaiserallee entlang, in Richtung Scheffelstraße. Sie passierte die beiden vermeintlichen Täter auf dem Gehweg, die ihr in Höhe der Scheffelstraße von hinten ihren Rucksack raubten und flüchteten. Beim Entreißen des Rucksacks stürzte die Frau zu Boden, wurde aber glücklicher Weise nicht verletzt. Die Täter flüchteten in Richtung Mühlburger Tor und dann nach rechts in die Nottingham Anlage....

Blaulicht
Foto der in den beiden Containern sichergestellten Fahrzeugteile zur Veröffentlichung

Keyless-Go-System: Fahrzeuge der Luxusklasse wurden geklaut, auseinandergeschraubt und verkauft
Autoschieber: Karlsruher Polizei schnappt Ganoven

Karlsruhe. Nach jahrelangen Ermittlungen ist der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Karlsruhe unter Beteiligung von Europol sowie Unterstützung der polnischen Behörden ein Schlag gegen eine international agierende Bande von Autoschiebern gelungen. Insgesamt fünf Beschuldigte, ein deutsch-libanesisches Bruderpaar, 34 und 36 Jahre alt, sowie eine 46-jährige Slowakin aus dem Ortenaukreis und zwei Polen im Alter von 42 und 43 Jahren, kamen vergangene Woche in Untersuchungshaft. Gegen...

Lokales
Nächtliche Kontrolle

Sicherheit im Blick: Drogen, Gewalt, falsche Papiere und viele Schwarzfahrer / "Warum nicht häufiger?" fragen viele Bürger
Dieser Einsatz in Karlsruhe hat sich "gelohnt"

Karlsruhe. Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei Karlsruhe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt, um das subjektive Sicherheitsempfinden der Fahrgäste und Bürger zu stärken. Bei der Aktion waren rund 35 Fahrscheinprüfer und 33 Polizisten im Einsatz. Räumlicher Schwerpunkt der gestrigen Kontrolle, die rund sieben Stunden dauerte, war wieder der Innenstadtbereich zwischen Europaplatz,...

Blaulicht

Die Rumänen packten Kleidungsstücke in der Umkleidekabine in einen Koffer
Drei Ladendiebe in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Drei Männer im Alter von 50 bis 56 Jahren stehen im Verdacht, am Montagabend gegen 16:15 Uhr, in einem Kaufhaus in der Karlsruher Innenstadt Kleidung im Wert von über 2.000 Euro entwendet zu haben. Sie konnten kurz darauf durch die Polizei festgenommen werden und sollen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe im Laufe des Dienstags einem Haftrichter vorgeführt werden. Ein Ladendetektiv einer Kaufhauskette in der Karlsruher Innenstadt beobachtete einen der Verdächtigen, wie er...

Blaulicht

Kriminelle versuchen es immer wieder auch in der Region Karlsruhe
Achtung: wieder Ganoven am Telefon

Ettlingen. Mindestens zehn, meist ältere Menschen haben sich am Montag bei der Polizei gemeldet und von Anrufen durch falsche Polizeibeamte berichtet. In der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 11.15 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den Senioren aus Ettlingen und Bruchhausen und gab sich als "Herr Schneider" aus. Der falsche Beamte erweckte den Eindruck, dass die Angerufenen um ihr Bargeld und ihre Wertgegenstände fürchten müssten, da ein Einbruch sehr wahrscheinlich...

Blaulicht

Üble Erpressung mit vermeintlich pikanten Filmaufnahmen / Sofort Polizei informieren
Ganoven versuchen E-Mail-Nutzer in der Region Karlsruhe zu erpressen

Karlsruhe. Die Polizei warnt vor einer bundesweit angewandten Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen mittels in deutscher und englischer Sprache übermittelter Mails an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Seit Anfang April 2018 ist dabei im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums ein vermehrtes Anzeigenaufkommen von diesen Erpresser-E-Mails zu verzeichnen, wobei aktuell wohl erneut eine sogenannte Spam-Welle festzustellen ist. Üble Masche der Kriminellen Die Täter behaupten,...

Blaulicht

Trau, schau, wem: Anrufe durch falsche Polizeibeamte in der Region
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Wie zurückliegend bereits mehrfach berichtet, treiben immer häufiger falsche Polizisten ihr betrügerisches Spiel mit vorwiegend älteren, arglosen Menschen und bringen sie so um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wertgegenstände. Mindestens zehn Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Ettlingen angezeigt worden. In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15.00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Personen...

Lokales
Die Anzahl der Wohnungseinbrüche in Durlach ist rückläufig.  Foto: archiv

Sicherheit im Blick / Polizeiarbeit wurde stetig optimiert
Weniger Straftaten in Durlach

Durlach. Weniger Einbrüche, weniger Fahrraddiebstähle, sinkende Fallzahlen: Sichtlich zufrieden präsentierte unlängst Gabi Evers die Kriminalstatistik 2017 im Ortschaftsrat Durlach. „Es ist schön, wenn man auch einmal gute Nachrichten überbringen darf“, sagte die Leitern des Polizeireviers Durlach. Denn der landesweite Trend mit rückläufigen Falzahlen bei den Straftaten ist auch in Durlach und Aue angekommen. Im vergangenen Jahr wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers...

Blaulicht

Tunesier versucht noch zu fliehen / Handschellen schnappten zu
Karlsruher Polizei erwischt Taschendiebe

Karlsruhe, Nach dem Versuch, einem Kunden eines Lebensmittelmarktes den Geldbeutel zu stehlen, konnten am späten Dienstagabend ein 18-und ein 26-Jähriger in der Karlsruher Innenstadt festgenommen werden. Der 26 Jahre alte Tunesier hatte an der Kasse des betreffenden Lebensmittelmarktes in der Kaiserstraße einen 32-jährigen Ägypter angesprochen. Während dieses Ablenkungsmanövers versuchte sein 18-jähriger Mittäter ihrem ausgesuchten Opfer von hinten den Geldbeutel zu entwenden. Das Opfer...

Blaulicht
Aufpassen, wer beim Geldabheben so um den Automaten rumschleicht und vielleicht zuschaut!

Kriminelle werden in Karlsruhe immer dreister
Ganoven rauben Mann nach Geldabhebung aus

Karlsruhe. Ein 56-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen beraubt worden. Nachdem er gegen 6.15 Uhr an einer Bankfiliale im Bärenweg Geld abgehoben hatte und wieder zurück zu seinem Fahrzeug gehen wollte, schlug ihn ein circa 170 großer, schwarz gekleideter Unbekannter von hinten nieder, so dass er zu Boden ging. Der Kriminelle flüchtete Richtung Straßenbahnhaltestelle und der 56-Jährige stellte fest, dass sein Geldbeutel fehlte. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter mit mehreren...

Blaulicht

Handwerker arbeiten, die Kriminellen klauen aus dem Auto!
Ganoven werden immer dreister

Region. Offenbar haben es Ganoven auf die unbeaufsichtigten Geldbörsen von Handwerkern abgesehen. In der Händelstraße in Karlsruhe entwendete jemand in einem unbeobachteten Moment aus dem Rucksack eines Handwerkers dessen Geldbeutel mit Karten und sämtlichen Papieren. Mit den Bankkarten hob der Kriminelle dann bei verschiedenen Instituten in Karlsruhe Geld ab. Dem Opfer entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.500 Euro. In der Wimpfener Straße in Pforzheim nahm der Täter aus einem...

Blaulicht

Aufgepasst, wer sich am Telefon so meldet ...
Ganoven geben sich wieder als Polizisten aus

Waldbronn. Gleich acht Betroffene meldeten sich im Laufe des Dienstag beim Polizeiposten Albtal, da sie von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. In der Zeit zwischen 10:00 und 11:30 Uhr wurde den Waldbronner Bewohnern von angeblichen Kriminalbeamten und Polizisten vorgegaukelt, dass in der jeweiligen Nachbarschaft eingebrochen wurde und sie möglicherweise potentielle Opfer sein könnten. Richtig reagiert  Als sich die Ganoven aber nach Bargeld und Wertgegenständen erkundigten,...

Blaulicht

Was ist los in Karlsruhe? Frau wird belästigt und vermisst ihren Geldbeutel
Sauerei: Frau von drei Kriminellen belästigt

Karlsruhe. Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen von drei Unbekannten (Täterbeschreibung unten) angegangen und beraubt. Die junge Frau kam gegen 1.40 Uhr aus einer Diskothek in der Ludwig-Erhard-Allee und ging zu Fuß in Richtung Durlach. In Höhe eines Schnellrestaurants in der Wolfartsweierer Straße wurde sie von den drei Männern angesprochen und direkt im Anschluss so geschubst, dass sie zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Die Täter waren gerade dabei, der Frau...

Blaulicht
Aufpassen, wer am Telefon ist!

Falsche Polizeibeamte rufen ältere Menschen an
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Mehrere Bürger meldeten bei verschiedenen Polizeirevieren im Laufe des Montags Anrufe von falschen Polizeibeamten. Betroffen waren die Ortschaften Waldbronn, Kronau und Karldorf-Neuthard. Die Täter gaben sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamte aus. Den Angerufenen wurde fälschlicherweise mitgeteilt, dass es in der Nachbarschaft zu Einbrüchen kam und auch sie nun stark gefährdet wären, ebenfalls Opfer eines Einbruches zu werden. Aufpassen, wer eine Geschichte...

Ratgeber
Achtung vor Anhängen einer Mail: Ein Verschlüsselungstrojaner sorgt dafür, dass man nicht mehr Daten von seiner Festplatte lesen kann

Ratgeber Sicherheit: Nicht unbedarft Anhänge öffnen / Polizei Karlsruhe warnt vor Erpressung
Vorsicht bei Mailanhängen ist immer angebracht

Karlsruhe. Eigentlich sollte man ja keine unbekannten Anhänge in einer Mail öffnen. Eigentlich! Aber was machen Firmen, die per Mail Bewerbungen erhalten? Genau das ist der Punkt: Denn auch da wird von Kriminellen versucht, schädliche Anhänge einzuschleusen! Nach einer ersten Welle von "Bewerbungsschreiben" per E-Mail mit einem sogenannten Verschlüsselungstrojaner im Jahr 2015 warnen sowohl Landeskriminalamt Baden-Württemberg als auch das Polizeipräsidium Karlsruhe aufgrund aktueller Fälle...

  • 1
  • 2