Beifahrer besprüht in Karlsruhe Passanten mit Pfefferspray
Wie krank ist denn das?

Karlsruhe. Am Samstagabend wurden zwei Passanten vom Beifahrer eine Pkw mit Pfefferspray besprüht. Gegen 21.15 Uhr hielt ein mit fünf Personen besetzter schwarzer Pkw in einer Parkbucht der Hans-Thoma-Straße. Der Beifahrer sprach einen 21-jährigen Passanten an und fragte nach einer Diskothek. Plötzlich sprühte er dem 21-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend fuhr der Pkw in Richtung Zirkel davon.

Ca. 10 Minuten später wurde ein 51-Jähriger, der zu Fuß auf der Kriegsstraße unterwegs war, von einem Beifahrer eines schwarzen Pkw angesprochen. Auch ihm wurde unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht gesprüht! 

Beide Männer wurden zunächst vom Rettungsdienst versorgt. Der 51-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Pkw dürfte es sich um einen schwarzen größeren Audi oder BMW gehandelt haben. Der Täter sprach mit osteuropäischen Dialekt.

Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, Telefon 0721/666-3311 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.