Wochenblatt-Reporter zu Besuch in Germersheim
Das Wochenblatt ist jetzt auch digital unterwegs

3Bilder

Germersheim. Mit über 1,1 Millionen Exemplaren kommen Woche für Woche die Wochenblätter des SÜWE-Verlages in der Pfalz und in Teilen Badens in die Haushalte. Germersheim gehört mit knapp 20.000 Exemplaren zu den kleineren Wochenblatt-Ausgaben der SÜWE. Zur Ausgabe Germersheim gehört nur die Verbandsgemeinde Lingenfeld.
Am Mittwochabend stellte Tanja Zipp vom Online-Team das neue Portal www.wochenblatt-reporter.de im  Bürgerhaus in Germersheim vor und erklärte, warum es das Portal gibt, wie es funktioniert und wie man ganz einfach als Verein Artikel online stellen kann.  Seit Mai ist das neue Portal nun online und startet richtig durch. Rund 1200 Leserreporter haben sich in der Pfalz und in Baden bereits angemeldet, die Anzahl der Besucher (Unique User) steigt täglich.

Den Anwesenden wurde gezeigt, wie leicht es ist, sich auf dem Mitmachportal anzumelden und zu berichten. Vereine, Institutionen aber auch Privatleute können sich registrieren und ohne großes technisches Wissen Texte und Bilder einstellen. So können endlich auch all die Informationen und Veranstaltungen veröffentlicht werden, für die in der Printausgabe nicht genug Platz ist. Außerdem wurden viele Fragen rund um Datenschutz, Artikel und Bilder beantwortet.

Wer die Informationsveranstaltung in Germersheim nicht besuchen konnte und noch Fragen zum Mitmach-Portal hat, kann sich jederzeit an die Redaktion in Germersheim per E-Mail an red-ger@suewe.de oder telefonisch unter 07274 7001791 wenden oder die Veranstaltung für die Ausgabe Rülzheim besuchen. Der genaue Termin steht noch nicht fest.  jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen