Landtagswahl 2021 – Bereits zahlreiche Anträge gestellt
Es zeichnet sich eine hohe Nachfrage nach der Briefwahl ab

Bisher haben sehr viele die Möglichkeit der Briefwahl bereits genutzt.
3Bilder
  • Bisher haben sehr viele die Möglichkeit der Briefwahl bereits genutzt.
  • Foto: Gisela Böhmer
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Dieses Jahr wird ein Super-Wahljahr! Jetzt im März die Landtagswahlen, im September die Bundestagswahlen. Doch aufgrund der Corona Pandemie machen sich viele Menschen Gedanken, ob sie in ein Wahllokal gehen sollen. Eine gute Alternative ist die Briefwahl, auch wenn in den Wahllokalen Hygienekonzepte greifen und eine größtmögliche Sicherheit hergestellt werden soll. Dieses Jahr ist die Briefwahl besonders gefragt. Schon jetzt sind zahlreiche Anträge eingegangen. Wir erklären noch mal kurz, wie’s geht.

Briefwahl in Frankenthal

Seit dem Start der digitalen Registrierung am 11. Februar und der Öffnung des Briefwahlbüros in der Frankenthaler Innenstadt am 15. Februar wurden insgesamt rund 3.000 Briefwahlanträge gestellt. Vor dem Hintergrund der Pandemielage mit weiterhin hohen Fallzahlen im Stadtgebiet weist die Verwaltung erneut auf die Möglichkeiten des kontaktlosen Briefwahlantrags per Post, E-Mail oder Onlineformular hin. Per E-Mail an briefwahl@frankenthal.de ist der Antrag unter Angabe von Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum und Wohnanschrift auch ohne Wahlbenachrichtigung möglich. Gleiches gilt für das Online-Wahlscheinverfahren unter https://tbk.ewois.de/ IWS/startini.do?mb=204. Mit dem auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins kann die Briefwahl auch per Post beantragt werden.

Keine Benachrichtigung erhalten? Dann melden!

Alle 32.647 Wahlberechtigten sollten bis spätestens Montag, 21. Februar, ihre Wahlbenachrichtigung erhalten haben. Wer stimmberechtigt ist, aber keine Benachrichtigung erhalten hat, wird gebeten, sich unter 06233 6677447 mit dem Wahlbüro in Verbindung zu setzen. Alle Informationen zur Stimmberechtigung und den verschiedenen Möglichkeiten zum Antrag auf Briefwahl sind auch auf www.frankenthal.de/wahl zu finden.
Briefwahl – So funktioniert es
Wer sich für die Briefwahl entscheidet, der muss einen Antrag stellen. Dies ist mit dem Vordruck auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung möglich. Die Briefwahlunterlagen werden nach dem Eingang des Antrages beim Briefwahlamt umgehend an die Adresse des/der Wahlberechtigten versendet. Wer sich entscheidet, die Unterlagen im Briefwahlbüro abzuholen, der hat dort auch die Möglichkeit, direkt die Briefwahl zu vollziehen.
In diesem Jahr wurde es zum Schutz vor dem Coronavirus in größere Räumlichkeiten verlegt und befindet sich erstmals in der Fußgängerzone, Speyerer Straße 16, im ehemaligen Schuhhaus Dielmann. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, allerdings ist aufgrund der umfangreichen Hygienemaßnahmen mit Wartezeiten zu rechnen. Eine Temperaturmessung am Eingang, die Erfassung der Personalien, sowie das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung sind zwingend erforderlich. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, wird dringend empfohlen vorrangig die Beantragung der Briefwahlunterlagen per E-Mail, Post oder Online-Wahlscheinverfahren zu nutzen und auf eine persönliche Vorsprache im Briefwahlbüro zu verzichten. Das Büro ist wie folgt geöffnet: Montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Am Freitag, 12. März, ist das Briefwahlbüro durchgehend von 8 bis 18 Uhr besetzt. Wer nicht direkt vor Ort die Briefwahl durchführt, der sollte dafür sorgen, dass der Wahlbrief bis spätestens Sonntag, 14. März, 18 Uhr im Rathaus vorliegt. Wer die Briefwahlunterlagen erhält, der findet dort eine genaue Anleitung wie die Dokumente auszufüllen sind. Neben einer eidesstattlichen Erklärung, die separat unterschrieben werden muss und nicht in den Briefumschlag mit dem Wahlzettel gehört, muss der Wahlzettel korrekt ausgefüllt werden. Man hat zwei Stimmen. Im Anschluss wird der Wahlzettel in den kleineren Briefumschlag gepackt und zugeklebt. Dieser Briefumschlag (mit Stimmzettel) und die Erklärung werden in den größeren Umschlag (rot) gepackt. Im Anschluss kann dieser entweder im Wahlamt abgegeben oder - innerhalb Deutschlands - unentgeltlich per Post verschickt werden. gib/ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sevilay Sabah leitet als selbstständige Partnerin der Bäckerei Görtz erfolgreich eine Bäckerei-Filiale in Speyer.
3 Bilder

Zwei Partnerinnen der Bäckerei Görtz im Interview
Mit Leidenschaft für Kunden und Produkte zum Erfolg

Partner der Bäckerei Görtz gesucht. Der eigene Chef sein, ein Team von Mitarbeitern führen und selbstständig eine erfolgreiche Bäckerei-Filiale führen: Diesen Traum erfüllen sich Sevilay Sabah und Lutfije Gavazi als Partnerinnen der Bäckerei Görtz. Der Clou dabei: Ihre Selbstständigkeit hängt nicht an einem großen Eigenkapital und ist finanziell abgesichert. Sie können ihren Erfolg durch Fleiß, Leidenschaft und ihre eigenen Entscheidungen selbst steuern.  Für viele Menschen ist die berufliche...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Für drinnen und draussen
Große Plakate - kleine Preise!

Ludwigshafen:  Das Online Druckportal pfalzdruck.de bietet neben vielen weiteren Druckprodukten Plakate & Poster in unterschiedlichen Ausführungen zum kleinen Preis - und das schon ab einem Exemplar! Ganz gleich, ob Sie als Unternehmen auf der Suche nach einer Online-Druckerei für Ihre Plakatwerbung sind, kurzfristig Hinweisplakate für die Corona-Maßnahmen benötigen – oder ob Sie einfach nur ein individuelles Einzelstück in Auftrag geben möchten: Die große Auswahl an Postern und Plakaten bei...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

RatgeberAnzeige
4 Bilder

Vital Check für Sie und Ihren Körper

Vital Check für Sie und Ihren Körper In den letzten Monaten war die Stressbelastung auf unseren Körper enorm. Die kalten Wintermonate mit kurzen Tagen und wenig Sonne sowie der tägliche Stress im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie-Lage haben unser Immunsystem, das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche extrem geschwächt. Vor diesem Hintergrund bieten unsere Teams der Rochus Vital Apotheken alles rund um das Thema "Anti-Stress" an. Im April führen wir VNS-Analysen durch, um Ihr persönliches...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen