Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Lokales
35 Katzen sind noch im Frankenthaler Tierschutzverein.  Foto: PS

Zwei Katzen sind medizinische Problemfälle
35 Katzen suchen weiterhin ein Zuhause

Frankenthal. Unser Foto zeigt eine der vielen Animal Hoarding Katzen, die noch ein Zuhause in Wohnungshaltung suchen. Diese Katzen sind einfach nur zauberhaft, sehr aufgeschlossen und sehr verschmust. Leider warten auch immer noch mehrere Kitten, die Freigänger sind, auf ein neues Zuhause. „Zwei unserer kleinen Katzenhandaufzuchten machen uns gerade große Sorgen, sie haben „Zitteranfälle“ und bisher konnten wir mit dem Tierarzt noch nicht herausfinden, welches gesundheitliche Problem dahinter...

Lokales
Marley sieht süß aus, er ist auch liebevoll...wer gibt ihm ein neues Zuhause?

45 Katzen warten ebenfalls auf neue Familien
Marley sucht ein agiles Zuhause

Frankenthal. In dieser Woche zeigt das Foto den 3-jährigen Marley, ein französischer Bulldog. „Marley ist mit Kindern verträglich und auch auf jeden Fall mit Hündinnen. Nur war er leider sehr hormongesteuert, als er hier ankam und war sehr penetrant bei den Hündinnen. Wir würden uns für den sehr freundlichen Hund ein sehr agiles Zuhause wünschen, denn er steckt voller Power und eignet sich nicht als Hund für nur mal um den Block Gassi zu gehen. Wir können, bis auf seine hartnäckige Art...

Lokales
Diese Katze ist aus einer Sicherstellung zum Tierschutzverein in Frankenthal gekommen.  Foto: PS

Tierschutzvereine kooperieren - 22 neue Katzen in Frankenthal
Animal Hoarding immer wieder ein Problem

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto einen der Kater, die aus einer Sicherstellung von 22 Katzen, beim Frankenthaler Tierschutzverein aufgenommen wurde. Diese Katzen wurden alle vom Veterinäramt beschlagnahmt. Es waren in einer kleinen Wohnung rund 50 Katzen, die allesamt nicht kastriert waren und kleine gesundheitliche Probleme hatten. Dies war ein Animal Hoarding Fall, wie er immer wieder auftritt. „Die restlichen Katzen befinden sich im Tierheim Ludwigshafen. Ein einzelnes Tierheim...

Lokales
Oreo kam mit seinem Bruder Clyde in die Station.  Foto: Jurijiw

Riesenkaninchen in erbärmlichen Zustand aufgenommen
Oreo und Clyde auf Kriegsfuß

Frankenthal. Das fünf Monate alte Kaninchen Oreo (unser Bild) wurde zusammen mit seinem Bruder Clyde wegen Umzug in der Tiernotaufnahmestation abgegeben. Die beiden waren nicht kastriert und haben sich dementsprechend wenig verstanden. Inzwischen wurden sie kastriert und können in etwa sechs Wochen, auch getrennt voneinander, in ein neues Zuhause umziehen. Bislang lebten sie in Innenhaltung. In der vergangenen Woche neu aufgenommen wurde eine Katze, die mit einer prallen Gesäugeleiste am...

Lokales
Hopfi sucht ein neues Zuhause.

Hunde erfahrenes, neues Zuhause gesucht
Bailey sucht einen „Fels in der Brandung“

Frankenthal. In dieser Woche ist „Hopfi“, ein rund 8 Jahre alter Wohnungskater auf dem Foto zu sehen. Sein Besitzer ist schwer erkrankt und kann sich leider nicht mehr um den netten Kater kümmern. Er kann sehr gerne auch zu einer netten Katze als Zweitkatze dazu vermittelt werden. In dieser Woche wurden wieder sechs Katzen neu aufgenommen. Fünf Katzenbabys, die bisher freilebend waren, wurden krank in der Tiernotaufnahmestation abgegeben. „Sie befinden sich aber bereits auf dem Weg der...

Lokales
Timo und Oskar suchen ein Zuhause.  Foto: PS

Schwein Lotta hat ihr neues Zuhause bezogen
Timo und Oskar: Vielleicht gibt es ein Zuhause für beide?

Frankenthal. „Timo und Oskar“, so heißen die zwei süßen Katzen auf unserem Foto. Bereits vergangene Woche haben wir die beiden vorgestellt. „Wir lernen die beiden gerade wieder kennen und sind uns nicht so sicher, ob wir die beiden trennen werden. Sie geben sich bei uns sehr viel Halt und bisher haben wir keinerlei Stress zwischen den beide feststellen können“, berichtet Simone Jurijiw über die zwei Katzen. Vielleicht lässt sich ein Zuhause finden, in dem beide Katzen zusammen leben dürfen? ...

Lokales
Luna ist noch jung und sucht ein neues Zuhause.  Foto: PS

Casper, Timo, Oskar und Juna sind zu vermitteln
25 Katzen werden aktuell betreut

Frankenthal. In dieser Woche zeigt das Foto die rund sechs Monate alte Katze Juna. „Juna wurde mit fünf weiteren Katzen freilebend in einem Garten eingefangen. Vier dieser Katzen, Juna gehört dazu, lassen sich anfassen und genießen Streicheleinheiten, zwei hingegen finden Menschen zurzeit einfach nur schrecklich und verstecken sich vor Menschen nur“, berichtet Simone Jurijiw. Für diese zwei wäre ein Platz auf einem Bauernhof optimal. „Alle Katzen sind Freigänger und Hunde gewöhnt und absolut...

Lokales
"Große Bereicherung für die Arbeit: Besuchshund Kimba mit Besitzerin Britta Bünder in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien Frankenthal

Besuchshund Kimba unterstützt Arbeit der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankenthal
Einfühlsamer Berater auf vier Pfoten

„Für viele Kinder ist Kimba wie ein Türöffner“, sagt Britta Bünder. Seit zwei Jahren bringt die Psychologin den kleinen Hund mit dem wuscheligen, weißen Fell und den großen, schwarzen Knopfaugen regelmäßig mit zur Arbeit in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankenthal. „Wenn er nicht da ist, fragen die Kinder inzwischen nach ihm und vermissen ihn.“ „Die Wirkungen von hundegestützten Interventionen sind heute wissenschaftlich anerkannt, verweist Britta Bünder auf...

Lokales
Die zwei Meerschweinchen suchen gemeinsam ein neues Zuhause.  Foto: PS

20 Katzen aktuell in der Station
Wieder viele Katzen aufgenommen

Frankenthal. Das Foto zeigt die rund acht Monate alten männlichen Meerschweinchen, die gerne zusammen in ein Außengehege umziehen würden. Wer also ein Herz für Meerschweinchen hat, der sollte den zwei Jungs eine Chance bieten. In der vergangenen Woche musste das Tierheim aufgrund der enormen Hitze nochmals für Besucher schließen. Das sorgte dafür, dass weniger Tiere vermittelt werden konnten. Dennoch war der Tierschutz nicht untätig. „Uns Menschen macht die Hitze zu schaffen, ebenso den Tieren....

Lokales
Das Böckchen soll nur in eine Außenhaltung vermittelt werden.  Foto: PS

Von Tauben bis Katzen - wieder viele neue Gäste im Tierheim
Bei Charity-Aktion mitmachen und Tierschutzverein unterstützen!

Frankenthal. Auch in dieser Woche wurden in und um Frankenthal wieder Tiere gefunden und in die Tiernotaufnahmestation gebracht. Unser Foto zeigt das kastrierte und rund sechs Monate alte Böckchen, welches ein neues Zuhause sucht. „Wir haben diese Woche einen Main Coon Kater aus einer Vermittlung zurück bekommen, der aber schon reserviert werden konnte und uns sehr zeitig wieder verlässt“, berichtet Simone Jurijiw. Ein Siamkater wurde in Mörsch gefunden und zur Tiernotaufnahmestation gebracht....

Lokales
Das ist der sechs Monate alte Cruz, er sucht ein neues Zuhause in einem Freigehege und mit Artgenossen.  Foto: Simone Jurijiw

19 Kaninchen warten auf ein neues Zuhause in Frankenthal
Cruz sucht ein schönes Freigehege

Tiernotaufnahmestation. Kaninchen Cruz (unser Bild) ist gerade einmal sechs Monate alt und wartet zusammen mit 18 weiteren Kaninchen auf ein neues Zuhause in einem schönen, großen Freigehege. Simone Jurijiw weist aber darauf hin, dass Kaninchen unbedingt wenigstens einen Artgenossen brauchen, um glücklich zu sein. Die Station verlassen haben in der vergangenen Woche eine Katze, vier Katzenkinder, ein Wellensittich, ein Hund und vier Kaninchen. Weitere Katzen konnten „reserviert“ werden. Im...

Ratgeber
Haustiere haben eine nachgewiesene positive Wirkung auf die seelische und körperliche Gesundheit. Ihre Anwesenheit mindert Stress, muntert auf und wirkt gegen Einsamkeit. Tiere bringen Kindern bei, Verantwortung zu übernehmen, und haben bei manchen Menschen sogar therapeutische Wirkung.

Gesundheitstelefon vom 1. bis 15. August 2019
Haustiere – gut fürs Wohlbefinden

Haustiere. Es ist zum Dahinschmelzen, wenn ein Hund mit seinen treuen Augen aufschaut und sich ganz auf seinen Menschen einstellt. Oder wenn die Katze auf der Suche nach Streicheleinheiten mit wohligem Schnurren um die Beine streicht. Wer ein Haustier hat, möchte es meist nicht mehr hergeben. Haustiere sind aber mehr als nur lieb, süß und kuschelig. Wenn Mensch und Tier zusammenpassen, profitiert die Gesundheit. Tiere tun gut Haustiere sorgen dafür, dass es Frauchen oder Herrchen gut geht....

Ratgeber
Wenn die Katze nicht mit in den Urlaub kommt, sollte sie in den eigenen Wänden betreut werden. Dort fühlt sie sich am wohlsten.

Mit guter Vorbereitung geht es auch mit dem Haustier in den Urlaub
Mit vier Pfoten in den Urlaub

Haustier. Ob Hund, Katze oder Frettchen, wer mit seinem tierischen Familienmitglied verreist, muss eine ganze Menge an Vorbereitungen treffen. Vom Heimtierausweis über vorgeschriebene Impfungen bis hin zum korrekten Transport sollten Herrchen und Frauchen frühzeitig mit der Reiseplanung beginnen. Auch wer sich bereits daheim informiert, an welche Strände beispielsweise auch Vierbeiner dürfen oder in welchen Museen sie draußen warten müssen, ist klar im Vorteil. Die ARAG Experten geben im...

Ratgeber
Das Laufen auf heißen Böden kann auch bei Hundepfoten schlimme Verbrennungen verursachen.

Mit dem Sieben-Sekunden-Test Verbrennungen der Hundepfoten verhindern
Achtsamkeit beim Gassigehen notwendig

Asphalthitze. Hundehalter haben an heißen Sommertagen eine ganz besondere Verantwortung. Der glühend heiße Asphalt etwa kann zu Verbrennungen an Hundepfoten führen. Mit Hilfe des „Sieben-Sekunden-Tests“ kann man prüfen, ob die Oberfläche des Gehsteigs zu heiß für die Pfoten ihres Tiers ist.„Um das festzustellen, müssen Hundehalter sieben Sekunden lang ihren Handrücken auf die Oberfläche halten. Wenn sie es nicht durchhalten, ist die Hitze des Untergrundes für Hundepfoten zu hoch“, erklärt Sarah...

Lokales
Hannes sucht ein neues Zuhause.

Aktuell suchen Casper, Hannes & Siegfried ein neues Zuhause
Wer hat ein Herz für Katzen?

Frankenthal. Sein Haustier zu chippen, damit es identifiziert wird, ist wichtig. Das zeigen auch die zahlreichen Katzen, die in den letzten Wochen in das Tierheim gekommen sind. Alle samt waren nicht gechippt und konnten so nicht an den Besitzer zurückgebracht werden. Aber wie im Fall von „Hannes“ (unser Foto), der im Albrecht-Dürer-Ring gefunden wurde, kommt es auch vor, dass die eigentlichen Besitzer sich nicht melden. Hannes ist circa zwei Jahre alt und ein Freigänger. Er sucht nun ein...

Ratgeber
Schon ab 20 Grad können Autos zur Hitzefalle werden.

Die Hitzewelle bringt den Tod vieler Haustiere
Hunde im Backofen

Gefahr im Sommer. Im Sommer klettern die Temperaturen im Bundesgebiet auf weit über 30 Grad. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, fürchtet, dass Nachlässigkeit, Unwissenheit und Unverständnis wieder für tierische Todesfälle sorgen werden und warnt daher erneut eindringlich davor, Hunde bei diesen Temperaturen im Auto zu lassen. Zu groß ist das Risiko eines gefährlichen Hitzschlages. Schon ab 20 Grad Außentemperatur können geschlossene Autos...

Lokales
Kater Caruso wünscht sich eine Familie, bei der er einziehen darf.

Tierschutzverein Frankenthal informiert: Keine Einzelhaft für Nager!
Kater Caruso sucht ein Zuhause

Tiernotaufnahmestation. Im Frankenthaler Tierheim warten viele Tiere auf Familien, die sie aufnehmen. Dringend gesuchtDas Foto zeigt den circa zehn Jahre alten Kater „Caruso“. Dieser kam aus einer Vermittlung vor einigen Jahre nun wieder zurück. Caruso ist ein sehr netter Kerl, der sich mit anderen Katzen gut verträgt und gerne als Wohnungskatze mit gesichertem Balkon oder Garten leben möchte. Neues Zuhause gefunden Die scheue Katze „Rey“ wurde vermittelt und der Wellensittich wurde wieder...

Lokales

Frankenthaler Tierschutzverein sucht für Tiere ein neues Zuhause
Chapo ist noch da

Tiernotaufnahmestation. Das Foto zeigt den 1,5 Jahre alten Stafford Mischling „Chapo“. Es gab ernsthafte Interessenten für ihn, doch leider wurde die „Reservierung“ für ihn wieder aufgehoben. Chapo ist ein absolut toller Hund, über den man nichts Negatives berichten kann. Er mag andere Hunde, kann mit Katzen, läuft mehr als anständig an der Leine - kurzum er ist ein Traum - leider ist er aufgrund seiner Rasse ein „gefährlicher Hund“ für den man bestimmte Auflagen erfüllen muss. Er wird jeden...

Lokales
Chinchillas sind in der Nacht aktiv, aber putzig.

Weiterhin viele Katzen bei den Tierschützern in Frankenthal
Wer kann drei Chinchillas ein neues Zuhause schenken?

Tiernotaufnahmestation. In dieser Woche legt der Tierschutz sein Augenmerk auf die Chinchillas. Das Foto zeigt einen der drei männlichen, kastrierten Chinchilla Böckchen, die seit längerem beim Tierschutzverein unter sind. Chinchillas sind nachtaktive Tiere, die eine große Voliere im Innenbereich brauchen, da sie auch sehr viel Auslauf benötigen. Für Kinder sind diese Tiere völlig ungeeignet. Aber es macht sehr viel Spaß sie zu beobachten, kontrollierter Freigang in der Wohnung ist auch möglich...

Lokales
Bailey ist taub.

Frankenthaler Tierschutzverein informiert
Boxer Bailey kennt leider noch nicht viel vom Leben

Tiernotaufnahmestation. Das Foto zeigt den 4-jährigen Boxer Rüden „Bailey“. Er wurde wegen totaler Überforderung beim Tierschutzverein schweren Herzens abgegeben. Bailey ist taub und lebte bisher in einer Großfamilie auf engstem Raum mit Kinder, Katzen und einem weiteren Hund zusammen. Dies war Stress pur für den Hund, er kam viel zu kurz und man konnte auch nicht auf seine Bedürfnisse eingehen. „Bailey kennt leider noch nicht viel vom Leben, aber dies wird sich nun ändern. Bailey ist in vielem...

Lokales
Eddie sucht ein neues Zuhause.

Weiterhin viele Kaninchen in der Obhut der Tierschützer in Frankenthal
Mops Isis hat ein tolles Zuhause gefunden

Tiernotaufnahmestation. Wieder ein trauriges Schicksal für eine rund 13 Jahre alte Wohnungskatze. Sie musste ihr altes Zuhause verlassen und ist nun beim Tierschutzverein. Die Katze namens „Oma“ wurde abgegeben, weil sie sich nicht mit dem Enkelchen der Familie verträgt. Die Katze ist auf ihre alten Tage nicht mehr mit dem Baby klargekommen. „Sehr schade für die Katze die bisher als Einzelprinzessin gelebt hat“, so Simone Jurijiw. „Wir suchen für die wunderhübsche getigerte Katze nun eine...

Ratgeber
Der Hundeauslaufplatz am Ostpark ist aktuell gesperrt.

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Hundeauslaufplatz am Ostpark wieder geöffnet

+++Update: Der Auslauf ist wieder geöffnet+++ Der Hundeauslaufplatz am Ostpark (Straße Am Kanal) ist wieder (Stand 19.06.2019) geöffnet. Die notwendigen Bekämpfungsmaßnahmen aufgrund eines Rattenbefalls sind abgeschlossen. Die Verwaltung dankt den Hundebesitzern und Besuchern des Platzes für Ihr Verständnis. Am Kanal. Die Stadtverwaltung Frankenthal muss ab sofort den Hundeauslaufplatz am Ostpark (Straße Am Kanal) vorrübergehend wegen eines Rattenbefalls sperren. In der kommenden Woche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.