Briefwahl

Beiträge zum Thema Briefwahl

Lokales
Briefwahlunterlagen kann man noch bis Freitag beantragen

Briefwahl noch bis Freitag beantragen
Bürgermeisterwahl der VG Edenkoben

Edenkoben. Am 30. Januar wird der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Edenkoben gewählt. Zwischen Daniel Salm und Eberhard Frankmann wird es eine Stichwahl geben. Briefwahlunterlagen beantragenNoch bis Freitag, 28. Januar, 18 Uhr, besteht die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen für die anstehende Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben zu beantragen. Im gleichen Zeitraum können Bürgerinnen und Bürger, die bereits Briefwahl beantragt, aber noch keine Post erhalten haben,...

Lokales
Der „letzte Wille“ eines Verstorbenen kann sich auf eine Wahl auswirken.  Foto: pixabay

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
Die Stimmen der Toten

Makaber, aber gesetzlich geregelt: Auch Tote können bei der Bundestagswahl 2021 zum „Zünglein an der Waage“ werden. Konkret heißt das, wer sich für Briefwahl entschieden hat und in der Zwischenzeit stirbt, hat offiziell seine Stimme abgegeben. Sein schriftliches Votum wird am Stichtag nicht aussortiert, sondern genauso gezählt, wie alle anderen abgegebenen Stimmen auch. Schließlich hat der Mensch in seinem Erdendasein seine Bürgerpflicht erfüllt und sich erst danach in die Ewigkeit...

Lokales
Schon bekommen?

Rund 97.000 Karlsruher machten bislang Gebrauch davon
Anzahl der Briefwähler ist stark angestiegen

Karlsruhe. Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl zu beantragen, haben nach Mitteilung des städtischen Wahlamts bis Donnerstag, 16. September, bereits etwa 97.000 Karlsruher Gebrauch gemacht. Bis zum Wahltag am Sonntag, 26. September, könnten es nach Hochrechnungen des Wahlamts mehr als 100.000 Briefwahlanträge werden. Dies ist zum Vergleich der zurückliegenden Bundestagswahl 2017 mit insgesamt 55.000 und der Landtagswahl 2021 mit am Ende 87.000 ausgestellten...

Ratgeber
Alles rund ums Thema Wahlen 2021

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Keine Wahlbenachrichtigung?

Frankenthal. Wer für die diesjährige Bundestagswahl noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, wird gebeten, sich mit dem Wahlbüro der Stadt Frankenthal in Verbindung zu setzen, Tel. 06233 66 77 44 7. Bis 5. September sollten alle Benachrichtigungen zugestellt sein. Die insgesamt 32.610 Frankenthaler Wahlberechtigten können alternativ zum Urnengang am Wahlsonntag (26. September) per Brief wählen. Der Antrag hierfür ist noch bis Freitag, 24. September möglich: per Post, E-Mail oder...

Lokales
 Foto: dpa

Bundestagswahl am 26. September: Wie wird gewählt?
Das Kreuz mit dem Kreuz

Von Andreas Böhringer Neustadt. Am Sonntag, 26. September, ist Bundestagswahl. Dann wählt das deutsche Volk seine Vertreterinnen und Vertreter in das Berliner Parlament. Auf dem Stimmzettel können zwei Kreuze gemacht werden. Auf der linken Seite des Stimmzettels sind die Kandidatinnen und Kandidaten eines Wahlkreises aufgelistet. In dieser Liste kann eine Stimme vergeben werden. Auf der rechten Seite des Stimmzettels finden sich die Parteien und Wählergruppen, die mit den von ihnen...

Ratgeber
der Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2021 ist online

Wen soll ich wählen
Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl ist online

Bundestagswahl. Wen soll ich wählen? Diese Frage quält vor der anstehenden Bundestagswahl gerade viele Bürger. Eine Entscheidungshilfe kann dabei der Wahl-O-Mat sein. 39 von 40 Parteien, die mit einer Landesliste zur Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, antreten, haben in diesem Jahr die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Ab sofort können Wähler und alle, die ihre eigene politische Ausrichtung "überprüfen" möchten, unter www.wahl-o-mat.de  ihre eigenen Standpunkte mit denen der deutschen...

Lokales
So funktioniert das mit den Briefwahlunterlagen in Germersheim

Bundestagswahl 2021 in Germersheim
Jetzt Briefwahlunterlagen beantragen

Germersheim. Die Stadtverwaltung Germersheim weist darauf hin, dass Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl 2021 im Wahlbüro der Stadt Germersheim, das sich im Bürgerhaus, An der Grabenwehr 2, befindet, beantragt werden können. Briefwahlunterlagen können nicht telefonisch beantragt werden.  Wer seine Wahlbenachrichtigung erhalten hat kann die Briefwahlunterlagen im Bürgerhaus zu den folgenden Zeiten beantragen:  Montag bis Mittwoch, 8.30 bis 12 Uhr und 13.45 bis 16 Uhr, Donnerstag, 8.30 bis...

Lokales
Briefwahl kann beantragt werden

Briefwahl ist bereits möglich: Ablauf, Antrag und Fristen
Briefwahl zur Bundestagswahl

Pirmasens. Der 20. Deutsche Bundestagtag wird am Sonntag, 26. September, gewählt. Allerdings kann man schon vorher seine Stimme per Briefwahl abgeben. Die Briefwahl kann bereits beantragt werden. Der Versand der Unterlagen erfolgt ab 30. August. An diesem Tag öffnet auch das Wahlbüro im Rathaus am Exerzierplatz, teilt die Stadt Pirmasens mit. Wähler haben mehrere Möglichkeiten, die Briefwahl zu beantragen. Zum einen ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ein entsprechendes Formular, das...

Lokales
riefwahl kann beantragt werden

Frankenthaler Wahlbüro seit Montag geöffnet
Briefwahl ab sofort möglich

Frankenthal. Seit Montag ist das Frankenthaler Briefwahlbüro für die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, geöffnet. Frankenthaler Wählerinnen und Wähler erhalten bis spätestens Sonntag, 5. September, ihre Wahlbenachrichtigung. Personen, die bis zu diesem Termin keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, aber annehmen, wahlberechtigt zu sein, melden sich in jedem Fall beim Wahlamt (Briefwahlbüro) telefonisch unter 06233 6677447. Die Wahlbenachrichtigung enthält wichtige Informationen, wie...

Lokales
Die Stadtverwaltung bittet darum, möglichst kontaktlos per Briefwahl zu wählen.

Heiße Phase hat begonnen - Wahlhelfer*innen gesucht
Aufruf zur kontaktlosen Wahl

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Seit Wochen gehören Wahlplakate zum Stadtbild in Ludwigshafen - auch im Rathaus hat die heiße Phase begonnen. Seit dem 18. August hat das Wahlamt im Rathaus geöffnet. Dort können Briefwahlunterlagen abgeholt, oder in einer der drei Kabinen auch gleich direkt gewählt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie ruft die Stadt allerdings dazu auf, sich die Briefwahlunterlagen nach Hause schicken zu lassen und kontaktlos zu wählen. Rund 100.000 Menschen sind...

Lokales

Die Gemeindeverwaltung Mutterstadt informiert
Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

BUNDESTAGSWAHL am 26. September 2021 - Hinweis zur Beantragung von Briefwahlunterlagen Die Beantragung von Briefwahlunterlagen kann folgendermaßen erfolgen: 1. Schriftlich - durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder mittels Brief an die Gemeindeverwaltung, Oggersheimer Straße 10, 67112 Mutterstadt, 2. Online, über den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten QR-Code, 3. Online, über die Homepage www.mutterstadt.de und folgenden Link Online-Wahlschein, 4. Per...

Ratgeber
Bundestagswahl Symbolbild
2 Bilder

Stadt Mannheim: Informationen zur Bundestagswahl
Wahlbenachrichtigungen unterwegs

Mannheim. Die Wählerverzeichnisse für die Bundestagswahl wurden in ganz Deutschland nach den Meldeverhältnissen am 15. August 2021 erstellt. Die Stadt Mannheim erklärt den Ablauf der Bundestagswahl: Den etwa 196.000 automatisch ins Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten werden bis zum 5. September die Wahlbenachrichtigungen an die Wohnungsanschrift zugestellt. Wer erst nach dem 15. August nach Mannheim zugezogen ist, bleibt grundsätzlich im Wählerverzeichnis der bisherigen...

Lokales
Die Briefwahl für die bevorstehende Bundestagswahl beginnt dieser Tage

Briefwahl beginnt
Bereits ab Donnerstag Online-Beantragung möglich

Kaiserslautern. In den kommenden Tagen beginnt die Briefwahl für die Bundestagswahlen am 26. September 2021. Das Briefwahlbüro im Foyer des Rathauses öffnet erstmals am Mittwoch, 25. August, und hat ab dann von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Wer die Briefwahlunterlagen lieber online beantragen möchte, kann dies sogar bereits ab Donnerstag, den 19. August, tun. Das Formular und viele weitere Informationen zur Landtagswahl 2021 finden alle...

Lokales

Aufbau einer Wahlhelferkartei geplant
Wahlhelfer*innen gesucht

Haßloch. Die ordnungsgemäße Durchführung einer Wahl ist nur mit einer Vielzahl ehrenamtlicher Kräfte möglich. Die Gemeindeverwaltung Haßloch sucht daher Wahlhelfer*innen, die Lust haben, ein Stück Demokratie mitzuerleben und bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 in den Wahllokalen respektive Briefwahllokalen aktiv mitzuhelfen. Wer als Wahlhelfer*in unterstützen möchte, sollte wahlberechtigt sein und in Haßloch wohnen. Bei der Landtagswahl im März 2021 waren in den Haßlocher Wahllokalen...

Lokales
Auch in Landau machten viele von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch.

Bei den rheinland-pfälzischen Landtagswahlen
So wurde in Landau gewählt

Landau. Mit 65,8 Prozent fiel die Wahlbeteiligung bei der gestrigen Landtagswahl in Rheinland.-Pfalz im Wahlbezirk 50 Landau etwas niedriger aus als bei der letzten Landtagswahl 2016 (68,5 Prozent). Am Ende der Auszählung ergab sich dabei folgendes Wahlergebnis: Wahlkreisstimmen: Florian Maier (SPD) 31,7%, (7.343 Stimmen), Peter Lerch (CDU) 23,4% (5.421 Stimmen); Norbert Herrmann (AfD), 6,7%, (1.551 Stimmen); Carsten Triebel (FDP) 4,8%, (1.107 Stimmen); Lea Heidbreder (GRÜNE) 21,1%, (4.884...

Lokales
Noch schnell die Briefwahlunterlagen holen!

Landtagswahlen in Frankenthal
Briefwahlunterlagen rechtzeitig beantragen

Frankenthal. Wer aufgrund der Corona-Pandemie das Infektionsrisiko verringern und seine Stimme bei der anstehenden Landtagswahl lieber per Briefwahl abgeben möchte, kann den entsprechenden Antrag noch bis Ende der kommenden Woche stellen. Das Online-Wahlscheinverfahren OLIWA unter https://tbk.ewois.de/IWS/startini.do?mb=204 ist noch bis Mittwoch, 10. März, 10 Uhr, freigeschaltet. Anträge per E-Mail an briefwahl@frankenthal.de sind noch bis Freitag, 12. März, um 18 Uhr möglich. Wer seine...

Lokales
Die Briefwahl-Unterlagen können nur noch bis 9. März beantragt werden

Briefwahlunterlagen noch rechtzeitig beantragen
Onlinebeantragung endet am Dienstag

Kaiserslautern. Die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen online zu beantragen, endet am Dienstag, den 9. März 2021, um 15 Uhr. Daran erinnert die Wahldienststelle der Stadt Kaiserslautern. Ebenso können Antrage, die per Mail nach dem 9. März 2021 im Rathaus eingehen, nicht mehr rechtzeitig auf den postalischen Weg gebracht werden. Wer nach Dienstag noch Briefwahlunterlagen beantragen möchte, wird gebeten, sich persönlich an das Briefwahlbüro zu wenden. Dieses befindet sich im Foyer des Rathauses...

Lokales
Fast jeder Zweite hat in der VG Edenkoben Briefwahl beantragt.

Bei der Verbandsgemeinde Edenkoben
Fast jeder Zweite will Briefwahl

Edenkoben. Das Wahl-Team in der Verbandsgemeinde Edenkoben hat bisher 7.409 Wahlscheinanträge ausgestellt (Stand: Dienstag, 2. März, 14 Uhr). Wahlberechtigt in der Verbandsgemeinde Edenkoben sind insgesamt 15.629 Bürgerinnen und Bürger. Das entspricht einer Briefwahlquote von bisher 47,40 Prozent. Seit 1. Februar 2021 hat das Briefwahlbüro in der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben geöffnet. Die Briefwahlunterlagen können noch bis Freitag, 12. März 2021, 18 Uhr beantragt werden:...

Lokales
Breifwahl

Beirat für Migration und Integration ruft auf zur Wahlteilnahme
Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Landkreis Germersheim. Anlässlich der Landtagswahl am 14 März, ruft der BMI -  Beirat für Migration und Integration Landkreis Germersheim alle Wahlberechtigen dazu auf an der Wahl teilzunehmen. In der Pressemitteilung des Beirates heißt es weiter: „Rheinland-Pfalz ist ein buntes und weltoffenes Bundesland und wir wollen, dass dies so bleibt! Die Möglichkeit an demokratischen Wahlen teilzunehmen ist zudem keine Selbstverständlichkeit. Gerade deshalb sollte man auch seine Stimme abgeben und...

Ratgeber

Sehr viele haben schon gewählt in Karlsruhe
Neuer Briefwahlrekord zur Landtagswahl

Das Interesse der Wahlberechtigten, ihre Stimme auf dem Weg der Briefwahl abzugeben, ist auch bei dieser Landtagswahl ungebrochen. Bereits bis Donnerstagvormittag, 25. Februar, haben die Mitarbeitenden des Wahlamtes etwa 77.000 Briefwahlunterlagen ausgestellt und versandt – so viele wie noch nie zuvor bei einer Wahl in der Fächerstadt. Damit liegt die Zahl der Anträge beim jetzigen Zwischenstand um mehr als 40.000 über der Gesamtzahl von 2016, so dass ein neuer Höchststand deutlich jenseits der...

Lokales
Briefwahl

Landtagswahl Rheinland-Pfalz
Bisher bereits 7.500 Anträge auf Briefwahl

Pirmasens. Die Corona-Pandemie sorgt für einen Ansturm auf die Briefwahl. Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl am 14. März 2021 haben bereits 7.500 Pirmasenser einen entsprechenden Antrag auf Zusendung der Unterlagen gestellt. Das entspricht 23,7 Prozent aller Wahlberechtigten. Ein neuer Rekord. Zum Vergleich: 2016, bei der letzten Landtagswahl, hatten sich insgesamt nur 18,4 Prozent der Pirmasenser dafür entschieden, ihre Kreuzchen per Brief abzugeben. Der Kreiswahlleiter, Oberbürgermeister...

Lokales
Blick vom Slevogtfelsen (Titelfoto des PWV Wanderplans 2021)

PWV-Annweiler am Trifels e.V.
Wahlen in Zeiten der Pandemie

Nicht nur auf Landes- und Bundesebene wird dieses Jahr gewählt, auch beim PWV-Annweiler steht fast der gesamte Vorstand zur Disposition. Hinter der bereits vom 5. Februar 2021 auf den 9. April 2021 verschobenen Präsenzveranstaltung im Hohenstaufensaal steht ein dickes Fragezeichen. Selbst wenn Mitte März Geschäfte und Restaurants öffnen, ist fraglich, ob wir unsere MGV wie gewohnt abhalten dürfen. Wir planen deshalb zweigleisig: A) Präsenzveranstaltung mit Jahresberichten, Jahresrückblick und...

Lokales
Briefwahl

Landtagswahl Rheinland-Pfalz
Bisher 3.760 Briefwahlanträge in Pirmasens

Pirmasens. Die Corona-Pandemie sorgt für einem Briefwahl-Boom. Knapp drei Wochen vor der Landtagswahl am 14. März haben bereits 3.760 Pirmasenser einen entsprechenden Antrag auf Zusendung der Unterlagen gestellt. Das entspricht 12,3 Prozent aller Wahlberechtigten. Zum Vergleich: 2016, bei der letzten Landtagswahl, hatten insgesamt nur 18,4 Prozent der Pirmasenser ihre Stimme per Brief abgegeben. "Briefwahl-Boom"„Nutzen Sie die die kontaktlose Möglichkeit der Briefwahl. Damit leisten sie einen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.