Information

Beiträge zum Thema Information

Lokales
über die Integreat-App erhalten Menschen Informationen - auch zu Corona - in Ihrer Muttersprache

Corona-Informationen für mehr Menschen zugänglich machen
Sprachbarrieren beim Kampf gegen die Pandemie abbauen

Landkreis Germersheim. Ein schwieriges Problem: Die Corona-Regeln ändern sich ständig und sind nicht immer ganz leicht zu verstehen. Wo schon viele Deutsche Probleme haben, kommen Menschen mit einer anderen Muttersprache erst recht ins Straucheln. Lösung: Die Corona-Informationen müssen in möglichst vielen Sprachen und auf einem möglichst einfachen Sprachniveau zur Verfügung stehen. Denn nur wer informiert ist, kann sich und andere schützen. „Im Landkreis Germersheim wohnen viele Menschen...

Ratgeber
Symbolbild Telefon

Über die Osterfeiertage nicht besetzt
Bürgertelefon der Kreisverwaltung Germersheim

Landkreis Germersheim.  Das Bürgertelefon der Kreisverwaltung Germersheim ist über die Feiertage von Karfreitag, 2. April, bis einschließlich Ostermontag, 5. April, nicht besetzt. Ab Dienstag kommender Woche ist das Bürgertelefon wieder regulär unter der Telefonnummer 07274 53131 immer montags bis donnerstags, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, sowie freitags, 8.30 bis 12 Uhr, erreichbar. Am Wochenende ist das Bürgertelefon in der Regel nicht besetzt. Informationen rund um das Thema Coronavirus...

Lokales
Zitrusfrüchte dürfen entgegen des Irrglaubens sehr wohl in die Biotonne

Umweltamt Pirmasens klärt auf
Dürfen Zitrusfrüchte in die Biotonne?

Pirmasens. Orangen, Mandarinen und Grapefruits wirken wie Farbkleckse im Winter und sind wegen ihres hohen Vitamin-C-Gehalts in der kalten Jahreszeit besonders beliebt bei Alt und Jung. Aber gehören die Schalen der Zitrusfrüchte überhaupt in die Biotonne? Felicitas Lehr vom Umweltamt räumt mit einem weit verbreiteten Irrglauben auf. ???: Dürfen Zitronen und Orangen in die Biotonne? Felicitas Lehr: Ja, sie dürfen. Viele Menschen glauben, dass Zitrusfrüchte nicht kompostiert werden können. Das...

Lokales

Mittwoch Netzumstellung
Stadtverwaltung Pirmasens eingeschränkt erreichbar

Pirmasens. Am kommenden Mittwoch, 25. November, ist die Stadtverwaltung telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür ist eine Netzumstellung. Davon betroffen sind alle Anschlüsse von Ämtern und Einrichtungen die mit der Nummernfolge 84 beginnen. Von den Einschränkungen nicht betroffen ist der E-Mail-Verkehr. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Für drinnen und draussen
Große Plakate - kleine Preise!

Ludwigshafen:  Das Online Druckportal pfalzdruck.de bietet neben vielen weiteren Druckprodukten Plakate & Poster in unterschiedlichen Ausführungen zum kleinen Preis - und das schon ab einem Exemplar! Ganz gleich, ob Sie als Unternehmen auf der Suche nach einer Online-Druckerei für Ihre Plakatwerbung sind, kurzfristig Hinweisplakate für die Corona-Maßnahmen benötigen – oder ob Sie einfach nur ein individuelles Einzelstück in Auftrag geben möchten: Die große Auswahl an Postern und Plakaten bei...

Lokales
2 Bilder

Der Gewerbeverein Weilerbach e.V. berichtet:
Warum denn in die Ferne schweifen .........

Gemäß dem Spruch “Warum denn in die Ferne schweifen, denn das GUTE liegt so nah“ konnte unser Mitglied vom Gewerbeverein Weilerbach e.V., heller und lauter Ihr Eventausstatter, Jochen Rhau aus Rodenbach feststellen, dass es in unmittelbarer Nachbarschaft, Im Tränkwald die Firma Martin GmbH gibt. Die Firma Martin hat in ihr Produktangebot die heute so wichtigen Mund-Nase-Schutz Masken aufgenommen. Das Besondere daran ist, dass die Masken mit dem individuellen Firmenlogo, Firmennamen, usw....

Lokales
Symbolfoto

Stromabschaltung am 24. Oktober in Dirmstein
Wartungsarbeiten

Dirmstein. Die Stadtwerke Frankenthal führen zurzeit im Auftrag der Elektrizitätsgenossenschaft wichtige Wartungsarbeiten im Dirmsteiner Stromnetz durch. Die Arbeiten betreffen die Übergabeschalter im Mittelspannungsnetz. Damit die Kunden der EGD möglichst wenige Einschränkungen haben, werden die Maßnahmen in der Nacht von Samstag, 24. Oktober, auf Sonntag, 25. Oktober, zwischen 2 und 7 Uhrdurchgeführt. Im gesamten Ort wird in diesem Zeitraum kein Strom zur Verfügung stehen. ps

Ratgeber

Autismus
Autismus – Der Versuch, die Herkunft eines Wortes zu erklären

„Ich habe Autismus.“ Oft habe ich es als Betroffener erlebt und erlebe, dass viele Menschen bei diesem Begriff entweder das Gesicht verziehen, einen als verrückt abstempeln oder nachdenklich erscheinen, bevor sie fragen, was Autismus eigentlich ist. Dabei ist es faszinierend, das Wort an sich einmal genauer zu betrachten, weil sich aus seiner wortwörtlichen Bedeutung einiges herauslesen lässt. Trennt man nämlich nach Morphemen (die kleinste bedeutungstragende Einheit eines Sprachsystems),...

Lokales

Besser für die Umwelt und das Stadtbild
Gelbe Tonne statt Gelber Sack

Ludwigshafen. Umstellung bei der Abfallsammlung: Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Verbundmaterial, Weißblech und Aluminium (LVP) werden ab 1. Januar 2021 in Ludwigshafen in der Gelben Tonne gesammelt. Die Gelbe Tonne ersetzt dann den bisher genutzten Gelben Sack. Diesen gibt es künftig nur noch in den Stadtteilen Mitte und in Straßen des Stadtteils Nord/Hemshof, wo der Müll im Vollservice abgefahren wird. Bei den Gelben Säcken wird zukünftig die Wandstärke erhöht und so die Reißfestigkeit...

Lokales
Der Stadtteilladen wird am 1. September eröffnet

Stadtteilladen Sondernheim öffnet am 1. September
Anlaufstelle in allen Lebenslagen

Sondernheim. Sondernheim bekommt ab 1. September mit dem neuen „Stadtteilladen“ im Gebäude des alten Bahnhofs (über dem Jugendtreff) ein Beratungs- und Begegnungszentrum, wie es die Gesamtkonzeption „Haus der Familie in der Stadt Germersheim“ vorsieht. „Damit können wir nun auch für Sondernheim wichtige Beratungs- und Begleitungsangebote sowie Begegnungsmöglichkeiten realisieren“, so der Bürgermeister der Stadt Germersheim, Marcus Schaile. Der Stadtteilladen bietet, ähnlich wie der...

Ratgeber
Findling am Eingang zum RuheForst
9 Bilder

Führung im RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen
Infos zur Waldbestattung, Fotos

Aktueller Hinweis zur Corona Pandemie Auf der Grundlage der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz iVm. der erlassenen Allgemeinverfügung des Landkreises Südwestpfalz in der jeweils geltenden Fassung sind folgende Auflagen beim Aufenthalt in unserem RuheForst zu beachten: Bei Begegnungen mit anderen Personen im öffentlichen Raum ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Dies gilt auch, wenn eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird. Beisetzungen finden im engen Familienkreis...

Lokales

Info-Führung im RuheForst
Waldbestattung

Wilgartswiesen. Am Sonntag, 2. August 2020 findet im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen eine kostenlose Führung statt, bei der sich Interessierte über die Waldbestattung im RuheForst informieren können. Der etwa einstündige Rundgang bietet die Gelegenheit, den neuen Block 3 kennenzulernen. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht notwendig. Treffpunkt: 10 Uhr am Parkplatz „RuheForst“. Anfahrt: B 10, Abfahrt Wilgartswiesen/Hermersbergerhof, circa drei Kilometer auf der K 56 Richtung...

Lokales

Stadtwerke Pirmasens
Gasleitungsnetz wird überprüft

Pirmasens. Die Stadtwerke Pirmasens überprüfen das Gasrohrnetz präventiv auf schadhafte Stellen. Die Arbeiten beginnen am Montag, 27. Juli, im Stadtgebiet von Pirmasens sowie in Rodalben und dauern rund acht Wochen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke sind zusammen mit einem beauftragten Unternehmen und modernem technischen Gerät (Gasspürgerät) unterwegs. Die Stadtwerke bitten alle Bewohner und/oder Hauseigentümer, den Mitarbeitern Zugang zu den Grundstücken zu ermöglichen. Die Immobilien müssen in...

Ausgehen & Genießen
Germersheimer Rheinvorland

Tourismusbüro Germersheim informiert auch am Rheinvorland
Wissenswertes für Besucher bei der Aussichtsplattform

Germersheim. In den vergangenen Wochen hat das Tourismusbüro im Weißenburger Tor seine Angebote und die touristischen Programme schrittweise den aktuellen Anforderungen angepasst und ist wieder rundum rege und aktiv. Gleichzeitig haben die Sommerferien in Rheinland-Pfalz begonnen und der Urlaub in der Heimat hat in diesem Jahr sprichwörtlich Hochkonjunktur. Viele Gäste und Besucher, aber auch Familien, die ihren Urlaub in der Stadt und der Region verbringen, sind derzeit auf der Suche nach...

Blaulicht

Scherz geht nach hinten los
Falscher Kriminalbeamter löst Polizeieinsatz aus

Kaiserslautern. "Kriminalpolizei", so meldete sich am Montag, 13. Juli, ein Mann, der vor der Tür eines Mehrfamilienhauses in der Eisenbahnstraße stand und bei einem 57-Jährigen klingelte. Was er dadurch auslöste, damit hatte der 44-Jährige nicht gerechnet. Ein Polizist in Zivil bekam die Szene mit. Er ging zufällig an dem Anwesen vorbei, als der Mann klingelte und vorgab, von der Kriminalpolizei zu sein. Weil der Beamte den vermeintlichen Kollegen jedoch nicht kannte, schöpfte er Verdacht. War...

Lokales

Kreisverwaltung Südwestpfalz appelliert
Im Urlaub aufmerksam bleiben

Landkreis Südwestpfalz. Mit dem Beginn der Schulferien steht für viele Menschen auch die Urlaubszeit an. Gleichzeitig bestehen nach wie vor die Gefahr der Ansteckung und Ausbreitung des Coronavirus. Deshalb bittet die Landrätin Dr. Susanne Ganster alle Bürger des Landkreises Südwestpfalz, die eingeübten Hygiene- und Abstandsregeln auch in den Ferien weiter zu beachten: „Egal ob Sie Urlaub in unserer schönen Heimat, in anderen Regionen Deutschlands oder im Ausland machen: bitte unterschätzen Sie...

Lokales
Symbolbild

Ausleihe an vier Terminen
Kreisverwaltung stellt Schulbücher zur Verfügung

Südwestpfalz. Auch in diesem Jahr findet die Ausleihe von Schulbüchern im Landkreis statt. Termine sind 12., 13., 14. und 19. August. Für die Ausleihe der Bücher hat die Kreisverwaltung als Schulträger zwei Ausgabestellen eingerichtet. In der IGS Thaleischweiler-Fröschen können die Exemplare für die IGS Thaleischweiler-Fröschen, die IGS Contwig, die IGS Waldfischbach Burgalben, die Realschule plus Rodalben sowie die Grund- und Realschule plus Vinningen abgeholt werden. Die Bücher für das OWG...

Lokales
Symbolfoto

Bürgercenter
Abholen von Ausweisdokumenten ohne Termin ab 29. Juni möglich

Kaiserslautern. Für die Abholung von beantragten Ausweisdokumenten ist ab Montag, 29. Juni, im Bürgercenter kein Termin mehr erforderlich. Für alle anderen Dienstleistungen ist eine Vorsprache im Bürgercenter aus Gründen des Infektionsschutzes weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können online oder telefonisch unter 0631 365-2538 vereinbart werden. Bürgerinnen und Bürger werden außerdem darum gebeten, vorrangig das umfangreiche Online-Serviceangebot zu nutzen. Im...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Südwestpfalz Gästeführer wieder am Start
Vielfältiges Angebot

Landkreis Südwestpfalz. Mit den Lockerungen der Corona Beschränkungen darf auch die Südwestpfalz Gästeführer–IG (Interessengemeinschaft) wieder ihre Aktivitäten aufnehmen. Der Inlandstourismus wird immer beliebter und die Südwestpfalz ist eine attraktive Urlaubsregion. Hier findet der Gast alles für einen abwechslungsreichen, faszinierenden und entspannten Urlaub. Die Gästeführer möchten dazu beitragen, dass der Aufenthalt in der Südwestpfalz für die Besucher zu einem einmaligen unvergesslichen...

Lokales

Landesbetrieb Mobilität Worms
Straßenarbeiten im Donnersbergkreis

Oberwiesen/Donnersbergkreis. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass am Samstag, 27. Juni, und Sonntag, 28. Juni, die L 399 zwischen Oberwiesen und der Einmündung der L 386 in Höhe der Einfahrt zum Steinbruch wegen Bauarbeiten voll gesperrt ist.Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Das Gut Rothenkircher Hof mit Tierarztpraxis und Rekonvaleszenzzentrum für Pferde bleibt von Oberwiesen aus erreichbar. Die Fahrbahn der L 399 wird im genannten Abschnitt während des...

Lokales
Wald-Baden bedeutet Wellness im Wald.

Stadt Kirchheimbolanden informiert
Anmeldung für diesjährigen Waldbegang

Kirchheimbolanden. Am Samstag, 27. Juni, 9 Uhr, findet der diesjährige Waldbegang in Kirchheimbolanden statt. Treffpunkt ist am Bauhof, Haide in der Frankenstraße 21. Der Ablauf wird vor Ort erläutert. Aufgrund der aktuellen Situation findet dieses Jahr nur eine Wanderung statt. Ein Shuttledienst wird aufgrund des Gesundheitsschutzes nicht angeboten. Zur Stärkung nach dem anstrengenden Marsch gibt es danach einen deftigen lmbiss und einen gemütlichen Ausklang - selbstverständlich unter...

Lokales
3 Bilder

Veldenzgymnasium Lauterecken
Digitalen Kennlerntag ausgerichtet

Lauterecken. In diesem Schuljahr konnte der angekündigte Kennlerntag für die neuen 5. Klassen vor den Sommerferien aufgrund der aktuellen Situation um die Coronavirus-Infektionsgefahr nicht stattfinden.Was nun? Die Kinder der neuen 5. Klassen sollten doch erfahren, wer ihre neuen Klassenlehrer werden, wo ihr neuer Schulsaal im Schulgebäude zu finden ist und wie der Schulanfang am Veldenzgymnasium gestaltet wird. Daraus entstand eine neue Idee: Warum nicht einen digitalen Kennlerntag mit Hilfe...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.