Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Beschädigung eines Weidezauns und Diebstahl eines trächtigen Schafes
Um Zeugenhinweise wird gebeten

Waldrohrbach. Im Laufe des 12.12.2019 und des 13.12.2019, wurde in Waldrohrbach, Verlängerung der Friedhofstraße, ein Weidezaun beschädigt. Von der gegenüberliegenden Weide wurde ein einjähriges, weißes, trächtiges Schaf entwendet.  Wer Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden. ots

Polizei Frankenthal informiert
Verkehrsunfallflucht

Frankenthal. Am 15.12.2019 im Zeitraum von 01:30 Uhr bis 11:30 Uhr beschädigt ein bisher unbekannter Fahrer den Hyundai eines 42-jährigen Mannes im Nordring in Frankenthal und entfernt sich unerlaubt von der Örtlichkeit. Ein Schaden an der Frontstoßstange in Höhe von ca. 1500 Euro entsteht. Die Polizei weist darauf hin, dass Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort kein Kavaliersdelikt ist! Der flüchtige Fahrer muss mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren und evtl. mit einem...

Eine Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei mit einem BMW .

Kennzeichendiebstahl und Betäubungsmittel am Steuer
Verfolgungsjagd durch Eisenberg und Ebertsheim

Kirchheimbolanden/Eisenberg/Ebertsheim. Ein 19-Jähriger hat sich am Samstag mit gestohlenen Kennzeichen und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geleistet, teilt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden mit. Zunächst hatte ein 18-Jähriger am Samstagmorgen den Diebstahl seiner Autokennzeichen bei der Polizeiwache in Kirchheimbolanden angezeigt. Das Fahrzeug habe in der Nacht zuvor in Göllheim gestanden. Am frühen Nachmittag informierten Zeugen die...

Polizei Frankenthal informiert
Täterfestnahme nach Kraftfahrzeugdiebstahl

Frankenthal. Am frühen Sonntagmorgen, 16. Dezember, gegen 4 Uhr, wird der 39-jährigen Geschädigten zunächst in einem Moment der Unachtsamkeit, in einer Gaststätte in der Eisenbahnstraße, die Handtasche samt Fahrzeugschlüssel entwendet. Bei einer Nachschau stellt diese dann fest, dass der Täter mit Hilfe des Fahrzeugschlüssels auch den PKW der Geschädigten entwendet hat. Im Zuge intensiver und umgehend eingeleiteter Ermittlungen kann der 31-jährige Täter in der Edigheimer Straße in Ludwigshafen...

Falscher Fünfziger
Polizei durchsucht Wohnung

Landstuhl. Ein falscher Fünfzig-Euro-Schein ist am Sonntagmorgen aus dem Verkehrgezogen worden. Gegen 5 Uhr informiert ein Taxifahrer die Polizei, dass seine Fahrt von Kaiserslautern nach Landstuhl, OT Atzel, gerade mit einem falschen Fünfziger bezahlt wurde. Der Fahrgast, ein 19-jähriger amerikanischer Staatsbürger, kann an der Zieladresse ermittelt werden. Bei der, richterlich angeordneten Durchsuchung, werden eine weitere "50 Euro Blüte" sowie Drogen aufgefunden. Auf den Heranwachsenden...

Symbolfoto

Einbruch in Einfamilienhaus in Kaiserslautern
Bargeld und Schmuck gestohlen

Kaiserslautern. Am Samstagabend suchten bislang unbekannte Einbrecher ein Einfamilienhaus in der Eugen-Bindewald-Straße auf. In Abwesenheit der Bewohner schlugen die Täter ein Fenster ein und entwendeten Bargeld, Schmuck sowie Kosmetika. Der Gesamtschaden beträgt ungefähr 3.500 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0631 963 2620 oder per Email an kdkaiserslautern.kdd@polizei.rlp.de. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Rettungssanitäter in Landau tätlich angegriffen
Auf Einsatzkräfte los gegangen

Landau. Bei einer privaten Feierlichkeit stürzte ein 57-jähriger Mann ohne Fremdeinwirkung und zog sich eine Kopfplatzwunde an der Stirn zu. Durch die anderen Gäste wurde das DRK informiert, welches den augenscheinlich alkoholisierten Mann behandeln sollte. Als ein Rettungssanitäter den Mann versorgen wollte, schlug dieser unvermittelt nach diesem. Der Sanitäter musste sich aus dem Zimmer in Sicherheit bringen und die Polizei verständigen. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der Mann...

Zeugen für Kneipenschlägerei in Germersheim gesucht
Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Germersheim. Am Sonntag, 15. Dezember, kam es gegen 3 Uhr kam es auf der Tanzfläche eines Lokals in der Posthiusstraße in Germersheim zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Männern. Im Rahmen des Streitgesprächs schlug der bislang unbekannte Täter dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und entfernte sich anschließend. Hinweise auf den Täter liegen derzeit keine vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de...

Sturmschäden im Landkreis Germersheim
Polizei und Feuerwehren im Einsatz

Zeiskam/Bellheim/Germersheim. Die vergangenen stürmischen Tage haben für einige Schäden in der Region rund um Germersheim gesorgt. Durch starke Sturmböen fielen in Bellheim Sicherungsmittel einer Baustelle um. Diese wurden durch den Verantwortlichen ausgetauscht. In Zeiskam löste sich aufgrund des Windes der Putz eines abrissfälligen Hauses. Dort wurde der Fußweg entsprechend durch den Eigentümer abgesichert. In Germersheim wurde ein Pkw durch eine umgekippte Absperrung beschädigt....

Enkeltrickbetrug im Bezirk Wörth
Seniorin um 50.000 Euro betrogen

Wörth/Region. Am Donnerstag, 12. Dezember, kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Wörth zu einem Enkeltrickbetrug. Hierbei meldete sich der Täter telefonisch bei einer Seniorin und suggerierte, dass er ihr Enkel sei und für einen Autokauf Geld benötige. Da die Seniorin über kein Bargeld verfügte, bat er darum, dass sie ihm Wertsachen aushändige, um seine Liquidität beim Autokauf nachweisen zu können. Der Bitte kam die Seniorin nach und händigte nach einem weiteren Telefonat mit dem...

Die Polizei sucht Zeugen
Heckscheibe auf Parkplatz "In der Heimbach" in Meisenheim eingeschlagen

Meisenheim. Eine Frau hatte ihre Fahrzeug am Samstag gegen 9 Uhr auf dem öffentlichen Parkplatz in der Straße "In der Heimbach" abgestellt. Als sie gegen 19 Uhr wieder zu ihrem Wagen zurück kam, stellte sie fest, dass die Heckscheibe eingeschlagen war. Ob aus dem Fahrzeug auch etwas entwendet wurde, wird aktuell noch geprüft. Die Polizei sucht Zeugen:  Wer etwas gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 melden. (Pressemitteilung der...

Polizei, Zoll und Bereitschaftspolizei schauen genauer hin
Großkontrolle beim Schloss Stutensee

Stutensee. Gemeinsam mit dem Hauptzollamt Karlsruhe, dem Gemeindevollzugsdienst Stutensee und mit Unterstützung der Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal führte das Polizeipräsidium Karlsruhe im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg am Freitagabend über mehrere Stunden hinweg eine Großkontrolle auf der Landesstraße L560 auf Höhe des Schloss Stutensees durch. 265 Fahrzeuge und 340 Personen kontrolliert Da die L560 gerne als Ausweichstrecke für die parallel verlaufende...

Symbolfoto

Streit im Auto eskaliert
Resolute Beifahrerin

Kaiserslautern. Am Freitagnachmittag gerieten in der Mainzer Straße zwei Insassen eines Personenkraftwagens in Streitigkeiten. Hierbei bearbeitete die Beifahrerin das Auto des Fahrers mit einem Winkelschleifer. Während der Autofahrt nach Kaiserslautern kam es zwischen dem 61-jährigen Fahrzeugführer und seiner 31-jährigen Beifahrerin mehrfach zu verbalen Auseinandersetzungen. Im Verlauf des Streites hielt der Autofahrer unter einer Autobahnbrücke an. Hier eskalierter der Streit. Die...

13 Bilder

THW Ladenburg Einsatz
Brand in Historischem Fachwerkhaus – THW im Einsatz

Neudenau. In der Ortsmitte der Stadt Neudenau (Heilbronn), war am Dienstagmorgen aus bisher noch ungeklärten Umständen, ein historisches Fachwerkhaus in Brand geraten. Drei Bewohner sind bei diesem Brand tragischerweise ums Leben gekommen. Über 120 Einsatzkräfte waren seit Dienstagmorgen im Einsatz, darunter auch das Technische Hilfswerk, welches mit EGS (Einsatzstellen Gerüst System) und auch dem ESS (Einsatzstellen Sicherungs System) unterstützten. In dem betroffenen Fachwerkhaus...

Zeugen werden gesucht
Einbruch in ein Hotel in Rhodt

Rhodt. Kurz vor 2 Uhr brachen heute Morgen, 13. Dezember, Unbekannte in der Theresienstraße den Haupteingang eines Hotels auf. Vermutlich war es die Alarmanlage, warum die Täter von ihrem Vorhaben abließen. Die Polizei sucht Zeugen, die gestern im Verlauf des Abends verdächtige Wahrnehmungen oder verdächtige Personen und Fahrzeuge festgestellt haben. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Edenkoben unter 06323 9550 oder mit der Kriminalpolizei Landau unter 06341 2870 in Verbindung zu...

Mit brachialer Gewalt wurden zwei Zigarettenautomaten entwendet.

Diebstahl in Großfischlingen und Freimersheim
Zwei Zigarettenautomaten von der Wand gerissen

Großfischlingen/Freimersheim. Mit brachialer Gewalt rissen bislang unbekannte Täter zwei an der Straße befindliche Zigarettenautomaten aus der Wand und entwendeten diese. Beide Taten ereigneten sich in der Nacht auf Freitag. Ein Tatort befindet sich in der Hauptstraße in Großfischlingen, der andere in der Hauptstraße in Freimersheim. Ein Zigarettenautomat konnte zwischenzeitlich aufgebrochen auf einem Feld zwischen Essingen und Kleinfischlingen aufgefunden werden. Von dem anderen Automaten...

Polizei warnt vor Betrügermasche im Raum Landau:
Immer wieder der Enkeltrick

Landau. Am heutigen Tag kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Landau, insbesondere im Stadtgebiet, zu zahlreichen versuchten Enkeltrickbetrügen. Hierbei handelt es sich um eine besonders hinterhältige Form des Betrugs, welche für zumeist lebensältere Opfer oft schwerwiegende finanzielle Folgen haben kann. Geldgeschäfte sollten niemals am Telefon abgewickelt werden. Legen Sie auf und verständigen Sie die Polizei. Augenscheinlich sind viele der heute Betroffenen dieser bereits des Öfteren...

Acht Haftbefehle vollstreckt
Mannheim: Weiterer Aktionstag in Neckarstadt

Mannheim. Vom frühen Mittwochmorgen, 12. Dezember,  an waren sechs Beamte der BAO Besondere Aufbauorganisation)-West in der Mannheimer Neckarstadt unterwegs, um Haftbefehle zu vollstrecken, berichtet die Polizei. Zwei Beamte der Kriminalpolizei vollzogen in der Zeit zwischen 6 Uhr morgens und 14.30 Uhr nachmittags mit Unterstützung von vier Beamten des örtlichen Polizeireviers Haft- und Vorführbefehle. Insgesamt konnten acht Haftbefehle vollstreckt werden. Ein Angetroffener wurde in eine...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Brand einer Blockhütte

Silz. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellte eine Angehörige des Kinder- und Jugenddorfes in Silz gegen 02:00 Uhr den Brand einer Blockhütte der Einrichtung fest. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Hütte bereits im Vollbrand und wurde durch das Feuer stark beschädigt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein technischer Defekt wird derzeit ausgeschlossen. Die Ermittlungen hinsichtlich einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung...

Zwei Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten

Drei Menschen leicht verletzt
Mannheim: Auffahrunfall mit vier Autos

Mannheim. Drei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen, 12. Dezember, im Stadtteil Oststadt ereignet hat. Ein 21-jähriger Mann war kurz vor 10 Uhr mit seinem VW auf der rechten Linksabbiegerspur der Wilhelm-Varnholt-Allee in Richtung Gottlieb-Daimler-Straße unterwegs. Dabei fuhr der 21-Jährige dem voranfahrenden Seat eines 34-jährigen Mannes auf, schob diesen auf den Mercedes eins 77-Jährigen...

Versuchter Enkeltrick in mehreren Fällen

Bad Bergzabern. Erneut rief Personen bei älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern an und gaben sich als deren Enkel aus. Es wurde jeweils eine Notlage - Verkehrsunfall - vorgetäuscht und teilweise direkt um Geld gebeten. Alle bisher bekannten Angerufene verhielten sich richtig und gingen nicht auf Forderungen ein. Vermutlich wurden mehr als die bisher 3 bekannten Personen angerufen. ots

Bei der Unfallaufnahme klagte die Mannheimerin über Schmerzen; am Auto des Verursachers entstand kein Schaden.

Beim Linksabbiegen übersehen
Fußgängerin in Mannheim von Mercedes erfasst

Mannheim. Eine 32 Jahre alte Frau wurde laut Polizeibericht am Donnerstagabend, 12. Dezember,  kurz vor 20 Uhr bei einem Unfall an der Kreuzung Neckarauer Straße/Voltastraße verletzt und nach der Erstversorgung in einem Krankenhaus weiterbehandelt. Verursacht hatte den Unfall ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer, der beim Linksabbiegen die ordnungsgemäß die Fußgängerfurt querende Frau übersah und erfasste. Bei der Unfallaufnahme klagte die Mannheimerin über Schmerzen; am Auto des Verursachers...

Symbolfoto

Unfall in Enkenbach-Alsenborn
Zwölfjähriges Mädchen schwerverletzt

Enkenbach-Alsenborn. Eine Zwölfjährige ist am Donnerstagnachmittag über die Rosenhofstraße gerannt. Das Kind wurde dabei von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Schülerin rannte in Höhe der Einmündung Ludwigstraße / Rosenhofstraße plötzlich auf die Fahrbahn, als sich ein 71-Jähriger mit seinem Wagen näherte. Wie Zeugen berichteten, sei das Mädchen unvermittelt auf die Straße gerannt. Der Fahrer habe nicht rechtzeitig bremsen können. Die Zwölfjährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt....

Hinweise gesucht
Einbruchsdiebstahl in Wohnhaus

Börrstadt. Am gestrigen Donnerstag, zwischen 17 und 18 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Börrstadt ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Täter gelangten durch eine Terrassentür ins Objekt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Rockenhausen, Telefon: 06361-9170. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.