Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Lauterecker Polizei kontrolliert Verkehr
Schwerpunkt Beleuchtung und Reifen

Lauterecken. Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt auf Beleuchtung und Reifen werden derzeit im Bereich der Polizeiinspektion Lauterecken durchgeführt. "Sehen und gesehen werden sind gerade im Dunkeln oder in der Dämmerung wichtige Sicherheitsaspekte für die Verkehrsteilnehmer. Hierzu zählt auch, dass die Fahrtrichtungsanzeiger rechtzeitig das beabsichtigte Fahrverhalten verdeutlichen", schreibt die Polizeiinspektion Lauterecken. Und weiter: "Vereiste Scheiben insbesondere am Morgen auf der Fahrt...

Kraichtal von Kriminellen heimgesucht
Drei Einbrüche an einem Samstag

Kraichtal. Gleich drei Einbrüche musste die Polizei Bad-Schönborn im Laufe des Samstags im Bereich Kraichtal verzeichnen. Schmuck von mehreren hundert Euro haben Diebe zwischen 10.30 Uhr und 19 Uhr in einem Wohnhaus in der Straße "Im Kummetsbrüchle" in Menzingen erbeutet. Die Eindringlinge verschafften sich gewaltsam über ein Fenster Zutritt, indem sie kurzerhand einen Stein durch die Fensterscheibe warfen. Durch das entstandene Loch öffneten die Diebe das Fenster und gelangten so in das...

Einbruch in Germersheimer Second-Hand-Laden
Täter wirft die Scheibe ein

Germersheim. Bei einem Einbruch in einen Second-Hand-Shop am Sonntagabend im Bereich Zur Wörthspitze wurden ein Fernsehgerät und  Kleidung gestohlen. Gegen 19.30 Uhr hatte ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger eine Scheibe eingeworfen und war so in die Geschäftsräume gelangt. Der Täter ist anschließend  zu Fuß in Richtung Hafenstraße geflüchtet. Das Diebesgut hatte er letztlich im Bereich der B35 zurückgelassen. Eine Absuche mit mehreren Streifenwagen nach dem flüchtigen Tatverdächtigen...

Symbolfoto

Ladendiebstahl in Kaiserslautern
Aufmerksame Zeugen stellen Dieb

Kaiserslautern. Ein Mann verständigte die Polizei und teilte mit, dass am Union-Theater in Kaiserslautern ein Ladendieb festgehalten wird. Vor Ort konnten mehrere Personen mit dem Täter in der Fackelstraße angetroffen werden. Ein Ehepaar, eine 59-Jährige und ein 60-Jähriger, beobachteten, wie der Mann in einem Bekleidungsgeschäft eine Jacke anprobierte und mit dieser den Laden verließ, ohne vorher zu bezahlen. Als das Paar ihn darauf ansprach und festhielt, versuchte er sich loszureißen und...

Was ist passiert - Polizei Frankenthal informiert
Person verhält sich verdächtig

Frankenthal. Am 01.12.2019 gegen 13 Uhr wird im nördlichen Bereich des Amazon-Lagers in Frankenthal eine bisher unbekannte männliche Person mit einem Bolzenschneider am Zaun stehend festgestellt. Die Person flüchtet auf den Parkplatz, steigt in ein silbernes Auto und fährt davon. Der Fahrer wird auf ca. 20-27 Jahre geschätzt. Er ist ca. 1,70 m groß, hat eine schmale Figur und ein schmales Gesicht, sowie kurze blonde Haare. Bekleidet sei der Fahrer mit einer grauen Jacke. Im Fahrzeug kann eine...

Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern

Bruchmühlbach-Miesau. Am Sonntagnachmittag fiel den Beamten der Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern auf der A6 ein Klein-Lkw auf, dessen rückwärtige Beleuchtung auf der linken Seite defekt war. Auf dem Autohof Ramstein wurde der Lkw angehalten und kontrolliert. Der Fahrer zeigte während der Kontrolle Auffälligkeiten, die auf einen aktuellen Drogenkonsum schließen ließen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Dem 31-jähriger Mann aus...

Hinweise gesucht
Einbruch in Orbis

Orbis. Am 29. November, zwischen 17 Uhr und 20.30 Uhr, wurde in der Straße Selzgarten in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter erzeugten einen Spannungsriss im Glaseinsatz der rückwärtig gelegenen Terrassentür. Durch das entstandene Loch konnte der innen liegende Türgriff umgelegt und die Terrassentür geöffnet werden. Im Haus wurden sämtliche Räume durchwühlt. Es wurden Bargeld, Schmuck, Kleidung und Handtaschen entwendet. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Unfallflucht

Gleiszellen-Gleishorbach. Am Samstag, dem 30.11.19, wurde ein in Gleiszellen-Gleishorbach in der Straße Im Weinberg, Höhe Hausnummer 1, zum Parken abgestellter schwarzer PKW der Marke Daimler-Benz, beschädigt. Aufgrund der verbauten Fahrzeugtechnik dürfte sich die Kollision um 19.57 Uhr ereignet haben. Vermutlich stieß ein anderer Fahrzeugführer beim Rangieren gegen das ordnungsgemäß zum Parken abgestellte Fahrzeug und entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle. Der hierbei...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Altreifen entsorgt

Dörrenbach. Zwischen Montag, dem 25.11.19, und Samstag, dem 30.11.19, wurden an der Zufahrt zum Kirschbüchelhof bei Dörrenbach sieben Altreifen illegal abgelagert. Bei Hinweisen zu dieser Abfallentsorgung wenden Sie sich bitte an die Polizei in Bad Bergzabern, Tel.: 06343/93340. ots

Symbolfoto

Einbruch in Autofirma in Bruchmühlbach-Miesau
Festnahme von drei Tatverdächtigen

Bruchmühlbach-Miesau. Am früheren Samstagmorgen gegen 00:35 Uhr wird in der Industriestraße in eine Autofirma eingebrochen. Die Polizei war durch ein Sicherheitsunternehmen informiert worden und fuhr die Örtlichkeit umgehend an. Während sich die Polizeibeamten zu Fuß dem Firmengelände näherten durchbrach plötzlich ein BMW X5 die Umzäunung und fuhr direkt auf die Polizeibeamten zu. Ein Beamter musste die Dienstwaffe gegen die Reifen des Fahrzeuges einsetzen, traf aber nicht. Zwei weitere...

Hinweise gesucht
Einbruch in Göllheim

Göllheim. Am 30. November, zwischen 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr, wurde in der Gutenbergstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die bislang unbekannter Täter hebelten die im rückwärtigen Bereich gelegene Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Dort wurden sämtliche Räume durchwühlt und Schmuck entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht abschließend fest. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden 06352 9110 zu melden....

Zu hohe Geschwindigkeit
Verkehrsunfall mit verletzter Person bei Dannenfels

Dannenfels. Am 30. November, um 19.11 Uhr, ereignete sich auf der L 394 bei Dannenfels ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 18-jährige Fahrzeugführerin aus dem Donnersbergkreis befuhr mit ihrem PKW die L 394 von Dannenfels kommend in Fahrtrichtung Steinbach. In einer Linkskurve verlor sie vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach zum...

Hinweise gesucht
Fahrraddiebstahl in Göllheim

Göllheim. In der Nacht vom 29. November auf den 30. November wurden in der Kloster-Rosenthal-Straße zwei Fahrräder aus einem unverschlossenen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses entwendet. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein schwarz/weißes und ein schwarz/rotes Mountain-Bike. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Kirchheimbolanden 06352 9110 zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Zeugen gesucht
Einbruch in Morschheim

Morschheim. Am 29. November, zwischen 11.30 Uhr und 18.45 Uhr, wurde in der Kaiserstraße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter gelangten durch Aufhebeln eines gekippten Fensters in das Haus. Nach bisherigen Kenntnisstand wurden keine Gegenstände entwendet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kirchheimbolanden 06352 9110 zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Zwei Vermummte rauben Tankstelle in Rheinzabern aus
Das Fluchtauto stand in der Römerbadstraße

Rheinzabern. Am Freitag, 29. November,  um 20.10 Uhr kam es in der AVIA Tankstelle in der Jockgrimer Straße 39 in Rheinzabern zu einem Raubüberfall. Zwei vermummte Täter betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und entnahmen, unter Vorhalt einer Schusswaffe, einen Geldbetrag in derzeit unbekannter Höhe aus der Kasse. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Römerbadstraße, wo ein Fluchtauto bereitgestellt war. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werdenTäter 1: männlich, sehr...

Reifen nicht richtig montiert
Reifen macht auf B10 bei Landau selbständig

Landau. Mittlerweile sollten die meisten Fahrzeuge mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch wer kontrolliert tatsächlich einige Kilometer nach der Montage der Räder, ob die Radmuttern noch fest angeschraubt sind? Am 30. November gegen 12.30 Uhr wurde genau dies wahrscheinlich von einer 19-jährigen Pkw-Fahrerin aus Mainz nicht beachtet. Die Radmuttern lockerten sich, ein Rad machte sich selbstständig und der Pkw kam auf der Bremsscheibe im Baustellenbereich der B10 bei Landau zum Stehen. Gott...

Pkw-Fahrer in Hainfeld angeblich zu mittig unterwegs
Rennradler stürzen überteinander

Edenkoben. Am 30. November gegen 14.25 Uhr befuhren zwei Renn-Radfahrer hintereinander die Weinstraße in Hainfeld, als ihnen ein unbekannter Pkw-Fahrer entgegenkam. Die Radfahrer wichen nach rechts aus, da der Pkw-Fahrer nach Angaben der Radfahrer sehr mittig gefahren sei. Hierbei blieb allerdings der vorne fahrende Radfahrer an der Lichtkette eines aufgestellten Weihnachtsbaums hängen und stürzte. Der nachfolgende Radfahrer stürzte anschließend über seinen Vordermann. Beide zogen sich leichte...

Polizei warnt vor neuer Mache
Betrüger suchen immer neue Wege

Edenkoben. Die Vielzahl an Betrugsmaschen nimmt stetig zu und immer wieder erfinden Betrüger neue Wege, um an das Geld der Geschädigten zu gelangen. So versuchte am 30. November ein Betrüger sein Glück bei einer 31-jährigen Geschädigten aus Edenkoben, indem er ihr telefonisch mitteilte, sie sei unter den Top 20 Gewinnern einer Verlosung. Um den Gewinn zu erhalten, müsse lediglich ein Zeitschriften-Abonnement abgeschlossen werden. Sicherlich ist diese Betrugsmasche nicht neu, aber offensichtlich...

Schlägerei vor Landauer Krankenhaus
Verbale Auseinandersetzung eskaliert

Landau. Heute Morgen um  4.40 Uhr kam es unmittelbar vor einem Krankenhaus in Landau zu einer Schlägerei mit insgesamt sieben Beteiligten im Alter von 17 bis 31 Jahren. Aus unbekannten Gründen kam es zwischen einer vierköpfigen Personengruppe aus Landau und einer Gruppe aus drei Personen zunächst zu verbalen Streitigkeiten, welche jedoch alsbald in einer handfesten Auseinandersetzung gipfelten. Einer der Beteiligten erlitt eine Kopfplatzwunde. Die unter Alkoholeinfluss stehenden Aggressoren...

Von Überwachungskamera in Landau gefilmt
Auto gestreift und Fahrerflucht begangen

Landau. Ein Anwohner der Charles de Gaulle Straße in Landau erstattet am Morgen des 30. November bei der PI Landau Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht. Nachdem er am Morgen eine Beschädigung an seinem vor dem Wohnhaus geparkten Mercedes festgestellt hatte, überprüfte er die die Aufzeichnungen der Überwachungskamera. Hierbei konnte er erkennen, wie gegen 23.48 Uhr ein vermutlich silberfarbener VW Golf gegen das geparkte Fahrzeug fuhr und sich im Anschluss entfernte. Durch den Anstoß ist ein...

Schaden in Höhe von rund 18.000 Euro
Verkehrsunfall in Kandel

Kandel. Am Samstag, 30. November, kam es gegen 16.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Kandel. Eine 55-jährige Hyundai-Fahrerin befuhr den Fuchsweg und übersah an der Kreuzung mit der Wasgaustraße einen von rechts kommenden Ford. Dessen 27-jährige Fahrerin erlitt bei dem folgenden Zusammenstoß Prellungen, an beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von etwa 18.000 Euro. ps

Archivbild vom vergangenen Anschlag auf den Geldautomaten

Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten
Schon wieder in Mölschbach

Kaiserslautern-Mölschbach. Am Samstagmorgen wird im Stadtteil Mölschbach versucht ein Geldautomat aufzubrechen. Der Geldautomat, der im vergangenen Jahr bereits Objekt einer Sprengung war, wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut heimgesucht. Mit brachialer Gewalt brachen die Täter zuerst den Kontoauszugsdrucker auf und versuchten anschließend auch den Geldautomaten zu knacken. Offensichtlich wurden sie gestört, ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Vermutlich handelte es sich...

50.000 Euro Schaden bei Wörth
Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Wörth. Am Freitag, 29. November, um 9.10 Uhr, schätzte der 48-jährige Fahrer eines Kleintransporters die Verkehrslage auf der A 65 zwischen den Anschlussstellen B 9 Hagenbach und B 9 Germersheim falsch ein und fuhr ungebremst gegen den Auflieger eines im Stau vor der Rheinbrücke stehenden Sattelzuges. Der Fahrer des Kleintransporters wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 000 Euro. Die Unfallstelle musste zur...

Drei Fahrzeuge in schweren Unfall verwickelt
Frontalzusammenstoß bei Unteröwisheim

Kraichtal. Am Freitag, 29.November, gegen 16 Uhr, befuhr eine 44-jährige Frau aus dem Raum Pforzheim mit ihrem Fiat die L554 von Münzesheim nach Unteröwisheim. Aus unbekannter Ursache kam die Fahrzeugführerin in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem BMW, der von einem 70-jährigen Mann gelenkt wurde. Der Aufprall war derart heftig, dass der Fiat sich um 180 Grad drehte und zurück auf die Richtungsfahrbahn nach Unteröwisheim geschleudert wurde. Just zu diesem...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.