Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Kusel

Kusel. In der Nacht zum 12. Juli wurden zwei Geschäfte in der Bahnhofstraße von Einbrechern heimgesucht: In der dortigen Reinigung wurde eine Tür aufgehebelt und so die Räumlichkeiten betreten. Entwendet wurde offensichtlich nichts und es entstand lediglich Sachschaden. An dem gegenüberliegenden Lebensmittelgeschäft wurde versucht eine Tür gewaltsam zu öffnen, was nicht gelang, so dass hier ebenfalls nur Sachschaden entstand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kusel, Telefon...

Harley-Fahrer stürzt von Bike
Zu stark abgebremst

Billigheim-Ingenheim. Am Mittwoch, 11. Juli, gegen 15.05 Uhr dürfte ein 66-jähige Harley-Fahrer aus Gernsheim auf der B38 mit der Situation überfordert gewesen sein. In Mitte seiner Motorrad-Kolonne mussten seine anderen Mitfahrer in einer Engstelle abbremsen. Davon überrascht, bremste er zu stark, verlor die Kontrolle über seine Harley und stürzte über den Fahrbahnteiler. Durch den Sturz zog er sich eine Platzwunde an der Lippe und ein Hämatom an der rechten Gesichtshälfte zu (trug einen...

Zwei Radfahrer gesucht
Im Streit gestoßen

Landau in der Pfalz.Die Polizei sucht zwei Fahrradfahrer, die am 11. Juli gegen 15.11 Uhr mit ihren Rädern und biertrinkend über eine rot zeigende Ampel in der Wieslauterstraße gefahren sind. Im weiteren musste ein 49-jähriger Verkehrsteilnehmer wegen der Fahrweise der beiden anhalten. Es entwickelte sich ein Streitgespräch und der größere Fahrradfahrer stieß den 49-Jährigen gegen die Brust. Die beiden Radfahrer entfernten sich Richtung Horststraße. Die beiden werden wie folgt beschrieben¨ 1....

Unfallflüchtiger Lkw gesucht
Die Heckklappe verloren

Offenbach an der Queich. Am Mittwoch, 11. Juli, gegen 10.30 Uhr verlor ein weißer Iveco, vermutlich der Baureihe Daily, mit offener grauer Ladefläche und einem roten Kran auf der Fahrt von Landau in Richtung Offenbach seine weiße Heckklappe. Über die Heckklappe fuhr ein PKW, der sich den Unterboden beschädigte. Die Beamten der Polizeiinspektion Landau konnten den unfallflüchtigen Iveco nicht mehr antreffen, jedoch wurden an der Tankstelle in Offenbach Videoaufnahmen eingesehen. Der Fahrer des...

Einbruchdiebstahl in der Auestraße in Speyer
Möbelstücke gestohlen

Speyer.  Bislang Unbekannte entwendeten in der Nacht von Dienstag, 10. Juli, auf Mittwoch, 11. Juli, vom Freigelände des Dänischen Bettenhauses in der Auestraße verschiedene Möbelstücke, dieentweder durch Stahlseile gesichert waren oder innerhalb eines mit einem Bauzaun gesicherten Geländes standen. Die Stahlseile wurden hierzu durchtrennt, der Bauzaun an einem Element aufgeschnitten. Der  Gesamtschaden beträgt circa 1650 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 06232-1370 oder per...

Frau übergibt 14.000 Euro an Unbekannten
91-Jährige aus Speyer fällt auf Enkeltrick herein

Speyer. Wie erst jetzt bekannt wurde, erhielt eine 91-jährige Frau aus Speyereinen Anruf ihres angeblichen angeheirateten Neffen "Sebastian" vom Bodensee, der dringend 14. 000 Euro zur Regulierung eines   Unfallschadens benötigen würde. Die Rentnerin sicherte zu, ihm das  Geld zu geben, auch aufgrund dessen, dass der Mann ihrer Großnichte tatsächlich "Sebastian" heißt. Sie hob in der Folge den Betrag bei Sparkasse ab und übergab diesen kurz nachdem sie wieder zu Hause war  vor der Haustür...

Ausgelassen und weitgehend friedliche Feiern zum Einzug ins WM-Finale
Kroatische Fans feierten in Karlsruhe

Karlsruhe. An den Public-Viewing Veranstaltungen in der Innenstadt nahmen mehr als 1.000 Fans teil. Nach Spielende feierten die Anhänger  ihre Mannschaft ausgelassen und friedlich. Allerdings kam es zu massivem Abbrennen von Pyrotechnik und in diesem Zusammenhang zu zwei vorläufigen Festnahmen. Im Anschluss bildete sich ein Autokorso mit  ca. 200 Fahrzeugen, der von der Polizei über die Amalienstraße,  Kaiserplatz, Kaiserstraße und Douglasstraße geleitet wurde. Insgesamt 42...

Das Fenster der Mautsäule wurde zerstört.

Elf blauen Säulen kontrollieren LKW-Maut an Bundesstraßen in der Pfalz
Maut-Säule in Kerzenheim zerstört

Pfalz. Sie stehen an Bundesstraßen, ausgerüstet mit Kameras und Erfasssystem. Die blau lackierten Säulen sehen zwar modernen Blitzgeräten, die Temposünder fotografieren, sehr ähnlich, dienen allerdings der Kontrolle der LKW-Maut, die seit 1. Juli auch auf Bundesstraßen gilt. In Kerzenheim bei Eisenberg (Donnersbergkreis) wurde eine dieser neuen Maut-Säulen nun mutwillig zerstört, teilt die Polizei mit. Der oder die Täter haben die Glasscheiben der Maut-Säule an der Bundesstraße B47 bei...

Symbolfoto

Verbale Auseinandersetzung eskaliert
Streitigkeiten nach Auffahrunfall in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Dienstag, dem 10. Juli gegen 19.15 Uhr kam es in der Meckenheimer Straße zu einem Auffahrunfall, der in einer handfesten Streitigkeit endete. Ein 34-jähriger war mit seinem Auto zur Seite gefahren und zum Stehen gekommen, um einen Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht vorbeizulassen. Dies wurde von einem 56-jährigen Autofahrer zu spät bemerkt, sodass es zum Auffahrunfall kam. Noch während der Unfallaufnahme kam es zwischen dem Unfallverursacher und einem 90-jährigen...

Symbolfoto

Betrüger gibt sich als Mitarbeiter der Sozialstation aus
84-Jährige in Ludwigshafen bestohlen

Ludwigshafen. Ein Unbekannter klingelte am 10. Juli, kurz nach 13 Uhr, an der Wohnungstür einer 84-Jährigen in der Rheinallee. Der Mann gab sich als Mitarbeiter der Sozialstation aus. Unter dem Vorwand, die Krankenkassenkarte der Frau überprüfen zu müssen, gestattete die Seniorin dem Täter den Zutritt in ihre Wohnung. Nach einem kurzen Gespräch verließ er die Wohnung wieder. Später stellte die Frau fest, dass der Unbekannte die Gelegenheit genutzt und ihren Geldbeutel gestohlen hatte. Der Täter...

Symbolfoto

Raub in Ludwigshafen
Drei Männer überfallen 28-Jährigen in der Rheinstraße

Ludwigshafen. Am 9. Juli gegen 15.10 Uhr wurde ein 28-Jähriger überfallen. Nach Feierabend ging er die Rheinstraße entlang, um zu seinem Auto zu gelangen, als ihn bei der Unterführung Höhe Stadtpark drei Männer abpassten. An seinem Auto wurde er dann von zwei der unbekannten Täter jeweils an einem Oberarm festgehalten, wobei ihm ein Arm auf den Rücken gedreht wurde. Der dritte Täter stellte sich unmittelbar vor den Geschädigten, forderte "schnell, schnell, Geld, Geld", und öffnete die...

Foto: Polizeidirektion Kaiserslautern

Vorfahrt missachtet
Unfallflucht nach Vorfahrtverletzung auf B 48 von Münchweiler in Richtung Rockenhausen

Rockenhausen. Am Montag, 9. Juli, gegen 14.21 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer mit einen silbernen Citroen Berlingo die B 48 von Münchweiler in Richtung Rockenhausen. In Höhe der Einmündung Winnweiler Mitte missachtete der Fahrer eines dunkelfarbigen PKW, vermutlich Golf oder Polo, die Vorfahrt des 20-Jährigen. Dieser konnte durch Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern, verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit den Schutzplanken rechts und links. Der Fahrer blieb...

5000 Euro Sachschaden
Zu schnell auf der B9 unterwegs: 41-Jährige landet im Graben

Germersheim. Eine leicht verletzte Person und 5000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag auf der B9. Eine 41-jährige Autofahrerin befuhr die B 9 in Fahrtrichtung Speyer, als sie um 14.35 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Germersheim Süd vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Die augenscheinlich leicht verletzte Fahrerin wurde zur weiteren Untersuchung in ein nahe gelegenes Krankenhaus...

Versuchter Einbruchdiebstahl "In der Kranenbleis"
Automaten an Waschanlage in Germersheim im Visier

Germersheim.  Sachschaden in Höhe von 1500 Euro verursachten unbekannte Täter, als sie in der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten drei Staubsaugerautomaten einer Waschanlage in der Straße "In der Kranenbleis" in Germersheim aufzubrechen. Hinweise auf die Täter liegen bislang noch nicht vor. Zeugen, welchen die Tat beobachtete haben, werden gebeten sich per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de oder telefonisch unter 07274 9580 an die Polizeiinspektion Germersheim zu wenden. ps

Nicht ganz so clever, war ein 23-Jähriger in Germersheim. Er fuhr betrunken mit dem Rad zur Polizei.

Keine gute Idee
23-Jähriger fährt betrunken mit dem Rad zur Polizei

Germersheim. Am Mittwochnachmittag fuhr ein 23-jähriger mit seinem Fahrrad bei der Polizei in Germersheim vor. Als er den Beamten sein Anliegen vortrug, konnte bei dem Mann deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,23 Promille. Dem Fahrradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen, auf ihn kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu. ps

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall an der Helmsheimer Ampel. Der Unfallverursacher, ein Rollerfahrer, hat sich aus dem Staub gemacht.

Zeugen gesucht
Roller-Fahrer flüchtet nach Unfall an Helmsheimer Ampel

Bruchsal. Ein bislang unbekannter Roller-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 6.45 Uhr in der Maulbronner Straße in Bruchsal vermutlich frontal auf einen Lkw und flüchtete nach einem kurzen Schuldbekenntnis von der Unfallstelle. An dem Lkw entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der 22-jährige Lkw-Lenker befuhr, aus Richtung Bretten kommend, die Bundesstraße 35 in Helmsheim. Aufgrund einer roten Verkehrsampel ließ er den Lkw in Richtung Ortseingang ausrollen. Nach aktuellem Stand tauchte...

Am Dienstag Nachmittag geriet eine Autofahrerin aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen Unfall mit zwei weiteren Fahrzeugen und einer Radfahrerin. Ein BMW-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Unfall mit vier Beteiligten bei Rheinsheim
BMW-Fahrer schwer verletzt

Philippsburg. Eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin verursachte am Dienstagnachmittag einen Unfall auf der Landstraße 555. Sie befuhr gegen 16.10 Uhr die Landstraße in Richtung Rheinsheim, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort streifte sie zunächst einen entgegenkommenden Mercedes Sprinter und fuhr in der Folge frontal gegen einen ebenfalls entgegenkommenden BMW. Durch den Aufprall wurde der BMW nach hinten auf einen Radweg geschleudert. Hier...

Die Gemeindeverwaltung Mutterstadt informiert
Zahlreiche Schäden im neuen Ortskern kosten Steuergelder

Bedauerlicherweise kommt es in letzter Zeit immer häufiger zu Schäden im neuen Ortszentrum von Mutterstadt. Neben Verschmutzungen und Vandalismus in verschiedenster Art werden auch Verkehrsschilder und Baumschutzgitter immer wieder von unachtsamen Autofahrern beim Wenden sowie Ein- oder Ausparken gerammt und zerdrückt. Leider melden sich die Schadensverursacher in vielen Fällen nicht, was eigentlich ihre gesetzliche Pflicht ist. Dank aufmerksamer Mitbürger konnten einige Verursacher dingfest...

Oberleitung beschädigt
Einschränkungen auf der Westbahn Mühlacker - Bruchsal

Bruchsal. Auf der sogenannten Westbahn zwischen Mühlacker und Bretten ist im Bereich von Maulbronn ein Baufahrzeug in Brand geraten. Deshalb ist die Strecke Mühlacker–Bretten derzeit komplett gesperrt. Die Feuerweht ist vor Ort. Die RE-Züge Stuttgart–Heidelberg fahren in den Abschnitten Stuttgart–Mühlacker und Bretten–Heidelberg. Zwischen Bretten und Maulbronn West ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zwischen Maulbronn West und Mühlacker fährt die S9 der...

Ein 77-Jähriger starb nach einer Kollision mit einem Auto (Symbolbild).

77-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Tödlicher Fahrradunfall zwischen Schifferstadt und Mutterstadt

Schifferstadt/Mutterstadt. Am Montag, 9. Juli, gegen 15.35 Uhr, ereignete sich im Bereich "Große Erde" zwischen Schifferstadt und Mutterstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto mit leider tragischem Ausgang, wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz und die Staatsanwaltschaft Frankenthal in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen. Der 77-jährige Radfahrer fuhr auf dem Radweg neben der Landesstraße 524 in Richtung Mutterstadt und überquerte dabei die Brücke über die...

In der Eisenlohrstraße sägten Unbekannte einen jungen Baum ab.

Wer macht denn so etwas? Baum in der Eisenlohrstraße abgesägt
Vandalen in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe. Ein gefällter junger Baum wurde am vergangenen Freitag, 6. Juli, in der Karlsruher Eisenlohrstraße (Bezirk West des Gartenbauamts) entdeckt. Der gesunde Baum wurde auf der Höhe von 80 Zentimetern einfach umgesägt und auf dem Gehweg liegen gelassen. Die nun notwendige Neupflanzung ist mit Kosten von 3.000 Euro verbunden. (gba) Infos: Das Gartenbauamt ist über diesen Vandalismus entsetzt und hat einen Strafantrag gestellt. Sachdienliche Hinweise nehmen jede Polizeidienststelle oder...

Nach Wohnungseinbruch und Pkw-Diebstahl in Bad Schönborn
Verdächtiges Diebespaar nach wilder Verfolgungsfahrt in Frankfurt gestellt

Bad Schönborn. Nach einem Wohnungseinbruch und dem Diebstahl eines weißen VW New Beetle in der Nacht zum Montag in Mingolsheim konnte am Montagnachmittag nach einer Verfolgungsfahrt in Frankfurt ein unter Tatverdacht stehendes Pärchen vorläufig festgenommen werden. Der 31 Jahre alte Fahrer und seine 40-jährige Beifahrerin stehen unter dringendem Verdacht, zwischen Sonntag, 20.30 Uhr und Montag, 1 Uhr, in ein Wohnhaus der Mingolsheimer Wassergasse eingedrungen zu sein. Neben der Geldbörse der...

Unfall auf der B9 - Golf-Fahrer haut ab
BMW-Fahrer überschlägt sich mehrfach auf der B9

Römerberg/Schwegenheim. Ein 38-jähriger BMW-Fahrer befuhr die B 9 auf der linken Fahrspur in Richtung Germersheim. Vor der langgezogenen Linkskurve zwischen den Anschlussstellen Römerberg und Schwegenheim setzte ein VW-Golf-Fahrer zum Überholen an und scherte auf die linke Fahrspur aus, ohne auf den nachfolgenden BMW zu achten. Der BMW-Fahrer muss eine Notbremsung  einleiten und verlor hierbei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und...

Zwei Radfahrer waren in einen Unfall in Speyer verwickelt.

Polizei sucht jungen Radfahrer
Nach Unfall in Speyer falsche Personalien angegeben

Speyer. Eine 71-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Große Gailergasse in Fahrtrichtung Gilgenstraße und wollte nach rechts in die Gilgenstraße einfahren. Dabei kam es mit einem Radfahrer, der verbotswidrig den Gehweg in der Gilgenstraße in Richtung Landauer Straße befuhr, zum Zusammenstoß. Die 71-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Beide tauschten an der Unfallörtlichkeit die Personalien aus. Die Radfahrerin versuchte ihren Unfallgegner im Nachhinein zwecks...

Beiträge zu Blaulicht aus