Internationales Frauencafé
Frauen und Rente

Bruchsal. In welcher Rentensituation befinden sich Frauen, die migriert sind, was hat sich in den letzten Jahren an der Witwenrente geändert, was ist unter der Flexirente zu verstehen und was beinhaltet die Mütterrente 2, die ab diesem Jahr kommt?

Diese Fragen und noch viele andere mehr sind Thema beim nächsten Internationalen Frauencafé am Donnerstag, 21. Februar, ab 9 Uhr, im Haus der Begegnung in der Tunnelstraße in Bruchsal. Die Veranstaltung beginnt mit einem Mitbringfrühstück von und für alle Frauen.

Im Anschluss an das Frühstück wird Martina Rudolph von der Deutschen Rentenversicherung in Karlsruhe zunächst speziell zentrale Gesichtspunkte zur Rente für Frauen ansprechen. Danach steht Rudolph den anwesenden Frauen für ihre Fragen zur Verfügung. ps

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.