Internationales Frauencafé

Beiträge zum Thema Internationales Frauencafé

Lokales

Traditionsvorstellung im Frauencafé Bruchsal
Die Raunächte zwischen den Jahren

Bruchsal. Die Tage und Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigsfest sind ganz besondere Zeiten, denn sie liegen an der Schwelle zwischen vergangenem und neuem Jahr. Zwölf Tage, wo jeder Tag für einen ganzen Monat des kommenden Jahres stehen könnte und sich in verschiedenen Gegenden besondere Bräuche erhalten haben. Das Brauchtum der Raunächte ist über ganz Europa verbreitet. Vom Salzkammergut bis nach Bulgarien und vom Baltikum bis zu den Ardennen. Am Donnerstag, 19. Dezember, werden...

Ausgehen & Genießen

Internationales Frauencafé Bruchsal
Pakistanisch kochen

Abends mit einem mehrgängigen Menue eine andere Kultur kennenlernen: am Montag, den 11. November 2019 entdecken wir mit den pakistanischen Frauen die pakistanische Küche: wir werden „Samose” (pakistanische Maultaschen) und „Namak pare” zubereiten. Samose kann man mit verschiedenen Sachen füllen z. B. Kartoffeln, Kichererbsen, Hackfleisch, Zwiebeln uvm. Zum Nachtisch wird es „Gulab Jamun” geben. Das sind Bällchen hergestellt aus Trockenmilch, Butter und Kardamom, sie werden frittiert und dann in...

Ratgeber
5 Bilder

Internationales Frauencafé Bruchsal
Eutonie – achtsamer Umgang mit dem eigenen Körper

Das Internationale Frauencafé lädt am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 um 9.00 Uhr alle interessierten Frauen zum Mitmachen ein. Eutonie bedeutet Wohlspannung (griechisch: eu = gut, tonos = Spannung, Stimmung). Frau Franco Pallagio wird uns die Eutonie, eine in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte Methode vorstellen. Mit Hilfe einfacher körperlichen Wahrnehmungsübungen werden wir Eutonie auch erproben und die wirksame Anwendung im Alltag erfahren. Kommen Sie zum Mitbringfrühstück im...

Ratgeber

Kochkurs mit dem Internationalen Frauencafé Bruchsal
Irakisch kochen

Bruchsal. Ausnahmsweise montags, 23. September, können Interessierte mit Luma die irakische Küche entdecken. Gerichte mit Hähnchen, Safran, Auberginen und weiteren Zutaten werden gemeinschaftlich hergestellt. Um 9 Uhr beginnt die Veranstaltung im Haus der Begegnung (HdB), Tunnelstraße 27, mit der Zubereitung, gegen Mittag wird auch Basbousa gekostet, ein selbst gekochtes Dessert mit Kokos und Grieß. ps

Ausgehen & Genießen
Das Internationale Frauencafé beginnt um 9 Uhr mit einem Mitbringfrühstück.

Internationales Frauencafé
Die Frauenbewegung ab 1968

Bruchsal. Beim nächsten Internationalen Frauencafé, am Donnerstag, 21. März, im Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27, in Bruchsal, wird es um die sogenannte „zweite Frauenbewegung“ gehen. Als Initialzündung für diese gilt in Westdeutschland der sogenannte „Tomatenwurf“ einer Frau aus den Reihen des „Aktionsrates zur Befreiung der Frau“ auf ihre männlichen Genossen beim Delegiertenkongress des Deutschen Sozialistischen Studentenbundes 1968 in Frankfurt am Mainund die sich ab 1971 formierenden...

Ratgeber

Internationales Frauencafé
Frauen und Rente

Bruchsal. In welcher Rentensituation befinden sich Frauen, die migriert sind, was hat sich in den letzten Jahren an der Witwenrente geändert, was ist unter der Flexirente zu verstehen und was beinhaltet die Mütterrente 2, die ab diesem Jahr kommt? Diese Fragen und noch viele andere mehr sind Thema beim nächsten Internationalen Frauencafé am Donnerstag, 21. Februar, ab 9 Uhr, im Haus der Begegnung in der Tunnelstraße in Bruchsal. Die Veranstaltung beginnt mit einem Mitbringfrühstück von und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.