Mitarbeiter verlieren nicht ihren Arbeitsplatz
Penny Markt in Bellheim schließt wegen Baustelle

Nun schließt der Penny in Bellheim doch. (Symbolbild).
  • Nun schließt der Penny in Bellheim doch. (Symbolbild).
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Julia Lutz

Bellheim.  Nun also doch: Entgegen aller Bekundungen (siehe hier) schließt der Penny in Bellheim. Der letzte Öffnungstag ist bereits der 27.Juni. Die Mitarbeiter werden auf die umliegenden Penny-Märkte verteilt. Grund sind die hohen Umsatzeinbußen durch die Baustelle im Ort. Der Discounter kann seit Wochen nicht mehr mit dem Auto angefahren werden. Die Kunden bleiben seither weg, weil sie ihre Einkäufe weder zu Fuß noch mit dem Fahrrad transportieren wollen oder können. Nach Ende der Baustelle soll der Markt aber wieder öffnen, heißt es aktuell.
Der Verlust trifft auch die Knittelsheimer, denn Knittelsheim selbst hat keinen Discounter. Sie müssen nun weiter fahren: Bellheim hat weitere Discounter und Einkaufsmärkte im Industriegebiet. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen