Mit dem PWV-Schaidt zum Busenberger Holzschuhpfad
Anspruchsvolle Tour

Schaidt. Am Sonntag, 16. Juni, ist der PWV Schaidt auf dem Busenberger Holzschuhpfad unterwegs. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Gemeindeplatz in Schaidt mit ausreichend Proviant im Rucksack. Wanderführer wird Volker Schöfer sein. Mit PKWs wird gemeinschaftlich zur Drachenfelshütte nach Busenberg gefahren. Von dort wird die regional anspruchsvolle Tour: „Busenberger Holzschuhpfad“ bewandert. Es gilt eine Wegstrecke von 20 Kilometer und fast 1000 Höhenmetern zu bewältigen. Für diese Mühen wird man mit herrlichen Ausblicken entschädigt. Es besteht keine Einkehrmöglichkeiten, deshalb genügend Essen und Trinken einpacken. Wer möchte, kann die Tour auch nach einer Teilstrecke beenden.
Den Abschluss erfolgt voraussichtlich in der Drachenfelshütte.
www.wanderarena.com/busenberger-holzschuhpfad.html. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.