Nachrichten - Wochenblatt Bad Bergzabern

Lokales

Gedenkfeier an der Kriegsgräberstätte
Volkstrauertag

Dahn. Die Kriegsgräberstätte unterhalb der Michaelskapelle wird zum Ort des Gedenkens und Erinnerns. Auf dem Ehrenfriedhof in Dahn sind über 2.400 Frauen und Männer bestattet, die im letzten Krieg in der unmittelbaren Umgebung ums Leben gekommen sind. Am Volkstrauertag wird an sie und alle Opfer von Kriegen und Gewalt erinnert. Dazu lädt die Stadt Dahn um 11.30 Uhr zur Gedenkstunde ein. Am Abend soll auf jedem Grab eine Kerze brennen, die weithin sichtbar macht: „Der Tod durch Krieg, Terror...

Flohmarkt
Zugunsten des Fröhlichen Kunterbunts

Bad Bergzabern. Am ersten und dritten Samstag jeden Monats findet im Edith-Stein-Haus (Edith-Stein-Straße 4, Nähe Amtsgericht, Bad Bergzabern) ein Flohmarkt zugunsten der Projekte des Fröhlichen Kunterbunts statt. Der Erlös kommt ausschließlich den Projekten in Togo, Indien und Brasilien zugute. Der nächste Öffnungstermin ist Samstag, 17. November, 12 bis 18 Uhr. Kontakt: Daniela Imhoff 06343/4387 und Britta Schöneich 06343/9341993. beb/ps

Wehmütig blickt Landgraf Ludwig IX. auf die Kaufhalle, deren Tage scheinbar gezählt sind. Falls der Stadtrat zustimmt, wird im Bereich Höfelsgasse ein „Mekka für schöne Schuhe“ entstehen.  Foto: Kling
2 Bilder

Vision einer „Schuhstadt“ mit 40 verkaufsoffenen Sonntagen
„Pumps-City“ verjagt Kaufhallen-Mief

von andrea kling Pirmasens. Die Zukunft kommt auf eleganten roten Pumps daher: Aus dem Areal rund um das „Aschenputtel“ Kaufhalle soll nach den Vorstellung von Rolf Schäfer und Architekt Christoph Arnold die „Schuhstadt Pirmasens“ entstehen. Drei Shopping-Center, ein Gourmet-Pavillon und eine Livestyle-Bar inclusive Rizzi-Kunstgalerie laden an 40 Sonntagen im Jahr zum Shoppen ein. Im Raum steht eine Investitionssumme von 10 bis 12 Millionen Euro, so Initiator Rolf Schäfer im Gespräch mit dem...

Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Die beteiligten Musikerinnen und Musiker.

Freier Eintritt zum Gesprächskonzert im Gymnasium
„Bergzaberner Aulagespräche“

Bad Bergzabern. Um Musik und musikalische Bildung geht es beim sogenannten „Aulagespräch“ des Gymnasiums Bad Bergzabern. Am kommenden Freitag, 9. November, 18.30 Uhr, steht in der Aula des Alfred-Grosser-Schulzentrums der Pianist Francois Kilian im Mittelpunkt des „Gesprächskonzerts“. Er wird zusammen mit dem Orchester der Stadt Wissembourg und dem Kammerorchester der Kreismusikschule Südliche Weinstraße das Klavierkonzert in D-Dur von Joseph Haydn spielen. Die Leitung hat der französische...

Die Kita Zauberwald lädt herzlich ein
Spielzeug-Basar

Barbelroth. Die Kita Zauberwald und deren Elternbeirat veranstalten am Sonntag, 18. November, von 13 bis 15.30 Uhr, einen Spielzeug-Basar in der Gemeinschaftshalle am Sportplatz Barbelroth. Hier können Spielsachen, CD’s, Bücher, Kinderfahrzeuge,… – alles außer Bekleidung – verkauft und gekauft werden. Wer einen Tisch reservieren möchte, kann sich an Melanie Hirsch, 06343 610324, wenden. Die Tischgebühr beträgt 5 Euro und einen Kuchen bzw. 12 Euro ohne Kuchen. Gleichzeitig werden Kaffee,...

Sport

Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Kampf um einen Platz in der oberen Tabellenhälfte

FCK. So schnell kann es gehen: Nach vier Siegen in fünf Spielen und Anschluss an die Tabellenspitze, verliert der FCK zuerst zu Hause gegen Cottbus mit 0:2 und erfährt danach eisigen Gegenwind an der Ostsee bei einem 1:4 gegen Hansa Rostock. Die Roten Teufel liegen nun mit 20 Punkten aus 15 Spielen auf dem neunten Tabellenplatz - mit sechs Punkten Abstand zum Relegationsplatz, sowohl zu dem oberen als auch zu dem unteren. Am Sonntag, 25. November, empfängt der pfälzische Traditionsverein um...

Am 29. November heißt es Eulen gegen Löwen

Mit der "Löwen-Straßenbahn" nach LU ** Ticketverlosung SC Magdeburg
Besondere Auswärtsfahrt für Löwenfans

Mannheim/Ludwigshafen. Für gewöhnlich steigen die Mitglieder der Baden Lions - Fanclub der Rhein-Neckar Löwen-  in einen Bus, um ihre Lieblingsmannschaft zu deren Auswärtsspielen zu begleiten. Zum Gastauftritt am Donnerstag, 29. November, bei den Eulen Ludwigshafen hat sich der größte Löwen-Fanclub etwas ganz Neues und Besonderes ausgedacht und kurzerhand eine Straßenbahn gechartert.  „Jeder Fan erinnert sich gerne zurück an den Sonderzug zum Final Four nach Hamburg. Mit der ersten...

Die Titelverteidigung fest im Blick - auch gegen die Füchse Berlin

Anwurfzeiten der Viertelfinalpartien im DHB-Pokal stehen
Die Löwen müssen am 18. Dezember um 18 Uhr ran

Kronau/Mannheim. Bereits am 27. November entscheidet sich zwischen dem THW Kiel und der MT Melsungen, welches Team als erster Halbfinalist in das REWE Final Four 2019 einzieht. Die Partie musste aufgrund einer Hallenbelegung an den vorgesehenen Pokalspieltagen 18./19. Dezember vorgezogen werden. An eben diesen Spieltagen werden die weiteren drei Begegnungen ausgetragen. Das Topspiel im DHB-Pokalviertelfinale zwischen EHF-Pokalsieger Füchse Berlin und Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen...

Jerry Tollbring

Jerry Tollbring verlängert bei den Rhein-Neckar Löwen - VIP-Karten zu gewinnen
Publikumsliebling bleibt bis 2023

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen können langfristig mit Jerry Tollbring planen. Der schwedische Nationalspieler hat seinen ursprünglich bis zum Sommer 2020 laufenden Vertrag beim amtierenden DHB-Pokalsieger vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. „Ich bin sehr glücklich, auch die nächsten Jahre das Trikot der Rhein-Neckar Löwen tragen zu dürfen. Ich fühle mich in der Region unheimlich wohl und bin dankbar, dass mir die Löwen die Möglichkeit und das Vertrauen...

Der ehemalige FCK-Jugendspieler Alexander Hazem Shehada, hier noch im Trikot des FCK

Podiumsdiskussion am 25. Oktober im Fritz-Walter-Stadion
"Rassismus auf Rängen und Rasen – Rolle des Sports bei der Integration"

Podiumsdiskussion. Spätestens seit der Causa Mesut Özil ist auch im Sport eine Rassismus-Debatte entbrannt. Haben Rassismus und Fremdenfeindlichkeit im Alltag des deutschen Fußballs tatsächlich wieder signifikant Fuß gefasst? Gilt das nur für die wieder häufiger auftretenden Entgleisungen einzelner Fangruppen in den Kurven der Profi-Ligen? Oder gehört Rassismus auch zum Alltag des Amateurfußballs? Ist dieses Thema nur in den Kurven präsent oder auch in den Umkleidekabinen? Welche Rolle kann...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das Heimspiel am 2. November
Mit neuem Mut in die Englische Woche

FCK. Die Roten Teufel haben mit dem 2:0-Heimsieg gegen KFC Uerdingen ein klares Ausrufezeichen gesetzt. Vor wenigen Wochen noch zweifelten Fans an Trainer Michael Frontzeck und erkennen nun, dass der FCK auch mit den Tabellenoberen mithalten kann. Der finanzstarke Aufsteiger Uerdingen residierte vor der Partie punktgleich mit dem Ersten auf dem zweiten Tabellenplatz und wurde auf dem Betzenberg klar dominiert. Hätte Timmy Thiele eine seiner fünf Torchancen genutzt, wäre das Ergebnis sogar noch...

Wirtschaft & Handel

Gemeinsamer Austausch im Rathaus: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (2.v.l.) mit Prof. Dr. Karl Keilen, Wolfgang Thiel, Dr. Gerhard Lausterer und Michael Linder (v.l.n.r.) von der Initiative Südpfalz-Energie.

Initiative Südpfalz-Energie bei OB Hirsch
„Landauer Erklärung“

Landau. Die Stadt will ihren Beitrag zum weltweiten Klimaschutz erbringen. Derzeit erstellt die Stadt dazu ein kommunales Klimaschutzkonzept, das am Donnerstag, 22. November, im Umweltausschuss vorgestellt und diskutiert wird. In das Konzept eingeflossen sind nicht nur Daten und Fakten der Landauer Situation und der bisherigen Klimaschutzaktivitäten vor Ort, sondern auch Anregungen aus der Bürgerschaft, von Institutionen und Sachverständigen sowie Aktionsgruppen. So hatte Beigeordneter Rudi...

Einer der prominenten Redner beim Bildungsgipfel „EduAction“: Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

1400 Teilnehmer beim Bildungsgipfel „EduAction“
Bildung der Zukunft im Blick

Metropolregion. Rund 1400 Teilnehmer zählte der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel, der vergangene Woche zwei Tage in Mannheim stattfand. Im Congress Centrum Rosengarten brachte er Bildungsakteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Deutschland miteinander ins Gespräch: von Vertretern aus Kitas, Schulen und Hochschulen über Institutionen der Erwachsenenbildung und Stiftungen bis hin zu Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „WeQ – more than IQ“: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“...

Herbstumfrage 2018: Die Konjunkturaussichten im Handwerk sind weiterhin positiv  Foto: ps

Konjunkturelles Stimmungshoch hält an
Goldener Herbst

Herbstumfrage. Wie zu erwarten, ließen die heißen Sommermonate auch das Konjunkturbarometer des pfälzischen Handwerks weiter ansteigen. Dies bestätigt die aktuelle Herbstumfrage der Handwerkskammer der Pfalz, bei der 2.500 repräsentativ ausgewählte Betriebe zu den wichtigsten Konjunkturindikatoren befragt wurden. Der niedrige Leitzins und das hohe Beschäftigungsniveau sorgen noch immer für eine hohe Konsumbereitschaft der Verbraucher. Aufgrund der konstant hohen Nachfrage bewerten 90,9...

Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Erster Kreisbeigeordneter Christoph Buttweiler, von der IGS Kandel: Susanne Heid, Markus Willich, Rüdiger Böckmann, von der RS Plus Lingenfeld Maren Flockerzi und Elmar Frick, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf.

Auszeichnung für besondere Berufs- und Studienorientierung
Sieben Schulen in der Südpfalz erhalten Berufswahlsiegel

Südpfalz. „Schulen müssen Schüler entlassen, die ausbildungsfähig sind“, so Ralf Haug, Jurymitglied des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz und Schulleiter in Landau, in seiner Laudatio im Rahmen der Preisverleihung Ende September in Landau. Die insgesamt sieben mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichneten Schulen überzeugten die Jury bezüglich ihrer Berufs- und Studienorientierung mit zielführenden Konzepten, mit einer herausragenden Umsetzung in der Praxis sowie mit ihrem außerordentlichen...

Fundiert informiert in die Selbstständigkeit: Beim Existenzgründungstag am Samstag, 20. Oktober, im Kongresszentrum „Das Wormser“ in Worms gibt es bei freiem Eintritt wertvolle Infos aus erster Hand.

Regionaler Existenzgründungstag in Worms
Gut gerüstet in die Selbstständigkeit

Metropolregion. Wer sich mit dem Gedanken trägt, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen, für den bietet am Samstag, 20. Oktober, der Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar wieder eine gute Gelegenheit sich umfassend über alle relevanten Fragen zu informieren. Gastgeber der 19. Auflage ist das Kongresszentrum „Das Wormser“. Angehenden Gründerinnen und Gründern bietet die Veranstaltung zwischen 9 und 17.30 Uhr ein umfangreiches Beratungs- und Fortbildungsprogramm. Erfolgreiche...

Ausgehen & Genießen

Die Diele Drääder bringen die Besinnlichkeit auf die Bühne.

Präsentiert von der Theatergruppe Diele Drääder
„Ach Du Fröhliche“

Rechtenbach/Wissembourg. Es ist mal wieder soweit, die Schweigen-Rechtenbacher Diele Drääder präsentieren ihr neues Stück. „Ach Du Fröhliche“ ein Dreiakter von Bernd Gombold. Ja, es ist Weihnachten und eine Zeit, in der es nicht immer ruhig und besinnlich zugeht. Den Besuchern wird einiges aus dem realen Leben sehr bekannt vorkommen. Ein kurzer Einblick wird schon mal die Bestätigung bringen: Bei der Familie Meyer hängt in der Vorweihnachtszeit der Haussegen etwas schief. Nach...

Cellist Tomáš Jamník

Konzertabend im Haus des Gastes
Romantische Herbstklänge

Bad Bergzabern. Der Prager Cellist Tomáš Jamník war einst selbst Stipendiat der Landesmusikstiftung Villa Musica – heute ist er gefragter Kammermusiker und Künstlerischer Leiter der Tschechischen Kammermusikakademie. Am Samstag, 17. November, 19 Uhr, kommt er mit einigen seiner besten Schüler und Stipendiaten der Villa Musica nach Bad Bergzabern ins Haus des Gastes. Sie beginnen den Konzertabend mit bezaubernd-romantischen Klängen aus Frankreich: Claude Debussys Sonate für Flöte, Viola und...

Allee zum Licht

Mit Werken von Christel Herzhauser
Vernissage

Bad Bergzabern. Mit ihrer Ausstellung „Lichtblicke“ präsentiert Christel Herzhauser ihre Aquarellbilder im Haus des Gastes. Vernissage ist am Samstag, 17. November, 16 Uhr, mit einer Lesung der Autorengruppe „Grenzenlos“, Bad Bergzabern. Mit Christel Herzhauser, Michael Karst, Stefan Müller, Frigga Pfirrmann, Peter Reuter. Musikalisches Passepartout B. Rossi: Gitarre und Gesang. Die Ausstellung ist zu sehen vom 12. November bis 31. Januar 2019. beb/ps

Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Der Friedhof der Stadt Germersheim bietet viele kulturhistorische Besonderheiten.

Führung am 11. November
Ein Spaziergang über den Friedhof in Germersheim

Germersheim. Der Germersheimer Friedhof erzählt Lebensgeschichten, die untrennbar mit der Stadt Germersheim verbunden sind. Die Stadt hat einer der schönsten historischen Friedhofsanlagen in der Vorderpfalz, auf der bedeutsame Personen der Militärgeschichte begraben liegen. Einer von diesen ist Friedrich von Schmauß, der Festungsbaumeister der Germersheimer Festungsanlage. Zu sehen sind auch Denkmäler wie das französische Denkmal für den Krieg 1870/71, die Kriegsgräber der beiden Weltkriege...

Das Erfolgs-Musical kommt ins Haus des Gastes.

Das Wochenblatt verlost 3x2 Eintrittskarten
„Servus Peter“

Bad Bergzabern. Das Kultmusical „Servus Peter - die Hommage an Peter Alexander“ wurde letztes Jahr in der Filharmonie Filderstadt zum besten Musical on Tour 2017 gekürt. Über 175.000 Besucher haben bereits die Produktion in den letzten drei Jahren besucht. Am 23. November wird dieses Erfolgs-Musical im Haus des Gastes in Bad Bergzabern präsentiert. Ein Event für die ganze Familie! In dieser wunderbaren Komödie rund um den Wolfgangsee tauchen die Besucherinnen und Besucher ein in die heile...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Bergzabern (ots) - Am letzten Sonntag oder Montag streifte in der Bismarckstraße ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Wagen vermutlich beim Ein-oder Ausparken einen geparkten roten Pkw VW Golf mit SÜW-Kennzeichen. Der entstandene Fremdschaden am linken Fahrzeugheck des parkenden Autos beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 750.-Euro. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei in Bad Bergzabern, Tel.: 06343/93340. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad...

Beleuchtungskontrolle
Hinweis der Polizeiinspektion

Bad Bergzabern (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Bad Bergzabern führten am Montagabend in der Weinstraße in der Kurstadt eine gezielte Beleuchtungskontrolle durch. Hierbei wurden vier Autofahrer mit defekter Beleuchtung festgestellt. Drei weitere Fahrzeugführer mussten wegen anderer Verkehrsverstöße beanstandet werden. Bei einer Autofahrerin musste wegen einer fehlenden Sehhilfe sogar die Weiterfahrt vorübergehend unterbunden werden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass...

Zeugen gesucht
Sachbeschädigung an PKW

Steinfeld (ots) - Ein Nissan Qashqai mit SÜW-Kennzeichen wurde am 26.10.18, in der Zeit von 17:00 - 20:30 Uhr, in der Bahnhofstraße beschädigt. Der Täter zerkratzte hierbei die Beifahrerseite an dem geparkten Fahrzeug mit einem spitzen Gegenstand. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000.- EUR. Die Tat wurde erst jetzt bekannt. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Bad Bergzabern zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Bergzabern Telefon:...

Zeugen gesucht
Diebstahl eines Elektro-Fahrrades

Bad Bergzabern (ots) - In der Nacht vom 09. auf den 10.11.18 wurde ein in einem Hinterhof in der Kettengasse abgestelltes Elektro-Fahrrad entwendet. Das Rad war hierbei unverschlossen. Es ist weiß und grau, mit einem auffälligen "Wave"-Rahmen mit sehr tiefem Einstieg. Der Hersteller ist "Victoria". Am Rad sind zwei schwarze Taschen hinten befestigt. Das Rad wurde ohne das Steuerteil, aber mit eingestecktem Akku, gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf 2250.- EUR. Zeugen werden gebeten sich bei...

Zeugen gesucht
Fahrerflucht auf "Wasgau"-Parkplatz

Steinfeld (ots) - Ein älterer PKW-Fahrer verursachte bereits am 31.10.2018, gg. 08:00 Uhr, einen Unfall auf dem Parkplatz des "Wasgau" Marktes in Steinfeld. Hierbei fuhr der PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug rückwärts. Dabei stieß er gg. ein dort abgestelltes Rad. Der Fahrer hielt an, schaute sich den Schaden an und fuhr dann weg. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Bergzabern Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Zeugen gesucht
Fahrerflucht in der Bahnhofstraße

Klingenmünster (ots) - Ca. 100 EUR Sachschaden verursachte am 10.11.18, zwischen 14.00 und 14:45 Uhr, ein PKW-Fahrer, als er an einem in der Bahnhofstraße geparkten PKW vorbeifuhr. Hierbei beschädigte er den linken Außenspiegel an dem geparkten PKW. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Bergzabern zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Bergzabern Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Ratgeber

Seit 2004 Geschäftsführer des Fördervereins für Seelische Gesundheit: Florian Bökenkamp.

Hilfsverein mit neuem Namen, aber identischer Ausrichtung
„Miteinander sprechen ist der Schlüssel“

Klingenmünster. Seit Juni 2018 heißt der ehemalige Landecker Hilfsverein Förderverein für Seelische Gesundheit e.V. Hierdurch wird das Tätigkeitsfeld des Vereins deutlicher. Es wird differenziert, dass es sich nicht um einen Verein handelt, der die Burg Landeck unterstützt. Der Verein ist selbstlos tätig und finanziert sich durch Spenden und Beiträge der Mitglieder. Geschäftsführer ist seit Ende 2014 Florian Bökenkamp, Sporttherapeut und stv. Leiter der Therapeutischen Dienste der Klinik für...

Rezept
Grumbeerkuchel

Zutaten: (für ca. 8-10 Personen) Kartoffeln 2 kg Zwiebeln 250 g Lauch 250 g Haferflocken 1 Tasse Eier 4 Stück Schnitzelfleisch, eingelegt (s.u.) 1 kg Dörrfleisch 150 g Gewürze: Pfeffer ° Muskat ° Gemüsebrühe (wenig) Maggi (wenig) (kein Salz!) Zubereitung: 4 Tage vorher: Fleisch in Würfel schneiden und in eine Lake einlegen (--> Lakerezeptur s. u.; Pökeldauer ca. 3-4 Tage) Kartoffeln und Zwiebeln reiben, Lauch in feine Streifen...

Offener Tauschtreff im Haus der Familie
Wirtschaften ohne Geld

Bad Bergzabern. Das Regiotauschnetz hat das Ziel, nachhaltiges Wirtschaften ohne Geld zu ermöglichen. Statt in Euro wird mit Talenten „bezahlt“. Jedes Mitglied hat ein Konto, auf dem die „Einnahmen“ und „Ausgaben“ gebucht werden. Nicht-materielle Dinge können auch gegen Gegenstände getauscht werden. Die Mitglieder tauschen zum Beispiel Werkzeug, das sie nicht mehr brauchen, gegen Obst und Gemüse aus dem Garten, die Fahrt zum Einkauf kann auch mit Informationen zur Geschichte des Ortes bezahlt...

Für Angehörige psychisch Kranke
Gruppentreffen

Klingenmünster. Die Gruppe für Angehörige von psychisch kranken Erwachsenen trifft sich am Dienstag, 13. November, um 18 Uhr im Pfalzklinikum in Klingenmünster (Weinstraße 100, Geb. 4, Konferenzraum 1. OG). Thematische Schwerpunkte der Gruppe sind die Themen „Ängste und Depressionen“, Betroffene und Angehörige können sich hierzu informieren und austauschen. Die regelmäßigen Treffen finden jeweils am 2. Dienstag im Monat (nicht in den Ferien) statt. Angehörige, Betroffene, Behandler und...

„Kann man sich bei Angst und Erschöpfung gesund denken?“
Gesundheitsgespräche

Bad Bergzabern. „Schön, dass Sie unser Gast sind. Bei uns ist Erholung und Gesundheit zu Hause. Nutzen Sie die medizinische Kompetenz im Bad Bergzaberner Land“, so lädt die Info-Broschüre zu den Gesundheitsgesprächen im Bad Bergzaberner Land für die Saison 2018 ein. Die Vorträge zu aktuellen Gesundheitsthemen finden immer donnerstags um 19 Uhr im Haus des Gastes statt. Thema am 8. November: „Kann man sich bei Angst und Erschöpfung gesund denken?“ Ein Vortrag über die Kunst des Denkens und...

Ein- und Durchschlafstörungen
Selbsthilfetreff

Klingenmünster. Die Selbsthilfegruppe Ein- und Durchschlafstörungen trifft sich wegen des Feiertages ausnahmsweise am zweiten Donnerstag,  8. November, um 19 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster, BKV-Zentrum, ein. Der reguläre Gruppentreff immer am ersten Donnerstag im Monat wird durch das Team des Interdisziplinären Schlafzentrums unter Leitung von Dr. Hans-Günter Weeß unterstützt. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. beb/ps Weitere...