Nachrichten - Wochenblatt Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen Wochenblatt Bad Bergzabern

Lokales

Senioren Union SÜW
Traditionelle Weihnachtsfeier der Senioren Union des Kreises Südliche Weinstraße

Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, zur Weihnachtsfeier der Senioren Union des Kreises Südliche Weinstraße am Donnerstag, 12. Dezember 2019, ab 12.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Waldhambach laden wir herzlich herzlich ein. Mit einem gemeinsamen Mittagessen wollen wir unsere Weihnachtsfeier beginnen und anschließend mit Kaffee und Kuchen den Nachmittag gemütlich miteinander verbringen. Gerne hören wir auch Ihren Gedichten und Weihnachtsgeschichten zu. Um dies organisieren zu...

2 Bilder

Die BBS Südliche Weinstraße lädt herzlich ein

An mehreren Tagen haben interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern die Möglichkeit, direkt Einblick in den Unterricht an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße zu werfen oder sich gezielt zu informieren. Am Berufsorientierungstag, am 26.11.2019, können Schülerinnen und Schüler den Unterricht direkt miterleben, am 03.12.2019 und am 01.02.2020 werden allen Interessierten Beratung und Information angeboten.

Der Redaktionsausschuss des Heimatjahrbuches (von links nach rechts): Rudolf Wild, Sonja Tausch-Treml, Rolf Übel, Peter Pohlit, Landrat DietmarSeefeldt, Judith Ziegler-Schwaab, Monika Kukyte, Regina Pfanger, Dr. Rainer Tempel und Dr. Andreas Imhoff.
2 Bilder

„Gestern - heute - morgen. Eine Region im Wandel“
Heimatjahrbuch 2020

SÜW.Seit mehr als vier Jahrzehnten erscheint gegen Jahresende das Heimatjahrbuch der Südlichen Weinstraße. „Gestern - heute - morgen. Eine Region im Wandel“ - so lautet der Titel der aktuellsten Auflage im Jahr 2020, das gestern der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Gemeinsam mit Dr. Rainer Tempel, dem Vorsitzenden des Redaktionsausschusses für das Heimatjahrbuch des Landkreises, und dem Kreisarchivar Dr. Andreas Imhoff hat Landrat Dietmar Seefeldt das beliebte Buch vorgestellt. „Ich freue...

Erich Laux stellt im Mönchsaal seine Broschüre vor.

Über 100 Menschen interessierten sich für die Präsentation
„Geschichte der Juden von Klingenmünster“

Klingenmünster. „Erinnerungsarbeit darf nie einschlafen“, sagt Erich Laux. Er selbst hat einen wichtigen Beitrag dazu geleistet: Der Klingenmünsterer Laienhistoriker hat in jahrelanger Arbeit die „Geschichte der Juden von Klingenmünster“ erforscht und aufgeschrieben. Ein Heft mit den Ergebnissen dieser akribischen Arbeit liegt nun vor; im Mönchsaal des Klosters ist es vorgestellt worden. Das Interesse im Dorf ist sichtlich groß: Der Saal ist bis auf den letzten Platz gefüllt, als am 9....

Von Auswanderern und einem Ehrenbürger
Neue Erkenntnisse von Klingenmünster

Klingenmünster. Rechtzeitig zum Vorweihnachtlichen Erlebnistag ist die neue Broschüre des Arbeitskreises Altes Klingenmünster fertig geworden. Unter anderem wird darin die Geschichte des Kurienhauses, eines historischen Gebäudes (Weinstraße 46), vorgestellt. Es wird berichtet, wie sich die Nutzung und das Aussehen des Schlossbergs im Laufe der Zeit verändert haben. Ein weiterer Artikel beschäftigt sich mit dem Thema Auswanderungen von Klingenmünsterer Bürgern nach Amerika im 19. Jahrhundert....

Dr. Albrecht Müller bei einem Besuch im August Becker Museum.

Dr. Albrecht Müller ist verstorben
Nachruf

Klingenmünster. Mit großer Betroffenheit und Trauer reagierten die Menschen in Klingenmünster und Umgebung auf die Nachricht, dass Dr. Albrecht Müller am Samstag im Alter von 77 Jahren in Klingenmünster verstorben ist. Vielen Menschen in der Region konnte der beliebte und in vielen Bereichen engagierte Allgemeinmediziner helfen, für ihn selbst gab es angesichts seiner schweren Erkrankung keine Heilung mehr. Albrecht Müller ein Hausarzt – ein Landarzt der alten Schule wird nicht nur seiner...

Sport

Can Adanir

Nachwuchstorwart verlässt die Löwen
Can Adanir wechselt mit sofortiger Wirkung zum TV Großwallstadt

Mannheim/Kronau. Torhüter Can Adanir wird die Rhein-Neckar Löwen mit sofortiger Wirkung verlassen und zukünftig für den Drittligisten TV Großwallstadt auflaufen. Der 20-jährige Adanir, bis zuletzt Stammtorhüter der Junglöwen, stammt aus der Jugend des Rot-Weiß Babenhausen und wechselte im Sommer 2018 von der HSG Hanau zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Durch seine starken Leistungen schaffte der Schlussmann als dritter Torhüter den Sprung in den Profikader der Löwen, kam in der vergangenen...

Löwen-Talk mit Michel Abt, Heiner Brand, Frank Schneller und Marcus Kuhl
6 Bilder

Löwen-Talk zum Thema Nachwuchsförderung
Sportliches Handwerkszeug und soziale Werte vermitteln

Kronau. Am Dienstagabend ging die Veranstaltungsreihe „Löwen-Talk“ der Rhein-Neckar Löwen in die zweite Runde. Die Gespräche auf der Bühne im Kronauer Trainingszentrum drehten sich rund um das Thema „Nachwuchs- und Talentförderung im Handball“. Neben Michel Abt, ehemaliger Spieler der Rhein-Neckar Löwen und aktueller Trainer der zweiten Löwen-Mannschaft, nahmen Handball-Legende Heiner Brand und der ehemalige Eishockey-Profi Marcus Kuhl, zweifacher Olympiateilnehmer und Geschäftsführer des...

Eishockey: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. ERC Ingolstadt

Mannheim. Am Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den ERC Ingolstadt zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 20. November an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. Düsseldorfer EG

Mannheim. Am Sonntag,  01. Dezember, 14 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den Düsseldorfer EG zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 13. November an der Verlosung teilnehmen.  Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Vorverkauf für den EHF-Pokal startet
Ab 6. November freier Verkauf

Kronau/Mannheim. Der Vorverkauf für das Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen Minsk am Mittwoch, 20. November, beginnt am Montag, 4. November, 10 Uhr ausschließlich für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder der Rhein-Neckar Löwen. Diese können Tickets telefonisch unter 0621 / 391930-44 und per Mail an tickets@rhein-neckar-loewen.de erwerben. Am Mittwoch, 6. November, um 10 Uhr startet der freie Vorverkauf. Dann können Tickets zusätzlich zu den beiden oben genannten Optionen auch über die...

Jannis Schneibel, Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen) und Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen)

Löwen binden Jannis Schneibel bis 2021
Talent aus dem eigenen Nachwuchs

Kronau/Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben ein weiteres an sich gebunden. Rückraumspieler Jannis Schneibel erhält ab dem 1. Januar 2020 einen Vertrag beim badischen Bundesligisten bis zum Sommer 2021. „Jannis hat sich diese Entscheidung durch seine starken Leistungen in unserer 2. Mannschaft verdient. Wir wollen ihn langfristig an den Profibereich heranführen und sehen unsere Entscheidung auch als Motivation für ihn, weiter an seiner sportlichen Entwicklung zu arbeiten“, so Oliver Roggisch,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Vorträge, Fachforen und Diskussionsrunden zu Digitalisierung und E-Government in der Region: Die Regionalkonferenz „Wirtschaft trifft Verwaltung“.

„Wirtschaft trifft Verwaltung“
11. Regionalkonferenz

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt am Donnerstag, 21. November, zu einer Neuauflage der Regionalkonferenz „Wirtschaft trifft Verwaltung“ ein. Die Tagung findet diesmal in der Stadthalle Speyer statt und bietet von 9.30 bis 16.30 Uhr ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Fachforen und Diskussionsrunden zur regionalen Bestandsaufnahme in Sachen Digitalisierung und E-Government. Schwerpunktthemen sind unter anderem „Straßenraum, Planen und Bauen“, „Geodaten“ und...

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Kurt Beck und Ralph Schlusche bei der Eröffnungsfeier zum 10-jährigen Jubiläum des dezentralen Filmfestivals der Generationen vorvergangene Woche in Mannheim.

Praxistaugliche Antworten auf die alternde Gesellschaft
Region aktiv in Sachen Demografischer Wandel

Metropolregion. Das Netzwerk Regionalstrategie Demografischer Wandel unter Trägerschaft des Verbands Region Rhein-Neckar (VRRN) ist seit 2011 Mitglied im bundesweiten Demografie-Netzwerk („ddn e. V.“) und leitet die Regionalgruppe Metropolregion Rhein-Neckar. Das „ddn“ hat nun dieses Jahr zum ersten Mal den Deutschen Demografie-Preis ausgeschrieben. Mit ihm sollen Unternehmen ausgezeichnet werden, die den demografischen Wandel vorausschauend gestalten, das heißt praxistaugliche Antworten geben...

Die optimale Kombination: Gürtel und Schuhe kauft man zusammen
2 Bilder

Dritter Männertag am Samstag, 2. November
Shopping, Spiel, Spaß und Inspiration

Bad Bergzabern. Zum dritten Männertag lädt Bad Bergzabern an Samstag, 2. November, in seine Innenstadt ein. Die Mitglieder des Werbekreise der Stadt haben sich für diesen Erlebnistag, bei dem man sich am Weltmännertag im November orientiert, einiges an Attraktionen einfallen lassen. Von 10 Uhr bis 16 Uhr gehört die ganze Stadt eindeutig dem starken Geschlecht. In der Zeit gibt es allerhand zu shoppen - dazu Spiel, Spaß und Inspiration. Die zahlreichen Geschäfte Bad Bergzaberns locken mit...

In den kommenden Wochen gibt es in der Südpfalz viel Wild.

Wild aus der heimischen Jagd
„Wilde Wochen“ in der Südpfalz eröffnet

Kandel. Mit einer von Jagdhornbläsern umrahmten Feierstunde im Hotel zum Riesen in Kandel wurden die „Wilden Wochen“ - eine Initiative der Kreisgruppen Germersheim und Südliche Weinstraße des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V. und der Tourismusvereine Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. und Südliche Weinstrasse e.V., am 28.10. offiziell eröffnet. Mehr als 20 Gastronomen, die sich an der Aktion beteiligen, bringen im November und Dezember Wildbret aus dem Bienwald, den Rheinauen...

Im Gespräch zu den „Brennpunkten der Energiewende“ aus regionaler Sicht: (v.l.) Hans Hertle (IfEU), Sabine Lachenicht (Stadt Heidelberg), Dr. Manuel Schaloske (E-mobil BW), Susann Bollmann (DENEFF), Bernhard Schumacher (MVV Energie) und Bernd Kappenstein (MRN GmbH) beim diesjährigen Energieforum in Heidelberg.

250 Teilnehmer beim „Energieforum Rhein-Neckar“ 2019
Klimaschutz braucht regionale Lösungen

Metropolregion. Knapp einen Monat nach der Verabschiedung des Klimapakets durch die Bundesregierung war die Veranstaltung der Regionalentwicklungsgesellschaft Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN) vergangene Woche in der Print Media Academy in Heidelberg aktueller denn je. „Das Verständnis für die Notwendigkeit für mehr Klimaschutz und die Bedeutung der Energiewende trifft auf eine immer breitere Akzeptanz in der Bevölkerung, sichtbar auch durch die „Fridays for Future„-Bewegung“, erklärte...

Ausgehen & Genießen

Dornerei - Theater mit Puppen zeigt:
"Riesling und Zwerglinde"

Schweighofen. Riesengebirge oder Zwergenberge? Wem gehört der Wald? Riesling, ein etwas zu klein geratener Riesenjunge, und Zwerglinde, ein viel zu großes Zwergenmädchen, haben genug vom ewigen Gezanke der Eltern und Verwandten. Sie fliehen gemeinsam. Bald machen sie selbst die Erfahrung, wie leicht es ist, sich zu verkrachen und wie schön, sich zu versöhnen. Heimweh und das Versprechen, einander nie zu verlassen, treiben die beiden ins Gebirge zurück. Das „Dornerei-Theater mit Puppen“ von...

Herbstliche Spiegelung im Seehof-Weiher
28 Bilder

Wanderung Burg Berwartstein und Seehof
Herbst in der Pfalz

Wer die Burg Berwartstein besucht, sollte auch das Vorwerk Klein-Frankreich, ein nahegelegener Turm mit bester Sicht auf die Burg Berwartstein, sowie den Seehof, ein Badesee im Tal, besuchen.  Einige Fotos sind lediglich mit dem Smartphone, nicht mit der Spiegelreflexkamera geschossen.

Live Musik Event
Irish Folk bis Rock Gewölbekeller Nusspresse

Wissembourg. A Child of the Revolution - Andy Falk (Guitar and Vocal) spielt von Folk, Blues über Rock bis hin zu Hard & Heavy. Sein Motto: Hauptsache die Luft brennt und es groovt - im Duo mit Karsten Schneider (Drum and Percussion). Das private Event am 23. November, um 19 Uhr, ist auf max. 45 Personen begrenzt. Einlass nur mit Einladung. Anmeldung per Email info@nusspresse.de oder telefonisch 0176/501335963. Unkostenbeitrag pro Person 20,-- Eur. Location: Nusspresse 9, rue Principale...

Das Pfalztheater Kaiserslautern gastiert in Dahn.

„Tell Me on a Sunday“ im Otfried-von-Weißenburg-Theater
Großes Musicalereignis

Dahn. Mit Welterfolgen wie „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Cats“ und „Das Phantom der Oper“ wurde der englische Komponist Andrew Lloyd Webber zu einem Großmeister des modernen Musicals. Neben diesen spektakulären Westend - und Broadwayshows schrieb er mit „Tell Me on a Sunday“ ein überraschend intimes „One Woman Musical“, das auch leise, nach innen gekehrte Töne kennt. Ursprünglich war das Stück als ein Fernsehspecial für die englische Sängerin Marti Webb konzipiert, bevor es, ergänzt um...

2 Bilder

A Celtic Winter Night mit Céilí
Ein Winterabend mit keltischer Musik

„A Celtic Winter Night“ Tour 2019 Die Abende des Winters bescheren uns die nötige Ruhe, um einen besinnlichen Moment innezuhalten, sich dem Zauber des Kerzenscheines zu öffnen und still zu lauschen... ...den Klängen sanfter Melodien, die das Herz wärmen und uns entführen in eine Welt voller Geschichten und Sagen. Zeit für Lieder, die von Freud und Leid, von Liebe, Hoffnung und Glaube erzählen. Begonnen im Jahr 2016 gehört die erfolgreiche „A Celtic Winter Night“ Tour mit Konzerten in...

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Kampagne-Eröffnung bei der KG Hameckia e.V.
Ääfach Fasching

Bad Bergzabern. Unter dem Motto „Ääfach Fasching“ eröffnet die KG Hameckia die Kampagne 2019/2020 am 16. November. Los geht’s ab 19.33 Uhr in der Schlosshalle. Einlass ab Uhr 19 Uhr. Die alten Prinzenpaare werden verabschiedet und man darf gespannt sein auf die neuen Regenten. Für Stimmung, Tanzmusik und gute Laune sorgen „Three Voices“, für das leibliche Wohl die Spielvereinigung Bad Bergzabern und natürlich sorgen auch die Aktiven für Einlagen und gute Laune im Saal. Ääfach Fasching – ein...

Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Straßenlaterne beschädigt

Bad Bergzabern. Am Mittwoch, 13.11.2019, zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr, wurde in der Blumenstraße eine Straßenlaterne und in der Herzog-Wolfgang-Straße, die Vorrichtung zum Aufstellen einer Straßenlaterne, beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dürfte den Sachschaden in Höhe von 1500.- Euro beim Rangieren verursacht haben. Anschließend entfernte sich der Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Einbruchdiebstahl

Klingenmünster. Zu einem Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus kam es im Bereich der Steinstraße in Klingenmünster. Demnach sind bislang unbekannte Täter, in der Zeit vom 06.-08.11.2019 durch Aufhebeln der rückseitigen Kellertür in das Haus gelangt und haben nahezu alle Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Entwendet wurde nichts, es entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Polizei rät hierbei, Geld und Wertgegenstände nicht im Haus zu lagern oder entsprechend zu sichern. Bei Hinweisen...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchter Wohnungseinbruch

Bad Bergzabern. In der Zeit von 05.11.-07.11.2019, wurde in der Mozartstraße, in ein Wohnanwesen eingebrochen. Die Terrassentür wurde aufgehebelt und in das Anwesen eingedrungen. Es wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf 350.- Euro. Hinweise, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon 06343/93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchter Einbruch in Gaststätte

Bad Bergzabern. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 03./04.11.2019, versuchten bislang unbekannte Täter durch stumpfe Gewalt in eine Gaststätte in der Weinstraße einzudringen. An der Eingangstür entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon 06343/93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Weiterer versuchter Wohnungseinbruch

Birkenhördt. Vermutlich in den Nachmittagsstunden des 02.11.19 kam es in der Schwarzerdstraße zu einem zweiten Wohnungseinbruch. Die Täter versuchten sich über ein Fenster Zugang zu dem Wohnanwesen zu verschaffen. Dies gelang allerdings nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 150.- Euro. Bei Hinweisen wenden sie sich bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der 06343/93340 oder per E-Mail pibadbergzabern@polizei.rlp.de. ots

Einbruchserie

Bad Bergzabern. Zu mehreren Einbrüchen in Schweighofen kam es in der Zeit vom 31.10.-02.11. 2019. Demnach gingen bislang unbekannte Täter gezielt die Nebengebäude von Wohnanwesen an und entwendeten diverse Fahrräder, Werk- und Spielzeuge. Teilweise waren die Fahrräder nicht oder nur unzulänglich gesichert und die Gebäude nur dürftig verschlossen. Die Polizei empfiehlt dringend, gerade in der dunklen Jahreszeit, Gebäude und Fahrzeuge entsprechend zu sichern. Bei Hinweisen wenden sie sich bitte...

Ratgeber

Shinrin-Yoku, wörtlich übersetzt „im Wald baden“, ist eine heilsame Prävention und Intervention zur Gesundheitsvorsorge.

Waldbaden im Pfälzerwald
Workshop

Johanniskreuz. Zusammen mit dem Haus der Nachhaltigkeit lädt der Verein Südliche Weinstrasse e.V. am 28. November ab 18 Uhr zu einem Workshop „Waldbaden“ nach Johanniskreuz ein. Das Angebot richtet sich an aktive Kursleiter*innen und interessierte Personen aus der Region und die Touristiker. Es geht darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Bedürfnisse zu klären und sich zu vernetzen. Mit diesem ersten Schritt soll das Waldbaden im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten gefördert und stärker in das...

Bei der Sammlung werden die Problemabfälle von Privathaushalten kostenlos mitgenommen.

Problemabfälle umweltgerecht entsorgen
Abgabetermin

SÜW. Am Samstag, 16. November werden von 8.30 bis 11.30 Uhr auf dem Wertstoffwirtschaftszentrum Nord bei Edesheim Problemabfälle eingesammelt. Den Bürgern im Landkreis wird dabei wieder Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen. Eingesammelt werden Farben, Lacke, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Batterien, Pflanzenschutzmittel und Giftstoffe. Gebrauchtes Motoren- und Getriebeöl wird nicht angenommen. Seit dem 1. Juli 1987...

5 Bilder

Kunst-Kalenderblatt
Heute vor 130 Jahren wurde die deutsche Künstlerin Hannah Höch geboren

Hannah Höch (1. November 1889 - 31. Mai 1978) war eine Malerin, Grafikerin und Collagekünstlerin des Dadaismus. Sie wurde besonders bekannt durch ihre Arbeiten aus der Weimarer Zeit. Sie gilt als Urheberin der Fotomontage. Eine Art Collage, bei der es sich bei den eingefügten Objekten um tatsächliche Fotografien oder fotografische Reproduktionen handelt, die aus der Presse und anderen weit verbreiteten Medien stammen. Schlüsselthemen in Höch's Arbeit waren Androgynie, politischer Diskurs...

Polizei warnt vor unangemessenen Streichen zu Halloween
Kleine Streiche enden schnell als Sachbeschädigung

Halloween. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche ziehen von Haus zu Haus und fordern "Süßes oder Saures!". Wer nichts Süßes für die verkleideten Gestalten parat hat, der staunt am nächsten Morgen oft nicht schlecht. Denn dann wurde durch einen "Streich" das umgesetzt, was der originale englische Spruch "trick or treat" bedeutet: Wer nichts Süßes gibt, dem wird ein fieser Streich gespielt. Aus den oft nicht böse gemeinten Streichen wird...

Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.