Nachrichten - Bad Bergzabern

Lokales

Kleiderkammer „Klamotte“
Spenden willkommen

Bad Bergzabern. Die Kleiderkammer „Klamotte“ (Königstraße 38/ Ecke Kettengasse) nimmt wieder Kleiderspenden entgegen, wie immer, zwischen 15 und 18 Uhr. Es ist darauf zu achten, dass zum Beginn des Frühlings nur noch gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkleidung gebracht werden dürfen. Aus Platzgründen ist es nicht möglich Winterkleidung einzulagern. Bitte die Kleiderspenden in Taschen oder Säcken anliefern und nicht in Kartons, da die Kleiderkammer nicht genügend Platz für deren Entsorgung hat....

Kinderchor im Haus der Familie
Sing mit!

Bad Bergzabern. Wer gerne singt oder es einfach mal ausprobieren möchte der schaut am besten einfach mal im Haus der Familie vorbei. Dort probt jeden Donnerstag der Kinderchor und alle Mädchen und Jungs, die Spaß am Singen haben, sind herzlich willkommen. Unter der Leitung von Musikpädagogin Vera Steuerwald aus Landau bereiten die Kinder aktuell ein kleines Musical vor. Die Chorkinder ab vier Jahren treffen sich donnerstags um 16 Uhr zum Singen; Mädchen und Jungs ab der 4. Klasse starten um...

Nach der großen Nachfrage wird nun die zweite Auflage der Dubbegläser produziert.

„Dubbegläser“ mit Jubiläumslogo ausverkauft
Nachschub folgt

SÜW. Aufgrund der großen Nachfrage sind die „Dubbegläser“ mit dem „50er Jubiläumslogo“ des Landkreises Südliche Weinstraße derzeit ausverkauft. Sowohl die kleine 0,25l Variante wie auch die 0,5l Gläser kamen so gut an, dass der komplette Bestand im Kreishaus sowie in den Tourismusbüros bereits vergriffen ist. „Wir sind begeistert, dass die SÜW-Dubbegläser zu unserem Jubiläum so hervorragend angenommen werden. Innerhalb weniger Tage war unser großer Vorrat schon aufgebraucht. Dies zeigt wie...

Befestigung der Nistkästen in schwindelnder Höhe.

Überwältigende Hilfsbereitschaft und Naturliebe der Südpfälzer
Naturoase Westwallmuseum

Bad Bergzabern. Das Westwallmuseum Bad Bergzabern hatte die Bad Bergzaberner Bürger am Samstag, 2. März, aufgerufen, dem Museum nicht mehr benötigte Nistkästen, Insektenhotels oder auch Wildblumensamen zur Verfügung zu stellen. Ein Aufruf, dem die Südpfälzer zahlreich gefolgt sind, am Ende des Tages konnte sich Museumsleiter Martin Galle über Dutzende gespendete Brut- und Nisthilfen in allen Variationen freuen. Seinen Einsatz für die Natur zeigte Stadtbürgermeister Kandidat Martin Wichmann,...

Auf die Plätze fertig los!

417 Schwimmerinnen und Schwimmer werden am Start sein
PAMINA Nachwuchsschwimmfest

Bad Bergzabern. „Die Welt zu Gast bei Freunden“ ist Motto, welches am kommenden Wochenende beim 8. Internationalen PAMINA Nachwuchsschwimmfest wortwörtlich praktiziert wird. 26 Clubs und Auswahlmannschaften aus 16 Ländern haben für das Meeting gemeldet, das am kommenden Wochenende unter der Schirmherrschaft von Tibor Navracsics, Mitglied der Europäischen Kommission, ausgetragen wird. Schwimmerinnen und Schwimmer aus drei Kontinenten werden in die Kurstadt reisen und alle Teilnehmer aus dem...

Gut besucht: die Hamecker Ranch zum Kinderfasching.
2 Bilder

Närrische Spiele und beste Unterhaltung
Gelungener Kinderfasching

Bad Bergzabern. Beim diesjährigen Kinderfasching regierten Kinderprinzessin Lia I. (Burkard) und Kinderprinz Tim II. (Haag) über das närrische Volk zu Bad Hameckia. Die Schlosshalle war bis zum letzten Platz gefüllt als die beiden zu närrischen Spielen und bester Unterhaltung eingeladen haben. Moderiert wurde der Nachmittag von Julian Werling, welcher gekonnt durch das Programm führte. Die Musikalische Unterstützung kam wie immer vom Haus- und Hofmusikanten Dieter Lavan. ps

Sport

Tickets kaufen kann man für das Spiel gegen Flensburg nicht mehr, aber gewinnen - beim Wochenblatt

Das Wochenblatt verlost Tickets für den Handball-Hit
Topspiel gegen Flensburg ist bereits ausverkauft

Mannheim/Kronau. Es ist zum Beginn des Saison-Edspurts noch mal ein echtes Hammerspiel: Am Sonntag, 21. April, treten die Rhein-Neckar Löwen gegen den derzeitigen Ligaprimus und Titelaspiranten die SG Flensburg-Handewitt an. Anwurf ist um 16.25 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena. Ein Spiel auf dass sich nicht nur Löwenfans schon lange freuen. Dementsprechend begehrt die Tickets: Die Partie ist seit einiger Zeit schon ausverkauft. Aber alle, die keine Karte mehr erwischt haben, dürfen sich freuen....

Von links: Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen), Tim Ganz, Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen) und Rolf Bechtold (Leiter Nachwuchsleistungszentrum).

Tim Ganz erhält Bundesligavertrag bei den Rhein-Neckar Löwen
"Behutsam an die Bundesliga heranführen"

Mannheim/Kronau. Tim Ganz wird in der kommenden Saison das Duo mit Patrick Groetzki auf der Rechtsaußenposition der Rhein-Neckar Löwen bilden. Der 21-jährige Linkshänder spielt aktuell in der zweiten Mannschaft der Löwen in der 3. Liga und erhält für die kommende Spielzeit einen Vertrag beim badischen Bundesligisten. „Tim hat sich diese Chance durch seine starken Leistungen in unserem Unterbau verdient. Hinter Patrick Groetzki wollen wir ihn behutsam an das Niveau der DKB...

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

Andreas Palicka entschuldigt sich bei den Fans.  Foto: Needham

Löwen mit viel Licht und Schatten - 15x2 Löwen-Tickets gewinnen
Durchwachsene Leistung und eine Entschuldigung

Mannheim/ Kronau. Nach dem missglückten Wiedereinstieg in die Champions League am vergangenen Mittwochabend und der damit verbundenen verdienten 27:30-Niederlage gegen Vardar Skopje, lief es am Samstag in der Bundesliga gegen den Bergischen HC wieder besser für die Löwen - am Ende stand in der SAP-Arena ein 26:20-Sieg zu Buche. Dennoch bleibt nach dem Wochenende ein bitterer Geschmack: Zur Niederlage gegen Skopje gab es einen saftigen Shitstorm im Internet, der sich hauptsächlich gegen den...

Die neuen Jugend- und Übungsleiter 2018/2019.

20 neue Jugend- und Übungsleiter für pfälzische Vereine
Ausbildung der Sportjugend Pfalz

Pfalz. Die Jugendleiter-Kompaktausbildung 2018/2019 der Sportjugend Pfalz wurde jetzt beendet. Am ersten Februar-Wochenende absolvierten 20 Teilnehmer aus pfälzischen Sportvereinen ihre Prüfungen und konnten dann mit Freude ihr Zertifikat in den Händen halten. 180 Lerneinheiten à 45 Minuten verteilt auf acht Wochenenden investierten die neuen Jugend- und Übungsleiter, um am Ende die vier Jahre gültige Lizenz zu erhalten. In dieser Zeit vermittelten die Referenten der Sportjugend Pfalz...

Wirtschaft & Handel

Deutschlands wertvollstes Börsenunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Rhein-Neckar-Region: die SAP in Walldorf.

Rhein-Neckar weiter drittwertvollste Wirtschaftsregion
Unter den Top-3

Metropolregion. Es gibt in Deutschland elf Metropolregionen, es sind die größten Ballungsräume und damit die Wirtschaftsmotoren des Landes. Die Metropolregion Rhein-Neckar ist rein nach der Bevölkerung mit rund 2,4 Millionen Einwohnern verteilt auf acht kreisfreie Städte und sieben Landkreise der kleinste Ballungsraum. Sie gehört aber gleichzeitig zu den drei wertvollsten Industriestandorten. Das bestätigt eine aktuelle Erhebung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Verglichen wurden darin die...

von links: Georg Pins (Netzwerk Smart Production), Christine Brockmann (Geschäftsführerin MRN GmbH), Thilo Schenk (IHK Rhein-Neckar) und Michael Kleiner (Ministerialdirektor Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg) bei der Preisverleihung in Fellbach.

Regionalentwicklung erhält Landesförderung
Boden bereiten für Innovation

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar zählt zu den Preisträgern des Förderaufrufs „Regionales Innovationsmanagement“ Baden-Württemberg. Das Wirtschaftsministerium prämierte kürzlich 11 von 15 Anträgen aus dem gesamten Bundesland, die mit einer Unterstützung von insgesamt 1,6 Millionen Euro rechnen dürfen. Kleinen und mittleren Unternehmen sollen durch das regionale Innovationsmanagement noch schneller koordinierte Beratungs- und Informationsangebote zur Verfügung gestellt werden....

Haben während ihres Schüler-Auslandsjahrs in der vergangenen Dekade ihre Heimatregion in über 30 Ländern repräsentiert: die jungen Botschafter Rhein-Neckar.

Stipendienprogramm ermöglicht seit zehn Jahren Schülern ein Auslandsjahr
Jubiläum der Jungbotschafter Rhein-Neckar

Metropolregion. Jahr für Jahr brechen in Deutschland viele Tausend Schüler und Schülerinnen in fremde Länder auf, um eine neue Kultur, ein anderes Schulsystem kennenzulernen und möglichst viele Erfahrungen für ihr weiteres Leben zu sammeln. Sie leben in einer Gastfamilie, erhalten Einblicke in andere Lebensweisen, schließen internationale Freundschaften, lernen mit schwierigen Situationen alleine umzugehen und erweitern schon in jungen Jahren ihren Horizont. Nicht von ungefähr gilt ein...

Einer der prominenten Redner beim Bildungsgipfel „EduAction“: Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

1400 Teilnehmer beim Bildungsgipfel „EduAction“
Bildung der Zukunft im Blick

Metropolregion. Rund 1400 Teilnehmer zählte der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel, der vergangene Woche zwei Tage in Mannheim stattfand. Im Congress Centrum Rosengarten brachte er Bildungsakteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Deutschland miteinander ins Gespräch: von Vertretern aus Kitas, Schulen und Hochschulen über Institutionen der Erwachsenenbildung und Stiftungen bis hin zu Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „WeQ – more than IQ“: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“...

Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Erster Kreisbeigeordneter Christoph Buttweiler, von der IGS Kandel: Susanne Heid, Markus Willich, Rüdiger Böckmann, von der RS Plus Lingenfeld Maren Flockerzi und Elmar Frick, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf.

Auszeichnung für besondere Berufs- und Studienorientierung
Sieben Schulen in der Südpfalz erhalten Berufswahlsiegel

Südpfalz. „Schulen müssen Schüler entlassen, die ausbildungsfähig sind“, so Ralf Haug, Jurymitglied des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz und Schulleiter in Landau, in seiner Laudatio im Rahmen der Preisverleihung Ende September in Landau. Die insgesamt sieben mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichneten Schulen überzeugten die Jury bezüglich ihrer Berufs- und Studienorientierung mit zielführenden Konzepten, mit einer herausragenden Umsetzung in der Praxis sowie mit ihrem außerordentlichen...

Ausgehen & Genießen

Alfred Mittermeier.  Foto: ps

Kabarett mit Alfred Mittermeier
„Ausmisten“

Schweigen-Rechtenbach. In Zusammenarbeit von Musikantebuckl Oberotterbach und dem Verein Kultur im Bürgerhaus Schweigen-Rechtenbach kommt am Samstag, 23. März, um 20 Uhr der Kabarettist Alfred Mittermeier mit seinem Programm „Ausmisten“ ins Bürgerhaus am Sonnenberg. Wir leben in Zeiten, in denen sich Klarheit, Übersicht und Vernunft verabschieden. Besorgte Bürger besorgen es sich selbst, indem sie besorgniserregende Politiker zu Staatsmännern wählen. Die Weltordnung in Unordnung! Die Armuts-...

 Der Kammerchor „Mnogaja Leta“ gastiert in der Marktkirche.

Klassisch russische Volksweisen und Romanzen
„Mnogaja Leta“

Bad Bergzabern. Das Repertoire des Kammerchors „Mnogaja Leta“ umfasst russische Kirchenmusik aus drei Jahrhunderten, klassische russische Volksweisen und Romanzen namhafter russischer Komponisten. Mit Werken der weißrussischen Komponistin Irina Denisowa wurde neue russische Kirchenmusik ins Programm aufgenommen und sowohl in russischer als auch in deutscher Sprache gesungen. Sänger Eberhard Reinecke wird durch das Programm führen, um die Inhalte der russisch gesungenen Werke zu...

Peter Grimberg (re.)und Horst Freckmann gastieren im Haus des Gastes.

Das Wochenblatt verlost 3x2 Karten
Entertainment a la Harald Juhnke

Bad Bergzabern. Die Stimme, der typische Gang und all seine unverwechselbaren Gesten des legendären Harald Juhnke leben am 10. April, 19 Uhr, im Haus des Gastes in Bad Bergzabern wieder auf. Neben unvergessenen Hits und Sketchen präsentiert Horst Freckmann an der Seite von Peter Grimberg im Rahmen der Show „Juhnke & Alexander“ wie leichtfüßig und galant Entertainment sein kann. In zahlreichen TV Shows bewies Freckmann sein Talent Harald Juhnke auf der Bühne zu sein. Er wurde in der „Rudi...

Im Alfred-Grosser-Gymnasium
Junge Talente

Bad Bergzabern. Jungen Talenten aus der Region eine Plattform zu geben und sie zu fördern, dies haben sich die Lions Clubs aus Bad Bergzabern und Wissembourg auf die Fahne geschrieben – und dies mit großem Erfolg. Bereits zum vierten Mal organisieren die beiden befreundeten Clubs daher gemeinsam ein Deutsch-französisches Sprungbrett für junge Talente, in denen Jugendliche zwischen 12 und 22 Jahren ihr Können in verschiedenen Bereichen vor Publikum vorführen. In diesem Jahr findet das 4....

„Teich“ –Ein Exponat, das mit der Technik digitale Grafik und Wasserfarben geschaffen wurde.

Die Exponate von Dieter Kühn sind in der art-galerie am Schloss in Bad Bergzabern zu besichtigen
Zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde

Bad Bergzabern. Die zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreitet der Künstler Dieter Kühn aus Wörth. Kühn, jahrelang Kunsterzieher am Europa-Gymnasium in Wörth, verbindet Elemente der digitalen Collage mit der Malerei und hat so über die badischen und pfälzischen Grenzen hinaus eine große Reputation in der Kunstszene. Die Eröffnung am Sonntag, 10. März, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3. In die Werke des Künstlers führt die...

Prinzessin Lia I. und Prinz Tim II. regieren gemeinsam in der Schlosshalle.

Lia I. und Tim II. laden herzlich ein
Kinderfasching

Bad Bergzabern. Nach dem die KG Hameckia e.V. jetzt bereits zwei Sitzungen erfolgreich absolviert hat, findet am kommenden Samstag die letzte Prunksitzung in der ausverkauften Schlosshalle in Bad Bergzabern statt. Bevor dann diesen Sonntag die Kinder die Macht in der Halle übernehmen. Das diesjährige Kinderprinzenpaar der KG Hameckia Prinzessin Lia I. und Prinz Tim II. laden recht herzlich zum Kinderfasching in die Schlosshalle ein. Prinzessin Lia I. Ist eine wunderschöne, neugierige und...

Blaulicht

Einbruch ins Sportheim
Zeugen gesucht

Oberotterbach. In der Nacht von Sonntag, 10.03.19 auf Montag, 11.03.19, brachen bislang unbekannte Täter in das Sportheim in Oberotterbach ein. Hierbei wurde ein Sachschaden in Höhe von 1500.- Euro angerichtet. Hinweise bitte unter Telefon 06343-9334-0 oder per email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern melden. ots

Geflüchtete Fahrerin muss sich wergen Unfallflucht verantworten
Mit hohem Tempo geflüchtet

Bad Bergzabern. Am Dienstag, 05.03.19, gegen 21:55 Uhr, wurde auf dem Parkplatz im Rötzweg, beim Ausparken ein schwarzer Geländewagen beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte das Kennzeichen des Geflüchteten ablesen. Die Fahrerin des blauen Pkw Opel wurde zu Hause angetroffen. Die 67-Jährige räumte ein, den Unfall verursacht zu haben. Sie muss sich wegen Unfallflucht verantworten. ots

PKW-Diebstahl
Zeugen gesucht

Pleisweiler-Oberhofen, Gewerbegebiet. Am Freitagabend, 1.3.19, etwa 21 Uhr kam es im Gewerbegebiet von Pleisweiler-Oberhofen zum Diebstahl eines PKWs, VW Eos, mit SÜW-Kennzeichen. Dem vorausgegangen war der Diebstahl der Handtasche der Fahrzeughalterin, die sich in einem Spielsalon aufhielt. In der Handtasche hatte sich u.a. auch der Fahrzeugschlüssel des entwendeten PKWs befunden. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei in Bad Bergzabern, Tel. 06343-93340. ots

Zeugen gesucht
Sachbeschädigung an PKW

Böllenborn. In der Nacht von Samstag, d. 2.3.19 auf Sonntag, d. 3.3.19 wurde vermutlich durch Tritt eine erhebliche Beule am hinteren linken Kotflügel an einem in einer Seitenstraße in Böllenborn abgestellten schwarzen Kombi verursacht. Der Sachschaden dürfte sich auf um die 300 Euro belaufen. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei in Bad Bergzabern, Tel. 06343-93340. ots

Tasche aus Pkw entwendet
Zeugen gesucht

Bad Bergzabern. Am 28.02.19, zwischen 17:15 Uhr und 17:30 Uhr, wurde in der Lindelbrunnstraße, vom Rücksitz eines unverschlossenen Pkw VW, eine Umhängetasche entwendet. In diesem Zusammenhang weißt die Polizei daraufhin keine Wertgegenstände sichtbar im unbeaufsichtigten Fahrzeug abzulegen. Hinweise auf den bislang unbekannten Täter bittet die Polizei Bad Bergzabern unter Telefon 06343-93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden. ots

PKW mutwillig zerkratzt
Zeugen gesucht

Kapellen-Drusweiler. Am Donnerstag, 28.02.19, zwischen 16:00 Uhr und 17:55 Uhr, wurde in der Unteren Hauptstraße, ein Pkw Citroen mutwillig beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte die linke hintere Tür und richtete dabei einen Schaden in Höhe von 500.- Euro an. Hinweise auf den Täter bittet die Polizei Bad Bergzabern unter Telefon 06343-93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden. ots

Ratgeber

Das erste Gesundheitsgespräch findet am Montag, 25. März mit dem Thema „Das menschliche Gehör“ statt.

Kneipp-Verein und Tourist-Information stellen Programm vor
Gesundheitsgespräche

Bad Bergzabern. Der Kneipp-Verein Bad Bergzabern und die Tourist-Information Bad Bergzaberner Land bieten in diesem Jahr die bisher getrennt durchgeführten Gesundheitsgespräche gemeinsam an. Hierzu gibt es druckfrisch einen neuen Flyer. Aufgeführt sind sämtliche Gesundheitsgespräche des laufenden Jahres sowie weitere wichtige Informationen des Kneipp-Vereins. Das erste Gesundheitsgespräch findet am Montag, 25. März mit dem Thema „Das menschliche Gehör“ statt. Referentin ist Frau Dr. Selene...

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Ein- und Durchschlafstörungen
Selbsthilfegruppe

Klingenmünster. Die Selbsthilfegruppe Ein- und Durchschlafstörungen trifft sich am Donnerstag, 7. März, um 19 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster, BKV-Zentrum, ein. Der reguläre Gruppentreff immer am ersten Donnerstag im Monat wird durch das Team des Interdisziplinären Schlafzentrums unter Leitung von Dr. Hans-Günter Weeß unterstützt. Neue Interessenten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: 06349/900-2180 (Schlafzentrum) und...

Angehörige psychisch erkrankter Erwachsener
Gruppentreffen

Klingenmünster. Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Erwachsenen trifft sich am Dienstag, 12. März, um 18 Uhr, im Pfalzklinikum in Klingenmünster (Weinstraße 100, Geb. 4, Konferenzraum 1. OG). Thematische Schwerpunkte der Gruppe sind die Themen „Bipolare Störung und Depressionen“, Betroffene und Angehörige können sich hierzu informieren und austauschen. Die regelmäßigen Treffen finden jeweils am 2. Dienstag im Monat (nicht in den Ferien) statt. Angehörige, Betroffene, Behandler...

Angehörige von Menschen mit Demenz
Gruppentreffen

Klingenmünster. Am Dienstag, 5. März, 16 Uhr, trifft sich eine Gruppe für Kinder, Enkel, Geschwister, Neffen, Nichten oder Freunde von Menschen mit Demenz. Die Gruppe für Ehepartner oder Lebensgefährten demenzkranker Menschen trifft sich am Mittwoch, 6. März, um 14.30 Uhr. Die Gruppen richten sich ausschließlich an Angehörige, von Demenz betroffene Familienmitglieder zu den Terminen mitzubringen, ist daher nicht angemessen. Es ist keine Betreuung vorgesehen, zusätzlich sollen die...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...