Bad Bergzabern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Hund mit Pfefferspray attackiert

Oberotterbach. Am Montag, 27.01.2020, gegen 12:00 Uhr, kam es in den Weinbergen bei Oberotterbach, zu einem Vorfall. Ein Hundehalter ließ seinen Hund in den Weinberger frei springen. Nachdem er ihn kurz aus den Augen verloren hatte, kehrte der Hund, mit Schaum vor dem Mund, von seinem Ausflug zu seinem Halter zurück. Eine Tierärztin stellte fest, dass der Hund zuvor mit Pfefferspray besprüht wurde. Bleibende Schäden habe der Hund nach derzeitigem Stand nicht davongetragen. Gesucht wird in...

Nächtliche Verkehrskontrolle in Bad Bergzabern
Unter Drogeneinfluss am Steuer

Bad Bergzabern. Ein 25-jähriger Autofahrer führte am Samstagmorgen, 25. Januar, gegen 1.15 Uhr seinen PKW, obwohl er unter dem Einfluss von THC stand. Dies konnte bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Beamten festgestellt werden. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde untersagt. (Polizeiinspektion Bad Bergzabern)

Fahranfänger rast durch die Südpfalz
20-jähriger Raser wird von Polizei in Zivil gestellt

Wörth. Zeitdruck war wohl die Ursache dafür, dass sich am 23. Januar um 7.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der BAB 65 dazu entschloss zu schnell zu fahren. Im Bereich Rohrbach hielt dies den Fahrer auch nicht ab, ein ziviles Fahrzeug der Polizeiinspektion Wörth von hinten zu bedrängen. Im Rahmen einer Nachfahrt stellten dann die Beamten noch weitere Verkehrsverstöße, unter anderem eine Geschwindigkeit von knapp 190 Stundenkilometer bei erlaubten 100 Stundenkilometer fest. Dem 20-jährigen...

Enkeltrickbetrug gescheitert

Bad Bergzabern. Am Donnerstag, 23.01.2020, kam es im Bereich der Polizeiinspektion Bad Bergzabern, zu 2 Fällen des Enkeltrickbetrugs. Die Anrufer gaben sich als, in finanzielle Not geratene, Enkel der Opfer aus und gaben vor, sofort einen größeren Geldbetrag zu benötigen. In beiden Fällen wurde die Betrugsmasche erkannt und scheiterte an der Aufmerksamkeit der 75- bzw. 80-jährigen Geschädigten. ots

Betrug am Telefon
Falsche Bankangestellte

Bad Bergzabern. Am Freitag, 17. Januar, wurde bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern, ein Betrug zur Anzeige gebracht. Eine weibliche Person gab sich am Telefon als Bankangestellte aus und erfragte bei dem Opfer, wegen einer angeblich neuen Kreditkarte, die Daten der alten Kreditkarte. Im Anschluss wurde eine unberechtigte Abbuchung auf dem Konto des Geschädigten festgestellt. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor der telefonischen Herausgabe von Bankdaten. (Polizeiinspektion Bad...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Einbruch in leerstehendes Gebäude

Bad Bergzabern. In der Nacht von 15./16.01.2020, wurde versucht, in der Kurtalstraße, in ein leerstehendes Gebäude einzubrechen. Dabei wurde eine Holztür beschädigt und Sachschaden angerichtet. An einem Geräteschuppen wurde ein Vorhängeschloss aufgebrochen und aus dem Schuppen ein Rasenmäher entwendet. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten sich unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern...

Falsche Bankangestellte

 Bad Bergzabern. Am Freitag, 17.01.2020, wurde bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern, ein Betrug zur Anzeige gebracht. Eine weibliche Person gab sich am Telefon als Bankangestellte aus und erfragte bei dem Opfer, wegen einer angeblich neuen Kreditkarte, die Daten der alten Kreditkarte. Im Anschluss wurde eine unberechtigte Abbuchung auf dem Konto des Geschädigten festgestellt. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor der telefonischen Herausgabe von Bankdaten. ots

Vermisster nach intensiven Suchmaßnahmen verletzt im Wald aufgefunden
Polizei gibt Entwarnung

Annweiler/Hermersbergerhof. Der am 15.01. als vermisst gemeldete 82-jährige konnte am 16.01. gegen 17:30h kurz vor Einbruch der Dunkelheit im Wald nahe Hermersbergerhof aufgefunden werden. Er hatte sich bei einem Fahrradsturz am Bein verletzt und war in hilfloser Lage. Nach Bergung des Verletzten wurde er durch den hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An den Suchmaßnahmen waren neben der Polizei auch zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdiensten und DLRG im...

Um Hinweise wird dringend gebeten
82-Jähriger aus Annweiler weiter vermisst

Annweiler. Der seit dem 15. Januar 2019 im Bereich Annweiler vermisste 82-Jährige Georg Emanuel konnte trotz intensiver Suchmaßnahmen bislang nicht gefunden werden. Die Polizei setzt die Suchmaßnahmen am heutigen Tag fort.  Neben einem Personenspürhund kommt der Polizeihubschrauber erneut zum Einsatz. Darüber hinaus erhofft sich die Polizei durch die Veröffentlichung eines Fotos des Vermissten zu erlangen.  Der 82-Jährige trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens ein beigefarbenes Oberteil,...

Zeugen gesucht
Mann zusammengetreten

Bad Bergzabern. Am Morgen des 01.01.2020, gegen 05:50 Uhr, wurde in der Weinstraße, im Bereich des Ludwigsplatzes, ein 22-jähriger Mann, von zwei bislang unbekannten jungen Männern auf den Boden geworfen. Die beiden Täter traten mehrfach auf den am Boden liegenden, wehrlosen Mann ein. Nachdem die Täter von dem Mann abgelassen hatten, wurde er mit Schmerzen im Schulterbereich und einer Platzwunde am Ohr zur Untersuchung in einer Krankenhaus verbracht. Zeugen, welche Hinweise auf die beiden Täter...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchter Einbruch in Geschäft

Bad Bergzabern. In der Nacht von 01./02.01.2020, gegen 02:10 Uhr, kam es in der Marktstraße zu einem Einbruch in ein Geschäft. Die Täter versuchten die Schaufensterscheibe neben der Eingangstür zu zerstören und in den Innenraum zu gelangen. Der Zugang zum Geschäft gelang allerdings nicht. Der Sachschaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Zeugen, welche Hinweise auf die Täter machen können, werden gebeten sich unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der...

Schlägerei in Schweighofen am Trinkwasserreservoir
Radfahrer zu Boden geschlagen

Schweighofen. Am Donnerstag, 26. Dezember, gegen 11.30 Uhr, kam es im Bereich des Trinkwasserreservoirs, zwischen einem Radfahrer und zwei Männern zu einem Streitgespräch in dessen Verlauf der Radfahrer von einem der beiden Männern, einen Schlag auf den Hinterkopf erhielt und zu Boden fiel. Grund des Streitgesprächs waren die beiden nicht angeleinten Hunde der beiden Männer. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall, insbesondere zu den beiden bislang noch unbekannten Hundebesitzern machen können,...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Brand einer Blockhütte

Silz. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellte eine Angehörige des Kinder- und Jugenddorfes in Silz gegen 02:00 Uhr den Brand einer Blockhütte der Einrichtung fest. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Hütte bereits im Vollbrand und wurde durch das Feuer stark beschädigt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein technischer Defekt wird derzeit ausgeschlossen. Die Ermittlungen hinsichtlich einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung...

Versuchter Enkeltrick in mehreren Fällen

Bad Bergzabern. Erneut rief Personen bei älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern an und gaben sich als deren Enkel aus. Es wurde jeweils eine Notlage - Verkehrsunfall - vorgetäuscht und teilweise direkt um Geld gebeten. Alle bisher bekannten Angerufene verhielten sich richtig und gingen nicht auf Forderungen ein. Vermutlich wurden mehr als die bisher 3 bekannten Personen angerufen. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Brandstiftung im Atzelhof

Bad Bergzabern. Am 04.12.2019 geriet gegen 12:00 Uhr ein Wohngebäude in der Landauer Straße in Bad Bergzabern in Brand. Durch das Feuer wurden insbesondere Teile des Untergeschosses beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden dürfte bei maximal 10.000 EUR liegen. Nach einer Inaugenscheinnahme des Brandortes von Ermittlern der Kriminalpolizei Landau und einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten Brandsachverständigen, stellte dieser Hinweise auf Brandstiftung fest. Die...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Unfallflucht auf Parkplatz

Bad Bergzabern. Am Mittwoch, 04.12.2019, zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr, wurde im Klingweg auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, in der Nähe der Altkleidercontainer, ein Pkw Mercedes Benz mit SÜW-Kennzeichen beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Ein- oder Ausparken gegen den Mercedes, richtete einen Sachschaden in Höhe von 2500.- Euro an und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bad...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Bankgebäude beschmiert

Bad Bergzabern. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 17./18.11.19, wurde in der Weinstraße, das Gebäude einer Bank Wand mit schwarzer Farbe beschmiert. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro. Hinweise zu dem oder den Tätern nimmt die Polizei Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
PKW beschädigt

Bad Bergzabern. Der Geschädigte stellte seinen Seat gg. 11:15 Uhr auf dem Parkplatz am Schlachthof Bad Bergzabern ab und ging dort einkaufen. Als er nach nur 10-15 Minuten zurückkam stellte er fest, dass die Beifahrerseite mit einem langen Kratzer beschädigt worden war. Der schaden dürfte bei ca. 700.- EUR liegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Bergzabern Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Straßenlaterne beschädigt

Bad Bergzabern. Am Mittwoch, 13.11.2019, zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr, wurde in der Blumenstraße eine Straßenlaterne und in der Herzog-Wolfgang-Straße, die Vorrichtung zum Aufstellen einer Straßenlaterne, beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dürfte den Sachschaden in Höhe von 1500.- Euro beim Rangieren verursacht haben. Anschließend entfernte sich der Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchter Wohnungseinbruch

Bad Bergzabern. In der Zeit von 05.11.-07.11.2019, wurde in der Mozartstraße, in ein Wohnanwesen eingebrochen. Die Terrassentür wurde aufgehebelt und in das Anwesen eingedrungen. Es wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf 350.- Euro. Hinweise, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon 06343/93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchter Einbruch in Gaststätte

Bad Bergzabern. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 03./04.11.2019, versuchten bislang unbekannte Täter durch stumpfe Gewalt in eine Gaststätte in der Weinstraße einzudringen. An der Eingangstür entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon 06343/93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

Einbruchserie

Bad Bergzabern. Zu mehreren Einbrüchen in Schweighofen kam es in der Zeit vom 31.10.-02.11. 2019. Demnach gingen bislang unbekannte Täter gezielt die Nebengebäude von Wohnanwesen an und entwendeten diverse Fahrräder, Werk- und Spielzeuge. Teilweise waren die Fahrräder nicht oder nur unzulänglich gesichert und die Gebäude nur dürftig verschlossen. Die Polizei empfiehlt dringend, gerade in der dunklen Jahreszeit, Gebäude und Fahrzeuge entsprechend zu sichern. Bei Hinweisen wenden sie sich bitte...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchte Wohnungseinbrüche

Bad Bergzabern. Am 30.10.2019, wurden bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zwei Wohnungseinbrüche gemeldet. Bislang unbekannte Täter versuchten an einem Wohnanwesen in der Kurtalstraße eine Terrassentür aufzuhebeln. In der Amberger Straße wurde versucht das Gitter eines Lichtschachtes auszuhebeln. In beiden Fällen gelang es den Täter nicht, in die Wohnanwesen zu gelangen. Hinweise auf den oder die bislang unbekannten Täter bittet die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, unter Telefon...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Wohnungseinbrüche

Bad Bergzabern. Am Montag, 28.10.2019, kam es in den Abendstunden im Stadtgebiet Bad Bergzabern zu zwei Wohnungseinbrüchen. In der Amberger Straße wurde die Terrassentür aufgehebelt und Schmuck sowie Bargeld entwendet. Im Rötzweg versuchten die Täter ein Fenster aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht, sodass die Täter ohne Beute abzogen. Zeugen, die in den Abendstunden verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06343/93340 oder per unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.