Bad Bergzabern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Sachbeschädigungen an Fahrzeugen

Bad Bergzabern. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an einem vor dem Anwesen Maxburgring 38 in Bad Bergzabern abgestellten PKW beide Außenspiegel beschädigt. Dem Schadensbild nach wurden die Außenspiegel vermutlich von einer bislang unbekannten Person mutwillig abgetreten. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Ebenfalls im Maxburgring wurde ein weiterer PKW, ein Ford Fiesta, gleich zweimal mutwillig beschädigt. Während zwischen Mittwoch, dem 19.06.19, und Freitag,...

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung
Täter wurde gefasst

Bad Bergzabern. Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, stieß ein rückwärts ausparkender Fahrzeugführer in der Bahnhofstraße in Bad Bergzabern gegen einen vorbeifahrenden PKW mit Anhänger und entfernte sich mit den Worten, es sei ja nur ein Schaden an seinem Fahrzeug entstanden, unerlaubt von der Unfallstelle. Über das abgelesene Kennzeichen konnte der 80 jährige Unfallverursacher ermittelt werden. Bei dessen Überprüfung konnten deutliche Anzeichen für einen möglichen Alkoholgenuss festgestellt werden....

Unfall mit leicht verletzter Person
Aufgefahren

Bad Bergzabern. Ein 24 Jahre alter PKW Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am 19.06.19, gg. 19:00 Uhr, die Kapeller Straße in Richtung Kapellen. Als eine vorausfahrende PKW Fahrerin an der dortigen Einfahrt zum Markt anhalten musste, fuhr der nachfolgende PKW Fahrer auf. Hierbei wurde ein 29 Jahre alter Mitfahrer im vorausfahrenden PKW leicht verletzt. ots

Sieben Fahrzeugführer wurden beanstandet
Verkehrskontrolle in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Am 20.06.19, zwischen 20:30 Uhr und 21:15, wurde am Kreisel in der Kapeller Straße, eine Verkehrskontrolle durchgeführt und 21 Fahrzeuge einer Kontrolle unterzogen. Sieben Fahrzeugführer mussten beanstandet werden, weil sie beim Verlassen des Kreisel, den Fahrtrichtungsanzeiger nicht betätigt hatten. Ein Pkw-Fahrer hatte den Sicherheitsgurt nicht angelegt. ots

Zahlungsversuch mit Krankenkassenkarte scheitert
Strafverfahren eingeleitet

Bad Bergzabern. Am 18.06.2019, gegen 9 Uhr versuchte eine männliche Person in einer Tankstelle verschiedene Waren im Wert von 63 Euro mittels einer Krankenkassenkarte zu bezahlen. Nachdem dies nicht gelang, nahm der Mann die Ware an sich und flüchtete ohne zu bezahlen in unbekannte Richtung. Aufgrund der Beschreibung wurde die bereits mehrfach in gleicher Weise aufgefallene Person ermittelt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Anhänger entwendet

Schweigen-Rechtenbach. In der Zeit von 11.06.19 bis 17.06.19, wurde ein am Sonnenberg abgestellter Pkw-Anhänger, Marke Humbaur, im Wert von 1500.- Euro entwendet. Hinweise bittet die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, unter Telefon 06343/9334-0 oder per email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden. ots

Unfallflucht auf L545 bei Oberotterbach
Zeugen gesucht

Oberotterbach. Am Sonntag, 16. Juni, gegen 15.45 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Fahrer eines VW Passat die L545 von Bad Bergzabern in Richtung Steinfeld. In einer Linkskurve kam ein bislang unbekannter silberfarbener Pkw Mercedes, älteres Baujahr, entgegen. Beim Durchfahren der Kurve kam es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Mercedesfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Bad Bergzabern fort, ohne um den entstandenen Schaden in Höhe von 1000 Euro zu kümmern. Hinweise zu dem...

Entenküken aus Schacht gerettet
Befreiungsaktion

Bad Bergzabern. Am 16.09.19, um 15.38 Uhr, teilte ein Passant mit, dass im Schacht des freigelegten Bachs in der Königstraße in Bad Bergzabern mehrere Entenküken in der Strömung treiben würden und diese aus eigener Kraft den Schachtbereich nicht mehr verlassen könnten. Eine Streife fuhr die Örtlichkeit an. Insgesamt befanden sich sechs Entenküken in dem Schacht des freigelegten Bachs. Da diese weder von den eingesetzten Beamten noch den zahlreichen Passanten vor Ort sicher und tiergerecht...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Geldbeuteldiebstahl

Bad Bergzabern. Am Sonntagmorgen feierte ein 24-Jähriger zusammen mit Freunden in einer Gaststätte in der Kettengasse in Bad Bergzabern. Der Geschädigte legte seinen Geldbeutel gegen 04:00 Uhr auf einen Tisch. Eine halbe Stunde später bemerkte er das Fehlen des Portemonnaies. Wer die Geldbörse an sich genommen hat, konnte bislang nicht abschließend ermittelt werden. Hinweise werden an die Polizei Bad Bergzabern unter 06343-9334-0 oder pibadbergzabern@polizei.rlp.de erbeten. ots

Mehrere Verkehrszeichen beschädigt
Graffiti

Pleisweiler-Oberhofen. In der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag besprühten unbekannte Personen mehrere Verkehrszeichen, darunter auch die Ortstafel von Pleisweiler, sowie eine Trafostation im Bereich des Ortsausgangs in Richtung Bad Bergzabern mit schwarzen Graffiti, sodass Sachschaden entstand. Hinweise werden an die Polizei Bad Bergzabern unter 06343-9334-0 oder pibadbergzabern@polizei.rlp.de erbeten. ots

Zeugen werden gesucht
Mehrere Einbrüche in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. In der Kurstadt gab es mehrere Einbrüche  Einbruch in Friseursalon in Bad Bergzabern, Königstraße Im Zeitraum vom 29. bis 31. Mai hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einem Friseursalon in der Königstraße auf und drangen ein. Nach ersten Erkenntnissen verließen die Täter den Tatort ohne Beute wieder. Hinweise werden an die Polizei Bad Bergzabern unter Telefon 06343-9334-0 oder pibadbergzabern@polizei.rlp.de erbeten. Einbruch in Pro Seniore Residenz Bad...

Erst verbale Auseinandersetzung, dann Prügelei
Schlägerei in der Waschanlage

Bad Bergzabern. Am Freitag, 25. Mai,  fuhren zwei Männer im Alter von 23 und 25 Jahren mit ihrem Auto in eine Waschanlage in Bad Bergzabern. Da sie mit der Reinigungsarbeit des Mitarbeiters der Waschanlage nicht zufrieden waren, kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die sich dann zu einer handfesten Schlägerei entwickelte. Dabei wurde zwei der Beteiligten leicht verletzt. Ein entsprechendes Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet. ps

Polizei sucht Zeugen
Vorgarten in Niederhorbach beschädigt

Niederhorbach. Am Donnerstag, 23. Mai,, zwischen 11.30 Uhr und 15.40 Uhr, wurde in der Raiffeisenstraße, ein Vorgarten beschädigt. Ein bislang unbekannter Lkw durchfuhr den Vorgarten und richtete einen Sachschaden in Höhe von 250 Euro an. Anschließend entfernte sich der Fahrer des Lkw unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem Lkw machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon 06343/9334-0 oder per Email unter...

Polizei Bad Bergzabern sucht Zeugen
Rollerfahrer bei Birkenhördt abgedrängt und geflüchtet

Birkenhördt. Am Donnerstag, 23. Mai,  gegen 13:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 11 zwischen Birkenhördt und Vorderweidenthal zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Rollerfahrer. Der Rollerfahrer und ein bislang unbekannter weißer Lkw befuhren die Kreisstraße von Birkenhördt in Richtung Vorderweidenthal. Der Lkw-Fahrer überholte den Rollerfahrer mit unzureichendem Seitenabstand, sodass der Rollerfahrer nach rechts ausweichen musste und in den Straßengraben stürzte. Hierbei zog sich...

Wer hat die Täter beobachtet?
Scheibe in Baubüro eingeschlagen

Bad Bergzabern. In der Zeit von 17. bis zum 20. Mai  wurde an einem Baubüro in der Lessingstraße, eine Scheibe eingeschlagen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343/9334-0 oder per E-mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. ps

Einbruch in der Kurtalstraße Bad Bergzabern
Einbrecher erbeuten Bargeld in Büros

Bad Bergzabern. In der Nacht von Mittwoch, 15. Mai,  auf Donnerstag, 16. Mai, wurde durch einen bislang unbekannten Täter ein Fenster gewaltsam geöffnet und in ein Büroraum in der Kurtalstraße eingestiegen. Aus den Räumlichkeiten wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. Der entstandene Sachschaden liegt bei über 1000 Euro. Zeugen, die gegen Mitternacht verdächtige Beobachtungen im Bereich des Kurtalcenters gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06343-93340 oder per E-mail...

Thuja-Bäume in Brand geraten

Bad Bergzabern. Am Montag, 13.05.2019, gegen 17:25 Uhr, kam es in der Amberger Straße zum Brand mehrerer Thuja-Bäume. Die Hecken gerieten beim Entfernen von Unkraut mit einem Gasbrenner in Brand. Die Feuerwehr Bad Bergzabern war mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz. Die Anwohner konnten das Feuer selbst löschen. ots

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Unfallflucht auf der B 38

Bad Bergzabern. Am Donnerstag, 09.05.2019, gegen 07:55 Uhr, missachtete der Fahrer eines hellbraunen Pkw Hyundai mit französischer Zulassung, beim Linksabbiegen von der B 48 kommend, die Vorfahrt eines auf der B 38 aus Richtung Landau kommenden Pkw Seat Ateca. Der ebenfalls auf der B 38 fahrenden nachfolgende Pkw Audi A2 konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw Seat auf. Der bislang unbekannte, wartepflichtige Hyundai-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Schwarzer Audi beschädigt und geflüchtet

Bad Bergzabern. Am Donnerstag, 09.05.2019, wurde zwischen 07:45 Uhr und 18:00 Uhr, auf einem Parkplatz in der Kettengasse, ein schwarzer Pkw Audi A 1 beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Ein- oder Ausparken, gegen den geparkten Audi und entfernte sich anschließend, ohne um den entstandenen Schaden in Höhe von 1000.- Euro zu kümmern. Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug sollen unter Telefon 06343-93340 oder per email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Einbruch in Gaststätte

Bad Bergzabern. Am 08.05.19, gegen 03:00 Uhr, verschafften sich zwei unbekannte Personen Zutritt zu einer Gaststätte in der Königstraße, indem sie die Scheibe an der Eingangstür einschlugen. Aus dem Innenraum wurde Diebesgut in bislang nicht bekannter Höhe entwendet. Zeugen, die Hinweise zu den zwei geflüchteten Personen geben können, werden gebeten sich unter Telefon 063434/93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden. ots

Polizei sucht Täter mit Hubschrauber
Großfahndung in der Südpfalz: Polizei sucht Supermarkteinbrecher

Südpfalz/Landau/Annweiler/Hatzenbühl/Kandel/Rülzheim. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 3. Mai bis 6. Mai in verschiedene Filialen der gleichen Supermarktkette ein. Betroffen ist die Supermarktkette Netto. Bereits am Freitag, 3. Mai, gegen 23.25 Uhr wurde der Polizeiinspektion Landau ein Einbruch in eine Supermarktfiliale in den Bruchwiesen in Annweiler gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten beim Eintreffen in unmittelbarer Nähe des Marktes eine männliche Person festnehmen. Für...