Dahn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Dahn/Hinterweidenthal: Drogen am Morgen
Bringen Kummer und Sorgen

Dahn/Hinterweidenthal. Drogen am Morgen bringen Kummer und Sorgen – auf jeden Fall Stress mit der Polizei für zwei Autofahrer, die am Mittwoch, 20. Januar, unterwegs waren. Die Daher Polizei führte an diesem Vormittag Verkehrskontrollen durch, als sie gegen 8 Uhr in der Pirmasenser Straße in Dahn einen 24-jährigen Audi-Fahrer anhielten.  Dahn: Dieses war der erste StreichWährend der Kontrolle ergaben sich bei ihm deutliche Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Einen Drogenvortest...

Geschwindigkeitskontrollen
Der schnellste war mit 90 km/h unterwegs

Dahn. Am Montagmorgen, 11 Januar, führte die Polizei Dahn in Hinterweidenthal und Dahn Geschwindigkeitskontrollen mit der Laserpistole durch. Auf der B427 in Höhe des Gewerbeparks Neudahn 3 überschritten 10 Fahrzeugführer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Der schnellste Fahrzeugführer war mit 90 km/h unterwegs. In der Wartbachstraße in Hinterweidenthal waren vier Fahrzeugführer zu schnell und überschritten die erlaubten 30 km/h. Zudem verstießen hier 10 Fahrzeugführer gegen das...

Berauschter Autofahrer
Drogentest bei einem 32-Jährigen verlief positiv

Dahn. Am Montag, 11. Januar, gegen 13.20 Uhr wurde auf der B427 zwischen Dahn und Hinterweidenthal der 32-jährige Fahrer eines Mercedes kontrolliert. Hierbei konnte festgestellt werden, dass dieser augenscheinlich unter starkem Betäubungsmitteleinfluss stand. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Polizeidirektion Pirmasens

Sicherstellung von Rauschgift in Dahn

Festnahme nach Flucht in Dahn
Sicherstellung von Betäubungsmitteln

Dahn. Am Donnerstag, 7. Januar, gegen 23 Uhr, erblickte ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis eine sich auf der Pirmasenser Straße nähernde Polizeistreife, woraufhin er fußläufig die Flucht ergriff. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der Flüchtige wurde eingeholt und zu Boden gebracht. Gegen die Fesselung wehrte er sich vehement, wobei er leicht verletzt wurde. Die Beamten blieben unverletzt. Bei der Personendurchsuchung wurden unter anderem einige Ecstasy-Tabletten, und kleinere Mengen...

Symbolfoto

Radarkontrollen im Januar
Hier wird im neuen Jahr geblitzt!

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Donnerstag, 7. Januar, im Bereich Bobenheim-Roxheim, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Schifferstadt, am Freitag, 22. Januar, im Bereich Ludwigshafen und am Montag, 25. Januar, im Bereich Speyer. Auch im Bereich der Polizeidirektion Landau wird kontrolliert: Am Freitag, 8. Januar, im Bereich Kandel, am Mittwoch, 13. Januar, im Bereich Wörth, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Landau und am Donnerstag,...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Symbolfoto

Trunkenheitsfahrt in Dahn
Ein Alcotest ergab 0,54 Promille

Dahn. Am Sonntag, 22. November, gegen 12 Uhr, wurde in der Hasenbergstraße ein 68-jähriger BMW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alcotest ergab 0,54 Promille. Aufgrund dieses Ergebnisses wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Den Dahner erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit einer voraussichtlichen Geldbuße in Höhe von 500 Euro. Polizeidirektion Pirmasens

Symbolfoto

Autofahrer unter Drogeneinfluss
Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet

Dahn. Am Sonntagnachmittag, 22. November, gegen 15 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Dahn in der Weißenburger Straße den 50-jährigen Fahrer eines Pkw VW. Bei dem Mann aus dem Dahner Felsenland konnten während der Kontrolle sehr deutliche Anzeichen auf Betäubungsmittelkonsum festgestellt werden. Er verhielt sich gegenüber den Beamten sehr provokativ und aggressiv und verweigerte jegliche Mitwirkung an der Kontrolle. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt...

Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Verkehrskontrolle bei Dahn
Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Dahn. Am Mittwoch, 28. Oktober, gegen 11.15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Dahn in der Industriestraße den 25-jährigen Fahrer eines VW-Transporters. Während der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene Mann offensichtlich aktuell unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da er die Durchführung eines Drogentests vehement ablehnte, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug...

Symbolfoto

Polizeipräsidium Westpfalz
Anleger um mehr als 210.000 Euro betrogen

Landkreis Südwestpfalz. Insgesamt mehr als 210.000 Euro haben drei private Anleger an Betrüger verloren. Die Geschädigten aus dem Landkreis Südwestpfalz sind auf gefälschte Internetseiten hereingefallen. Auf der Suche nach Investmentmöglichkeiten wurden die Anleger auf ein vermeintlich lukratives Angebot aufmerksam. Geködert über Internetanzeigen in Sozialen Medien boten vermeintliche Investment-Manger auf gefälschten Internetseiten Renditen von monatlich bis zu 30 Prozent an. Die Seiten waren...

Symbolbild

Metalldiebstahl in Dahn
Aus dem Container einer Baustelle entwendet

Dahn. Am Sonntag, 13. September, zwischen 19.30 und 20 Uhr, wurde auf der Baustelle des ehemaligen Sparmarktes in der Pirmasenser Straße in Dahn von mehreren Personen Metallschrott aus einem Container entwendet. Zeugen konnten einen braunen VW Bus wahrnehmen, der offensichtlich zum Abtransport des Diebesgutes benutzt wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern bzw. zu dem Tatfahrzeug geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dahn unter der...

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Symbolfoto

Polizei Dahn sucht Zeugen
Kontrahenten getreten und bespuckt

Pirmasens. Bereits am Freitag, 24. August, kam es gegen 18.40 Uhr auf dem Parkplatz des Wasgau-Marktes Husterhöhe zu einem Aufeinandertreffen zwischen zwei Männern aus der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland. Es kam zu einer lautstarken Auseinandersetzung, wobei einer der Männern Beleidigungen gegen seinen Kontrahenten ausgesprochen und diesen auch bespuckt und getreten haben soll. Die Strafanzeige wird durch die Polizei Dahn bearbeitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei...

Polizei Dahn sucht nach Augenzeugen
Waldbrand bei Wilgartswiesen

Wilgartswiesen. Am Samstag, 11. Juli, gegen 15.30 Uhr, wurde der Brand einer Waldfläche zwischen Hauenstein und Wilgartswiesen gemeldet. Die eingesetzten Feuerwehren der Ortsgemeinden Hauenstein und Wilgartswiesen konnten den Brand zügig ablöschen. Vom Feuer waren rund 1.500 Quadratmeter Waldfläche betroffen. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Dahn unter der Telefonnummer 06391 916 0 oder die...

Mehrfacher Überschlag
Verkehrsunfall mit Personenschaden bei Fischbach

Fischbach bei Dahn. Am frühen Nachmittag des Donnerstag, 10. Juli, befuhr eine 36-Jährige Fahrzeugführerin aus dem Elsass mit ihrem Pkw einen Waldwirtschaftsweg in Fischbach bei Dahn. Als ein Fuchs die Fahrbahn querte, verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. (Polizeidirektion Pirmasens)

Symbolfoto

Zwischen Ludwigswinkel und Eppenbrunn
Motorradfahrer schwer verletzt

Ludwigswinkel. Am Sonntagnachmittag, 28. Juni, kurz vor 16 Uhr, fuhr ein 18-jähriger aus dem Landkreis Südwestpfalz mit einem Motorrad der Marke Ducati auf der Landstraße L 478 von Ludwigswinkel in Richtung Eppenbrunn. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte er gegen einen angrenzenden Felsen und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Fahrer musste mit dem...

Autohaus in Dahn bei Brand beschädigt
Kriminalpolizei untersucht

Dahn. Am Sonntag, 21. Juni, 14.20 Uhr, wurde der Polizei ein Brand eines Autohauses in der Pirmasenser Straße gemeldet. Durch das Feuer wurde die Halle der Werkstatt selbst, wie auch die darin befindlichen Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und konnte den Brand durch schnelles Einschreiten unter Kontrolle bringen. Aufgrund der Löscharbeiten musste die Pirmasenser Straße voll gesperrt und der Verkehr über die Äußermühlstraße umgeleitet werden. Ein...

Symbolfoto

Regennasse Fahrbahn
Zwischen Fischbach und Rumbach aus Kurve geflogen

Fischbach. Mit nicht angepasster Geschwindigkeit war Am Mittwoch, 17. Juni, kurz nach 17 Uhr, ein 29-jähriger Mann aus Karlsruhe auf der Landstraße L 478 unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Transporter von Fischbach in Richtung Rumbach und geriet in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn infolge unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und stieß auf der Gegenfahrbahn seitlich mit dem entgegenkommenden Auto eines 57-jährigen, ebenfalls aus Karlsruhe stammenden, Fahrzeugführers zusammen....

Bauunternehmer aus der Südpfalz
Freiheitsstrafe wegen Schwarzarbeit

Südpfalz.  Ein 55-Jähriger wurde vom Landgericht Kaiserslautern wegen Schwarzarbeit zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Geschäftsführer eines Unternehmens aus der Südpfalz für Hoch- und Rohbauarbeiten erfüllte seine sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Pflichten nicht und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von fast 2,8 Millionen Euro. In der Zeit von 2012 bis 2016 meldete er seine Arbeitnehmer nicht oder nicht vollständig zur Sozialversicherung...

78-jährige Frau aus Wilgartswiesen vermisst

Kreis Südwestpfalz. Eine 78-Jährige Frau aus Wilgartswiesen wird seit Freitag vermisst.Nach einem Streit verließ die Seniorin ihre Wohnung und fuhr mit ihrem Pkw in unbekannte Richtung davon. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet und bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe. Die bisher durchgeführten Suchmaßnahmen sind ergebnislos verlaufen. Weitere Informationen, ein Foto der Vermissten, die Personenbeschreibung und die Details zu ihrem Auto finden...

Symbolfoto

Vermisstensuche
Polizei sucht nach 30-Jährigem aus Landau

Klingenmünster. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hinweise bei der Suche nach einem 30-Jährigen aus Landau. Dieser wurde zuletzt am 22. April, gegen 21 Uhr, im Bereich Klingenmünster gesehen. Der Mann ist auffallend hager. Bei seinem Verschwinden war er mit einer roten Hose und einem grünen Oberteil bekleidet und ist vermutlich mit einem silbergrauen Mountainbike unterwegs. Ein Polizeihubschrauber ist ebenfalls an den Suchmaßnahmen beteiligt. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Fahranfänger rast durch die Südpfalz
20-jähriger Raser wird von Polizei in Zivil gestellt

Wörth. Zeitdruck war wohl die Ursache dafür, dass sich am 23. Januar um 7.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der BAB 65 dazu entschloss zu schnell zu fahren. Im Bereich Rohrbach hielt dies den Fahrer auch nicht ab, ein ziviles Fahrzeug der Polizeiinspektion Wörth von hinten zu bedrängen. Im Rahmen einer Nachfahrt stellten dann die Beamten noch weitere Verkehrsverstöße, unter anderem eine Geschwindigkeit von knapp 190 Stundenkilometer bei erlaubten 100 Stundenkilometer fest. Dem 20-jährigen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.