Dahn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei Dahn sucht nach Augenzeugen
Waldbrand bei Wilgartswiesen

Wilgartswiesen. Am Samstag, 11. Juli, gegen 15.30 Uhr, wurde der Brand einer Waldfläche zwischen Hauenstein und Wilgartswiesen gemeldet. Die eingesetzten Feuerwehren der Ortsgemeinden Hauenstein und Wilgartswiesen konnten den Brand zügig ablöschen. Vom Feuer waren rund 1.500 Quadratmeter Waldfläche betroffen. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Dahn unter der Telefonnummer 06391 916 0 oder...

Mehrfacher Überschlag
Verkehrsunfall mit Personenschaden bei Fischbach

Fischbach bei Dahn. Am frühen Nachmittag des Donnerstag, 10. Juli, befuhr eine 36-Jährige Fahrzeugführerin aus dem Elsass mit ihrem Pkw einen Waldwirtschaftsweg in Fischbach bei Dahn. Als ein Fuchs die Fahrbahn querte, verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. (Polizeidirektion Pirmasens)

Symbolfoto

Zwischen Ludwigswinkel und Eppenbrunn
Motorradfahrer schwer verletzt

Ludwigswinkel. Am Sonntagnachmittag, 28. Juni, kurz vor 16 Uhr, fuhr ein 18-jähriger aus dem Landkreis Südwestpfalz mit einem Motorrad der Marke Ducati auf der Landstraße L 478 von Ludwigswinkel in Richtung Eppenbrunn. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte er gegen einen angrenzenden Felsen und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Fahrer musste mit dem...

Autohaus in Dahn bei Brand beschädigt
Kriminalpolizei untersucht

Dahn. Am Sonntag, 21. Juni, 14.20 Uhr, wurde der Polizei ein Brand eines Autohauses in der Pirmasenser Straße gemeldet. Durch das Feuer wurde die Halle der Werkstatt selbst, wie auch die darin befindlichen Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und konnte den Brand durch schnelles Einschreiten unter Kontrolle bringen. Aufgrund der Löscharbeiten musste die Pirmasenser Straße voll gesperrt und der Verkehr über die Äußermühlstraße umgeleitet werden. Ein...

Symbolfoto

Regennasse Fahrbahn
Zwischen Fischbach und Rumbach aus Kurve geflogen

Fischbach. Mit nicht angepasster Geschwindigkeit war Am Mittwoch, 17. Juni, kurz nach 17 Uhr, ein 29-jähriger Mann aus Karlsruhe auf der Landstraße L 478 unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Transporter von Fischbach in Richtung Rumbach und geriet in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn infolge unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und stieß auf der Gegenfahrbahn seitlich mit dem entgegenkommenden Auto eines 57-jährigen, ebenfalls aus Karlsruhe stammenden, Fahrzeugführers zusammen....

Bauunternehmer aus der Südpfalz
Freiheitsstrafe wegen Schwarzarbeit

Südpfalz.  Ein 55-Jähriger wurde vom Landgericht Kaiserslautern wegen Schwarzarbeit zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Geschäftsführer eines Unternehmens aus der Südpfalz für Hoch- und Rohbauarbeiten erfüllte seine sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Pflichten nicht und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von fast 2,8 Millionen Euro. In der Zeit von 2012 bis 2016 meldete er seine Arbeitnehmer nicht oder nicht vollständig zur...

78-jährige Frau aus Wilgartswiesen vermisst

Kreis Südwestpfalz. Eine 78-Jährige Frau aus Wilgartswiesen wird seit Freitag vermisst.Nach einem Streit verließ die Seniorin ihre Wohnung und fuhr mit ihrem Pkw in unbekannte Richtung davon. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet und bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe. Die bisher durchgeführten Suchmaßnahmen sind ergebnislos verlaufen. Weitere Informationen, ein Foto der Vermissten, die Personenbeschreibung und die Details zu ihrem Auto...

Symbolfoto

Vermisstensuche
Polizei sucht nach 30-Jährigem aus Landau

Klingenmünster. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hinweise bei der Suche nach einem 30-Jährigen aus Landau. Dieser wurde zuletzt am 22. April, gegen 21 Uhr, im Bereich Klingenmünster gesehen. Der Mann ist auffallend hager. Bei seinem Verschwinden war er mit einer roten Hose und einem grünen Oberteil bekleidet und ist vermutlich mit einem silbergrauen Mountainbike unterwegs. Ein Polizeihubschrauber ist ebenfalls an den Suchmaßnahmen beteiligt. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Fahranfänger rast durch die Südpfalz
20-jähriger Raser wird von Polizei in Zivil gestellt

Wörth. Zeitdruck war wohl die Ursache dafür, dass sich am 23. Januar um 7.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der BAB 65 dazu entschloss zu schnell zu fahren. Im Bereich Rohrbach hielt dies den Fahrer auch nicht ab, ein ziviles Fahrzeug der Polizeiinspektion Wörth von hinten zu bedrängen. Im Rahmen einer Nachfahrt stellten dann die Beamten noch weitere Verkehrsverstöße, unter anderem eine Geschwindigkeit von knapp 190 Stundenkilometer bei erlaubten 100 Stundenkilometer fest. Dem 20-jährigen...

Vermisster nach intensiven Suchmaßnahmen verletzt im Wald aufgefunden
Polizei gibt Entwarnung

Annweiler/Hermersbergerhof. Der am 15.01. als vermisst gemeldete 82-jährige konnte am 16.01. gegen 17:30h kurz vor Einbruch der Dunkelheit im Wald nahe Hermersbergerhof aufgefunden werden. Er hatte sich bei einem Fahrradsturz am Bein verletzt und war in hilfloser Lage. Nach Bergung des Verletzten wurde er durch den hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An den Suchmaßnahmen waren neben der Polizei auch zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdiensten und DLRG im...

Um Hinweise wird dringend gebeten
82-Jähriger aus Annweiler weiter vermisst

Annweiler. Der seit dem 15. Januar 2019 im Bereich Annweiler vermisste 82-Jährige Georg Emanuel konnte trotz intensiver Suchmaßnahmen bislang nicht gefunden werden. Die Polizei setzt die Suchmaßnahmen am heutigen Tag fort.  Neben einem Personenspürhund kommt der Polizeihubschrauber erneut zum Einsatz. Darüber hinaus erhofft sich die Polizei durch die Veröffentlichung eines Fotos des Vermissten zu erlangen.  Der 82-Jährige trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens ein beigefarbenes Oberteil,...

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Raubüberfall beim Stadtfest Dahn im Kurpark
Kriminalpolizei Pirmasens bittet um Mithilfe

Dahn. Die Kriminalpolizei Pirmasens bittet Besucher des Stadtfestes Dahn darum, in der Tatnacht gefertigte Fotoaufnahmen der Polizei zur Auswertung zur Verfügung zu stellen, um so an zufällig gefertigte Bilder der Täter eines Raubüberfalls zu gelangen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am 17. August gegen 4.30 Uhr im Bereich der Weißenburger Straße in Dahn in der Nähe des Kurparks zu einem Überfall auf einen jungen Mann. Dieser gab gegenüber der Polizei an, dass er zwei dunkelhäutige Männer...

  2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
  3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Alarm in Dahn
Brandalarm in Pflegeheim löst Großeinsatz aus

Dahn. Am Dienstagnachmittag wurde über die Rettungsleitstelle in Landau mitgeteilt, dass in dem Pflegeheim "Haus am Kurpark" in Dahn der Brandmelder ausgelöst habe. Vor Ort wurde auf Nachfrage von dem Pflegepersonal zunächst geäußert, dass es unter dem Dach des Gebäudes eine große Hitzeentwicklung gegeben habe und es möglicherweise zu einem Schmorbrand gekommen sei. Aufgrund dieser Information wurden durch eine Streife der Polizei Dahn Evakuierungsvorbereitungen im Obergeschoss des Gebäudes...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

  2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Polizei sucht Täter mit Hubschrauber
Großfahndung in der Südpfalz: Polizei sucht Supermarkteinbrecher

Südpfalz/Landau/Annweiler/Hatzenbühl/Kandel/Rülzheim. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 3. Mai bis 6. Mai in verschiedene Filialen der gleichen Supermarktkette ein. Betroffen ist die Supermarktkette Netto. Bereits am Freitag, 3. Mai, gegen 23.25 Uhr wurde der Polizeiinspektion Landau ein Einbruch in eine Supermarktfiliale in den Bruchwiesen in Annweiler gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten beim Eintreffen in unmittelbarer Nähe des Marktes eine männliche Person festnehmen. Für...

Zeugen gesucht
Fahrlässige Brandstiftung am Hochstein

Dahn. Am frühen Abend des Ostersonntags wurde der PI Dahn ein Brand am Fuße des Hochsteins gemeldet. Ein Zeuge habe beobachtet, wie vom Felsen selbst ein Gegenstand in den Wald geworfen wurde, kurz danach habe es dort im unwegsamen und steilen Gelände gebrannt. Durch insgesamt 41 Einsatzkräfte der umliegenden Wehren konnte der auf ca. 2000 qm ausgedehnte Brand nach zwei Stunden gelöscht werden. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte der Verursacher festgestellt werden. Es handelt sich...

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht in Dahn

Dahn. Am Mittwoch, 13. Februar 2019, in der Zeit von 9 bis 10.25 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer in der Schulstraße auf dem Parkplatzgelände von einem Geldinstitut gegen einen geparkten, weißen Pkw Ford Kuga und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem Ford entstand ein Schaden in Höhe von circa 1500 EUR. Die Polizei bittet Zeugen die Hinweise hinsichtlich des Unfallverursachers...

Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht
83-jähriger fährt frontal an Betonmauer

Dahn. Ein 83-jähriger Mann befuhr in Dahn mit seinem PKW Mercedes-Benz E-Klasse die Heimbachstraße in Richtung Hauensteiner Straße. Hier wollte er nach links in Richtung Ortsmitte abbiegen. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er im Einmündungsbereich geradeaus weiter und stieß frontal an die dortige Betonmauer des Anwesens. Hierbei wurde der obere gemauerte Bereich der Mauer umgeworfen. Es entstand sowohl an der Mauer als auch am Fahrzeug ein Sachschaden von insgesamt circa 11.000 Euro. ...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.