Klingenmünster - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild

Einbruch in Werkstatt
Polizei sucht Zeugen

Klingenmünster. In der Nacht von Donnerstag, 25. Februar, auf Freitag, 26. Februar, gelangten bislang unbekannte Täter in eine Werkstatt in der Kaiserstraße. Es ist unklar, ob außer einer Videokamera im Außenbereich überhaupt etwas entwendet wurde. Zeugen, die im Bereich Bahnhofstraße / Kaiserstraße Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06343 93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de mit der...

Versuchter nächtlicher Wohnungseinbruch
Sachschaden etwa 300 Euro

Klingenmünster. Am Montag, 22. Februar, wurde versucht zwischen 0 Uhr und 0.20 Uhr über die Hauseingangstür in ein Anwesen in der Landeckstraße einzudringen. Durch die Hebelspuren entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Zeugen die verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld der Landeckstraße gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06343 93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion...

In der ganzen Südpfalz
Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Südpfalz. Die Polizei warnt vor betrügerischen Machenschaften im Zusammenhang mit falschen Handwerkern die am Donnerstag in der Südpfalz unterwegs waren. Meldungen aus Siebeldingen, Landau-Nußdorf, Bellheim und Ottersheim erreichten die Polizei, wonach junge Männer unterwegs seien, Dachsanierungsarbeiten durchführten obwohl die Hauseigentümer dies ablehnten und anschließend Geld für ihre Arbeiten verlangten. In einem Fall weigerten sich die Männer eine Rechnung auszustellen. Vor Ort konnte...

Symbolfoto

Radarkontrollen im Januar
Hier wird im neuen Jahr geblitzt!

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Donnerstag, 7. Januar, im Bereich Bobenheim-Roxheim, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Schifferstadt, am Freitag, 22. Januar, im Bereich Ludwigshafen und am Montag, 25. Januar, im Bereich Speyer. Auch im Bereich der Polizeidirektion Landau wird kontrolliert: Am Freitag, 8. Januar, im Bereich Kandel, am Mittwoch, 13. Januar, im Bereich Wörth, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Landau und am Donnerstag,...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Straftäter bei Ausgang geflohen
Fahndung im Kreis Südliche Weinstraße

Klingenmünster. Gestern, 22. Dezember, konnte ein 20-jähriger Straftäter während seines Ausganges gegen 15.50 Uhr verschwinden. Das meldete das Polizeipräsidium Rheinpfalz. Der Straftäter befindet sich im Jugendmaßregelvollzug. Deshalb und da eine Fremdgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, bat die Polizei um Mithilfe. Gegen 17.15 Uhr konnte der Straftäter im Rahmen umfangreicher Fahndungsmaßnahmen festgenommen werden. (Polizeipräsidium Rheinpfalz)

Dreister Diebstahl aus VR Bank Klingenmünster
Polizei sucht Augenzeugen

Klingenmünster. Bereits am Sonntag, 20. Dezember, gegen 0.50 Uhr, kam es zu einem dreisten Fall des Diebstahls aus dem Vorraum der VR Bank in Klingenmünster. Ein etwa 50 Jahre alter Mann mit kräftiger Statur, der zur Tatzeit eine lilafarbene Kopfbedeckung trug, entwendete einen 42 Zoll Monitor und einen Computerbildschirm. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1.200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu Person und/oder Vorfall machen können. Diese können bei der...

sichergestelltes Fahrrad in Klingenmünster

Fahrrad in Klingenmünster sichergestellt
Polizei sucht Eigentümer

Klingenmünster. Am Donnerstag, 10. Dezember, gegen 18.30 Uhr, wurde in Klingenmünster ein 58-jähriger Mann aus Germersheim kontrolliert. Er führte ein Fahrrad mit, bei dem der Verdacht besteht, dass dieses zuvor entwendet wurde. Das Fahrrad konnte bisher nicht zugeordnet werden. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein neuwertiges Tourenrad der Marke BBF, Farbe schwarz, mit auffälligem Einkaufskorb am Lenker.Der Geschädigte soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der...

Unfallbild

82-jähriger Rollerfahrer verletzte sich schwer
Ursache ist bisher noch nicht geklärt

Klingenmünster. Am Dienstag,17. November, gegen 14.55 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 82-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades verlor aus bislang noch nicht geklärter Ursache in Höhe eines Fahrbahnteilers die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Hierbei zog sich der Fahrer erhebliche Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Polizeidirektion Landau

Die Polizei war im Einsatz

Schwerer Unfall und Vollsperrung
Leichtverletzte auf B48 bei Klingenmünster

Klingenmünster. Am Freitagmorgen, 16.Oktober, befuhr ein 38-jähriger PKW-Führer mit einem VW Passat die B48 von Waldhambach kommend Fahrtrichtung Klingenmünster. An der Einmündung B48/L508 übersah er gegen 8.20 Uhr beim Rechtsabbiegen den von links kommenden vorfahrtsberechtigten BMW der 59-jährigen Fahrerin, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der Unfallverursacher sowie seine Beifahrerin mussten aufgrund leichter Verletzungen ins Krankenhaus verbracht...

Verfolgungsfahrt von Klingenmünster nach Göcklingen
Gefährliche Überholmanöver

Klingenmünster. Am Dienstagvormittag, 13. Oktober, kam es auf der Strecke von Klingenmünster nach Göcklingen zwischen der Polizei und einem silbernen Ford Puma zu einer Verfolgungsfahrt. Hierbei kam es durch den 21-jährigen Autofahrer zu mehreren gefährlichen Überholmanövern mit überhöhter Geschwindigkeit. Zeugen und mögliche gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der Telefonnummer 06343 93340 in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion...

Zeugen in Klingenmünster gesucht
Einbruch in Wohnhaus

Klingenmünster. In den zurückliegenden 2 Wochen wurde in ein Einfamilienhaus in der Großwiese eingebrochen. Unbekannte Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und in dem Anwesen mehrere Räumlichkeiten durchwühlt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Zeugen gesuchtHinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der Telefonnummer 06343 93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeidirektion Landau)

Symbolbild

Polizei Bad Bergzabern sucht den Halter
Wem gehören die Ziegen?

Klingenmünster. Am Donnerstag, 10. September, wurden in einem Waldgebiet bei Klingenmünster drei freilaufende Ziegen festgestellt. Ein Eigentümer konnte bislang noch nicht ausfindig gemacht werden. Die Ziegen befinden sich auf einem umzäunten Gelände. Der Eigentümer wird gebeten sich unter der Telefonnummer: 06343 93340 oder per E-Mail unter: pibadbergzabern@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern in Verbindung zu setzen. Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Symbolbild

"Sitzstreik" auf der B 48
Polizei sucht Zeugen in Klingenmünster

Klingenmünster/B 48. Direkt an der Bundesstraße B 48, kurz nach dem Ortsausgang Klingenmünster Richtung Landau, beschädigte ein 25-jähriger Mann, heute, 3. September, gegen 9.20 Uhr, eine Plexiglasscheibe an einer Bushaltestelle. Nach dem Eintreffen der Polizeibeamten entfernte sich der Mann in Richtung der Bundesstraße und setzte, beziehungsweise legte, sich auf die Fahrbahn vor einen Lkw, sodass dieser bis zum Stillstand abbremsen musste. Bei seiner erneuten Flucht, dieses Mal in die...

Symbolbild

Versuchtes Tötungsdelikt in Klingenmünster
Mitbewohner mit Messer angegriffen

Klingenmünster. Am Donnerstagmittag, 27. August, gegen 12 Uhr, griff ein 42-jähriger Mann im gemeinsamen Aufenthaltsraum seinen 48-jährigen Mitbewohner mit einem Messer an und fügte ihm eine tiefe Stichverletzung im Brustbereich zu. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der Angriff unvermittelt und für den Geschädigten überraschend erfolgte. Dem Verletzten gelang es zu fliehen und sich vor dem Beschuldigten in Sicherheit zu bringen. Der Beschuldigte konnte unmittelbar...

Sperrung der B48 bei Klingenmünster
Herabhängendes Stromkabel

Klingenmünster. Zu Verkehrsbehinderungen und einer Vollsperrung der B48 kam es in den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages. Demnach drückte ein umgestürzter Baum im Bereich der B48, unmittelbar hinter der Abzweigung von Klingenmünster in Richtung Waldhambach in Höhe der Kaiserbacher Mühle ein Stromkabel derart über die Fahrbahn, dass ein Unterfahren nicht mehr möglich war. Die Feuerwehr Klingenmünster kümmerte sich um die Beseitigung der Gefahrenstelle. In der Zwischenzeit musste die...

Raser in Klingenmünster
Rasant überholt und geschnitten

Klingenmünster. Gegen 18.10 Uhr befuhr ein rasant fahrender Verkehrsteilnehmer mit einem schwarzen SUV die L508 zwischen Eschbach und Klingenmünster und gefährdete durch seine Überholmanöver andere Fahrzeugführer. Besonders gefährdet wurde ein Verkehrsteilnehmer im Bereich der Einmündung nach Göcklingen. Dieser wurde ebenfalls durch den schwarzen SUV überholt. Jedoch hätte dieser den Zeugen so stark beim Wiedereinordnen nach rechts mit dem Fahrzeug geschnitten, dass der Notbremsassistent am Pkw...

Symbolfoto

Wohnungseinbruch in Klingenmünster
Einbrecher steigen über Fenster ein

Klingenmünster. In der Straße "Im Kahngarten" gelangten in der Zeit von Mittwoch, 29. Juli, 18 Uhr bis Freitag, 31. Juli, 17.30 Uhr, bislang unbekannte Täter über ein Fenster in ein Einfamilienhaus. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und richteten an dem Fenster einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro an. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest. Zeugen, die in der Straße "Im Kahngarten" oder Umgebung Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen...

Symbolbild

Wohnungseinbruch in Klingenmünster
Räume durchsucht und Fenster beschädigt

Klingenmünster. In der Schlösselstraße gelangten in der Zeit von Mittwoch, 29. Juli, 21 Uhr, bis Donnerstag, 30. Juli, 21 Uhr, bislang unbekannte Täter über ein Fenster in ein Einfamilienhaus. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und richteten an dem Fenster einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Zeugen, die in der Schlösselstraße oder Umgebung Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, werden...

Symbolfoto

Unfall bei Ferienfreizeit auf Gestüt bei Annweiler
21 Verletzte

Annweiler. Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, ereignete sich ein Unglücksfall mit mehreren Verletzten bei der Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Die Pferde wurden offenbar im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut. 21 Personen, davon 20 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Betreuungsperson, wurden bei diesem Unfall verletzt. Zwei Kinder waren so schwer verletzt, dass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken...

Symbolbild

Aus Pfalzklinikum Klingenmünster abgehauen
Polizei sucht Vermissten

Klingenmünster. Seit Sonntag, 12. Juli, ist ein 18-Jähriger aus dem Pfalzklinikum in Klingenmünster abgängig. Der junge Mann ist dort im Maßregelvollzug untergebracht. Nachdem die bisherigen Fahndungsmaßnahmen nicht zum Erfolg führten, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. Der junge Mann ist 160 bis 165 Zentimeter groß, auffallend schlank (48 Kilogramm) und spricht akzentfreies Deutsch. Er hat kurz rasierte Haare und trägt gewöhnlich eine Hornbrille mit einem gebrochenen Bügel, der...

Symbolfoto

Brand in Klingenmünster
Unterstand fängt durch Funkenflug an zu brennen

Klingenmünster. Am frühen Dienstagmorgen, 14. Juli, gegen 3.15 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Brand in der Schlossbergstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass nach dem Grillen, das Feuer nicht richtig gelöscht wurde. Vermutlich durch Funkenflug geriet, der sich neben dem Grill befindliche Unterstand, in Brand. Es entstand ein geringer Sachschaden und das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Polizeiinspektion Bad Bergzabern

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.