Klingenmünster - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Die Magie der Travestie gibt es bald in Landau.

Das Wochenblatt verlost Tickets für „Magie der Travestie“ in Landau
Eine Nacht der Illusionen

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Magie der Travestie" vom Veranstalter Agentur Kultur: Landau. „Magie der Travestie“, der deutschlandweite Tourerfolg kommt am Sonntag, 8. Dezember, ab 17 Uhr wieder in die Jugendstil-Festhalle Landau. Mit einer vielseitigen Mischung aus Tanz, Gesang, Comedy und Parodie begeistern die Travestiekünstler. Sie präsentieren ihre Welt voller Glitzer und Pailletten und glänzen mit ihren extravaganten Kostümen und funkelndem Schmuck frech, witzig und...

Foto aus dem Veranstaltungskalender

Der neue Veranstaltungskalender Südpfalz für 2020 ist erschienen
„Was ist 2020 in der Südpfalz los?“

Südpfalz. „Was ist 2020 in der Südpfalz los?“ - Der Veranstaltungskalender Südpfalz für den Landkreis Germersheim im praktischen Hosentaschenformat gibt darauf Antwort. Er enthält mehr als 200 Veranstaltungen, überregional bedeutsame Feste, Märkte, Sport- und Kulturveranstaltungen sowie Führungen aller Art.Von Fahrrad-Aktionstagen über Stadtfeste, Garten- und Kräutermärkte bis zu hochkarätigen Sport- und Kulturveranstaltungen reicht das vielfältige Angebot. Selbstverständlich dürfen auch die...

 Chor Art Cappella aus dem oberbayerischen Murnau am Staffelsee mit seinem Programm „Canticum Novum“ .

„Art Cappella“ gastiert in der Nikolauskapelle
Neue Chormusik

Klingenmünster. Ein Konzert der Superlative ist am Samstag, 2. November, um 18 Uhr in der Nikolauskapelle zu erwarten: Das bisher größte Ensemble tritt in der Kapelle auf, mit der weitesten Anreise und dem vielleicht ungewöhnlichsten Programm. Zu Gast ist der Chor Art Cappella aus dem oberbayerischen Murnau am Staffelsee, der mit etwa 20 Sängern nach Klingenmünster kommt und den engen Altarraum der Kapelle komplett füllen wird. Auf dem Programm steht Chormusik des 21. Jahrhunderts, also...

 Foto: ps

Verlosung: Johnny Cash-Show im Haus des Gastes
Die Legende lebt weiter

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Johnny Cash" in Bad Bergzabern des Paulis Veranstaltungsbüros: Bad Bergzabern. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des „Man in Black“ lebt in den „Cashbags“ weiter, dem wahrhaften Johnny Cash-Revival, das seine Show am Freitag, 15. November, ab 20 Uhr im Haus des Gastes in Bad Bergzabern zeigt. Bei dieser Show wird nicht einfach eins zu eins kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals. Die Johnny...

Das Geschwisterpaar Ieva und Marija Dudaite.

Gesangsabend mit Ieva und Marija Dudaite
Klassik in der Remise

Klingenmünster. Am Sonntag, 3. November, um 17 Uhr, setzt das Geschwisterpaar Ieva und Marija Dudaite den Klassikherbst in der Remise mit Werken von Dvorák, Chopin, Puccini, Ganelinas, Rogers und anderen fort. Marija Dudaite, Sopran, wurde 1993 in Panevezys/Litauen geboren. Sie zählt zu den vielversprechendsten litauischen Opernsängerinnen ihrer Generation und gastierte bereits in den Niederlanden, Italien, England, Spanien, Albanien und den USA. Neben zahlreichen Opernproduktionen wie „Don...

Die zauberhafte Welt des Matthias Göhr.

Ausstellung von Matthias Göhr
„Alles wie es will“

Klingenmünster. Am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr, wird mit einer Vernissage die neue Ausstellung „Alles wie es will“ von Matthias Göhr in der Keysermühle in Klingenmünster eröffnet. Der in Landau lebende Künstler versteht es, einem orientalischen Geschichtenerzähler gleich, mit seinen Bildern in eine zauberhafte Welt zu entführen. In der aktuellen Ausstellung Klingenmünster stehen der Mensch, die Tiere und das Glück im Mittelpunkt, wobei das eine vom anderen nicht zu trennen ist. Matthias...

Konzert mit Französischer Chormusik
Landauer Liederleute

Eußerthal. Die Landauer Liederleute tauchen mit ihrem neuen Programm tief in die musikalische Heimat ihrer in Paris geborenen Chorleiterin Séverine Grimbert ein. Die französischen Texte, u.a. von Rilke und Éluard, singen voller Poesie vom Leben, der Liebe, dem Begehren, dem Tod und immer wieder von der Natur in all ihren Facetten. Den tiefgründigen Werken der Romantik, des Impressionismus und der Moderne, u.a. von Saint-Saens, Poulenc, Debussy und Hindemith, werden heitere und gefühlvolle...

Das Akkordeon-Ensemble unter der Leitung von Christiane Eschbacher (2.v.r.).

Akkordeon-Ensemble SüW mit Gästen
Konzert in der Kreisverwaltung

Landau. Das Akkordeon-Ensemble der Kreismusikschule Südliche Weinstraße, unter Leitung von Christiane Eschbacher, lädt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Landkreises Südliche Weinstraße am Sonntag, 3. November 2019 um 18 Uhr in das Foyer der Kreisverwaltung in Landau ein. Auf dem Programm steht eine bunte Mischung unterhaltsamer, konzertanter Akkordeonmusik. Neben vielen beliebten und bekannten Melodien kommen im ersten Teil des Programms auch der bekannte Soundtrack „Music“ von John...

Das Bläserquintett aus Karlsruhe spielt in der Remise.

Mit dem Bläserquintett der Hochschule für Musik
Klassikherbst

Klingenmünster. Am Sonntag, 6. Oktober, um 17 Uhr eröffnet das Bläserquintett der Hochschule für Musik in Karlsruhe den Klassikherbst in der Remise mit Werken von Haydn, Ligeti, Ibert und Danzi. Am 3. November folgt ein Gesangsabend und am 1. Dezember ein Klarinettenrezital. Das Bläserquintett besteht aus Jiye Park (Querflöte), Eun Jeong Yoon (Oboe ), Songhee Park (Klarinette), YunKyung Choi (Fagottistin) und Sanghyun Jo (Horn). Jiye Park, Querflöte, wurde in Seoul geboren. Im Jahr 2009 zog...

Autorin Lilo Beil.

Auf den Spuren der Exilkünstler
Krimilesung

Klingenmünster. „Wo du Kind warst, da ist Heimat“, sagt Lilo Beil. In diese Kinderheimat, die Südpfalz, zieht es die Autorin, die seit über 50 Jahren im Odenwald lebt, immer wieder zurück. Am Samstag, 21. September, um 16 Uhr liest sie in der Nikolauskapelle bei Klingenmünster aus ihrem aktuellen Buch „Mädchen im roten Kleid“. Die frühere Lehrerin schreibt überwiegend Regionalkrimis, aber auch Erzählungen aus der Kindheit gehören zu ihrem Repertoire. Oft geht es um Vergangenheitsbewältigung:...

Anna Azéma präsentiert „La Reina Joiosa“
One-Woman-Show

Klingenmünster. Am Sonntag, 15. September, erwartet Liebhaber hohe Gesangskunst des Mittelalters. Im Mönchsaal des ehemaligen Benediktinerklosters gastiert Anna Azéma. In ihrem Programm mit dem Titel „La Reina Joiosa“ – Die fröhliche Königin, wird ein Repertoire aus Frankreich und speziell der Provence geboten. Mit dem Fokus auf die Weiblichkeit erfahren die Gäste spannende Inhalte u.a. von Trouvère oder Guillaume de Machaut. Kunstvoll präsentiert, in gespielter und gesungener Form kann man...

Theaterstück nach einer wahren Geschichte.

Theatergruppe WeibsBilder gastiert im Pfalzklinikum
„Rosa B. – beinahe vergessen“

Klingenmünster. Ihr ganzes Leben lang hat Rita ihre Großmutter Rosa bewundert, obwohl sie sie nie kennen gelernt hat. Rosa sei als junge Frau nach Amerika ausgewandert und habe dort mit ihrem Mann Gottlieb ihr Glück gemacht, erzählte die Familie. Doch dann entdeckt Rita einen Sterbeschein: Rosa B., gestorben 1946 in Klingenmünster. Als Rita zu recherchieren beginnt, bricht vor ihr ein Lügengebäude zusammen. Denn tatsächlich war Rosa in die Pfalz zurückgekehrt und wurde in die damalige Heil-...

Das Palestrinaquartett präsentiert Vokalmusik aus der Renaissancezeit bis zu den Beatles
„Close Harmony“

Klingenmünster. Renaissancemusik und junge Songs in alten Mauern: Am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr, tritt das Palestrinaquartett in der Nikolauskapelle bei Klingenmünster auf. Die Besetzung: Sopran Anne Hollm, Alt Kim Hust-Korspeter, Tenor Peter Hust und Bass Jörg Nicklis. „Close Harmony“ - frei übersetzt „dichter Klang“ - ist der Titel des außergewöhnlichen Programms. Das Quartett, vor sieben Jahren gegründet, hat sich auf die selten zu hörende Vokalmusik aus der Renaissancezeit...

25 Jahre Südpfalzlerchen
Eine Reise durch die Zeit

Seit 25 Jahren singen die Südpfalzlerchen nun schon. Zum Anlass dieses Jubiläums hat Chorleiterin Eva-Maria Ruppert ehemalige und aktuelle Chorsänger/innen für einen Projektchor aktiviert. Am 21. September um 19 Uhr präsentiert dieser Projektchor eine musikalische Zeitreise durch die Chronik der Südpfalzlerchen in der Elmar-Weiller-Festhalle Herxheim. Welches Lied prägte die Konzertreise der Südpfalzlerchen 1999 durch die USA am meisten? Mit welchem Lied gewannen die Südpfalzlerchen 2010 den...

Wilfried Berger in der Nikolauskapelle
Lesung

Klingenmünster. Wilfried Berger kommt wieder in die Nikolauskapelle bei Klingenmünster: Am Samstag, 7. September, um 17 Uhr, liest der Mundartdichter unter dem Motto „Uff em Stamm vum alde Beerebäm“ heitere und besinnliche Texte auf Pfälzisch. Der Poet, in der Region wohlbekannt, ist schon häufig mit Preisen beim Mundartwettbewerb Dannstadter Höhe ausgezeichnet worden. Wilfried Berger ist ein Grenzgänger: 1936 geboren in Essingen, lebt er heute im elsässischen Lobsann, pflegt aber seine...

Kreischender Winzling hält Trio auf Trab
Dorfkino

Klingenmünster. Heiter und ganz schön turbulent beginnt die neue Saison im Klingenmünsterer Dorfkino. Die französische Komödie, die am Sonntag, 8. September, um 19 Uhr im Stiftsgut Keysermühle zu sehen ist, wurde für einen Oscar nominiert und hat mehrere Preise bekommen. Wie immer, darf der Titel aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden. Es geht um ein männliches Trio, das sich plötzlich mit einem Säugling konfrontiert sieht. Die drei staunen nicht schlecht, als in ihrer...

Führungen in der Nikolauskapelle
Denkmaltag

Klingenmünster. Am Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr bundesweit am Sonntag, 8. September, im Kalender steht, öffnet auch die Nikolauskapelle bei Klingenmünster länger als üblich ihre Türen. Von 10 bis 18 Uhr können Besucher das kleine spätromanische Gotteshaus besuchen, das fast gänzlich in seinem mittelalterlichen Zustand erhalten ist. Bei Bedarf werden immer wieder Führungen angeboten. Günter Nuss von der Burg-Landeck-Stiftung informiert nicht nur über Geschichte und Baudetails...

Die Münze gibt es in einer limitierten Auflage von 603 Stück in diesem Jahr mit dem Motiv des Dürkheimer Riesenfass.

Wurstmarkt 2019: Wochenblatt verlost zehn „Worschtmark“
Schönste Wurstmarkt-Fotos gesucht

Bad Dürkheim. Am Freitag, 6. September, ist es so weit: Der Wurstmarkt startet. Neben bunten Fahrgeschäften und allerlei kulinarischen Genüssen gibt es auf dem Festplatz eine weitere Besonderheit: die „Worschtmark“, eine eigene Währung. Die Münze gibt es in einer limitierten Auflage von 603 Stück in diesem Jahr mit dem Motiv des Dürkheimer Riesenfasses oder mit dem Logo des Dürkheimer Wurstmarktes. Um das größte Weinfest der Welt gemeinsam zu feiern, rufen wir einen Fotowettbewerb aus. Wer...

Unterhalb der Festung Ehrenbreitstein erleben die Gäste der Leserreise das große Silvesterfeuerwerk.

SÜWE-Silvester- Flusskreuzfahrt über Rhein und Mosel nach Koblenz
Ein besonderer Jahreswechsel

Leserreise. Es sind nur noch wenige Kabinen frei für die diesjährige Silvester-Leserreise der SÜWE. Vom 28. Dezember bis 2. Januar ist das Schiff MS Switzerland unterwegs auf dem Rhein und der Mosel hin zum großen Feuerwerk am Deutschen Eck in Koblenz. Die MS Switzerland wurde 2015 komplett renoviert. Das nostalgische Schiff besitzt unter anderem eine Lounge und eine Bar aus edlen Mahagoniehölzern und Messing. Während der Reise zu den schönen Städten an Rhein und Mosel erhalten die Gäste...

Wie kam der pfälzische Dialekt nach Amerika? Diese und andere Fragen beleuchtet die spannende Dokumentation "Hiwwe wie Driwwe".
2 Bilder

Pfälzer Dokumentation in der Südpfalz zu sehen
Germersheim / Weingarten - Open Air-Kino "Hiwwe wie driwwe"

Germersheim / Weingarten/Bad Bergzabern. Ein Film über den Pfälzer Dialekt in Amerika geht auf Open-Air Kinotour durch die Pfalz und die Kurpfalz. In Germersheim ist der Film im Hufeisen, An Fronte Beckers, am Freitag, 6. September, um 20 Uhr zu sehen. In Weingarten (Pfalz) am Freitag, 30. August, um 19.30 Uhr in der Arena Weingarten, Zum Sportplatz 6, und im Schloss-Innenhof Bad Bergzabern am Samstag, 31. August, um 19.30 Uhr, Königstraße 61.  Zwei Pfälzer haben sie gesucht und gefunden –...

In der gotischen Stadt Rouen begeistern Fachwerkbauten, enge Pflasterstraßen und die Kathedrale  Foto: Kirk Fisher/pixabay

16. SÜWE-Leserreise geht über die Seine zu französischen Städten
Ein Koffer voller Erinnerungen

Leserreise. Eine Kreuzfahrt auf der Seine zu den schönsten Städten und Landschaften Frankreichs bietet die 16. Leserreise der SÜWE. Von Samstag, 21., bis Samstag, 28. März 2020, geht es mit dem fünf Sterne Superior Flusskreuzfahrtschiff auf Reise. Der Stargast Kättl Feierdaach und die Weinprobe der Weinbiet Manufaktur und des Weinguts Schweder sorgen für Unterhaltung an Bord. Die Reise steht wieder unter der Leitung von Peter Hausch vom DER Deutsches Reisebüro in Neustadt an der Weinstraße....

Scottish Folk mit SKYE.

SKYE wieder auf der Burg Landeck
Saisonabschluss

Klingenmünster. Am Samstag den 31. August ist der Abschluss des „Burg Landeck Sommers“. Zu diesem Anlass darf die Burg Landeck Stiftung zum zweiten Mal in diesem Jahr die Scottish Folk Band SKYE aus der Südpfalz begrüßen. Beginn 19 Uhr. Die Musiker spielen vor einer imposanten Kulisse im Burghof sanfte Balladen über erfüllte und unerfüllte Sehnsüchte bis hin zu fröhlichen Trinkliedern. Sie stehen für gute Laune und bringen somit eine tolle Stimmung zu diesem letzten Sommerkonzert auf der...

1886 wurde der 14 Meter hohe Martinsturm fertiggestellt.
26 Bilder

Rundweg von der Burg Landeck über’s Schlössel zum Martinsturm
Hoch hinaus

Klingenmünster. Nicht nur das Dahner Felsenland ist ein Wanderparadies, auch die Region Südliche Weinstraße bietet zahlreiche Tages- und Halbtagestouren, mehrtägige Routen sowie besonders ausgezeichnete Wege und Rundwege. Einer davon ist der Burgenweg in Klingenmünster. Zu erwarten sind wundervolle Aussichten. Ausgangspunkt ist die Burg Landeck. Auf dem Panoramaweg erhascht man die ersten schönen Blicke auf Klingenmünster bevor es abwärts geht in Richtung Pfalzklinikum. Vorbei an der...

Zum Jazzfrühschoppen ist das Blue Motion Trio zu hören.

Mit dem Sandra Badal Trio und dem Blue Motion Trio
Jazz im Park

Klingenmünster. Am 17. Und 18. August hält der Jazz wieder zum sechsten Mal seinen Einzug in den Stiftspark in Klingenmünster. Am Samstag, 17. August, wird um 18 Uhr, der Auftakt von dem „Sandra Badal Trio“ bestritten. Es präsentiert eine originelle, anspruchsvolle und zugleich unterhaltsame Mischung aus nostalgischen Jazz-Standards, Bossa Nova, Chanson, Swing und Tango Argentino. Die Gesangskarriere von Sängerin Sandra Schenk begann die Wagner-Stipendiatin nach ihren Studien in Hamburg,...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.