Bad Bergzaberner Land - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Musiker Rolf Ableiter

Songs von Leonard Cohen und mehr
„Lieblingslieder“

Oberotterbach. Nach der krankheitsbedingten Absage der Veranstaltung mit Wendrsonn hat sich eine neue Tür geöffnet und so ist es möglich am 3. Juni der Premiere eines neuen Projekts beizuwohnen. Rolf Ableiter, Kopf und Initiator des Leonard-Cohen-Projektes „Field Commander C.“, welches bundesweit für Furore sorgt, hat unter dem Arbeitstitel „Lieblingslieder“ ein Programm zusammengestellt, welches neben Titeln von Leonard Cohen und seinen eigenen Liedern auch Coverversionen von anderen Sängern...

Pavel Miguel.„Wohin Du gehst, gehst Du mit mir “
Holz -Installation
18 Bilder

Kunstland Bad Bergzaberner Land
Kunstparcours Schweigen-Rechtenbach

Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2022 Kunst in Schweigen-Rechtenbach erleben und genießen! Auf großem Areal können die Besucherinnen und Besucher inmitten romantischer Natur von Mai bis Oktober 25 großformatige Skulpturen und Objekte aus Stein, Holz, Stahl und Beton von elf regional und überregional bekannten Bildhauerinnen und Bildhauern aus der Pfalz, Baden und dem Elsass bestaunen und einen Spaziergang durch die Open-Air-Galerie im Skulpturengarten genießen. Der Kunstparcours möchte neue und...

Ein Zeichen für das geeinte, friedliche Europa: das erste deutsch-französische Europakonzert

Europakonzert für den Frieden
Großer Anklang

Schweigen-Rechtenbach. Rund 180 Besucherinnen und Besucher von „hiwwe un‘ driwwe“, schmissiger Bigband-Sound, leckerer Flammkuchen und ein guter Wein im Glas: Das erste deutsch-französische Europakonzert am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach am Donnerstagabend, 5. Mai 2022, war eine bemerkenswerte Premiere. Auch zahlreiche Politikerinnen und Politiker waren dabei. Man war sich einig: Der Abend im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft soll möglichst wiederholt werden, wieder...

Kultur im Weingut
JigJam - Irish Grass

Weingut Beck, Unterdorfstraße 20, 76889 Oberotterbach Sa. 18.06.2022, 20:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr: JigJam Das preisgekrönte Quintett aus dem Herzen der irischen Midlands liefert eine aufregende Mixtur aus Bluegrass, Irish Folk und Americana – kurz: Irish Grass. Mit ihrer ausgelassenen Spielfreude, ihrer enormen Bühnenenergie und ihrem Können faszinieren die Musiker das Publikum auf der ganzen Welt. Die Musiker dieser „Gute-Laune“-Band sind Jamie McKeogh und Daithi Melia aus Tullamore sowie...

Kultur im Weingut
Wendrsonn - Schwoba Folk Rock

Weingut Beck, Unterdorfstraße 20, 76889 Oberotterbach Fr. 03.06.2022, 20:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr: WENDRSONN – Schwoba Folk Rock Mit ihrem energiegeladenen Folk Rock Crossover haben sie ein ganzes Genre wiederbelebt und dabei neue musikalische Standards definiert. Für Presse und Radio sind Wendrsonn eine der besten Livebands südlich des Mains. Die kreativen Schwaben erobern spielerisch jedes Publikum und nehmen alles und jeden aufs Korn – vor allem sich selbst. Rotzfrech und charmant lassen es...

Der hell und freundlich gestaltete Pfalz-Shop hat eine Menge zu bieten

Tourismusverein pflegt Willkommenskultur
Erdbeer- und Spargelfestival

von Britta Bender Schweigen-Rechtenbach. Neu ist er nicht, der Tourismusverein Wein und Kultur, aber die Räumlichkeiten sind neu - nagelneu. Seit Anfang April wird das ehrenamtliche Engagement nicht mehr ausschließlich in den heimischen vier Wänden geleistet, wie in den vergangenen Jahrzehnten. Nein, der Verein zeigt sich und wirbt für Schweigen-Rechtenbach, für das Dorf an der Deutschen Weinstraße, an der deutsch-französischen Grenze und am Deutschen Weintor. Helle, freundliche, zentral...

Wird Schauplatz des Europakonzerts: Das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach

Für Gäste von „von hiwwe und driwwe“
Europakonzert

Schweigen-Rechtenbach. „Es gibt wohl kaum einen geeigneteren Ort im Landkreis für die Ausrichtung des Europakonzerts, als das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Wir möchten in diesen schweren Zeiten Menschen und Musik zusammenbringen“, so Landrat Dietmar Seefeldt, der die Bürgerinnen und Bürger zum Konzert der Kreismusikschule Südliche Weinstraße am Europatag einlädt. Mit dem sogenannten Europakonzert wolle man ein deutliches Zeichen der Solidarität und der Zusammengehörigkeit in Europa...

FUENF machen Sing & Unsing

A Capella Gruppe FÜENF in der Südpfalzhalle
Abschiedstour

Kapsweyer. In Zusammenarbeit mit dem Musikantebuckl Oberotterbach veranstaltet der Kulturring Kapsweyer in der Südpfalzhalle einen Kabarettabend mit der A Capella Gruppe FÜENF. Mehr als 25 Jahre waren FÜENF mit ihrer A Capella Pop Comedy unterwegs und haben tausende von Besuchern begeistert. Immer wieder traten sie auch in Kapsweyer auf. Sang- und klanglos machen sie sich nicht vom Acker. Präsentiert wird nochmals ein musikomisches Freudenfeuer eines Vierteljahrhunderts Sing & Unsing, und zwar...

Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch spielt in der Besetzung Sarah Horneber (Gesang, Querflöte, Klavier), Anna-Sophie Dreyer (Bratsche) und Veit Steinmann (Cello)

Mit Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch
Chansons

Schweighofen. Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch ist eine Band mit einem außergewöhnlichen Namen, einer außergewöhnlichen Instrumentierung und einem außergewöhnlichen Sound. Genau in dieser Außergewöhnlichkeit liegt der Zauber der Musik, der schon nach wenigen Akkorden spürbar wird. Facettenreich wie das Leben selbst, mal ausgelassen, mal melancholisch, tiefsinnig anspruchsvoll, aber mit Augenzwinkern. Mit jedem Song schlägt Fräulein Tüpfeltaube eine neue Seite in ihrem Tagebuch auf, und zwar am...

Marvin Scondo kommt mit Band
Weltstarfeeling

Oberotterbach. Wenn er mit seiner rauchig-markanten Stimme bekannte Soul- und Blueshits oder auch seine eigenen Songs präsentiert, dann kommt Weltstarfeeling auf. Kein Wunder: Der Anfang Dreißigjährige aus Hanau hat alle Juroren/innen von The Voice of Germany zum Buzzern gebracht und es dann bis ins Viertelfinale geschafft. Seine Musik ist inspiriert von Blues, Soul & Folk im Stile der 60s. Marvins Programm reicht von entspannten Indie-Folk-artigen Songs bis zu tanzbaren uptempo Soul &...

Der Platz vor der Dionysiuskapelle lädt zum Feiern und Geniessen ein
8 Bilder

Frühlingsgenuss beim Mandelblütenfest
Blütenpracht und Sonnenschein

Gleiszellen-Gleishorbach. Sie kamen in Scharen am Samstag über den Rhein und aus dem Pfälzer Wald und gesellten sich zu den Einheimischen, um die Mandelblüte gebührend zu feiern. Das  ist ja auch beste Therapie in diesen Krisenzeiten: ein guter Tropfen Wein, leckeres Essen, Sonnenschein und eine rosa Blütenpracht als Augenschmaus. Farbenpracht gegen eine graue Medienlandschaft, pure Lebenslust gegen Krieg und Corona. Da wurden jede Menge Selfies mit Mandelblüten produziert und frohgemut dem...

Festspielhaus Niederhorbach
Kabarett Kabbaratz

In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Läbdaach in Horbach e.V. veranstaltet der Musikantebuckl Oberotterbach am Fr. 08.04.2022 um 20 Uhr im Festspielhaus Niederhorbach einen Kabarettabend mit Kabbaratz. Wer kennt sie nicht: sie drängeln sich vor, sie fahren rücksichtslos - egal ob mit dem Rad oder dem Auto; auf die höfliche Frage, wie es ihnen geht, nehmen sie sich gerne zwei Stunden unserer Zeit und falls man sie kritisiert, kann man froh sein, wenn sie nur beleidigt sind - und nicht...

Rund um die barocke Dionysius-Kapelle oberhalb des Fachwerkdorfes Gleiszellen-Gleishorbach wird das Mandelblütenfest gefeiert
2 Bilder

Gleiszellen-Gleishorbach feiert Mandelblütenfest
Ganz schön rosa

Gleiszellen-Gleishorbach. Die Pfalz bietet eine ganze Menge Highlights über das ganze Jahr verteilt. Kein Ereignis jedoch wird derart herbeigesehnt wie die Mandelblüte, die im März/April die gesamte Region nicht nur in ein zauberhaft luftiges rosa Kleid hüllt, sondern damit auch das Ende der kalten, winterlichen Jahreszeit markiert. Nach den trüben Tagen des Winters zieht es uns alle hinaus in den Frühling, wenn die ersten zarten Blüten von weiß über zartrosa bis hin zu dem kräftigen Pink der...

Ein nostalgisches Kinderkarussell wird die Kinderherzen höherschlagen lassen

Adventsevent am Deutschen Weintor
Romantischer Engelsmarkt

Schweigen-Rechtenbach. Am 4. und 5. Dezember veranstaltet der Tourismusverein Wein & Kultur Schweigen-Rechtenbach e. V. einen romantischen Engelsmarkt, direkt am Deutschen Weintor. Liebevoll eingehüllt in geschmückte Weihnachtsbäume, wird am zweiten Adventswochenende eine ganz besondere Atmosphäre am Weintor entstehen. Die Bäume sind geschmückt mit Engeln, die die Kinder des Schweigen-Rechtenbacher Kindergartens mit viel Liebe und Fleiß gebastelt haben. 12 Kunsthandwerker bieten ausgefallene,...

Mit seinem vielfältigen Angebot hat sich das stimmungsvolle Fest zu einem Besuchermagnet entwickelt. Die „Minschdrer“ hoffen auch für ihre unter den Corona-Bedingungen organisierte Veranstaltung auf viel Publikum.
2 Bilder

Samstag 20. November, über den ganzen Ort verteilt
Vorweihnachtlicher Erlebnistag Klingenmünster

Klingenmünster. Am Samstag, 20. November, zieht wieder Tannen- , Lebkuchen- und Glühweinduft durch die Straßen und Plätze, wenn Klingenmünster mit zahlreichen Ausstellern aus dem Ort zum traditionellen Vorweihnachtlichen Erlebnistag zwischen 15 und 21 Uhr einlädt. Mit dieser Veranstaltung wird seit Jahren bereits Ende November der Reigen der Weihnachtsmärkte in der Region eröffnet. Nur 2020 musste die in der Bevölkerung beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie pausieren. Dieses Jahr...

Die Band Tannara

A Taste of Scotland mit Highland Blast
Musikalische Reise

Kapsweyer. Highland Blast, das fahrende Festival aus Schottland, geht jetzt in die siebte Runde. Durch und durch hat man sich hier der schottischen Musik und Kultur verschrieben. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringt Highland Blast entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische Musikszene hautnah erleben können. Dudelsäcke, Gaelic und Scots Songs, fetzige Tunes, zusammengebracht in einer einzigartigen...

Der Sesel, auch Rebmesser genannt, ist das traditionelle Zunftsymbol der Winzer
6 Bilder

Herbsabschluss am Weinlehrpfad
Ausschankhütte So. den 31.10 ab11:00 Uhr

Herbstabschluss am Sonnenberg am Sonntag, den 31. Oktober ab 11 Uhr Die Hütte ist am Sonntag letztmals in diesem Jahr bewirtschaftet. Schweigen-Rechtenbach, 21. Oktober 2021 Der Verein Erster Deutscher Weinlehrpfad e. V. lädt am Sonntag, den 31. Oktober um 11:00 Uhr zum traditionellen Herbstabschluss auf dem Schweigener Sonnenberg ein. Oberhalb des Deutschen Weintors inmitten der bunt gefärbten Weinberge bietet sich zum Abschluss der Saison noch einmal die Gelegenheit, in geselliger Runde die...

Gwennyn mit ihrer Band

Folk-Pop-Musik aus der Bretagne
Konzert

Oberotterbach. Es mutet an, wie eine Reise in die Sagenwelt der Kelten, wenn Gwennyn mit ihrer Band auf der Bühne steht. Mit viel Leidenschaft und mit luftiger, klarer und sinnlicher Stimme mit einem Timbre wie keine andere, singt Gwennyn ihre Geschichten. Sie knüpft damit an die Tradition der bretonischen Musik an. Diese hebt sich wohl auch deshalb von der übrigen Musik in Frankreich ab, weil die Bretagne als Halbinsel im Westen des Landes in den Atlantik hineinragt und sprachlich sowie...

„Kleine Landschaft III“ von Susanne Wadle

Im Rahmen des Kunstparcours
Kunstaktionen

Schweigen-Rechtenbach. Am Samstag, 18. September, um 20.30 Uhr, zeigt die Landauer Künstlerin im Skulpturengarten ihre neue Performance mit dem Titel „le Rossignol“ (die Nachtigall) und bezaubert ihre ZuschauerInnen mit surreal-traumhaften Szenen und Impressionen (Dauer circa 45 Minuten) Eintritt frei. Am Sonntag, 19. September, von 15 bis 18 Uhr richtet die vielseitige Künstlerin im Skulpturengarten (Hauptstr. 20) einen Pop-up-store ein. BesucherInnen haben hier die Möglichkeit, Foto-cut-outs...

Heideblüte an der Burg Altdahn im Sommer
19 Bilder

Fotowettbewerb: Wochenblatt-Reporter Kalender 2022
Meine Wohlfühlorte

Meine Wohlfühlorte liegen im Herzen des Pfälzerwaldes. Am liebsten genieße ich die Momente zum Sonnenaufgang oder -untergang. Besonders die Sonnenaufgänge sind für mich jedesmal ein Genuss und läßt in unsere heute schnelllebigen Zeit für einge gewisse Zeit die Zeit stillstehen. Bei Wohlfühlorten sollte man sich immer ins Bewusstsein rufen, dass Wohlfühlen immer auch was mit Respekt gegenüber anderen und der Natur zu tun hat, damit jeder die Momente als besonderen Momenten erleben...

Songpoet Paul Blau

Mit Chansons und Ausstellung
Klappstuhlkonzert

Schweigen-Rechtenbach. Mit großer Hingabe widmet sich der Karlsruher Songpoet Paul Blau Stimmungen, singt von Liebe und vom Wiedererwachen des Jahrmarkts, vom Ende der Berührungslosigkeit und von der Kraft der Phantasie. Paul Blau formuliert in seinen Stücken eine dunkle Schönheit, die in ihrer lyrischen Sprache, untermalt von einer Gitarre, eine brüchige Intensität ausstrahlt. Er besticht durch seine emotionale Performance, seine Lieder sind ehrlich, unmittelbar und authentisch. Die gesamte...

Die Zwerge vom Bienwald
3 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Zwerge vom Bienwald

Schaidt. "Schneewittchen und die sieben Zwerge" kennt jeder - aber die "sieben Zwerge vom Bienwald" können gut noch ein bisschen Publicity gebrauchen. Wer durch den Bienwald wandert, wird sie schon gesehen und sich vielleicht gewundert haben: Rund um den Westwall-Weg bei Schaidt gibt es im Bienwald allerlei Zwerge zu entdecken: Mal lustig, mal nachdenklich begleiten sie den Wanderer auf seinen Pfaden durch das Naturschutzgebiet. Sie angeln, arbeiten, weisen den Weg oder erinnern mahnend an die...

Romantische Wassergasse

Öffentliche Stadtführung durch Annweiler am Trifels
Geschichte hautnah erleben

Annweiler. Mit Sonntag, 20. Juni starten die öffentlichen Stadtführungen durch Annweiler am Trifels in diesem Jahr. In Zusammenarbeit mit den Gästeführern im Trifelsland hat das Büro für Tourismus Annweiler dafür ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet, dass es möglich macht die aktuellen Corona-Bestimmungen mit dem Führungsangebot in Einklang zu bringen. Damit werden wieder an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat öffentliche Führungen durch die historische Altstadt von Annweiler am Trifels...

Die Burg Trifels in der Dämmerung

Burgen locken mit abwechslungsreichen Veranstaltungen
Programmstart

Annweiler. Rechtzeitig zum Sommeranfang sind die Burgen und Schlösser der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) wieder zugänglich. Dank sinkender Inzidenzzahlen stehen auch die ersten Veranstaltungen auf dem Programm. Auf der Reichsburg Trifels bei Annweiler starten die Trifelsserenaden, eine Konzertreihe der Villa Musica, deren Musiker und Musikerinnen sich am 12. Juni ab 18.15 Uhr und in einer zweiten Aufführung um 20 Uhr böhmischen Komponisten widmen. Am 26. Juni ebenfalls...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.