Nachrichten - Dahn

Lokales

Das große Weihnachtspreisrätsel 2018: Das Wochenblatt verlost ein Auto.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Fordern Sie Ihr Glück auf unserem Mitmach-Portal heraus

Mitmach-Aktion. Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Beim traditionellen Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier gibt es als Hauptpreis wieder ein Auto zu gewinnen. Neu in diesem Jahr: Die Teilnahme ist unkompliziert über unser Mitmach-Portal möglich. Heute startet wieder das große Rätselraten: Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën (Listenpreis 16.000 Euro) einen neuen...

Gedenkfeier an der Kriegsgräberstätte
Volkstrauertag

Dahn. Die Kriegsgräberstätte unterhalb der Michaelskapelle wird zum Ort des Gedenkens und Erinnerns. Auf dem Ehrenfriedhof in Dahn sind über 2.400 Frauen und Männer bestattet, die im letzten Krieg in der unmittelbaren Umgebung ums Leben gekommen sind. Am Volkstrauertag wird an sie und alle Opfer von Kriegen und Gewalt erinnert. Dazu lädt die Stadt Dahn um 11.30 Uhr zur Gedenkstunde ein. Am Abend soll auf jedem Grab eine Kerze brennen, die weithin sichtbar macht: „Der Tod durch Krieg, Terror...

Aktionsgruppe „Fairer Handel“
Gemeinsam für ein gutes Klima

Dahn. Die Aktionsgruppe „Fairer Handel“ aus Dahn beteiligt sich an der deutschlandweiten „Fairen Woche“ unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Klima“. Die Gruppe wird Waren aus dem Eine-Welt-Laden Rodalben und Kaffee der action 365 aus Guatemala bei verschiedenen Gelegenheiten anbieten. Am Sonntag, 23. September, auf dem Bärenbrunnerhof im Rahmen des evangelischen Erntedankgottesdienstes von 10 bis 12 Uhr, und am Sonntag, 7. Oktober, in Schindhard, ebenfalls rund um den...

Informationstage vom 1. bis 21. Oktober
Wolfstage in Dahn: Wie sind wilde Wölfe wirklich ?

Dahn. Vom 1. bis zum 21. Oktober  veranstaltet der Pfälzerwald-Verein Dahn, zusammen mit der Tourist-Information Dahner Felsenland, die „Dahner Wolfstage“. 150 Jahre war der Wolf in Deutschland ausgerottet – jetzt ist er wieder da. Zwar noch nicht im Pfälzerwald, aber vielleicht findet er in den nächsten Jahren seinen Weg auch in den Pfälzerwald und die Südwestpfalz. Die Rückkehr der Wölfe verunsichert viele Menschen, sie machen sich sorgen, manche haben auch Angst. Der Mensch wird mit einem...

„Die schmerzhafte Realität der menschlichen Beziehungen“.

Ausstellung ab 6. Mai im Alten Rathaus der Stadt Dahn
Schattenvögel und Lichtgestalten

Dahn. Düstere Ahnungen und Traumwelten, aber auch strahlend-helle Gestalten aus dem Reich der Phantasie kann man in der neuen Ausstellung des Kunstvereins Dahn ab Sonntag, 6. Mai 2018, bis Sonntag, 3. Juni 2018, im Alten Rathaus der Stadt Dahn erleben. Die Ausstellung „Schattenvögel und Lichtgestalten“ im Kunstverein Dahn vereint drei künstlerische Positionen, die alle formal dem phantastischen Realismus zuordenbar sind.Der Phantastische Realismus entwickelte sich aus dem Surrealismus, im...

Sport

Alexander Petersson und Oliver Roggisch

Vertrag um zwei Jahre verlängert
Alexander Petersson bleibt ein Rhein-Neckar Löwe

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Alexander Petersson um zwei weitere Jahre verlängert. Der isländische Linkshänder kam im Sommer 2012 von den Füchsen Berlin zu den Badenern und wird damit bis zum Sommer 2021 für neun Jahre das Trikot des amtierenden DHB-Pokalsiegers tragen. „Die Rhein-Neckar Löwen waren immer mein erster Ansprechpartner. Es ist kein Geheimnis, dass sich meine Familie in der Rhein-Neckar-Region sehr wohl...

Die Titelverteidigung fest im Blick - auch gegen die Füchse Berlin

Anwurfzeiten der Viertelfinalpartien im DHB-Pokal stehen
Die Löwen müssen am 18. Dezember um 18 Uhr ran

Kronau/Mannheim. Bereits am 27. November entscheidet sich zwischen dem THW Kiel und der MT Melsungen, welches Team als erster Halbfinalist in das REWE Final Four 2019 einzieht. Die Partie musste aufgrund einer Hallenbelegung an den vorgesehenen Pokalspieltagen 18./19. Dezember vorgezogen werden. An eben diesen Spieltagen werden die weiteren drei Begegnungen ausgetragen. Das Topspiel im DHB-Pokalviertelfinale zwischen EHF-Pokalsieger Füchse Berlin und Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen...

Steffen Fäth in Aktion
3 Bilder

Steffen Fäth engagiert sich für "Handball hilft!" bei der Deutschen Krebshilfe
Nicht nur auf der Platte ein Held

Mannheim/Kronau. Fanliebling Steffen Fäth ist seit dieser Saison nicht nur ein Löwe, er darf sich nun auch ganz offiziell „Botschafter“ nennen. Der Rückraumstar des deutschen Handballs ist seit dieser Saison nämlich auch ein Unterstützer der Initiative „Handball hilft“ der Deutschen Krebshilfe. Steffen Fäth setzt sich im Kampf gegen Krebs ein Steffen Fäth ist als Handballer bekannt für seine Kraft, Übersicht und Willensstärke – ein Leistungssportler mit Vorbildfunktion. Auch abseits des...

Ausgehen & Genießen

Katholische Frauengemeinschaft lädt ein
Adventbasar

Dahn. Die Katholische Frauengemeinschaft Dahn am Sonntag, 25. November, ab 13 Uhr, im Pater-Ingbert-Naab-Haus zum Adventsbasar ein. Wie in den vergangenen Jahren will die Frauengemeinschaft mit dem Erlös ihrer Veranstaltung soziale Projekte in der „Einen Welt“ und Vorhaben in der Pfarrei und der näheren Umgebung unterstützen.

Der Friedhof der Stadt Germersheim bietet viele kulturhistorische Besonderheiten.

Führung am 11. November
Ein Spaziergang über den Friedhof in Germersheim

Germersheim. Der Germersheimer Friedhof erzählt Lebensgeschichten, die untrennbar mit der Stadt Germersheim verbunden sind. Die Stadt hat einer der schönsten historischen Friedhofsanlagen in der Vorderpfalz, auf der bedeutsame Personen der Militärgeschichte begraben liegen. Einer von diesen ist Friedrich von Schmauß, der Festungsbaumeister der Germersheimer Festungsanlage. Zu sehen sind auch Denkmäler wie das französische Denkmal für den Krieg 1870/71, die Kriegsgräber der beiden Weltkriege...

Ein Werk von Künstlerin Brigitte Peifer.

Mitgliederausstellung im Kunstverein
Zeit der Stille

Dahn. Der Spätherbst und Advent sind Zeiten der Ruhe und Einkehr. Die Tage werden kürzer, das Jahr neigt sich zu Ende. Zeit, über das Erlebte und Vergangene nachzudenken und sich in der eigenen Situation zu verorten. Das Zur-Ruhe-Kommen, die innere Einkehr und die Vorbereitung auf Kommendes in einer anspruchsvollen und hektischen Welt haben die Künstler der Kunstvereinigung Wasgau in diesem Jahr zum Thema der Mitgliederausstellung gemacht. In diesem Jahr nehmen 16 Künstlerinnen und Künstler aus...

Martina Wolf und Verena Stei geben ein Kammermusik-Konzert in Dahn.

Kammermusik im Bürgersaal
Konzert

Dahn.Die Cellistin Verena Stei und die Pianistin Martina Wolf präsentieren am Sonntag, 4. November, um 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Kammermusik für Cello und Klavier aus dem 19. und 20. Jahrhundert im Bürgersaal der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland. Das Duo spannt einen Bogen von der wohl populärsten Sonate Beethovens für Cello und Klavier über zwei Charakterstücke von Rachmaninow und sechs Lieder von Manuel de Falla in reizvoller Bearbeitung für Cello und Klavier bis zu dem...

Mit dem Musikverein aus Wasselonne
Konzert in der Stadthalle Dahn

Dahn. Im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Dahn kommt, wie schon im letzten Jahr bei ihrem Konzert im Kurpark angekündigt, der Musikverein „Musique Municipale Espérance Wasselonne“ aus der Partnerschaftsstadt Wasselonne. Da das Konzert aus terminlichen Gründen nicht im Sommer in der Konzertmuschel stattfinden konnte, wurde als Termin der Sonntag, 28. Oktober, 16 Uhr, in der Stadthalle im Haus des Gastes festgelegt. Das Programm beinhaltet französische Lieder aus Korsika und der Bretagne:...

Herbstfest

Dahn. Nur beste Zutaten werden verwendet von den Frauen der Frauengemeinschaft Dahn, wenn sie die Grumbeersupp zubereiten. Gute Äpfel werden unter den Teig für die Appelwaffle gehoben. Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab. Die Frauengemeinschaft lädt ein zum Herbstfest am Sonntag, 21. Oktober, ab 11.30 Uhr, ins Pater-Ingbert-Naab-Haus, Schulstraße 19. Der Erlös ist als Zuschuss für die Heizkosten vorgesehen. beb/ps

Blaulicht

Großer Sachschaden
Brand auf dem Campingplatz am Schöntalweiher

Dahn.  Gestern Abend hat auf dem Campingplatz am Schöntalweiher (auch Lagerweiher genannt) das Vorzelt eines Wohnwagens gebrannt. Das Feuer war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von Campinggästen gelöscht worden. Infolge des Brandes wurde der vordere rechte Teil des Vorzeltes am Wohnwa-gen beschädigt. In diesem Bereich waren ein Kühlschrank und verschiedene Küchengeräte aufgestellt, sowie elektrische Leitungen verlegt. Im unteren Bereich des Kühlschrankes müsste das Feuer entstanden sein....

Ratgeber

Rezept
Grumbeerkuchel

Zutaten: (für ca. 8-10 Personen) Kartoffeln 2 kg Zwiebeln 250 g Lauch 250 g Haferflocken 1 Tasse Eier 4 Stück Schnitzelfleisch, eingelegt (s.u.) 1 kg Dörrfleisch 150 g Gewürze: Pfeffer ° Muskat ° Gemüsebrühe (wenig) Maggi (wenig) (kein Salz!) Zubereitung: 4 Tage vorher: Fleisch in Würfel schneiden und in eine Lake einlegen (--> Lakerezeptur s. u.; Pökeldauer ca. 3-4 Tage) Kartoffeln und Zwiebeln reiben, Lauch in feine Streifen...

„Magisches“ in Speyer und „Achtsamkeit“ in Dahn
Welttag der Seelischen Gesundheit

Speyer/Dahn. Das Thema seelische Gesundheit rückt jedes Jahr am 10. Oktober in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat diesen Tag zum Welttag der Seelischen Gesundheit ausgerufen. Bundesweit finden zu dem Thema Aktionen und Veranstaltungen statt. Auch das Pfalzklinikum beteiligt sich, um auf seine Angebote an verschiedenen Standorten aufmerksam zu machen. So hat die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Speyer ihren...

Zivilcourage kann Leben retten.

Polizei Rheinland-Pfalz wirbt für mehr Zivilcourage
"Wer nichts tut, macht mit"

Ratgeber. "Wer nichts tut, macht mit!" - Unter diesem Motto wirbt die Polizei Rheinland-Pfalz bereits seit vielen Jahren für mehr Zivilcourage und versucht so den Gedanken der Solidarität und der Hilfsbereitschaft innerhalb der Bevölkerung zu fördern. Denn klar ist: Jeder kann Opfer von Gewalt und Straftaten werden und auf die Hilfe anderer angewiesen sein. Und Helfer in der Not zu sein, ist gar nicht so schwer, wie viele glauben. Schnelles Handeln ist gefragt Es sind Szenen, wie sie sich...