Bad Bergzabern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Zahlreiche Teams aus der ganzen Welt haben bereits ihren Start angekündigt.
4 Bilder

Für das PAMINA-Nachwuchsschwimmfest werden noch zahlreiche Gastfamilien gesucht
Bad Bergzabern international

Bad Bergzabern. 1978 fand das erste Mal ein kleines grenzüberschreitendes Nachwuchsschwimmfest in der Kurstadt statt, welches Klaus Janson, Schwimmtrainer und Vorstand beim TV Bad Bergzabern, über die Jahre hinweg peu à peu ausgebaut hat. Nach der Wiedereröffnung des Rebmeerbades 2009, dessen Renovierung auch mit Mitteln des INTERREG-Programms gefördert wurde, sollte durch den Veranstaltungsnamen PAMINA-Nachwuchsschwimmfest herausgestellt werden, dass nicht ein lokaler Club, sondern der...

Lewentz gibt Startschuss für Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
„Mehr Grün im Dorf“

Ludwigshafen. Erstmalig lobt Innenminister Roger Lewentz in diesem Jahr den Sonderpreis „Mehr Grün im Dorf“ im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ aus. Damit ergänzt der Preis die Riege der Sonderpreise zur Innenentwicklung, Demografie sowie kinder- und jugendfreundlichen Dorferneuerung und soll weitere Teilnehmergemeinden zum Mitmachen bewegen. „Klimaschutzaspekte spielen auch im Kleinen eine große Rolle. Innovative Ideen und konkrete Maßnahmen in den Dörfern wollen wir...

Beim Neujahrskonzert der Bad Bergzabener Lions in der restlos gefüllten Marktkirche brillierte in diesem Jahr der ausdrucksstarke Chor „People of Joy“ der Eintracht Rechtenbach.

Spendenerlös fließt in soziale Projekte in der Region
„People of Joy“ begeistern

Bad Bergzabern. Es war erneut ein musikalisches Feuerwerk der ganz besonderen Art: Das Neujahrskonzert der Bad Bergzaberner Lions, das in diesem Januar bereits zum dritten Mal stattfand. In der restlos gefüllten Marktkirche brillierte in diesem Jahr der gut aufgestellte und ausdrucksstarke Chor „People of Joy“ der Eintracht Rechtenbach mit den Solisten Manuela Hoffmann und Karsten Bischoff sowie Dr. Clemens Kuhn am Klavier - unter der Gesamtleitung von Joachim Kuhn. Mit gefühlvollen Popsongs...

2 Bilder

Am 1. April startet die neue Saison
Trekking in der Pfalz

Donnersbergkreis/Südliche Weinstraße. Trekking – das klingt nach Abenteuer, Wildnis und Abgeschiedenheit in fernen Ländern. An Deutschland oder gar an die Pfalz denkt man angesichts der vielen gut erschlossenen Wanderwege und Hütten im Pfälzerwald da erst mal nicht. Im Jahr 2009 ging das Trekkingplatz-Projekt an den Start, von Beginn an fand es großen Zuspruch. Die Anzahl von einst sieben Trekkingplätzen zwischen Burgruine Guttenberg im Süden und Kalmit im Norden wurde auf mittlerweile 15...

Acht Kommunen machen sich auf den Weg in eine nachhaltigere Zukunft. Mit dabei sind Bad Bergzabern und Klingenmünster.

Bad Bergzabern engagiert sich für eine lebenswerte Zukunft
SDG-Modellprojekt

Bad Bergzabern. Die Stadt Bad Bergzabern ist, zusammen mit den Städten Pirmasens, den Verbandsgemeinden Lambrecht und Maikammer sowie den Ortsgemeinden Sippersfeld, Kallstadt und Klingenmünster, eine der acht Kommunen, die sich am Projekt „Pfälzerwald: SDG-Modellregion für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz“ beteiligen. Von den 14 Städten und Gemeinden im Biosphärenreservat Pfälzerwald, die sich für das Projekt beworben hatten, waren sie besonders überzeugend. Ausgehend von der Agenda 2030 mit...

Prinzessin Susanne I. und Prinz Sven II.

„Ääfach Fasching“ bei der KG Hameckia
Großer Kartenvorverkauf

Bad Bergzabern. Alle Hamecker Narren sind herzlich zu den diesjährigen Prunksitzungen in der Schlosshalle zu Bad Hameckia eingeladen. Unter dem Motto „Ääfach Fasching“ entführen die Akteure, unterhaltsam durch das abwechslungsreiche Programm. Der Kartenvorverkauf findet am 26. Januar in der Schlosshalle statt. Einlass ist ab 9 Uhr, der Kartenvorverkauf beginnt um 10 Uhr. Es gibt Sitzplatzkarten in drei Kategorien zu 12 Euro, 13 Euro und 14 Euro. 15. Februar, 19.11 Uhr, 1. Große Premieren -...

Freudestrahlend nahmen Rainer und Bärbel Klein als stolze Besitzer eines nagelneuen Citroën C3 den Autoschlüssel von Philipp Engel vom Autohaus Fischer entgegen.

Auto als Gewinn des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels in Landau übergeben
Ein Traum geht für Rainer Klein in Erfüllung

Von Markus Pacher Landau. Groß war die Begeisterung bei der Übergabe des nagelneuen Citroën C3 an unseren Hauptgewinner des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels im Autohaus Fischer am vergangenen Donnerstag. Gemeinsam mit Ehefrau Bärbel nahm Rainer Klein den flotten weißen Flitzer freudestrahlend entgegen. Viele tausend Leser hatten an dem Rätsel, bei dem es sechs Persönlichkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet zu erraten galt, teilgenommen, aber nur einer konnte gewinnen.„Als der Anruf...

Edith-Stein-Fachklinik Bad Bergzabern
Aktionstag Pflege mit offizieller Einweihung der „RehabilitationsOrientierten ÜbergangsPflege“

Die offizielle Einweihung der neuen Station „RehabilitationsOrientierten ÜbergangsPflege“ an der Edith-Stein-Fachklinik erfolgt im Rahmen des Aktionstages Pflege zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Gemäß dem Motto „Pflege ist mehr als Waschen“ präsentieren die Pflegefachkräfte der Edith-Stein-Fachklinik ihr Leistungsspektrum. Externe Kooperationspartner komplettieren die Fachausstellung. Die Pflegefachkräfte der ESK stellen ihre Funktionsbereiche...

Francesca Venturella ist die Mobilitätsberaterin der Handwerkskammer der Pfalz
2 Bilder

Auslandspraktika im Rahmen des Projekts „Berufsausbildung ohne Grenzen“
„Handwerk kann auch richtig cool sein“

von Ralf Vester Kaiserslautern. „Handwerk kann auch richtig cool sein“, betont Francesca Venturella mit einem gewinnenden Lächeln. Die Mobilitätsberaterin der Handwerkskammer der Pfalz bezieht sich damit auf die vielfältigen Möglichkeiten des durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Richtlinie zur betrieblichen Beratung zur Erhöhung der grenzüberschreitenden Mobilität von Auszubildenden und jungen Fachkräften“ geförderten Bundesprogramms „Berufsbildung...

Die Honigbiene ist in den gesellschaftlichen Fokus gerückt.

Imkerverein informiert in der vhs über beeMOOC und Nachhaltigkeit
Bienen artgerecht halten

Bad Bergzabern. Die öffentliche Diskussion um Insekten- und Bienensterben hat eines der wichtigsten Nutztiere, die Honigbiene, in den gesellschaftlichen Fokus gerückt. Das bundesweite vhs-Projekt des beeMOOC bietet die Möglichkeit, sich über die Haltung und Pflege der Honigbiene zu informieren und über ein auf Nachhaltigkeit und Tierwohl bedachtes Denken und Handeln nachzudenken. Dabei möchte der im Februar 2020 startende Online-Kurs sowohl Menschen ansprechen, die über eine eigene...

Schwimmerinnen und Schwimmer benötigen dringend eine Unterkunft.

9. internationales PAMINA Nachwuchsschwimmfest
Gastfamilien gesucht

Bad Bergzabern. Weltrekordler von Morgen und kommende Olympioniken suchen eine Gastfamilie, wenn junge Nachwuchsschwimmer aus aller Welt am 14. und 15. März beim 9. internationalen PAMINA Nachwuchsschwimmfest, einem Schwimmfest der besonderen Art, nach Bad Bergzabern kommen. Die Veranstaltung ist aus einem Wettkampf im kleinen deutsch/französischen Grenzverkehr zu einem multinationalen sportlichen Begegnungs-Fest gewachsen, an dem bisher Mannschaften aus fast 40 Nationen beteiligt waren, und...

Hermann Augspurger muss der KG Hameckia gestehen, dass die Stadtkasse leer ist.
10 Bilder

Ungezwungener aber dennoch informativer Neujahrsempfang
„Wir für Bad Bergzabern“

Bad Bergzabern. Bad Bergzabern. Locker und zwanglos, so gestaltete sich der Neujahrsempfang 2020 in Bad Bergzabern. Stadtbürgermeister Hermann Augspurger, seine Beigeordneten Gerda Schäfer, Ursula Schulz und Rolf Enke sowie der Hamecker und die amtierende Petronella begrüßten im Eingangsbereich jeden Gast höchstpersönlich. Auf der Bühne spielte die Jazz Combo des Alfred-Grosser-Gymasiums schwungvoll auf, unter der Leitung von Theodor Schmidt. Ein ganz neues Bild bot sich den Besucherinnen...

Die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße lädt herzlich ein

Am 01. Februar 2020 zwischen 10.00 und 13.00 Uhr findet der alljährliche Beratungs- und Anmeldetag an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße statt. Interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, fachkundige Beratung an der Schule zu erfahren und sich anschließend für das neue Schuljahr an der BBS mit ihrem vielfältigen Angebot anzumelden. Der Beratungs-und Anmeldetag findet an allen drei Standorten der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße statt. Bad...

Infoabend an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße für die Fachschule Informationstechnik-Digitalisierung

Am 04. Februar 2020 findet um 18.00 Uhr an der BBS Südliche Weinstraße (Steinfelder Straße 53, 76887 Bad Bergzabern) der Infoabend für die Fachschule Informationstechnik-Digitalisierung statt. Die Fachrichtung - die seit dem Schuljahr 2019/2020 angeboten wird - ist derzeit einzigartig in Rheinland-Pfalz und bedient inhaltlich die Schwerpunkte Smart home, Smart Building, Industrie 4.0, Sicherheit in Netzen, IoT, vernetzte Systeme etc. Diese Fachschule soll jungen Menschen, die eine...

Gigantischer Sonnenaufgang aus meinem Klinik-Fenster
36 Bilder

BriMel unterwegs
Reha: Von Hüften, Knien und defekten Fahrstühlen

Bad Bergzabern. Vielleicht hat sich der ein oder andere gefragt, wieso man nichts mehr von mir liest. Ganz einfach: Ich befand mich nach einem Klinikaufenthalt mit Fingerbruch und Knie-OP vom 03. bis 23. Dezember erstmals in meinem Leben in einer Reha-Einrichtung, der Edith-Stein-Fachklinik in Bad Bergzabern. Das kann jeden einmal treffen und deshalb möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Reha geben. Aber hier war nicht die Krankheit das meist diskutierte Thema, sondern Thema...

Mara Held, Sophie Bamberger, Marie-Christin Simon und Christin Traut beim Verteilen des Weihnachtsgrußes in der Klinik

Edith-Stein-Fachklinik Bad Bergzabern
Süßen Weihnachtsgruß an Patientinnen und Patienten verteilt

Einen süßen Weihnachtsgruß verteilten die kaufmännischen Auszubildenden der Edith-Stein-Fachklinik an Heiligabend an alle anwesenden Rehabilitanden und Mitarbeiter. Mara Held, Sophie Bamberger, Marie-Christin Simon und Christin Traut beim Verteilen des Weihnachtsgrußes in der Klinik Diesen Weihnachtsgruß in Form eines selbstgebackenen Lebkuchenengel hatten die Auszubildenden Sophie Bamberger, Marie-Christin Simon, Mara Held und FOS-Jahrespraktikantin Christin Traut im Rahmen eines...

Professor Kolja Lessing.

Für Violine- und Kammermusik mit Prof. Kolja Lessing
Meisterkurs

Bad Bergzabern/Wissembourg. Von 10. bis 12. Januar findet ein öffentlicher deutsch-französischer Violin- und Orchesterworkshop der Kreismusikschule Südliche Weinstraße in Kooperation mit der Kunst- und Musikschule Wissembourg und dem Kammerorchester der Stadt Wissembourg in Bad Bergzabern und Wissembourg statt. Als Dozent konnte der Pianist und Geiger Professor Kolja Lessing von der Musikhochschule Stuttgart gewonnen werden. Der Eintritt zu allen Veranstaltungselementen ist frei, eine Anmeldung...

Ikone der hl. Teresia Benedicta vom Kreuz (Edith Stein) in der Martinskirche.
3 Bilder

Edith Stein an Neujahr 1922 in Bergzabern getauft - Reliquie gestohlen
Eine ganz besondere Beziehung

von Britta Bender Bad Bergzabern. Die Philosophin und Frauenrechtlerin Edith Stein wird in der katholischen Kirche als Heilige und Märtyrin verehrt und hat für die Kurstadt große Bedeutung, schließlich sind hier eine Straße, eine Klinik und eine Kirche nach ihr benannt. Im Oktober 1891 in Breslau als jüngste Tochter einer jüdisch-orthodoxe Familie geboren, studierte sie nach einem sehr guten Abitur Psychologie, Philosophie, Geschichte und Germanistik. Mehrfach versuchte sie ab 1933, Papst...

3 Bilder

Jahresgespräch zwischen Landkreis und adfc
Pendler-Radstrecken und Intermodalität

Intermodale Kombination von ÖPNV mit Fahrrad, Quelle: adfc Landrat Dietmar Seefeldt empfing zum Jahresenden eine Gruppe adfc-Aktiver zum Thema Entwicklung des Radverkehrs im Landkreis SÜW. Es wurden Ziele formuliert, die den Rahmen für die Arbeit der kommenden Jahre bilden. In Zusammenarbeit mit den angrenzenden Verwaltungsgebieten habe der Kreis Antrag auf verbesserte Wegweisung auf unseren Themenradwegen gestellt, berichtete der Landrat. Berücksichtigt würden u. a. der...

Ein überregional beliebter Treffpunkt der Weinbranche: Die „Pfälzischen Weinbautage“. Fotos: Pacher
3 Bilder

73. Pfälzische Weinbautage im Saalbau Neustadt
Weinbau im Klimawandel

Von Markus Pacher Neustadt. Mit den 73. Pfälzischen Weinbautagen am 14. und 15. Januar im Saalbau beginnt auch 2019 eine Reihe von Fachveranstaltungen. Überschrieben ist die Veranstaltung diesmal mit dem Titel „Weinbau im Klimawandel - Pfalz for future“. Die informative Veranstaltung gilt auch als überregional beliebter Treffpunkt der Weinbranche. Ausrichter sind die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V., das DLR Rheinpfalz und der...

Michael Koch Erlenwein übergibt Pulover an Obdachlose in Berlin.
7 Bilder

Zu Gast bei der 25. Weihnachtsfeier für Obdachlose
Südpfälzer Gewerkschafter unterstützt Frank Zander in Berlin

Südpfalz.Bei der 25. Weihnachtsfeier für Obdachlose nimmt erneut ein Südpfälzer als ganz besonderer Helfer teil. „Man nutzt sich nicht ab, wenn man arme Menschen umarmt“ sagt Frank Zander zu seiner 25. Weihnachtsfeier für Obdachlose in Berlin. Vor 25 Jahren begann das Gänsebratenessen für Obdachlose mit 300 Gästen im Schloß Diedersdorf bei Großbeeren. Inzwischen findet die Veranstaltung aufgrund des immer größer werdenden Bedarfs im Hotel Estrel in Berlin statt. Hier warten jedes Jahr...

Laub, Matsch, Eis und Schnee
Radwege beim Winterdienst priorisieren!

Wenn die Temperaturen fallen, kommen auf Radfahrende zusätzliche Unfall-Risiken zu. Nicht gepflegte Radwege bilden mit Laub, Matsch, Eis und Schnee gefährliche Rutschfallen für Zweiradnutzer. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club hat jetzt eine Stellungnahme zum Winterdienst veröffentlicht. Darin heißt es, dass die bisweilen gesehene Praxis von Straßenmeistereien, Schnee und Laubhaufen auf Rad- und Fußwege zu räumen, vollkommen inakzeptabel sei. Die Wege der verletzlicheren...

Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler zeigt sich gemeinsam mit SÜWE-Geschäftsführer Rainer Zais begeistert vom Wochenblatt-Reporter-Kalender 2020. Der Verkaufserlös kommt dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zugute.
2 Bilder

Erlös des Kalenders 2020 für Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen
Ein Ort der Ruhe und der Kraft

Von Sibylle Schwertner Dudenhofen. Auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche Wochenblatt-Reporter an der Fotokalender-Mitmach-Aktion beteiligt. So ist auch für das Jahr 2020 ein toller Kalender entstanden, dessen Erlös dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zugute kommen soll. Der Begriff „Kinderhospiz“ sorgt auf den ersten Blick für Unbehagen. Schließlich geht es hier um schwerkranke Kinder und Jugendliche, deren Leben vielleicht schon bald zu Ende sein wird. Eine unglaubliche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.