Wochenblatt Bad Bergzabern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Gerhard Hoffmann, Revierleiter in Klingenmünster, und Tobias Keller, Revierleiter vom Forstrevier Bad Bergzabern, machen sich ein Bild von den Schäden rund um den Bismarckturm.
3 Bilder

Wälder machen ganz offensichtlich auf den Klimawandel aufmerksam
Die Krise als Chance

Bad Bergzabern. Der Wald leidet und Förster wie auch Waldarbeiter haben alle Hände voll zu tun. Bedingt durch die langanhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen der letzten Sommer sind auch in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern vermehrt Bäume geschwächt und somit anfälliger für Schädlinge geworden. In der Region zeigen sich Schäden an allen Baumarten, insbesondere an der Fichte, aber auch Edelkastanie und Buche sind in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Klimawandel bringt mehrere...

Schülerinnen der Interact AG und ihr Lehrer Stefan Meißner am Start.
4 Bilder

Interact-AG des Alfred-Grosser-Gymnasiums auf Tour
Müllsammelaktion

Bad Bergzabern. Am 15. Oktober, um 15 Uhr, trafen sich circa 15 Schülerinnen und Schüler der Interact Arbeitsgemeinschaft auf dem Schulhof des Alfred-Grosser-Schulzentrums, bewaffnet mit Müllsäcken, Handschuhen und Grillzangen. Schon das Schulgelände sah nicht gerade sauber aus, obwohl der Hausmeister fast täglich Müll einsammelt. Aber ein richtiger Schock war der Schulparkplatz oberhalb des Gymnasiums, wo sich über 20 Flaschen in den Büschen fanden und das obwohl Mülleimer dort angebracht...

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

Großer Ansturm im Rebmeerbad Bad Bergzabern
Wasserrattenschwimmen

Bad Bergzabern. Es war das erste Mal in 40 Jahren, dass die Teilnehmerurkunden nicht reichten und Nachschub auf den letzten Drücker ins Rebmeerbad nachgeliefert werden musste, denn 741 Schülerinnen und Schüler wollten sich bei der 40. Auflage des Wasserrattenschwimmens für das Finale am 30. November qualifizieren. Obwohl die französischen Grundschulen das Rebmeerbad seit der Renovierung des Bades für den Schwimmunterricht nutzen, fand auch bei der 40. Auflage kein einziger Schüler aus...

Planfeststellungsbeschluss ist unterschrieben
Neuer Rad- und Gehweg

Bad Berzgabern / Mainz. Der Planfeststellungsbeschluss für den Rad- und Gehweg zwischen Bad Bergzabern und Schweigen- Rechtenbach ist unterschrieben. Dies hat der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Wissing in Mainz mitgeteilt. „Der Beschluss ist ein wesentlicher Schritt für die Realisierung dieser wichtigen Radwegeverbindung für die Region Südliche Weinstraße“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. Der neu geplante Radweg verläuft größtenteils parallel zur Bundesstraße B 38 und...

Zwischen Bethof und Birkenhördt
Vollsperrung

Am Montag, 21. Oktober, haben die Arbeiten zum Bestandsausbau der K 11 von der L 493 bis zur B 427 westlich von Birkenhördt begonnen. Die Straße wird für die Arbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird überörtlich über Lauterschwan und Vorderweidenthal umgeleitet. Während der Bauarbeiten kann die Zufahrt zum Naturfreundehaus Bethof nur von Norden über die L 493 erfolgen. Die Zufahrt ist jederzeit gewährleistet. Die Baumaßnahme soll bis Weihnachten 2019 abgeschlossen sein. Die Länge der...

Anna-Maria Löffler.

Interview der Woche
Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler

Von Markus Pacher Haßloch. Sie ist erst seit wenigen Tagen im Amt und hat mit ihrem umwerfenden Charme seither viele weitere Herzen erobert: Trotz Terminflut erklärte sich die aus Haßloch stammende Pfälzische Weinkönigin spontan zu einem Gespräch mit dem Wochenblatt zur Verfügung. Markus Pacher sprach mit Anna-Maria Löffler über ihre Liebe zum Wein und zu den Menschen. ??? Liebe Frau Löffler, was ist das für ein Gefühl, wenn man von heute auf morgen im Rampenlicht steht? Anna-Maria...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Ein eingespieltes Team: Heike Ziemba-Haenisch, Philippe Ebersoldt, Sobhan (21) und Saman (19) Lakzai sowie Gaby Brodny.

Tag der offenen Tür im Möbellager am kommenden Samstag
Ort der Hilfsbereitschaft

Kapellen-Drusweiler. Am kommenden Samstag, 19. Oktober, ist Flohmarkt im Möbellager direkt neben der Kirche in Kapellen-Drusweiler. Das ehrenamtliche Mitarbeiterteam ist in der Woche zuvor schwer damit beschäftigt, die Räumlichkeiten „auf den Kopf“ zu stellen. Der Platz ist beschränkt, die Möbel müssen umgeschichtet werden, um Platz zu schaffen für die Verkaufstische, auf denen die herbstlichen Dekoartikel platziert werden sollen. Gaby Brodny und Heike Ziemba-Haenisch sind...

Eileen Görtler, Arno Scheuls, Rechnungsführer Rheumaelternkreis Günther Feyock, Ortsbürgermeister Bruchweiler-Bärenbach Rainer Köhl, Beisitzer Rheumaelternkreis Emil Fröhlich, Mitorganisator Benefizfußballspiel Andrea Scholze, Schriftführerin Rheumaelternkreis Ursula Oettgen, Beisitzerin Rheumaelternkreis Siegfried Schneider, Vorsitzender Rheumaelternkreis. (v.l.n.r.)

Spendenübergabe für „Eltern rheumakranker Kinder“
20 Jahre Lotto Elf

Bruchweiler. Fußball-Legenden spielten am 16. Juli in Bruchweiler-Bärenbach zugunsten der Aktion „ Hilfe für Kristina Vogel“ und zur Unterstützung für Eileen Görtler und den Arbeits- und Informationskreis „Eltern rheumakranker Kinder“ in Rheinland-Pfalz und erzielten den stolzen Betrag von 25.200 Euro. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Arbeits- und Informationskreises „Eltern rheumakranker Kinder“ der Deutschen Rheuma-Liga, Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. überreichten am 21....

 Luchs Libre bei seiner Freilassung am 7. März 2019.

Informative und erlebnisreiche Veranstaltungen
Dahner Luchstage

Dahn. Die Tourist-Information Dahner Felsenland, der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Dahn und die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz laden alle Interessierten zu den Dahner Luchstagen ein. Die Veranstaltungen am 17., 19. und 20. Oktober bieten die Möglichkeit, sich auf verschiedenen Ebenen über den Luchs und den Stand des Wiederansiedlungsprojektes im Pfälzerwald zu informieren. Alle Angebote sind kostenfrei. Die Veranstaltungsreihe startet am Donnerstag, 17. Oktober in der...

Die Vielfalt der Tomatensorten.

Naurnahe Gartengestaltung und Tomatenanbau
Infoveranstaltung

Bad Bergzabern. Unter dem Motto „Wer Wildblumen sät, wird Schmetterlinge ernten“ inspiriert Christian Siry (Naturnahes Gärtnern) zu eigenen Ideen für den Garten zu Hause, gibt praktische Ratschläge und zeigt, dass auch nur ein Vorgarten, ja sogar nur ein Balkon schon viele Möglichkeiten des naturnahen Gärtnerns bietet: Ein richtig angelegter Naturgarten bereitet nicht viel Arbeit. Unter Verwendung einheimischer Arten und regionaler Materialien wie Naturstein, Totholz, ja sogar aus anfallendem...

Drei neue Premium-Wege zertifiziert
„Felsenland-Pfädchen“

Dahner Felsenland. Als letzter der insgesamt drei Spazierwanderwege wurde der Panoramaweg in Rumbach, jetzt Anfang Oktober zertifiziert. Die beiden Dahner Premium-Spazierwanderwege die „Kauert- Tour“ sowie die „Burg Neudahn-Tour“ wurden bereits Ende Mai 2019 fertiggestellt. Die Spazierwanderwege sind wichtige Voraussetzungen, damit das Dahner Felsenland als Premium Wanderregion ausgezeichnet werden konnte. „Alle drei Wanderwege wurden nach dem Wanderwegeleitfaden Rheinland-Pfalz beschildert...

Perlenfigürchen aus Guatemala.  Foto: PS

Kunsthandwerk und Design aus fernen Ländern
Kunstraum geöffnet

Schweigen. Mit dem Verkauf von besonders schönem Kunsthandwerk, das meist direkt vor Ort erworben wurde, wird sich in Schweigen für einen fairen Handel engagiert und besonders die Frauen unterstützt, die durch ihre Produkte den Unterhalt ihrer Familien und Dorfgemeinschaften erwirtschaften. Mit den schön verarbeiteten Molas zu Kissenunikaten werden Kuna-Indianerinnen in Panama unterstützt. Durch den Verkauf der Perlenfigürchen von „Pura vida“ können Kinder in Guatemala unterrichtet...

2 Bilder

Märchen aus alten Zeiten für heimelige Stunden am Kamin
Grimmsche Märche uff Pälzisch

Bad Bergzabern. Der Herbst hat Einzug gehalten und das gleich recht stürmisch und wild. In gar nicht so alten Zeiten hat man sich am Abend in der Kunkelstube zusammengefunden und bis Lichtmess das Werkzeug in Ordnung gebracht, gestrickt, gewebt, aber auch gelacht und erzählt - rund um das Kaminfeuer. Es ist seit alters her die Zeit für Gruselgeschichten, aber insbesondere für Märchen. Sie waren Volksgut, wurden also in Mundart von Generation zu Generation an Erwachsene weitergegeben. Märchen...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Martin Engelhard (Erster Beigeordneter, Sonja Schmid (Beigeordnete mit Geschäftsbereich Schulen), Nina Grüßert (neue Schulsozialarbeiterin) und Bürgermeister Hermann Bohrer.

Zuständig für die Grundschulen Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach, Klingenmünster, Steinfeld
Neue Schulsozialarbeiterin

Bad Bergzaberner Land. Nina Grüßert heißt die neue Schulsozialarbeiterin, die vor gut einem Monat am 03. September 2019 ihren Dienst für die Grundschulen Gleiszellen-Gleishorbach, Dörrenbach, Steinfeld und Klingenmünster aufgenommen hat. Alle Schulleitungen sind sehr froh, dass die Stelle bewilligt wurde und empfingen die neue Kollegin an den vier Schulstandorten mit offenen Armen. „Es wird eine Herausforderung werden, alle unter einen Hut zu bekommen, aber ich freue mich sehr auf die neue...

Bei einem Pressegespräch informierten die Bürgermeister Hermann Bohrer und Christian Gliech sowie Stepanie Kochert (Conseillère Departemental) mit Erich Hepp (Naturfotograf) und Pascal Gérold (Maison de la Nature du Delta de la Sauer et d’Alsace du Nord) über das große Deutsch-Französische Naturfoto-Festival.

Vorträge, Filme und Workshops in Bad Bergzabern und Wissembourg
5. Deutsch-Französisches Naturfoto-Festival

Bad Bergzabern/Wissembourg.  Zum fünften Mal findet das Deutsch-Französische Naturfoto-Festival statt, das von den Verbandsgemeinden Bad Bergzabern und Wissembourg unterstützt wird. Bad Bergzabern bietet vom 18. bis 20. Oktober 2019 für alle Freunde der Naturfotografie ein großes fotografisches Highlight im Haus des Gastes. Dort findet der erste Teil des großen Deutsch-Französischen Naturfoto-Festivals statt, das größte seiner Art in Südwestdeutschland. Fortgesetzt wird es zwei Wochen später...

Auf den Saatguttütchen steht „Tu Du's: Vielfalt bewahren“. Auf den Butterbrotpapiertüten befinden sich zusätzlich noch Infos zur Aussaat, Pflege usw.

Saatgut-Tauschbörse vom Netzwerk Nachhaltigkeit in Bad Bergzabern
Positive Resonanz

Bad Bergzabern. Am vergangenen Freitag fand im Rahmen des HerbstRausch eine vom Netzwerk Nachhaltigkeit initiierte Saatgut-Tauschbörse statt. Hobbygärtnerinnen und -gärtnern wurde die Möglichkeit gegeben, eigenes Saatgut von Gemüse, Sommerblumen oder Stauden mit anderen zu tauschen. Manche kamen sogar aus Dahn, aus Landau oder aus dem Elsass angereist, um nicht nur Saatgut zu tauschen sondern natürlich auch, um mit anderen Interessierten ins Gespräch zu kommen. Besondere Tomatensorten wie...

4 Bilder

„Endlich ist es so weit“ Senioren- Rikscha Fahrten auch in Bad Bergzabern verfügbar
Wie man Senioren zur Bewegung motiviert und zum Lachen bringt

Bad Bergzabern. Autofahrer, Radler und Passanten, die künftig im in Bad Bergzabern unterwegs sind, werden dort früher oder später auf ein nicht ganz alltägliches Fahrzeug treffen. Es handelt sich um eine Fahrrad-Rikscha, die zwei Personen befördern kann und die vom Seniorenbüro betrieben wird. „Dabei habe ich nicht nur die Landschaft gesehen sondern vor allem Kontakte geknüpft“, berichtet Brunck von seinen Eindrücken. „Ein Lächeln der Menschen die einem begegnen ist vorprogrammiert“. So freut...

Der neu konzipierte HerbstRausch ist eröffnet.
6 Bilder

Die Themen Gesundheit und Genuss präsentiert an neun Perlenstationen in der Altstadt
HerbstRausch in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Der Herbst kam mit Regenschauern angerauscht, um 15 Uhr, kurz vor der offiziellen Eröffnung vom ersten „HerbstRausch“ öffnete sich die Wolkendecke und die Sonne kam zum Vorschein. Stadtbürgermeister Hermann Augspurger lud ein zum genussvollen Wochenende in Bad Bergzabern, zum Bummeln, Essen und Trinken, und um zu schauen, was die Händler zu Beginn der kühleren Jahreszeit aktuelles zu bieten haben. Wie bereits beim Frühjahrsmarkt „Fit in den Frühling“ wird Besucherinnen und...

Zweites Netzwerktreffen in Dahn.

Unterstützung in Dahn für Geflüchtete und für Arbeitgeber
Eine Chance für alle

Dahn. Am Dienstag, 24. September, fand das zweite Netzwerktreffen zum Thema „Flüchtlinge in Dahn – Angekommen und angenommen?“ im Pater Ingbert-Naab-Haus statt. Über die notwendige Sprachförderung von Geflüchteten und die erschwerte Wohnungssuche tauschte man sich im Februar dieses Jahres aus. Die beiden Schwerpunkte sind immer noch präsent. Vor allem mangelnde Sprachkenntnisse erschweren sowohl die Arbeitssuche als auch die Verständigung am Arbeitsplatz. Noch viel wichtiger ist eine gute...

Residenzleiterin Gabriele Rapp-Lauer und Pflegedienstleiter Christopher Becker sind proud to care.
9 Bilder

Friday for Future in der Pro Seniore Residenz
„proud to care“

Bad Bergzabern. Am vergangenen Freitag fand eine andere Art „fridays for future“ im Hause Pro Seniore Residenz statt. Dort versammelten sich Schülerinnen und Schüler der Alfred Grosser Realschule und der Berufsbildenden Schule der Südliche Weinstraße, um sich ein Bild vom Pflegeberuf zu machen. Anlass war Start und Vorstellung einer bundesweiten Initiative der Victor’s Group, die an diesem Tag in allen ihren 120 Residenzen zeigte, dass die Pflege trotz vieler Herausforderungen ein sehr...

 Die neuen Gesundheits- und Krankenschwestern und Pfleger mit den Klinikleitungen, den Dozenten und dem Team der Krankenpflegeschule.

Zeugnisübergabe und Examensfeier im Südpfälzischen Zentrum für Pflegeberufe
Erfolgreicher Ausbildungs-Abschluss

Landau/Klingenmünster. In Zeiten des allgemeinen Pflegenotstandes konnten in der vergangenen Woche 19 neue, gutausgebildete Gesundheits- und Krankenschwestern und Pfleger nach dreijähriger Lehrzeit ihre Zeugnisse entgegen nehmen. Sie hatten sich für den Pflegeberuf entschlossen und ihre Ausbildung vor drei Jahren im Südpfälzischen Zentrum für Pflegeberufe begonnen. Das Zentrum ist eine Kooperationseinrichtung des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie und dem Klinikum Landau -...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.