Wochenblatt Bad Bergzabern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei Bad Bergzabern musste im Laufe der Nacht mehrfach einschreiten
Schmutziger Donnerstag

Bad Bergzabern. Nachdem es während des "Hexensprungs" am Schloss zu keinen Störungen gekommen war, mussten die Beamten der Polizei Bad Bergzabern im Laufe der Nacht des "Schmutzigen Donnerstags" mehrfach einschreiten. Gegen 0:00 Uhr randalierte ein alkoholisierter, 32-jähriger Mann, in einer Gaststätte und wurde vom Betreiber der Gaststätte vor die Tür gesetzt. Dem Mann wurde von den Beamten vor Ort ein Platzverweis erteilt, dem er aber nicht nachkam. Die Folge war, dass er in einer...

Pkw-Fahrer mit 1,6 Promille unterwegs

Bad Bergzabern. Am Donnerstag, 20.02.2020, gegen 01:30 Uhr, wurde in der Weinstraße, der Fahrer eines Citroen Jumper, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 58-Jährigen wurde deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Die Alkoholüberprüfung ergab 1,6 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten und an die Staatsanwaltschaft geschickt. ots

Symbolfoto

Vandalismus in Bad Bergzabern
PKW und Mauer mit schwarzer Farbe beschmiert

Bad Bergzabern. Vermutlich in der Nacht von Samstag, 15. Februar auf Sonntag, 16. Februar, wurde im Maxburgring 9, die Motorhaube eines PKW Fiat 290 mit schwarzer Farbe beschmiert. In der Lessingstraße besprühten bislang unbekannte Täter die Hofmauer eines Anwesens mit schwarzer Farbe. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343 93 340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. (pol)

Symbolfoto

Trunkenheitsfahrt in Klingenmünster

Klingenmünster/Weinstraße. Am Samstag, 15. Februar, wurde ein PKW Führer gegen 0.50 Uhr in der Weinstraße in Klingenmünster einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. (Polizeidirektion Landau)

Erneuter Unfall an der Einmündung B 48 - Kaiserbacher Mühle

Klingenmünster. Am Mittwoch, 12.02.2020, gegen 12:45 Uhr, bog der Fahrer eines Pkw Audi A 3, von der B 48 aus Richtung Waldrohrbach kommend, nach links auf die L 508 in Richtung Landau ab. Hierbei missachtete der 20-Jährige die Vorfahrt einer aus Richtung Landau kommenden vorfahrtsberechtigen 36-jährigen Fahrerin eines Opel Insignia. Eine Mitfahrerin im Pkw der 36-Jährigen wurde leicht verletzt und zusammen mit einem unverletzten 1 ½ Jahre alten Kleinkind vorsorglich zur Untersuchung in ein...

Der Orkan "Sabine" hat die Polizei Bad Bergzabern, zusammen mit der Feuerwehr und den Straßenmeistereien, mehrfach beschäftigt.

"Sabine" beschäftigt Polizei

Bad Bergzabern. Der Orkan "Sabine" hat die Polizei Bad Bergzabern, zusammen mit der Feuerwehr und den Straßenmeistereien, mehrfach beschäftigt. Umgestürzte Bäume, Äste und andere Gegenstände blockierten mehrere Straßen und mussten zur Seite geräumt werden. Ein umgestürzter Bauzaun konnte mit eigenen Mitteln wieder aufgestellt werden. In Völkersweiler war ein Trampolin auf einen Pkw gestürzt. In Birkehördt beschädigte ein umgestürzter Baum die Oberleitung und führte zu Stromausfall. Wie bereits...

Eine bislang unbekannte Person hatte eine größere Menge Bauschutt illegal entsorgt.

Bauschutt illegal entsorgt

Birkenhördt. Am Sonntag, 09.02.2020, wurde auf einem privaten Waldgrundstück hinter dem Sportgelände Birkenhördt, eine Müllhalde entdeckt. Eine bislang unbekannte Person hatte eine größere Menge Bauschutt illegal entsorgt. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

45-Jähriger verliert Orientierung im Wald

Steinfeld. Am Dienstag, 11.02.2020, gegen 01:00 Uhr, meldete sich ein Pkw-Fahrer telefonisch bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern. Er habe sich auf der L 545 zwischen der Bienwaldmühle und Steinfeld, im dortigen Waldgebiet verfahren, nachdem er wegen umliegender Bäume von der Straße in das angrenzende Waldgebiet ausgewichen war. In Zusammenarbeit mit der integrierten Leitstelle Landau, konnte der Aufenthaltsort des Mannes ausfindig gemacht und eine Polizeistreife zu dem Mann gelotst werden....

Fahrerin hatte Glück im Unglück.

Sturm reißt Fahrzeugabdeckung weg

Steinfeld. Am Montag, 10.02.2020, gegen 05:45 Uhr, befuhr ein Kraftomnibus die L545 von Bad Bergzabern kommend in Fahrtrichtung Steinfeld. Ungefähr 500 Meter nach der Einmündung K 25, kam eine Fahrzeugführerin mit einem Pkw Hyundai entgegen. An dem Kraftomnibus wurde durch den starken Wind im Frontbereich ein Teil der Fahrzeugabdeckung abgerissen und schlug in der Windschutzscheibe der entgegenkommenden 41-jährigen Pkw-Fahrerin ein. In die Frontscheibe wurde ein faustgroßes Loch gerissen und...

Symbolfoto

Nächtliche Fahrzeugkontrollen in Bad Bergzabern
Vier Fahrten unter Alkoholeinfluss

Bad Bergzabern. Gleich vier Fahrzeugführer/innen wurden in der Nacht von Samstag, 8. Februar, auf Sonntag, 9. Februar, im Stadtgebiet kontrolliert, obwohl sie zuvor mehr oder weniger Alkohol konsumiert hatten. Den Anfang machte eine 19-jährige Fahranfängerin, welche mit ihrem PKW um 0 Uhr zwar knapp unter der 0,5 Promille-Grenze blieb. Da für sie jedoch die 0,0 Promille-Grenze Gültigkeit hat, wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie eingeleitet. Um 0.52 Uhr wurde ein...

Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in Oberotterbach

Oberotterbach. Am Samstag, 8. Februar, wurde im Zeitraum von 12 bis 20.30 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter gelangten über die Terrassentür in das Anwesen und hatten es vermutlich auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Zeugen werden gebeten sich unter 06343 93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden. (Polizeiinspektion Bad Bergzabern)

Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Regionalzug auf der Bahnlinie zwischen Kapellen und Oberhausen

Oberhausen. Bereits am 6.2.20, gegen 17.25 Uhr, ereignete sich an einem unbeschrankten Bahnübergang, Ortseingang Oberhausen, ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Regionalzug. Der 24-jährige Radfahrer überhörte wahrscheinlich beim Überqueren des Bahnübergangs den herannahenden Zug, da er mit Kopfhörern fuhr. Dem Zugführer gelang es die Lok herunter zu bremsen, so dass der Radfahrer nur leicht verletzt wurde. Er wurde zur Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Da es sich um eine...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Hausfassade beworfen

Kapsweyer. In der Nacht von 04./05.2020, wurde an einem Anwesen in der Bahnhofstraße, die Hausfassade mit roter Farbe gefüllten Luftballons beworfen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000.- Euro. Zeugen werden gebeten sich unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden. ots

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Kriminalinspektion Landau
Nachtrag zu Brand im Atzelhof

Bad Bergzabern. Wie berichtet, kam es am 04.12.2019 zu einem Brand in einem Wohngebäude in der Landauer Straße in Bad Bergzabern (siehe Pressemeldung vom 11.12.19). Die Kriminalpolizei Landau ermittelt in diesem Zusammenhang wegen des Verdachts der Brandstiftung. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die mit der Brandbekämpfung eingesetzte Feuerwehr unter Einsatz eines Bolzenschneiders Ketten durchtrennte und Einsatzkräfte vor Ort befindliche Absperrgitter beiseite räumten, um an den...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Kennzeichenschilder in Schweighofen entwendet

Schweighofen. In der Nacht von 2. Februar auf 3. Februar, wurden an einem in der Kirchstraße geparkten VW Golf, die beiden Kennzeichenschilder entwendet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343 933 40 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. (pol)

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Tödlicher Verkehrsunfall

Dierbach. Am Samstag, 01.02.2020 gegen 16:30 Uhr kam es auf der L544 zwischen Barbelroth und Niederotterbach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 82-jähriger Fahrzeugführer nur noch Tod aus seinem Fahrzeug geborgen werden konnte. Der Mann fuhr mit seinem Mercedes aus Richtung Barbelroth kommend nach Niederotterbach. Ein 44-jähriger Fahrzeugführer befuhr die L544 in entgegengesetzte Richtung. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Zur...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in Klingenmünster

Klingenmünster. Am Donnerstag, 30. Januar, wurde im Verlaufe des Tages, in ein Wohnhaus eingebrochen und Schubladen sowie Schränke durchwühlt. Ein Diebstahlsschaden ist nach den bisherigen Ermittlungen nicht entstanden. In diesem Zusammenhang ist im Bereich der Heidenschuhstraße eine circa 50 Jahre alte, blonde, etwa 165 Zentimeter große Frau, mit einem dunkelgrauen PKW aufgefallen. Hinweisgeber, die insbesondere Angaben zu der blonden Frau und dem PKW machen können, werden gebeten sich unter...

Vier Verletzte bei Zusammenstoß
Vorfahrt missachtet

Klingenmünster. Am Donnerstag, 30.01.2020, gegen 10:40 Uhr, wollte die Fahrerin eines Pkw Ford Focus, von der B 48 aus Richtung Waldrohrbach kommend, nach links auf die L 508, in Richtung Landau abbiegen. Hierbei übersah die 72-Jährige den aus Richtung Landau kommenden, auf der vorfahrtsberechtigten Straße fahrenden, Pkw Opel. Alle Insassen der beiden beteiligten Fahrzeuge, im Alter zwischen 59 und 81 Jahren, wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mit Rettungsfahrzeugen sowie einem...

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Hund mit Pfefferspray attackiert

Oberotterbach. Am Montag, 27.01.2020, gegen 12:00 Uhr, kam es in den Weinbergen bei Oberotterbach, zu einem Vorfall. Ein Hundehalter ließ seinen Hund in den Weinberger frei springen. Nachdem er ihn kurz aus den Augen verloren hatte, kehrte der Hund, mit Schaum vor dem Mund, von seinem Ausflug zu seinem Halter zurück. Eine Tierärztin stellte fest, dass der Hund zuvor mit Pfefferspray besprüht wurde. Bleibende Schäden habe der Hund nach derzeitigem Stand nicht davongetragen. Gesucht wird in...

Um Vorsicht wird gebeten
Betrugsmasche

Steinfeld. Einem 80-jährigen Mann wurde nach dem Surfen im Internet über eine Telefonnummer Hilfe angeboten, seinen mittlerweile schwarz gewordenen Bildschirm zu entsperren. Beim Telefonat mit einem angeblichen Windows-Mitarbeiter wurden dem Anrufer, gegen die Zahlung einer dreistelligen Gebühr, ein Schutzvertrag und die Reinigung des Computers angeboten. Bei der Vorgehensweise dürfte es sich um eine Betrugsmasche handeln.ots

Cross-Maschinen im öffentlichen Verkehrsraum
Heranwachsende ohne Führerschein

Klingenmünster. Aufgrund eines Hinweises wurden am Samstag, 25. Janaur, gegen 17.45 Uhr in der ehemaligen Sandgrube mehrere Heranwachsende mit ihren Cross-Maschinen fahrend festgestellt. Da hierbei auch der öffentliche Verkehrsraum benutzt wurde, waren Fahrerlaubnisse, Zulassungen und Versicherungen für die Kräder erforderlich. Diese lagen teilweise nicht vor. Insgesamt wurden drei Strafanzeigen gefertigt. Die weitere Fahrt wurde untersagt. Die fünf Beschuldigten im Alter von 17 bis 23 Jahre...

Streitigkeiten beschäftigen die Polizei
Betrunkener mit geladenem Revolver

Hinterweidenthal. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 26. Januar,  kam es in einem Mehrfamilienhaus zu Streitigkeiten zwischen einem 49-jährigen Mann und seinem 65-jährigen Vermieter. Hierbei war durch den 49-Jährigen auch eine der Eingangstüren beschädigt worden. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Lage beruhigt, sodass keine weiteren Maßnahmen erforderlich schienen. Um 3.45 Uhr musste die Polizei jedoch erneut einschreiten, da der Vermieter telefonisch ankündigte, sein "Recht" jetzt...

Nächtliche Verkehrskontrolle in Bad Bergzabern
Unter Drogeneinfluss am Steuer

Bad Bergzabern. Ein 25-jähriger Autofahrer führte am Samstagmorgen, 25. Januar, gegen 1.15 Uhr seinen PKW, obwohl er unter dem Einfluss von THC stand. Dies konnte bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Beamten festgestellt werden. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde untersagt. (Polizeiinspektion Bad Bergzabern)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.