Wochenblatt Bad Bergzabern - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Fahren unter Drogeneinfluss
Weiterfahrt wurde untersagt

Bobenthal. Am Montag, 11. Oktober, gegen Mittag wurde in Bobenthal/Sankt Germanshof ein 49-jähriger, italienischer Kraftfahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen, wobei die eingesetzten Beamten drogentypische Auffallerscheinungen feststellten. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen sowie eine Sicherheitsleistung erhoben. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. | Polizeidirektin Pirmasens

Symbolfoto Drogenschnelltest

Durch Handyverstoß überführt
24-Jähriger Fahrer stand unter Drogen

Bad Bergzabern. Aufgrund des verbotenes Benutzen eines Mobiltelefons wurde der Fahrer eines Pkw Citroen am Montag, 11. Oktober, gegen 16.30 Uhr, in der Weinstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden bei dem 24-jährigen Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt. Ein entsprechender Test bestätigte zudem den Verdacht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Pkw-Schlüssel sichergestellt. | Polizeidirektion Landau

Symbolfoto Unfall

Pkw zerkratzt
Sachschaden etwa 3.000 Euro

Bad Bergzabern. In der Nacht von Sonntag, 10. Oktober auf Montag, 11. Oktober, wurde im Maxburgring 3a, ein dunkelgrauer VW Passat mit SÜW-Kennzeichen, zerkratzt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06343-93340 oder per Email an pibadbergzabern@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern in Verbindung zu setzen. | Polizeidirektion Landau

Radmuttern in Bobenthal gelöst / Symbolbild

Eingriff in Straßenverkehr in Bobenthal
Radmuttern wurden gelöst

Bobenthal. Im Zeitraum Mittwoch, 6. Oktober, 21 Uhr, bis Donnerstag, 7. Oktober, 17 Uhr, lösten bislang unbekannte Täter zwei Radmuttern an einem blauen Pkw Audi A 4, welcher in der Feldstraße in Bobenthal in einer Hofeinfahrt abgestellt war. Die herausgedrehten Radmuttern wurden auf dem Bordstein vor der Tatörtlichkeit aufgefunden. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Wer hat Wahrnehmungen gemacht, die mit der Tat in...

Verkehrsunfall bei Bundenthal / Symbolbild

Verkehrsunfall bei Bundenthal
Unfallbeteiligte wurde leicht verletzt

Bundenthal. Am Donnerstag, 7. Oktober, kurz nach 16 Uhr befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem grauen Audi A 4 die L 478 von Bundenthal kommend in Fahrtrichtung Niederschlettenbach. Gleichzeitig befuhr ein 20-jähriger Skoda-Fahrer mit seinem grauen Pkw die L 478 in entgegengesetzter Richtung. In einer Kurve streiften sich die entgegenkommenden Fahrzeuge an den jeweils linken Außenspiegeln. Bedingt durch den Zusammenstoß wurde die Scheibe an der Fahrertür des Audis zerstört, so dass die...

Sachbeschädigung in Oberotterbach / Symbolbild

Sachbeschädigung in Oberotterbach
Fahrzeug wurde zerkratzt

Oberotterbach. In der Nacht von Mittwoch, 6. Oktober, auf Donnerstag, 7. Oktober, wurde ein im Rotackerweg abgestellter silberfarbener Pkw Audi mit SÜW-Kennzeichen, zerkratzt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter 06343-93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Landau Weitere Blaulicht-Meldungen zu Oberotterbach findet man...

Von der Fahrbahn abgekommen

Von der Fahrbahn abgekommen
37-jähriger Fahrerin wurde nicht verletzt

Pleisweiler-Oberhofen/B48. Am Montag, 4. Oktober, gegen 8.15 Uhr, befuhr die Fahrerin eines Ford Fiesta die Ortsumgehung Bad Bergzabern von Pleisweiler-Oberhofen kommend in Richtung Bad Bergzabern. In einer scharfen Rechtskurve verlor die 37-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug, drehte sich um 180 Grad auf der Fahrbahn und kam abseits der Fahrbahn zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Verletzt wurde...

Symbolbild

Einbruch in Dorfgemeinschaftshaus
Es kam zu einem hohen Sachschaden

Barbelroth. In der Nacht von Sonntag, 3. Oktober, auf Montag, 4. Oktober, kam es zu einem Einbruch in das Dorfgemeinschaftshaus Barbelroth. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten die Täter in die Innenräume und entwendeten Bargeld. Durch den Einbruch kam es zudem zu einem hohen Sachschaden im 4-stelligen Bereich. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der Telefonnummer 06343-93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion...

Vermisste Frau bei Klingenmünster aufgefunden / Symbolbild

Vermisste Person bei Klingenmünster
Frau bewusstlos aufgefunden

Klingenmünster. Unter Beteiligung mehrerer Polizeidienststellen der Direktion Landau, mehreren Suchhunden aus Zweibrücken und von der Rettungshundestaffel Südliche Weinstraße, einem Polizeihubschrauber sowie der Feuerwehren aus Klingenmünster und Bad Bergzabern, wurde seit Donnerstag, 30. September, im Bereich Klingenmünster nach einer in hilfloser Lage befindlichen Frau gesucht. Die umfangreiche Suche führte gegen 0.20 Uhr, zum Auffinden der vermissten 46-Jährigen. Die Frau wurde an einem...

Wo ist die Vermisste von Klingenmünster? Seit Donnerstagnachmittag ist die 46-Jährige verschwunden / Symbolfoto Fahndung

Klingenmünster: Vermisst
Polizei sucht nach eventuell hilfloser Frau

+++ 2. UPDATE Donnerstagabend +++ Klingenmünster. Wie schon berichtet, ist die Polizeiinspektion Bad Bergzabern seit Donnerstagnachmittag im Einsatz auf der Suche nach einer vermissten Person im Raum Klingenmünster, bisher leider ohne Erfolg. Jetzt wurden zumindest weitere Einzelheiten zur Person bekannt. (Hier die erste Meldung vom Nachmittag) Vermissten-Suche mit Spürhund und Hubschrauber Eine Personenbeschreibung: Die gesuchte Person trägt eine Tätowierung Die Person, nach der seit vielen...

Seit 14 Uhr fahndet die Polizei mit Streifenwagenbesatzungen, Personenspürhund und Polizeihubschrauber nach einer vermissten Person in Klingenmünster und Umgebung / Symbolbild Polizeihelikopter

Einsatz in Klingenmünster
Vermissten-Suche mit Spürhund und Hubschrauber

Klingenmünster. Seit 14 Uhr fahndet die Polizei mit Streifenwagenbesatzungen, Personenspürhund und Polizeihubschrauber nach einer vermissten Person in Klingenmünster und Umgebung. Das gab sie jetzt kurz darauf um 15.25 Uhr in einer Mitteilung am Donnerstag, 30. September, bekannt. Die vermisste Person könnte sich in einer hilflosen Lage befinden, so die Information. Bei der größeren Suchaktion sind, neben mehreren Polizeistreifenwagen, ein Personenspürhund sowie ein Polizeihubschrauber im...

Einbruch/Symbolfoto

Einbruch in das Sportheim
Schadenshöhe wird auf 600 Euro geschätzt

Dahn. Zwischen Dienstag, 21. September, und Montag, 27. September, hebelten unbekannte Täter die rückwärtige Metalltür zum Kabinentrakt auf. Der Schankraum konnte auf diesem Weg nicht betreten werden. Entwendet wurde nach derzeitigem Stand lediglich der von innen steckende Schlüssel. Die Schadenshöhe wird auf 600 Euro geschätzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail an kipirmasens@polizei.rlp.de in...

Symbolfoto

Verkehrsunfall mit verletztem Leichtkraftradfahrer
16-Jähriger musste in ein Krankenhaus gebracht werden

Oberotterbach. Am Montag, 27. September, gegen 8 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer aus dem Kreis SÜW, die B38 von Schweigen kommen in Richtung Oberotterbach. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und zog sich Verletzungen zu. Sein Krad war nicht mehr fahrbereit und der junge Fahrer musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. | Polizeidirektion Landau

Symbolfoto Unfall

Verkehrsunfallflucht
Sachschaden etwa 4.000 Euro

Bad Bergzabern. Am Montag, 27. September, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr, parkte die Geschädigte ihren PKW in der Neubergstraße in Bad Bergzabern. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück kam stellte sie fest, dass der PKW im Bereich des hinteren Fahrzeugeckes beschädigt wurde. Der Unfallverursacher hat sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der Telefonnummer 06343-93340 oder per...

Verkehrsunfall in Bad Bergzabern / Symbolbild

Verkehrsunfall in Bad Bergzabern
Fahrerin verwechselt die Pedale

Bad Bergzabern. Am Sonntag, 26. September, gegen 14 Uhr, wollte eine 82-jährige Frau aus Bayern mit ihrem Pkw in der Saarstraße einparken. Beim Einparken verwechselte sie vermutlich das Bremspedal mit dem Gaspedal und fuhr auf das vor ihr geparkte Fahrzeug auf, welches durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Fahrerin leicht und musste durch den Rettungsdienst behandelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von...

Verkehrsunfall bei Vorderweidenthal / Symbolbild

Verkehrsunfall bei Vorderweidenthal
Ursache war die nasse Fahrbahn

Vorderweidenthal. Am Sonntag, 26. September, gegen 16.25 Uhr, befuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Südliche Weinstraße die K11 aus Richtung Bethof kommend in Richtung Birkenhördt. In einer Rechtskurve kam sie, auf regennasser Fahrbahn, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Polizeidirektion Landau Weitere...

Symbolfoto Unfall

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht
Schadenshöhe beläuft sich auf 1.500 Euro

Niederotterbach. Am Freitag, 24. September, gegen 22.15 Uhr, befuhr der 61-jährige Geschädigte aus dem Kreis SÜW die L545 von Bad Bergzabern nach Steinfeld. Kurz vor der Kreuzung nach Niederotterbach kam diesem auf seiner Fahrspur ein anderer Pkw entgegen. Hierbei wurde der linke Außenspiegel sowie die Fahrertür am Fahrzeug des Zeugen beschädigt. Der Fahrer des anderen Pkw entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Gesamtschadenshöhe am...

Symbolfoto Unfall

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht
Sachschaden beläuft sich auf 4.500 Euro

Bad Bergzabern. Am Freitag, 24. September, im Zeitraum von 8 Uhr bis 17.30 Uhr, hatte die 26-jährige Geschädigte aus Pirmasens ihren Pkw ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in der Petronellastraße in Bad Bergzabern abgestellt. Im genannten Zeitraum streifte vermutlich ein anderer Pkw-Fahrer ihr Fahrzeug beim Befahren der Petronellastraße und verursachte hierdurch einen Streifschaden an der hinteren rechten Tür, Kotflügel, Stoßstange sowie einem Außenspiegel. Der Fahrer des Pkw entfernte sich von der...

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon
Vermehrt Schockanrufe in der Südpfalz

Südpfalz. Die Polizeidirektion Landau möchte Sie darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Bellheim, Rülzheim und Bad Bergzabern, vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich " falscher Polizeibeamter/ Schockanruf" handeln könnte. Die Polizei rät:Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten.Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine...

Symbolfoto Telefonbetrug

Die Polizei warnt
Erneut Schockanrufe falscher Ärzte

Dahn. Bereits am Donnerstag, 2. September, wurde vor Schockanrufen falscher Ärzte gewarnt. Link: https://s.rlp.de/Jk1O6 Im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Dahn kam es nun erneut zu mehreren solcher Anrufe. Ein angeblicher Professor des Krankenhauses Pirmasens verwies auf die Notwendigkeit teurer Spezialmedikamente, die zur Lebensrettung eines schwer an Corona erkrankten, engen Verwandten schnell importiert werden müssten. Dazu wäre sofort eine fünfstellige Summe bereitzustellen. Wir weisen...

Symbolbild Polizeiauto

Verkehrsunfall in Höhe einer Bushaltestelle
Sachschaden etwa 14.000 Euro

Gleiszellen-Gleishorbach. Am Montag, 20. September, gegen 15.49 Uhr, kam es im Bereich der B48, in Höhe der Bushaltestelle Gleiszellen-Gleishorbach, zu einem Auffahrunfall. Eine 36-jähirge PKW-Fahrerin aus dem Kreis SÜW erkannte zu spät, dass der vor ihr fahrende PKW verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr diesem auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro. | Polizeidirektion Landau

Symbolfoto Unfall

Verkehrsunfallflucht in Steinfeld
Grüner Traktor entfernte sich von der Unfallörtlichkeit

Steinfeld. Am Montag, 20. September, gegen 17.10 Uhr, befuhr die 52-jährige Geschädigte aus dem Kreis SÜW, die L545 von Steinfeld kommend in Fahrtrichtung Bad Bergzabern. Ungefähr 200 Meter hinter dem Steinfelder Friedhof kam ihr ein großer grüner Traktor entgegen, dessen Egge weit auf die Gegenfahrbahn ragte und beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel ihres PKW beschädigte. Der Fahrer des Traktor entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die...

Symbolbild Polizeiauto

Zwölf Wahlplakate beschädigt
Spitzenkandidaten wurden auch durch Schriftzüge beleidigt

Schweigen-Rechtenbach. Am Montag, 20. September, gegen 16 Uhr, wurde festgestellt, dass im Bereich Schweigen-Rechtenbach insgesamt 12 Wahlplakate der CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen durch Farbschmierereien beschädigt wurden. Auch wurden die Spitzenkandidaten der Parteien durch die aufgebrachten Schriftzüge beleidigt. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter der Telefonnummer 06343-93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de | Polizeidirektion Landau

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.