Spendenlauf der Wiesenthaler Bolanden-Grundschule
Mehr als 9.500 Euro erlaufen

Rektor Axel Lehn übergibt die Spendenschecks an Tina Belz von der Nepal-Hilfe, Angelika Nosal von der AWO Waghäusel sowie an den Förderkreis-Vorsitzenden Anatol Lampel (von links nach rechts).
  • Rektor Axel Lehn übergibt die Spendenschecks an Tina Belz von der Nepal-Hilfe, Angelika Nosal von der AWO Waghäusel sowie an den Förderkreis-Vorsitzenden Anatol Lampel (von links nach rechts).
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Waghäusel-Wiesental. Der Spendenlauf der Wiesentaler Bolanden-Grundschule endete mit einem rekordverdächtigen Ergebnis. Mehr als 350 Schüler der ersten vier Klassen beteiligten sich am 7. Juni an einer Laufsportveranstaltung rund um die Wagbachhalle. Dabei konnten die Kinder zuvor im Familien- und Freundeskreis Sponsoren suchen, die jede der 650 Meter langen Runde mit einem selbstbestimmten Geldbetrag belohnten.

Grundschulrektor Axel Lehn konnte jetzt das Ergebnis mitteilen. „Die Schüler haben eine Gesamtsumme von 9.502 Euro erlaufen“, bestätigte der Schulleiter. Die besten Läufer legten dabei bis zu 20 Runden und damit eine Strecke von 13 Kilometern zurück.

Der hohe Spendenbetrag wird aufgeteilt. Jeweils 2.400 Euro erhalten die Nepal-Hilfe sowie die Arbeiterwohlfahrt Waghäusel für die Durchführung der mittlerweile seit 51 Jahren zu Beginn der Sommerferien veranstalteten dreiwöchigen Stadtranderholung. Die verbleibende Restsumme bekommt der Förderkreis der Bolanden-Grundschule in Wiesental, die den Betrag ganz nach ihrem Motto „Handeln mit Herz und Verstand“ für Projekte der Schule einsetzen wird. klu

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.