Wünschewagen

Beiträge zum Thema Wünschewagen

Lokales
Glückliche Gesichter bei der symbolischen Übergabe der Spende.

Polizeiinspektion Ludwigshafen II erfüllt Wünsche
Ein letzter Herzenswunsch

Ludwigshafen. Einmal noch ans Meer, in den Schrebergarten, den Zoo oder auf ein Fußballspiel des 1. FCK. Dies sind nur einige der Herzenswünsche von schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Um bei diesen Wünschen zu unterstützen, entschloss sich die Polizeiinspektion Ludwigshafen II bei ihrem diesjährigen Hoffest eine Spendenkasse zugunsten des Wünschewagens des ASB aufzustellen. Drei Vertretern aller Mitarbeiter der Polizeiinspektion war es eine große Freude am 28. November...

Lokales
Inge Seib, 1. Vorsitzende der „Grünstadt Quilters“ und Herr Dittmann vom Wünschwagen-Team des Arbeiter-Samariter-Bundes.
2 Bilder

„Grünstadt Quilters“
1300 Euro an ASB-Aktion Wünschewagen

Grünstadt. Die Grünstadter Quiltfrauen konnten auch in diesem Jahr wieder Gutes bewirken. Inge Seib 1. Vorsitzende der „Grünstadt Quilters“ überreichte einen Scheck über 1300 Euro an Herrn Dittmann vom Wünschwagen-Team des Arbeiter-Samariter-Bundes (ABS). Der Wünschewagen begleitet und betreut schwerstkranke Menschen jeden Alters bei der Erfüllung eines letzten Wunsches. In der Fußgängerzone während des Grumbeertages und während einer Ausstellung im Seniorenheim „Leininger Unterhof“ wurden...

Lokales
Glückliche Gesichter bei der symbolischen Übergabe der Spende.

Polizeiinspektion Ludwigshafen II erfüllt Wünsche
Ein letzter Herzenswunsch

Ludwigshafen. Einmal noch ans Meer, in den Schrebergarten, den Zoo oder auf ein Fußballspiel des 1. FCK. Dies sind nur einige der Herzenswünsche von schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Um bei diesen Wünschen zu unterstützen, entschloss sich die Polizeiinspektion Ludwigshafen II bei ihrem diesjährigen Hoffest eine Spendenkasse zugunsten des Wünschewagens des ASB aufzustellen. Drei Vertretern aller Mitarbeiter der Polizeiinspektion war es eine große Freude am 28. November den...

Lokales
Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck begleitete Lars Kegler (hinten im Bild) auf den ersten und auf den letzten Metern.
2 Bilder

Mehr als 6.000 Euro für Wünschewagen eingesammelt
Feuerwehrmann bricht Weltrekord

Ludwigshafen. Lars Kegler, Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen, hat am Samstag, 30. November, eine neue Bestmarke für das Guinness-Buch der Rekorde aufgestellt. Der 38-Jährige überbot mit einer Gesamtzeit von 41 Stunden und 28 Minuten den bisherigen Rekord im Dauerlauf in Feuerwehrschutzkleidung um sechs Minuten. Während er in Feuerwehrjacke, -hose, -stiefeln sowie -helm den alten Rekord von 41 Stunden und 22 Minuten um 11.22 Uhr brach, begleitete ihn auf den letzten Metern zur...

Lokales
Spendeübergabe der Landfrauen Tiefenthal.

Landfrauen backen für guten Zweck
Spende für Wünschewagen

Grünstadt. Die Landfrauen Tiefenthal waren zum diesjährigen Industriemarkt Gast bei Brigitte B’s Küchenkultur. Die Besucher wurden von den Landfrauen mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee kostenlos bewirtet und dafür eine Spendenkasse zugunsten des Wünschewagens aufgestellt. Der Erlös dieser Aktion wurde aufgestockt und so konnte ein Betrag über 700 Euro an den ASB für den Wünschewagen Rheinland-Pfalz übergeben werden. ps

Sport
Der Wünschewagen freut sich über den Scheck von SV Waldhof Mannheim.

Spendenbereitschaft der SVW-Zuschauer riesig
Der Wünschewagen darf sich über 1482 Euro freuen

Fußball. Bei der vergangenen Spendenaktion des SV Waldhof Mannheim kam eine stolze Summe zustande, welche dieses Mal dem Wünschewagen, einem sozialen Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) zukommt. Zudem kann bereits den Empfänger der nächsten Geldspende verkündet werden. Wiederholt war die Spendenbereitschaft der 12.169 Zuschauer beim Heimspiel gegen den MSV Duisburg riesig, sodass unzählige Mehrwegbecher den Weg in die Spendenboxen fanden. Letztlich kamen hierdurch 1482 Euro zusammen,...

Lokales

Initiative des Arbeiter Samariter Bundes
Die letzten Wünsche wagen

Industriemarkt Grünstadt. „Letzte Wünsche wagen“ sowie die Realisierung dieser Wünsche ist das Ziel der Initiative „Wünschewagen“, die der Arbeiter Samariter Bund (ASB) Deutschland im Jahr 2014 begonnen hat. Beim rheinland-pfälzischen ASB in Mainz ist ein solcher Wünschewagen seit 2017 stationiert. Ganz besonders im Blickpunkt steht der Wünschewagen beim diesjährigen Industriemarkt. So initiieren gleich mehrere Geschäfte und Betriebe verschiedene Benefiz-Aktionen, deren Erlös dem Projekt des...

Lokales
Die Gellemer Hexen bei ihrem Besuch am Stamdort des Wünschewagens

Gesammeltes Geld für Wünschewagen und Kinderklinik
Gellemer Hexen spenden

Göllheim. Über eine Spende der Gellemer Hexen konnten sich gleich zwei Institutionen in der letzten Woche freuen. Die fleißigen Sammlerinnen konnten den stolzen Betrag von 2222 Euro an den ASB Wünschewagen überreichen. Bei ihrem Besuch am Standort des Wünschewagens in Worms wurden sie von Projektleiterin Christina Kunde herzlich empfangen. Christina Kunde erklärten den Frauen ihre Arbeit und die Aufgabe des Wünschewagens mit viel Leidenschaft und Herzblut. Das Anliegen des Wünschewagens ist...

Sport

TSV Amicitia Turnen
Letzte Wünsche wagen - Zumba(R) Charity

Am Samstag, den 08.12.2018, findet von 16 Uhr bis 18 Uhr unsere Zumba(R) Charity in der alten TSV Halle (Lorscher Str. 84, Viernheim) statt. Einlass ist ab 15:30 Uhr. Alle Spenden gehen an den Wünschewagen des Arbeiter Samariter Bundes Deutschland. Dieses Projekt existiert seit 2014 und wird rein aus Spenden finanziert und von ehrenamtlichen Menschen betreut. In ihrer letzten Lebensphase sollen Menschen Herzenswünsche erfüllt werden - und wir wollen dabei helfen (mehr Infos unter...

Lokales
Michael Ott (ganz links) fährt ehrenamtlich beim ABS-Wünschewagen mit, der schwerkranken Menschen letzte Wünsche erfüllt.

Wünschewagen erfüllt Sterbenden letzte Wünsche
Ein letztes Mal zum Meer....

Lustadt/Ludwigshafen. Ans Meer, nach Hause zur Familie oder noch einmal zu einem Konzert der Lieblingsband: Michael Ott aus Lustadt erfüllt zusammen mit anderen Ehrenamtlichen schwerkranken Menschen einen letzten Wunsch. Dazu hat der Arbeiter-Samariter-Bund bundesweit Krankentransporter, sogenannte Wünschewagen, gekauft. Einer davon fährt in Rheinland Pfalz. Die Fahrzeuge sind für die Bedürfnisse von Schwerstkranken ausgestattet, im Inneren aber wirken sie angenehm. Sie ermöglichen es, dass...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.