Auszubildende der Östringer Stadtverwaltung unterstützen Projekt
Wertvolle Hilfestellung für den Wünschewagen

Die Scheckübergabe für den Wünschewagen.
  • Die Scheckübergabe für den Wünschewagen.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Caroline Trapp

Östringen. Mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 500 Euro unterstützen die Auszubildenden der Östringer Stadtverwaltung das Projekt „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bunds Rhein-Neckar (ASB). Den ansehnlichen Spendenbetrag, den sie jetzt im Beisein von Bürgermeister Felix Geider an ASB-Repräsentantin Tina Schönleber übergaben, hatten die Lehrlinge durch ihren ehrenamtlichen Einsatz beim Verkauf von Deko-Gläsern und weiteren Geschenkartikeln im Rahmen des zurückliegenden Weihnachtsmarkts der Kraichgaustadt zusammengebracht.

Menschen in ihrer letzten Lebensphase Glück und Freude schenken – das ist die Mission der sogenannten „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bunds. Seit 2014 erfüllt das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte ASB-Projekt schwerstkranken Menschen einen besonderen Herzenswunsch, indem sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort gefahren werden. ASB-„Wünschewagen“ gibt es in ganz Deutschland und auch in Baden-Württemberg stehen in Mannheim beziehungsweise in Ludwigsburg zwei Fahrzeuge für diese Initiative zur Verfügung. Seit 2014 haben die bundesweit rund 1300 freiwilligen „Wunscherfüller“ bereits mehr als 1500 Wünsche von Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt wahr werden lassen.

ASB-Vertreterin Schönleber zeigte sich jetzt im Gespräch mit den Auszubildenden Vincent Buchmüller und Rudi Vogel beeindruckt vom besonderen Engagement des Berufsnachwuchses der Östringer Stadtverwaltung und dankte für die großzügige Spende. ps

Weitere Informationen:
Weitere informationen unter: www.wuenschewagen.de

Autor:

Caroline Trapp aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
3 Bilder

Wenn aus Leidenschaft Kaffee wird

Café del Rey ist ein junges Unternehmen aus Bruchsal das 2018 gegründet wurde. Seit 2019 verkaufen die beiden Grüner Florian Pfeifer und Alex Tschernych ihren Premiumkaffee im eigenen Coffee-Shop, der in den Dekomarkt Langnickel in Bruchsal integriert ist, sowie bei zwei weiteren Salespoints: beim Landkostladen Schäffner in Bruchsal und beim skandinavischen Concept Store lyksjø in Schwetzingen. Zudem gibt es einen eigenen Online-Shop, über den auch direkt bestellt werden kann. Frische,...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen