Rheinland-Pfalz

Beiträge zum Thema Rheinland-Pfalz

Lokales
Der nächste Wurstmarkt in Bad Dürkheim wird erst in 2021 starten
  2 Bilder

Wurstmarkt 2020 offiziell abgesagt
Mein Worschdmarkt Dehääm im September

Bad Dürkheim. Es wird im Jahr 2020 keinen Dürkheimer Wurstmarkt geben. Das hat der Stadtrat heute einstimmig beschlossen. „Natürlich blutet uns das Herz, aber die Gesundheit der Menschen geht vor“, betont Bürgermeister Christoph Glogger. Zudem heißt es in der Beschlussvorlage: „Auf dem Wurstmarktplatz und auf den öffentlichen Plätzen Bad Dürkheims finden im Jahr 2020 während der Wurstmarktzeit (11. – 21. September) keine Veranstaltungen statt“. Es wird in diesem Jahr keinen Dürkheimer...

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Lokales
Das größte Weinfest der Welt: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt.  Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt, Andechser und Deutsches Weinlesefest
Absage nur noch Formsache

Von Kim Rileit und Tim Altschuck Bad Dürkheim/Kaiserslautern/Haßloch/Neustadt. Ein herber Rückschlag für alle, die noch auf ein ereignisreiches Spätjahr mit Kerwen, Weinfesten und Konzerten gehofft haben. Denn Großveranstaltungen sollen auch über den 31. August hinaus verboten bleiben. Das geht laut übereinstimmender Medienberichte aus einer Beschlussvorlage des Landes Bayern hervor, welche mit anderen Bundesländern beraten werden soll. Welche Bundesländer sich dem Verbot anschließen, bleibt...

Lokales
Night of Light in Landau, Rathaus
  2 Bilder

Night of Light in Landau
Rathaus und Reiter in rot

Coronavirus/Landau. Das Rathaus in Landau leuchtete in der Nacht von Montag, 22. auf Dienstag 23. Juni, rot. Grund dafür war ein Appell der Veranstaltungsbranche. Die Veranstalter wollten ein Zeichen setzen, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Denn durch die Coronaviruskrise wurden alle Veranstaltungen abgesagt, Alternativen kamen erst vor wenigen Tagen durch erweiterte Lockerungen. Doch davor fehlten den Künstlern und Veranstaltern sämtliche Einnahmen, vielen droht eine Pleite. Die...

Ausgehen & Genießen
Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzender der rheinland-pfälzischen CDU, Christian Baldauf, beim Besuch des Vogelparks in Schifferstadt
  15 Bilder

Landtagsabgeordnete informieren sich über die Auswirkungen von Corona
Christian Baldauf und Michael Wagner im Vogelpark Schifferstadt

Schifferstadt. Vereine leiden ähnlich wie die Wirtschaft unter der Corona-Krise: Diese Botschaft ist mittlerweile auch in der Politik angekommen. Zu Besuch beim Vogelschutz- und Zuchtverein Schifferstadt waren deshalb am Samstag der Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzende der rheinland-pfälzischen CDU, Christian Baldauf und der Landtagsabgeordnete Michael Wagner (CDU). Sie wollten sich selbst ein Bild davon machen, wie der Verein, der in Schifferstadt den Vogelpark betreibt, unter den...

Lokales
Zentrum des Festes ist wieder der Rathausplatz in Annweiler.

Coronavirus in Annweiler am Trifels
Keschdefeschd 2020 abgesagt

Annweiler. Das Keschdefeschd, das für das erste Oktoberwochenende rund um den Rathausplatz in Annweiler am Trifels geplant war, muss in diesem Jahr leider ausfallen. Aufgrund der aktuellen Corona-Reglungen, der Abstands- und Hygienebestimmungen, kann das Fest nicht in gewohnter Form geplant und durchgeführt werden. Der Veranstalter des Keschdefeschds, der Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., freut sich darauf, im kommenden Jahr wieder viele Besucher zum Keschdefeschd in der...

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus in Landstuhl
Burgfestspiele 2020 abgesagt

Landstuhl. Die Burgfestspiele in Landstuhl sollten ursprünglich am 13. Juni mit dem "Wirtshaus im Specktal" ihre Premiere feiern. Bis in den August wäre das Stück jeweils vor fast 500 Personen aufgeführt worden. Doch die Coronavirus-Pandemie machte dem Schauspiel einen Strich durch die Rechnung. "Zu viele Fragen, Unklarheiten und eventuelle Auflagen zwingen uns leider in die Knie und damit auch dazu, die Burgspiele für dieses Jahr nicht statt finden zu lassen", erklärten die Veranstalter auf...

Ausgehen & Genießen
Das Plätzelfeschd 2020 in Herxheim findet nicht statt und wurde auf 2021 verschoben.

Plätzelfeschd 2020 in Herxheim abgesagt
Line-Up bleibt für 2021 bestehen

Herxheim bei Landau. Wie der Verein Interkunst aus Herxheim mitteilt, findet das Plätzelfeschd 2020 in Herxheim wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen 2020 nicht statt. Das Fest wird auf nächstes Jahr verschoben. Der Termin vom Plätzelfeschd 2021: 19. bis 22. August 2021. Wieder der Verein weiter mitteilt, bleibt das Line-Up mit Impartial, Yuma, Free Speech, Palace, Trance, Montezuma´s Revenge, David Scherer Band, Apoplex, Redstones, Flash´K´Swag, Fine RIP, Bac y la...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  3 Bilder

Gewerbegebiet West: Sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Lokales
Im Herzen von Speyer wird das traditionelle Altstadtfest gefeiert.

Absage des Altstadtfests in Speyer
Einhaltung der Corona-Regeln könnte nicht gewährleistet werden

Speyer. Aufgrund der weiterhin geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat sich die Stadt Speyer für die Absage des Altstadtfest, welches am 11. und 12. September stattgefunden hätte, entschieden. „Das Altstadtfest gehört zu den größten Veranstaltungen der Stadt, das jedes Jahr unzählige Menschen in die Gassen unserer Altstadt lockt. Aufgrund des erfahrungsgemäß hohen Besucheraufkommens ist es leider bereits heute absehbar, dass die zwingend notwendige Einhaltung der...

Ausgehen & Genießen
online-Führung durch den Speyerer Dom
  2 Bilder

Den Dom zu Speyer kann man jetzt auch online erkunden
Führungen am heimischen Computer erleben

Speyer. Am vergangenen Samstag gab es im Dom zu Speyer eine echte Premiere: Domführerin Waltraud Ritscher-Kohl nahm rund 20 Teilnehmer mit auf den ersten virtuellen Rundgang durch die Speyerer UNESCO-Weltkulturerbestätte. Die Teilnehmer erlebten exklusive Einblicke, die sie bei einer klassischen Führung normalerweise nicht erleben können: Detailansichten von Zierelementen, die sich in luftiger Höhe befinden und daher bei einem Gang durch den Dom gar nicht im Detail betrachtet werden können, ...

Lokales
So sehen Sieger aus - Die Siedler waren die Gewinner des Kerweumzugs 2019

Coronavirus in Ludwigshafen Oggersheim
Straßenfest und Umzug abgesagt

Ludwigshafen/Oggersheim. "Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr kein Straßenfest und keinen Straßenumzug zur Oggersheimer Kerwe zu veranstalten", teilte Andreas Unger, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschat Oggersheimer Vereine e.V. (AOV) am Dienstag, 19. Mai mit. Das derzeitige Verbot von Großveranstaltungen bestehe bis 31. August, die Oggersheimer Kerwe ist keine Woche später und es kann nicht vorhergesagt werden, mit welchen Vorschriften für Veranstaltungen im Freien...

Sport
Die Kinder- und Jugendfreizeiten für den Sommer wurden abgesagt

Sportjugend Pfalz sagt die Sommerfreizeiten ab
Schwere Entscheidung

Pfalz. Die Sportjugend Pfalz hat jetzt ihre Kinder- und Jugendfreizeiten für den Sommer abgesagt. Sie steht damit nicht allein. Denn alle Freizeitmaßnahmen der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz mit Übernachtung für den Sommer finden nicht statt. Der momentane Entwicklungsstand aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens, in der Tourismusbranche in Deutschland sowie im europäischen Ausland waren ausschlaggebend für diesen...

Lokales

Festwochenende im Juni gestrichen
Arena Kibo fällt aus

Kirchheimbolanden. Das für das Wochenende von Freitag, 12. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, vorgesehene Festwochenende, die Arena 2020 auf dem Festplatz Herrngarten, fällt aus. Unter anderem war ein Klassik Open Air mit der Neuen Philharmonie Frankfurt und ein Popkonzert um Adel Tawil geplant. Das Festwochenende wurde nun offiziell nach der aktuellen Lageeinschätzung des Landes Rheinland-Pfalz in seiner 6. Corona-Bekämpfungsverordnung vom 8. Mai und seiner fortführenden Deutung ersatzlos...

Ausgehen & Genießen
Der Spielplan 2019/2020 der Kulturstadt Landau wartete mit vielen Highlights auf, von denen einige aber leider den Corona-bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens zum Opfer fielen.

Corona-Pandemie bremst Kulturleben aus
Ende der Spielzeit in Landau

Landau.  Noch bis einschließlich 17. Mai ist nach der neuen, inzwischen 5. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz die Durchführung von Veranstaltungen weiterhin untersagt. Landaus Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron sowie Kulturabteilungsleiterin Sabine Haas bedauern nach den Absagen einzelner Veranstaltungen in den vergangenen Wochen, nun die komplette Spielzeit 2019/2020 vorzeitig beenden zu müssen. Das bedeutet, dass auch das letzte Landauer Meisterkonzert am...

Lokales
Symbolbild

Sommerferienprogramm in der Walderholung Speyer fällt aus
Ein Alternativangebot in den Stadtteilen ist in Planung

Speyer. Aufgrund der weiterhin geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss auch das Ferienprogramm „Sommerferien in der Walderholung“ der städtischen Jugendförderung Speyer ausfallen. Betroffen sind auch die Abenteuerwochen und das Ferienpass-Programm. Um Kinder und Eltern dennoch zu unterstützen, plant die Jugendförderung derzeit alternativ ein dezentrales Betreuungs- und Spielangebot in den Stadtteilen. „Wir haben uns die Absage der Sommerferien in der Walderholung...

Lokales
Symbolbild

Corona-Pandemie
Stadtverwaltung sagt Großveranstaltungen ab

Pirmasens. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind Kontaktbeschränkungen unabdingbar. Eine Durchführung von Großveranstaltungen ist daher bundesweit bis mindestens 31. August 2020 verboten. Davon betroffen sind in Pirmasens der City-Beach, das Spielfest am Eisweiher und das Schlabbeflickerfest. Pausieren werden auch der Grenadiermarkt sowie die Herbst-Ausgabe des deutsch-französischen Wochenmarktes. Ebenfalls nicht stattfinden wird der für Mitte September geplante Pfälzerwald-Marathon. Bei der...

Lokales

Maifest fällt aufgrund von Coronavirus aus
"Ilbesheimer Sektkehlchen" spenden an Verein „Flüsterpost“

Ilbesheim. Das Maifest der „Ilbesheimer Sektperlchen“ muss aufgrund des Coronavirus ausfallen. Normalerweise wäre im Zuge des Festes am Freitag auch die Spende der diesjährigen Altweiber Hexen übergeben worden. An Altweiberfasching halten die „Sektperlchen“ die Autos am Ortseingang an und bitten um „Wegzoll“ für die Ortsdurchfahrt. Das Geld was hierbei zusammenkommt wird immer am Maifest auf dem Dorfplatz an einen vorher bestimmten Empfänger übergeben . Dieses Jahr gehen 1.200 Euro an den...

Lokales
Mit Anstoßen wird es in diesem Jahr eher nichts.

Zahlreiche Veranstaltungen an der Südlichen Weinstraße müssen entfallen
Ein Sommer ohne Feste

Landau. Die erforderlichen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie machen die Durchführung von Großveranstaltungen bundesweit bis mindestens 31. August unmöglich. Die Stadt Landau, der Landkreis Südliche Weinstraße und die gemeinsame Veranstaltungsgesellschaft mit der Sparkasse Südliche Weinstraße sagen aus diesem Grund die für den 12. bis 15. Juni geplanten Weintage der Südlichen Weinstraße in Landau ab. „Der Schutz der Bevölkerung muss an erster Stelle stehen und kann bei...

Lokales
Die im Mai vorgesehene musste aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden.  Foto: Pacher

Absage wegen Corona-Virus
Gässelweinkerwe in Meckenheim

Meckenheim. Aufgrund der momentanen und auch absehbaren Einschränkungen im öffentlichen Leben durch das Corona-Virus wurde die im Mai vorgesehene Gässelweinkerwe in Meckenheim abgesagt. Das Weinfest rund um die kleinen Gassen in Meckenheim gehört jedes Jahr zu den Höhepunkten der Weinfestsaison und stellt eine wichtige Unterstützung für die regionalen Weinbaubetriebe und Vereine dar. Ortsbürgermeisterin Julia Kren hofft, vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr in einem entsprechenden...

Lokales
Symbolbild

Bürgerbrief anlässlich des ausgefallenen Frühjahrsmarktes in Göllheim
„Danke für Ruhe und große Einsicht“

Göllheim. „Liebe Göllheimerinnen und Göllheimer, meine Damen, meine Herren, An dieser Stelle würde normalerweise mein Grußwort zum Göllheimer Frühjahrsmarkt stehen. Wir hatten für dieses Jahr bereits ein neues, umfangreiches Programm geplant, das sich an die Jubiläumsveranstaltungen 2019 anlehnen sollte. Doch nicht die Feierlichkeiten zum Markttreiben beeinflussen unser Leben, sondern das Coronavirus. Dies veranlasste uns, den Göllheimer Frühjahrsmarkt 2020 abzusagen. Corona hat die ganze...

Lokales
Traditionell vor Muttertag führt der Club der Köche auf dem Landauer Wochenmarkt seine Spargelschälaktion für einen wohltätigen Zweck durch. Auch diese Benefizveranstaltung muss in diesem Jahr entfallen.

Weiterhin viele Veranstaltungsabsagen
Corona bremst Kulturleben

Landau/Region. Wenn schon das größte Volksfest der Welt in diesem Jahr nicht stattfinden wird und eine lange Tradition jäh beendet wird, dann wundert es nicht, dass auch viele kleinere und Großveranstaltungen jeglicher Art in der Region abgesagt oder verschoben werden (müssen). Kreisempfang Der Kreisempfang SÜW, der am 8. Juni rund um das Kreishaus hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt. „Größere Veranstaltungen spielen in der Infektionsdynamik eine große Rolle, weshalb diese bis 31....

Lokales
Symbolfoto

Jazzfreunde Dahn
"Offene Bühne" am 10. Mai abgesagt

Dahn. Aufgrund der Coranavirus haben sich die Jazzfreunde Dahn entschieden, auch die geplante „Offene Bühne“ am Sonntag, 10. Mai, abzusagen oder nach Möglichkeit auf einen späteren Termin im Spätsommer oder Herbstanfang zu verschieben. Der Verein wird hierzu rechtzeitig informieren. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.