Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Sport
Radrennen für die Jugend in Wörth

Jugendomnium-Renntage in Wörth
Radsport für den Nachwuchs

Wörth. Auf dem Parkplatz des Impfzentrums in Wörth (Mobilstraße) findet am Samstag und Sonntag (16. und 17. Oktober) ein «Jugend-Renntag» in Form eines Omniums statt - und damit eines der letzten Nachwuchs-Radrennen auf der Straße in dieser Saison. Unterstützt wird die Veranstaltung von Bora-Hansgrohe-Profi Pascal Ackermann, der damit seine Verbundenheit mit dem Radsportnachwuchs und der Region unterstreicht. Der Radsportbezirk Südpfalz möchte damit den Nachwuchssportlern der Region spät in der...

Ratgeber
Offroad mit dem Rennrad - Gravelbikes sind geländegängig
4 Bilder

Start in die Radsaison
Gravelbikes - Offroad-Abenteuer auf dem Rennrad

Radsport/Freizeit. Was kann es Schöneres geben, als mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs zu sein. Wer mehr als nur die gewöhnliche Radtour möchte, den Rausch der Geschwindigkeit liebt und auch gerne mal abseits bekannter Straßen und Wege fährt, für den ist Gravelbiken die Sportart schlechthin. Gravelbikes (auch Gravel Bikes) sind ultra-angesagt auch im Fahrradjahr 2021: Grund genug, sich diesen Trend einmal genauer anzuschauen: Gravel Bikes - zu Deutsch „Schotter-Räder“ – sind nicht weniger...

Sport
Lana Eberle
3 Bilder

Lana Eberle ist eines der größten Nachwuchstalente im Deutschen Radsport
Der Traum von Olympia und der Tour de France

Oberhausen-Rheinhausen. Sie ist gerade mal 15 Jahre alt und schon eine der großen Radsporthoffnungen in Deutschland. Gerade ist Lana Eberle vom European Youth Olympic Festival in Baku zurückgekommen. Dort hat sie im Vergleich mit den 75 besten Radsportlerinnen Europas den zehnten Platz erreicht. Sie fährt im U17-Nationalkader, war dieses Jahr Zweite und Dritte bei den Deutschen Meisterschaften. Silber erreichte sie Anfang August über 2.000 Meter auf der Bahn und Bronze im Juni auf der Straße....

Sport
Beim 63. Kirrlacher Rad-Kriterium wird am Sonntag auf der einen Kilometer langen Rundstrecke wieder spannender Radsport geboten.

63. Kirrlacher Radkriterium am 15. September mit Stadtmeisterschaft
Neuauflage einer alten Tradition

Waghäusel. Der Radfahrverein 1898 Kirrlach erinnert sich einer alten Tradition. Erstmals seit Jahren veranstaltet der älteste Sportverein des Waghäuseler Stadtteils auf der einen Kilometer langen Rundstrecke bei der Kaigartenallee wieder eine Meisterschaft für die örtlichen Vereine. Am Sonntag, 15. September, werden ab 10.30 Uhr die aus jeweils zwei über 18-jährigen Personen bestehenden Teams den Waghäuseler Stadtmeister ermitteln. Die Gesamtstrecke beträgt zehn Runden, wobei innerhalb einer...

Sport
Der Radfahrerverein Viktoria 05 veranstaltet wieder am Samstag, 24. August, sein großes Radportevent

Radrennen in Lingenfeld am 24. August
Großer Preis „Elio-Eis“ Germersheim

Lingenfeld. Der Radfahrerverein Viktoria 05 veranstaltet wieder am Samstag, 24. August, sein großes Radportevent, zu dem die gesamte Bevölkerung bei Start und Ziel, im Festzelt oder an der Humboldtstraße herzlich eingeladen ist. Die Reihenfolge der Rennen:Rennen 1 – 10.30 Uhr: Start der Seniorenklasse   Rennen 2 – 12 Uhr:  Schüler U 11 Rennen 3 – 12.30 Uhr: Schüler U13 – Preis der VR-Bank Südpfalz eG Landau-GER Rennen 4 – 13 Uhr: Erster Schritt ohne Lizenz (Hobbyklasse) der Jahrgänge U 9 Jg....

Sport

Radrennen und Volksradfahren am Wochenende
Von Rülzheim bis nach Rheinzabern: Mit dem Rad durch Felder und Rheinaue

Rülzheim. Am Wochenende heißt es wieder "Durch Felder und Rheinaue" in Rülzheim. Das  Volksradfahren der Vereine und Firmen „Durch Felder und Rheinauen“ ist  am Samstag, 17. August. Start ist um 16 Uhr am Deutschordens Platz in Rülzheim.  Die 10 Vereine oder Firmen mit den meisten Teilnehmern werden mit Pokalen prämiert. Jeder Teilnehmer erhält ein Glas als Erinnerung.  Die Strecke führt wie jedes Jahr durch die Nachbarorte unserer Verbandsgemeinde, durch die Felder nach Hördt, weiter über...

Sport
Radsporttradition in Oberhausen  Foto: ps
2 Bilder

15. TIS-Sixdays-Night - am 20. Juli auf der Radrennbahn in Oberhausen
Radsportkult im Oval

Oberhausen. Es ist ein kleines Jubiläum für die Radsportfans in der Region: Am Samstag, 20. Juli, findet die 15. TIS-Sixdays-Night auf der Radrennbahn in Oberhausen statt. Von 16 Uhr an bis tief in die Nacht hinein heißt es dann wieder „Radsport pur“ in allen Facetten, authentisch und hautnah: Das klassische Sechstage-Rennen an einem Abend, das ist das Konzept der TIS-Sixdays-Night. Und seit vielen Jahren gelingt es den Organisatoren, für dieses Spektakel die besten Bahnradspezialsten ins Oval...

Sport
Im Rahmen des Radrenntags veranstaltet  der Radfahrerverein Viktoria 05 e.V. das erste Lingenfelder Klappradrennen.

Erstes Lingenfelder Klappradrennen im Rahmen des Radrenntags
„Klapp de Danel“

Lingenfeld. Im Rahmen des Radrenntags steht am Samstag, 25. August, das erste Lingenfelder Klappradrennen bevor und wird als Einlagerennen Nummer Sieben unter dem Motto „Klapp de Danel“ gestartet. Ausrichter ist der Radfahrerverein Viktoria 05 e.V., der diesen Höhepunkt für die vielen Freunde dieser Sportart gerne mit in das Veranstaltungsprogramm aufgenommen hat. Historischer NameDas Motto orientiert sich an der in früherer Zeit sehr häufig verwendeten Namensgebung „Anton“, ein typischer und...

Sport
Am Samstag wird in Lingenfeld geradelt.

RV Viktoria 05 mit großer Veranstaltung am Sonntag
Breitensporttag mit Volksradfahren in Lingenfeld

Lingenfeld. Der RV Viktoria 05 Lingenfeld lädt am Sonntag, 10. Juni, zum Breitensporttag mit Volksradfahren und Radtouristik ein. Dieses Jahr ist die Veranstaltung rund einen Monat früher als bisher. „Wir wollten die Veranstaltung mal nicht in den Ferien machen und hoffen so, auf noch mehr Teilnehmer“, sagt Berthold Gschwind, Vorsitzender das Radvereins. Der Trend gehe zu Einzelfahrern, die sich nicht mehr an Vereine binden wollen. Man hofft nun, mit dem neuen Veranstaltungszeitpunkt wieder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.