Alles zum Thema Oper

Beiträge zum Thema Oper

Ausgehen & Genießen
Eine erstklassige Kulturveranstaltung war am Sonntag im CCK in Rülzheim.
2 Bilder

Bettina Kerth zu Gast in Rülzheim
Große Bühne im Centrum für Kunst und Kultur

Rülzheim. Eine ganz große Schau war am Sonntagabend im CKK geboten mit zwei grandiosen Künstlerinnen. Die bekannte Opern und Operettensängerin Bettina Kerth   mit ihrer kongenialen Begleitung am Flügel, Zane Stradyna, gaben ein Gastspiel der Sonderklasse. Die versierte Sopranistin bot um das Thema Liebe verschiedene Gesangsgenres an. So konnte sie nicht nur mit Operettenauszügen glänzen, sondern auch mit Chansons. Obdiese nun tatsächlich als frech gelten, liegt wohl im Auge des Betrachters....

Ausgehen & Genießen
v.l. Oliver Burkia, Maria Scharf und Robin Meisner
2 Bilder

Pfalztheater: Klassiker im Großen Haus und auf der Werkstattbühne
Goethe im Hier und Heute

Zwei Mal Goethe – einmal mit den „Leiden des jungen Werthers“ als Schauspiel auf der Werkstattbühne und einmal in Form von Charles Gounods Oper „Faust (Margarete) auf der Großen Bühne im Pfalztheater. Da kommen sowohl die Fans von Klassikern als auch die von Schauspiel und Oper voll auf ihre Kosten. Aber so viel schon einmal vorweg: Auch wenn man (noch) zu keiner der Kategorien gehört, beide Stücke sind absolut sehens- und entdeckenswert. Das Pfalztheater zeigt mit seinen Inszenierungen, wie...

Ausgehen & Genießen

Die Juxheirat

Die Juxheirat Opernstudio der MuKs feiert Premiere mit Operetten-Klassiker von Franz Lehár Die Juxheirat von Franz Lehár wurde am 21. Dezember 1904 am Theater an der Wien uraufgeführt. Das Libretto stammt aus der Feder von Julius Bauer. Die Operette ist voll von mitreißenden Melodien und witzigen Texten, so wie man es auch von Lehárs späteren Werken kennt. Die Juxheirat handelt - wie anders sollte es in einer Operette sein - von Liebe und Täuschung, von schönen, aufmüpfigen Frauen und...

Ausgehen & Genießen
Der Tenor Reto Raphael Rosin, die Sopranistin Felicitas Frische und Bariton Torsten Frisch kommen nach Bad Bergzabern.

Konzert-Highlight im Haus des Gastes am 14. September
Italienische Opern- und Operettennacht

Bad Bergzabern. Echte Begeisterung über die großartigen Stimmen begleiten die Interpreten des Ensembles „ilCanto“ auf ihrer Tournee durch viele Kur- und Festspielhäuser Deutschlands und immer geht es dabei um Qualität auf hohem Niveau. Nun gastiert „ilCanto“ am Freitag, 14. September, um 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr, im Haus des Gastes in Bad Bergzabern. Opernfans und Operettenliebhaber kommen bei der „Italienischen Opern- und Operettennacht“ besonders auf ihre Kosten bei dieser besinnlich bis...

Lokales
Krönender Abschluss: Die Meistersinger 2018 geben ein gemeinsames musikalisches Stelldichein unter dem Motto "Viva Espana!" begleitet von einem Feuerwerk.
5 Bilder

Abschlusskonzert des Neustadter Meisterkurs für Gesang
Meisterlicher Sängerwettstreit

Neustadt. Mit einem dreistündigen Wettbewerbskonzert endete am Freitagabend im Saalbau Neustadt der Internationale Meisterkurs für Gesang.Die 15 unter den bewährten Fittichen der Mainzer Professorin Claudia Eder befindlichen Kursteilnehmer warben unter anderem mit Arien aus der Feder von Mozart und Rossini um die Gunst des Publikums. Letzteres sorgte für die Überraschung des Abends und hob den russischen Bass Stanislav Korolev aufgrund seiner beeindruckenden Bühnenpräsenz auf’s...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Mitklatschen, Zwischenrufe oder Mitsummen bei den Schlossfestspielen
"The Cast": Oper macht Spaß in Ettlingen

Ettlingen. Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten, Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen? Die jungen Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich. Die Opernband "The Cast" inszeniert die alten Werke mit Charme,...

Ausgehen & Genießen
Die Arena und die Akteure sind bereit für "El Gato Montés" - Die Wildkatze

Deutsche Erstaufführung der Oper „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)
Olé! - Zum Saisonende ein spanisches Highlight

Pfalztheater. Zum Ende der Spielzeit präsentiert das Pfalztheater seinem Publikum ein Highlight und einen seltenen Schatz: Ab 26. Mai 2018 steht die spanische Oper „El Gato Montés“ erstmals in Deutschland auf einem Theaterspielplan – und das in Kaiserslautern. Fünf Vorstellungen wird es von der „Wildkatze“, wie die Oper in Deutsch heißt, geben, die von den Freunden des Pfalztheaters unterstützt wird. Eine Oper, die selten auf den Spielplänen der Welt steht, unter anderem zuletzt 2012 in...

Ausgehen & Genießen
Mit „Dido and Aeneas“ präsentiert der Neustadter Figuralchor  zum dritten Mal eine Purcell-Oper. Begleitet wird er dabei erneut vom „Ensemble 1800“. Foto: Pacher
5 Bilder

Barock-Oper „Dido und Aeneas“ in der Pauluskirche in Hambach
Zeitloses Seelendrama

Hambacher Höhe. Am Samstag, 5. Mai, 20 Uhr, präsentiert der Neustadter Figuralchor Henry Purcells unter der Leitung von Fritz Burkhardt die Oper „Dido und Aeneas“ in der Pauluskirche Neustadt-Hambach. Die Begleitung übernimmt das Kammerorchester auf historische Instrumente musizierende „Ensemble 1800“.Unterstützt wird die konzertante Aufführung von einem hochkarätigen Solisten-Team. Die Rolle der Dido (Königin von Karthago) übernimmt die Sopranistin Magdalene Harer. Aeneas (Prinz von Troja)...

Ausgehen & Genießen
Freuen sich auf das Programm (v.l.): Peter Spuhler, Generalintendant des Staatstheaters Karlsruhe, Kulturamtsleiterin Susanne Asche und Bürgermeister Albert Käuflein

„Europäische Kulturtage“ bieten über 80 Veranstaltungen in Karlsruhe
Ausstellungen, Filme, Konzerte, Literatur & Co. in Karlsruhe

Im Rahmen der 24. „Europäische Kulturtage“ beschäftigen sich Karlsruher sowie internationale Künstler vom 20. April bis 5. Mai in Ausstellungen, Filmen, Konzerten, Literatur, öffentlicher Kunst, Schauspiel, Oper und Musical, Vorträgen und Diskussionen sowie pädagogischen Angeboten mit dem Motto „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“. 34 Kultureinrichtungen, Gruppen und Einzelinitiativen haben sich für das Programm engagiert, zeigen einen vielfältigen und spannenden Programmbogen: In...

Ausgehen & Genießen
v. l. Heiko Börner (Tom Rakewell), Joanna Moskowicz (Anne), Statisterie
Foto: Pfalztheater / Andreas J. Etter
2 Bilder

Das Leben eines Wüstlings
Pfalztheater: Strawinsky-Oper „The Rake´s Progress“

Von Petra Rödler Mit der 1951 uraufgeführten Oper „The Rake´s Progress“ heißt es für acht Vorstellungen Vorhang auf für die Moderne. Vor Jahren hat Generalmusikdirektor Uwe Sandner die Reihe der Opern aus dem 20. Jahrhundert ins Leben gerufen, und seine Leidenschaft spürt man auch wieder in dieser neoklassizistischen Oper. In Strawinskys letztem Werk spiegelt sich die Musik des 18. Jahrhunderts wieder, und so erklingen auch Melodien von Mozart, stilistisch etwas verfremdet, aber auch...

Ausgehen & Genießen
Aus dem Leben eines Wüstlings.

Oper im Pfalzbau
The Rake's Progress

In Igor Strawinskys Oper "The Rake’s Progress" (Das Leben eines Wüstlings) geht es um das romantische Motiv, dass die Hauptfigur Tom Rakewell seine Seele verkauft. Die Bezüge zum Materialismus unserer Gegenwart sind dabei offensichtlich. Viel stärker als beispielsweise bei dem Faust-Mephisto-Pakt verschreibt sich Tom Rakewell ganz dem Genuss, rücksichtslos konsumiert er und giert nach allem, was sich ihm bietet. Der Intendant der Pfalzbau Bühnen hat das Werk am Pfalztheater Kaiserslautern...