Kranzniederlegung

Beiträge zum Thema Kranzniederlegung

Lokales
2 Bilder

Neues aus der Gemeinde Mutterstadt
Gedenken am Volkstrauertag 2020

Der Volkstrauertag war ursprünglich den gefallenen deutschen Soldaten des Ersten Weltkriegs gewidmet. Der moderne Volkstrauertag gedenkt allgemein der Opfer von „Krieg, Gewaltherrschaft und Terrorismus“. Aufgrund der Verschärfung der Corona-Lage wurde die für Sonntag, 15. November 2020 geplante Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Neuen Friedhof abgesagt. Derzeit gilt es, Kontakte so gut es geht zu reduzieren, um eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu vermeiden. Daher hat sich...

Lokales
3 Bilder

Stilles Gedenken
"Den Toten zum Gedächtnis, den Lebenden zur Mahnung"

Landstuhl Mit einer stillen Kranzniederlegung und Trauerminute gedachten Kreisbeigeordneter Peter Schmidt, Oberstleutnant Markus Werther vom Deutschen Anteil auf der Ramstein Air Base, Colonel Michael Weber, Commander des Landstuhl Regional Medical Center, sowie Erster Stadtbeigeordneter Sascha Rickart und Beigeordneter Boris Bohr für die Sickingenstadt Landstuhl am Volkstrauertag den Opfern von Krieg und Gewalt. Corona-bedingt wurde auf eine größere Gedenkveranstaltung ungeachtet der Bedeutung...

Lokales

Absage der Stadt Speyer
Keine Totengedenkfeier am Volkstrauertag

Speyer. Die Stadt Speyer informiert, dass die alljährliche Totengedenkfeier am Volkstrauertag am Sonntag, 15. November, in diesem Jahr aufgrund der nach wie vor sehr hohen Infektionszahlen nicht stattfinden kann. „Leider verhindert die Corona-Pandemie, dass wir der Toten in der gewohnten Form gedenken“, bedauert Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler die Absage. „Um dennoch in angemessener Form an die Gefallenen zu erinnern, werden selbstverständlich alle Kränze zur Ehrung der Toten auf den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.