Daxlanden

Beiträge zum Thema Daxlanden

Lokales

Nahversorgung im Blick
Bauantrag für Einkaufsmarkt gestellt

Karlsruhe. Der Bürgerverein Weiherfeld-Dammerstock begrüßt die Initiative eines Grundstückseigentümers, in unmittelbarer Nähe zum Stadtteil, einen Einkaufsmarkt mit 800 m² Fläche zu erstellen. Nachdem der kleine Supermarkt im Dammerstock 2019 endgültig geschlossen wurde, hat sich die Nahversorgung, die in allen Bürgerumfragen der Stadt Karlsruhe schlechte Noten der Bewohner erhalten hatte, weiter verschlechtert. Der Bürgerverein verfolgt deshalb seit vielen Jahren das Ziel, die Lage für...

Lokales
Die alte Tramstation am Kirchplatz - auch hier mit einem Kiosk. Doch die Haltestelle soll zurückversetzt und barrierefrei werden. Anwohner fürchten jedoch Lärmbelästigung und Lichtverschmutzung.

Daxlander ärgern sich über Verlegung
Frust über Haltestellen-Planung

Karlsruhe. Peter und Marie Therese Brunner sind verärgert. Vor ihrer Haustür in Daxlanden soll eine Tram-Haltestelle gebaut werden. Das heißt: die alte Haltestelle in der Kastenwörtstraße am Kirchplatz stadteinwärts wird nach hinten direkt vor die Wohnhäuser versetzt. Sie wird deutlich länger und ist barrierefrei. Weniger Parkplätze, dafür Lärm- und Lichtbelästigung Im Herbst 2022 sei Start der Maßnahme. Das bedeute, dass 40, 50 Parkplätze wegfallen würden. „Hier herrscht jetzt schon großer...

Lokales
Auf dem Verwaltungsgebäude des Zoos fühlt sich eine Storchenfamilie mit ihrem Nachwuchs wohl.

Einige Beobachtungsmöglichkeiten in Karlsruhe
Storchenbestand hat sich erholt

Karlsruhe. Die Störche sind seit einigen Wochen aus ihren Winterquartieren zurück – sodenn sie überhaupt dort waren. Viele Störche sind aufgrund der milden Winter und des dadurch reichlich vorhandenen Futters gleich in Mitteleuropa geblieben. Weißstörche können auch mitten in Karlsruhe beobachtet werden: Auf dem Verwaltungsgebäude des Zoos befindet sich ein Storchenhorst. Auch weiter im Westen in Knielingen, nahe der Kolbengärten wird fleißig geklappert, ebenso rund um den Bauhof in Neureut und...

Sport
Kämpfen um den Titel: Die beiden Boxer stehen sich schon Auge in Auge gegenüber
2 Bilder

"Ich gewinne den Kampf": IBF-Weltmeisterschaft im Supermittelgewicht
Karlsruher Feigenbutz boxt um die WM in den USA

Karlsruhe. Am Sonntag boxt Vincent Feigenbutz (31-2, 28 K.o.) in Nashville/Tennessee im Supermittelgewicht um den IBF-WM-Titel gegen Caleb Plant (19-0, 11 K.o.). Vorfreude beim Karlsruher: „Es war immer mein Traum, eines Tages in den USA zu boxen. Ich habe mein ganzes Leben auf diese Möglichkeit gewartet“, so Feigenbutz auf der Pressekonferenz in den USA. „Schon der Weg zum Ring wird ein spektakulärer Moment für mich sein“, betonte Plant zum Auftritt in seiner Heimatstadt: „Ich bin bereit,...

Lokales
Beate Koch vor ihrem Second-Hand-Laden am Lidellplatz foto: Knopf

„Krempel-Tempelchen“ am Karlsruher Lidellplatz
Frankophile Trödlerin aus Daxlanden

Karlsruhe. Wohin das Auge schaut: alte Radlampen um 1900, Thermometer aus Emaille, Kerzenständer aus napoleonischer Zeit, Schieber-Mützen, alte Arzt-Taschen Ricard-Karaffen, eine antike Kaffeemühle oder Tim-und-Struppi-Comics. Im „Krempel-Tempelchen“ am Karlsruher Lidellplatz kommt der Schatzsucher wahrlich auf seine Kosten. Allerdings muss er sich erst durch einen riesigen Berg von Utensilien kämpfen. Im ersten Sperrmüllkaufhaus Badens können Flohmarkt-Fans nach Herzenslust stöbern. Zunächst...

Lokales

Zum Musizieren auch gemeinsames Singen und besinnliche Worte
Heiligabend: Weihnachtsfeiern auf Karlsruher Friedhöfen

Karlsruhe. Wer einer besonderen, besinnlichen Tradition in Karlsruhe folgen und Heiligabend am Dienstag, 24. Dezember, eine der vielen musikalischen Feierstunden auf Friedhöfen besuchen möchte, findet im Folgenden eine Übersicht. Eine allen offenstehende Gelegenheit, innezuhalten, geliebter Gestorbener zu gedenken und sich nach dem Stress im Advent auf Weihnachten einzustimmen, zu lauschen und zu singen. Auf dem Karlsruher Hauptfriedhof gestalten ab 15.30 Uhr der Musikverein Harmonie, der...

Wirtschaft & Handel
2 Bilder

"Volkswohnung"-Planungswettbewerb Zanderweg in Daxlanden entschieden
Rund 180 neue Mietwohnungen entstehen in Karlsruhe

Karlsruhe. Zwischen Zanderweg und Valentinstraße plant die "Volkswohnung" den Bau von rund 180 Mietwohnungen für junge Familien und ältere Menschen. Die sieben Gebäudezeilen mit 134 Wohneinheiten aus den 1950er Jahren sollen durch Neubauten ersetzt werden, um Wohnraum zu schaffen, der heutigen Anforderungen gerecht wird. Dafür wurde im Juli 2019 ein nicht offener Wettbewerb ausgelobt. In einer ganztägigen Sitzung hat sich die fach- und sachkundige Jury, der neben Baubürgermeister Daniel Fluhrer...

Lokales

Stilles Gedenken und Kranzniederlegung am Volkstrauertag in Karlsruhe
Zum Gedenken an Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Karlsruhe. Um den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft zu gedenken, gibt es am Sonntag, 17. November, zum bundesweiten Volkstrauertag auch in Karlsruhe wieder zahlreiche Veranstaltungen mit Kranzniederlegungen. Die zentrale Gedenkfeier der Stadt und des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge mit Bürgermeisterin Bettina Lisbach findet um 11 Uhr auf dem Hauptfriedhof statt. Treffpunkt ist um 10.40 Uhr am Haupteingang bei der Verwaltung (Haid-und-Neu-Straße). Von dort geht es zum angrenzenden...

Sport
3 Bilder

Ungeschlagene rocKArollers auf Erfolgskurs
Aufstieg in die 1. Roller Derby-Bundesliga

Karlsruhe. „Nie wieder 2. Liga“, schallte es bereits in den letzten Spielminuten aus den Kehlen der Fans in der Karlsruher Rheinstrandhalle. Den rocKArollers gelang am vergangenen Sonntag mit einem deutlichen 184:60 Sieg über Hannover der vorzeitige Aufstieg in die 1. Roller Derby Bundesliga – sechs Wochen vor Saisonende Mitte Dezember. Im europäischen Vergleich spielten sich die rocKArollers damit auf den 114. Platz (von 525 Teams) – die bisher beste Platzierung in der jungen Geschichte der...

Sport
Der SG DJK/FV Daxlanden wurde offiziell das neue Gelände durch die Volkswohnungen und Bürgermeister Daniel Fluhrer übergeben.  Foto: pr

Neue Anlage für SG DJK/FV Daxlanden
Herbert-Heil-Sportpark in Karlsruhe eröffnet

Fußball. Mit Beteiligung der Stadt Karlsruhe und des Badischen Sportbunds hat die Volkswohnung den Herbert-Heil-Sportpark für die SG DJK/FV Daxlanden 1912 errichtet. Nach 15-monatiger Bauzeit wurde das Gelände in der Fritschlach jetzt im Beisein von Daniel Fluhrer, Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswohnung, an die Vereine übergeben. „Im Namen der Sportgemeinschaft bedanke ich mich herzlich. Wir freuen uns riesig über diese tolle neue Anlage, wo wir unter idealen Bedingungen trainieren können,...

Blaulicht

Trickdiebstahl nach vorangegangener Geldabhebung in Karlsruhe
Kriminelle bringen Renter um sein Geld

Karlsruhe. Ein 81-jähriger Mann wurde Freitagmorgen, gegen 11:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Karlsruher Eichelbergstraße Oper eines Trickbetruges. Zuvor, gegen 10:45 Uhr, hatte er etwa 1.000 Euro Bargeld in einer Bankfiliale in Karlsruhe Daxlanden abgehoben. Diese wurden offenbar auf dem Supermarktparkplatz entwendet. Ein bislang unbekannter Mann erkundigte sich beim Einkaufswagen-Unterstand bei dem 81-Jährigen um Wechselgeld. Der 81-Jährige zückte seine Geldbörse und...

Lokales

AfD-Stadtrat Dr. Paul Schmidt beim Info-Abend in Daxlanden
Polder Rappenwört: Gute Verbesserungsvorschläge zu den Plänen des Regierungspäsidiums vorgestellt

Hochwasserschutz muss sein, doch nicht um jeden Preis: Der geplante Retentionsraum („Polder“) Rappenwört/Bellenkopf beschäftigt weiterhin die Bürger von Karlsruhe, besonders natürlich im Westen der Fächerstadt, nahe des Rheins. Sicher ist: Der Polder wird gebaut, aber einige wichtige Details sind noch offen: Gibt es Alternativen zur massiven Höherlegung der Hermann-Schneider-Allee und hässlichen Spundwänden rund um das Rheinstrandbad? Müssen ökolgische Flutungen sein? In Daxlanden fand am 25....

Lokales

Diskussion und Information am 25. Juli im Bürgerzentrum St. Valentin, Waidweg 1b, 19 Uhr
AfD-Stadtrat Dr. Paul Schmidt in Daxlanden bei Infoveranstaltung zum Polder Rappenwört/Bellenkopf

Der bevorstehende Bau des Retentionsraums (Polder) Rappenwört/Bellenkopf zum Hochwasserschutz am Oberrhein wird die Landschaft auf und rund um die beliebte Rheininsel stark verändern. Neben der deutlichen Höherlegung der Straßenbahntrasse gibt auch das massive Ausmaß der geplanten Spundwände Anlass zu Bedenken. „Davon betroffen sind vor allem die Bürger in Daxlanden. Dann ist es natürlich verständlich, dass die Bürger fragen: Geht es nicht auch etwas kleiner?“ machte Stadtrat Dr. Paul Schmidt...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

19. Daxlander Straßenfest am 13. und 14. Juli
Fest des Miteinanders und Füreinanders

Feier. Das Daxlander Straßenfest ist ein, im zweijährigen Rhythmus stattfindendes, kulturelles Highlight des Stadtteils Daxlanden. Vom 13. bis 14. Juli 2018 verwandelt sich die Inselstraße bereits zum 19. Mal in eine Festmeile. Rund um die St. Valentinskirche bieten die Daxlander Vereine den Bürgerinnen und Bürgern ein breites Spektrum an kulinarischen und kulturellen Leckerbissen.Es wird für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Zahlreiche Schausteller und vielseitige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.