Alles zum Thema Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
von links: Christof Glaser, Markus Pohl, Christoph Keller, Michael Zimmermann
2 Bilder

Kommunal- und Europawahl 2019
Kandidaten der CDU Hauenstein am Wahl-Infostand

Hauenstein (Südwestpfalz). Wie an vergangenen Samstagen waren auch gestern (18. Mai 2018) Kandidaten der CDU Hauenstein wieder an einem Wahl-Infostand in ihrer Heimatgemeinde vertreten, diesmal vor dem „Penny“. Es sei bereits das siebte Mal dass man sich auf diese Weise der Wählerschaft „nähert“, war zu vernehmen. Eines ihrer Kernziele für die Zukunft sei mehr Bürgerbeteiligung als bisher, wurde erklärt. Das stehe im Wahlprogramm und dafür stehe man hier und gehe auf die Bürgerschaft zu. Um...

Lokales
Rathaus Hauenstein

Aus dem Verbandsgemeinderat Hauenstein
„Wir fordern die Landesregierung auf die Verbandsgemeinde Hauenstein zu erhalten“

Hauenstein (Südwestpfalz). Der Rat der Verbandsgemeinde Hauenstein hatte am Dienstagabend (7. Mai 2019) in der letzten Sitzung vor seiner Neuwahl eine mit 17 Punkten im öffentlichen Teil und vier im nichtöffentlichen eine äußerst umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Punkt vier des öffentlichen Teils lautet „Kommunal- und Verwaltungsreform - Erhalt der Verbandsgemeinde Hauenstein“. Zu behandeln waren hier „Antrag der Fraktionen SPD, FWG Verbandsgemeinde Hauenstein und GRÜNE“ sowie „Antrag der...

Lokales
Michael Zimmermann (links) und Markus Pohl im Gespräch mit dem Trifels Kurier
2 Bilder

Projekt Neue Kindertagesstätte Hauenstein
CDU begründet und untermauert Position

Hauenstein (Südwestpfalz). Zum in Hauenstein (Ortsgemeinde) anstehenden bedeutenden Projekt „Neue Kindertagesstätte“ begründeten und untermauerten Markus Pohl (1. Beigeordneter) und Michael Zimmermann (Fraktionssprecher im Gemeinderat und Ortsbürgermeister-Kandidat) namens der kommunalen CDU sowie für die CDU-Ratsfraktion deren Position vor dem Hintergrund der Entwicklungen und Diskussionen der letzten Wochen und Tage. Im Gespräch mit dem TRIFELS KURIER am letzten Freitag (3. Mai 2019)...

Lokales

Kandidatenvorstellung der CDU Bad Bergzabern zur Kommunalwahl
CDU-Spitzenkandidat für die Bad Bergzaberner Bürgermeisterwahl Martin Wichman stellte sich und sein Team vor.

Am 16.04. um 19Uhr lud das CDU-Team Bad Bergzabern unter der Leitung ihres Spitzenkandidaten, Martin Wichmann, interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu einem informativen Abend in geselliger, lockerer Runde ein. Im Schlosskeller des Bad Bergzaberner Schlosses, informierte Wichmann auf lockere und offene Weise über das politische Themenprogramm seines CDU-Teams. Großen Anklang fanden bei den Zuhörern u.a. Themen wie: genügend Kita-Plätze in der Stadt, die Erlenbach-Offenlegung mit...

Lokales

Der Bürgermeisterkandidat Martin Wichmann stellt sich und sein Team vor
Kandidatenvorstellung der CDU Bad Bergzabern zur Kommunalwahl

Am Dienstag, den 16.04.2019, lädt die CDU Bad Bergzabern Sie recht herzlich zur Vorstellung ihres Kandidaten für die Stadtbürgermeisterwahl, Martin Wichmann, ein. Auch die CDU Kandidaten für die Stadtratswahl stellen sich Ihnen vor. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Schlosskeller Bad Bergzabern statt (Eingang über den Schlossinnenhof). Über zahlreiches Kommen würde sich das CDU-Team Bad Bergzabern sehr freuen. Durch ein Versehen der Zeitung "Die Rheinpfalz" wurde die Veranstaltung schon...

Lokales
Rebekka Haase kandidiert am 26. Mai als unabhängige Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin in Reichenbach-Steegen.

Rebekka Haase Bürgermeister-Kandidatin in Reichenbach-Steegen
„Das finde ich gut, dass Sie kandidieren!“

Reichenbach-Steegen. Die Wahl-Reichenbacherin Rebekka Haase wird bei den Kommunalwahlen am 26. Mai für das Amt der Bürgermeisterin von Reichenbach-Steegen als Unabhängige kandidieren. Haase, die seit 30 Jahren in der Albersbacher Straße 1 in der Ortsmitte von Reichenbach-Steegen wohnt, ist als Rechtsanwältin in ihrer eigenen Rechtsanwaltskanzlei überwiegend in Landstuhl tätig. Die 53-Jährige hat einen 26 Jahre alten Sohn, ist Erste Vorsitzende des an sieben Trainingsorten in der Westpfalz...

Lokales

BürgerApp ist online
BürgerApp ist online

Seit dem 1. April ist die neue "BürgerApp" von Nussbaum Medien online. Kernstück ist die online-Ausgabe des amtlichen Mitteilungsblatts "Karlsdorf-Neutharder Nachrichten", die mit der App bequem heruntergeladen und am Ausgabegerät jederzeit mobil abgerufen und gelesen werden kann. Am Montag gaben Bürgermeister Sven Weigt und Timo Bechtold, kaufmännischer Geschäftsführer Nussbaum Medien St. Leon-Rot, den offiziellen Startschuss für das neue Medienangebot.

Lokales
2 Bilder

Binder ab im Karlsdorfer Rathaus
Ratsch, da war der Binder ab!

Unerhörter Vorgang mitten im ehrwürdigen Amtszimmer des Bürgermeisters im Karlsdorfer Rathaus: In einem dreisten Handstreich wurde Rathauschef Sven Weigt seiner an diesem Tag ganz besonders schmucken Krawatte nahezu vollständig beraubt. Mitten in der Arbeit und ehe es sich der Bürgermeister versah, schritten Chefsekretärin Margot Mozarski und ihre Kollegin Tamara Kohnert ratsch-ratsch und mit „Bockweddel helau“ zur närrischen Tat. Auch in Karlsdorf-Neuthard zog somit die "Weiberfastnacht"...

Lokales

Wahlbeteiligung von 56,4 Prozent
Huge bleibt Bürgermeister

Bad Schönborn. Klaus Detlev Huge bleibt Bürgermeister von Bad Schönborn. Der sozialdemokratische Amtsinhaber setzte sich im zweiten Wahlgang mit 52,4 Prozent der Stimmen gegen seine Herausforderin Sybille Klett durch. Die Christdemokratin erhielt 47,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. 56,4 Prozent der wahlberechtigten Bad Schönborner machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Die Wahlbeteiligung war damit noch einen Hauch geringer als beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen, als noch vier Kandidaten...

Lokales
Bürgermeister Käuflein in seinem Dienstzimmer foto: jow

Drei Fragen in Sachen Sicherheit an Karlsruhes Bürgermeister Albert Käuflein
„Eine Reihe von weiteren Maßnahmen ergriffen“

Karlsruhe. Sicherheit in der Stadt, das ist ein Thema, das in Karlsruhe Bürger immer stärker bewegt – ob bei der gefühlten Sicherheit oder in absoluten Zahlen. Dabei spielen eine Menge Faktoren eine Rolle – ob Überfälle, Schlägereien, Taschendiebstähle, Einbrüche, Pöbeleien, aber auch verwahrloste oder dunkle Ecken, Schmutz oder Rauschgifthandel in der Öffentlichkeit. „Wochenblatt“-Redaktionsleiter Johannes Wagner fragte nach beim zuständigen Bürgermeister Albert Käuflein, der seit einem...

Lokales

Mit 42 Stimmen zum Nachfolger gewählt
Bernd Knöppel ist neuer Frankenthaler Bürgermeister

Frankenthal. Frankenthals neuer Bürgermeister ist der bisherige Beigeordnete: Bernd Knöppel ist am Freitagnachmittag (18. Januar) in einer außerordentlichen Stadtratssitzung einstimmig zum Nachfolger von Andreas Schwarz (SPD) gewählt worden, der am 1. Januar 2019 in die Stadt Ludwigshafen gewechselt ist. Bernd Knöppel bedankte sich nach der Wahl beim Stadtrat für das entgegengebrachte Vertrauen und versprach: „Gemeinsam mit der Verwaltung und dem Stadtrat möchte ich weiter daran arbeiten...

Ausgehen & Genießen

Reinhold Gsell liest in der Gemeindebücherei Forst
Vorlesestunde für Kinder ab Fünf

Forst. Weihnachten nähert sich mit großen Schritten. Alle interessierten Kinder ab fünf Jahren können sich am Dienstag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Gemeindebücherei Forst mit Bürgermeister a. D. Reinhold Gsell auf die Festtage einstimmen und gemeinsam mit ihm in die stimmungsvolle Weihnachtswelt reisen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Einfach vorbeikommen, Platz nehmen und zuhören! ps/cob

Lokales
Dr. Peter Degenhardt  Foto: PS

CDU-Gemeindeverband nominiert Peter Degenhardt
Kandidat für die Wahl des Verbandsbürgermeisters

Landstuhl. Der CDU-Gemeindeverband Landstuhl hat den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, Dr. Peter Degenhardt, als Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters der neuen Verbandsgemeinde Landstuhl nominiert, die zum 1. Juli 2019 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Landstuhl und Kaiserslautern-Süd gebildet wird. Der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Patrick Berberich betonte, mit dem einstimmigen Votum habe sich der Vorstand mit Peter Degenhardt für einen „bewährten, kompetenten und...

Lokales

ULi-Sprechstunde beim REAL am Wasen in Ettlingen
Christoph Böhm: „Soziale Fragen waren im Mittelpunkt!“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi beim REAL-Markt am Wasen zu Gast. Die ULi-Vorstände Christoph Böhm und Thomas Fedrow wurden vom REAL-Markt-Geschäftsführer Stefan Kalmbach und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern freundlich begrüßt und erhielten die Erlaubnis sich vor dem...

Lokales
2 Bilder

ULi-Sprechstunde vor Ort in Neuwiesenreben
Christoph Böhm: „Der Hofladen Hasenhündl ist Umschlagplatz für gesunde Lebensmittel und Informationen“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr“ für deren Anliegen und Anregungen sowie ihre Fragen und ihre Kritik, die ULi selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt. Am letzten Freitag war ULi in Ettlingen-Neuwiesenreben zu Gast. Christoph Böhm und Thomas Fedrow wurden von der Chefin des Hofladens Andrea Hasenhündl und ihrer Verkäuferin Frau Kastner freundlich empfangen. Geplant war eine Stunde für das Bürgergespräch vor dem Laden....

Lokales
Ziel des diesjährigen Treffens der ehemaligen Bürgermeister und Kreisräte war Ettlingen

Ehemalige Kreisräte und Bürgermeister trafen sich in Ettlingen
Aktuelle Kreisthemen für ehemalige Kreisräte

Karlsruhe. Es ist gute Tradition, dass sich ehemalige Bürgermeister und ausgeschiedene Mitglieder des Kreistages einmal im Jahr zum Wiedersehen und Austausch treffen. Am vergangenen Dienstag hatte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel nach Ettlingen eingeladen. Thema des diesjährigen Treffens war die Altstadtsanierung. Begrüßt wurden die rund 50 Gäste vor dem Ettlinger Schloss, woran sich eine Führung durch die Innenstadt mit ihrem historischen Stadtkern anschloss. Beim anschließenden...

Lokales
Monika Prestel (Leiterin Kindergarten St. Josef), Projektleiter Christian Schweikert, BM Christian Eheim, Architekt Herbert Sand (v.l.)

Ausstellung zeigt Entwürfe für Neubau des Kindergartens St. Josef
Bürger können sich selbst ein Bild machen

Graben-Neudorf. Ab sofort sind der Siegerentwurf sowie die zweit- und drittplatzierten Entwürfe des Wettbewerbs für den Neubau des Kindergartens St. Josef in einer Ausstellung im Foyer des Rathauses Graben-Neudorf zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag  betonte Bürgermeister Christian Eheim, dass mit dem erfolgreich abgeschlossenen Vergabeverfahren der Neubau von St. Josef eine weitere wichtige Hürde genommen hat: „Die Vorfreude auf den neuen Kindergarten wächst.“ Mit der...

Lokales
Wolfgang Denzer. Foto: ps

Bei Verbandsbürgermeister Wolfgang Denzer aus Rodalben nachgefragt
"Politiker(innen) ganz menschlich"

Nachgefragt. „Politiker(innen) ganz menschlich“ heißt eine Reihe, die in loser Folge im Wochenblatt Pirmasens erscheint. Heute beantwortet Wolfgang Denzer (56), Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rodalben, unsere drei Fragen. Der Diplom-Verwaltungswirt (FH) war zuvor Kriminalhauptkommissar und ist Mitglied der SPD. Was treibt Sie an? Wolfgang Denzer: Mein Antrieb für die politische Arbeit ist insbesondere die Möglichkeit, Dinge positiv zu verändern und Abläufe zu beeinflussen. Ein...

Lokales

Landau mal anders sehen
Im Schoppebänle mit dem OB durch Landau

Heute hat OB Thomas Hirsch eingeladen. Bürgerinformation mal ganz anders. Der OB als Stadtführer und ca. 50 Landauer im Schoppebänle. Los gehts am alten Messplatz, vorbei am Zoo mit seinen Dromedaren. Zum Bethesda wo sinnvole Konzepte entstehen: Altenheim neben altersgerechtem Wohnen und Hospitz. Dazu eine Kita und ein Krankenhaus. Unglaublich wieviele Schulen und Kitas es in Landau gibt. Der OB hat beides im Blick, Plätze für Kinder und Pflege für Alte. Wer sieht wie die Gewerbegebiete...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort in Spessart
Ralf Poster: „In Spessart wird zu schnell gefahren – Abhilfe durch Radaranlagen wird gefordert!“

Die ULi Ettlingen hat für die Menschen der Stadt jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die ULi vertraulich und diskret behandelt“, so das Selbstverständnis des jungen Bürgervereines. Am letzten Freitag war ULi in Spessart zu Gast. Thomas Fedrow, Vorsitzender der ULi, und ULi-Akteuer Ralf Postler konnten sich vor dem Netto-Markt aufstellen. Die beiden ULi-Aktivisten konnten viele Gespräche führen, da dieser Supermarkt...

Lokales
Sven Eckert (links) nimmt Andreas Müller den Amtseid zum neuen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein ab.
2 Bilder

Andreas Müller am Mittwochabend als neuer Bürgermeister der VG Lauterecken-Wolfstein vereidigt
„Ich bin ein Bürgermeister für alle“

Wolfstein/Lauterecken. Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein hat seit Mittwochabend, 20.30 Uhr, wieder einen Bürgermeister. In einer feierlich-festlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates, der in der Aula der Realschule Plus in Wolfstein tagte, wurde der bisherige Erste Beigeordnete Andreas Müller (SPD, Lauterecken), zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gebietskörperschaft gewählt, der neben den Städten Lauterecken und Wolfstein 39 eigenständige Ortsgemeinden angehören. Den offiziellen...

Lokales
Metropolstammtisch (von links): Johann W. Wagner, Rotary Club Mannheim-Amphitrite, Erster Bürgermeister Christian Specht, Claudius Kranz, Rotary Club Mannheim Rhein-Neckar.

Rotarischer Metropolstammtisch mit Mannheimer Bürgermeister Christian Specht
Mobilität neu denken

Mannheim. In seinem Vortrag im Rahmen des rotarischen Metropolstammtischs sprach Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim, über die Herausforderungen, die in den Bereichen Transport, Verkehr und Mobilität in Zukunft nicht nur für die Kommune sondern die gesamte Region zu bewältigen sind. „Mannheim ist ein Knotenpunkt von mehreren transeuropäischen Verkehrskorridoren,“ erklärte der Bürgermeister. „Gerade diese Knotenpunkte stellen eine besondere Herausforderung bei der...

Lokales

ULi-Sprechstunde vor Ort – Wir kümmern uns um die Ettlinger Anliegen
Einladung: Bruchhausen am Freitag, den 25. Mai von 14 bis 15 Uhr

Die ULi Ettlingen hat für Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr ein "offenes Ohr" für Ihre Anliegen und Anregungen sowie Ihre Fragen und Ihre Kritik, die wir selbstverständlich vertraulich und diskret behandelt werden. Am Freitag dieser Wochen sind wir in Bruchhausen vor dem CAP-Markt für Sie da. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0170/5610891 zur Mitteilung, ob Sie kommen und um was es bei Ihnen geht, damit wir uns vorbereiten können. Ihre ULi Ettlingen e.V. - www.ULi-ettlingen.de

Lokales
Tony Löffler lässt sich von seinen Anhängern feiern und bedankt sich für das Wahlergebnis - von dem andere Politiker nur träumen können

Überragendes Wahlergebnis für Tony Löffler
Sagenhafte 94,91 Prozent

Ubstadt-Weiher. Großer Jubel brach aus, als Am Sonntag kurz vor 20 Uhr das Wahlergebnis von Wahlvorstand Axel Wermke verkündet wurde. Tony Löffler wurde mit einem Traumergebnis von 94,91 Prozent der abgegebenen Stimmen in seinem Amt bestätigt. Zahlreiche Bürger, amtierende und ehemalige Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, und Ehrenbürger Helmut Kritzer waren gekommen, um die Wiederwahl von Tony Löffler zu feiern. Der Bürgermeisterbaum wurde in Begleitung des Fanfarenzugs und der...

  • 1
  • 2