Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales

Bei Schutzimpfungen weit vorn
Karlsdorf-Neuthard krempelt die Ärmel hoch

Die bundesweite Impf-Kampagne gegen Corona wird auch von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard nachhaltig unterstützt, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Demnach ist das neue Angebot „mobiles Impfen in Gemeinden“ erfolgreich gestartet. Ein mobiles Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises verabreicht immer dienstags im Foyer der Karlsdorf-Neutharder Altenbürghalle  Corona-Schutzimpfungen an Einwohner aus der Gemeinde und der gesamten Region. „Nach zuvor bereits acht mit Erfolg absolvierten...

Lokales
Die ersten Exemplare seines "Felixlöffels" übergibt Erfinder Felix Schlindwein (links) an Bürgermeister Sven Weigt.

Der "Felixlöffel" geht in die Produktion
Geniale Erfindung mit Menschen mit Handicap

Der „Felixlöffel“, eine Erfindung des rührigen Tüftlers und vielfältig ehrenamtlich engagierten Felix Schlindwein aus Karlsdorf-Neuthard, wird jetzt erstmals in größerem Umfang produziert und ist online bestellbar. Bürgermeister Sven Weigt gratulierte Felix Schlindwein zur Produktionsaufnahme und wünschte viele zufriedene Nutzerinnen und Nutzer. Der „Felixlöffel“ ist ein von Felix Schlindwein bereits im Jahr 2012 entwickelter und patentierter, verschüttungsfreier Löffel. Inspiriert wurde der...

Lokales

Wegen Corona wieder ohne Präsenz
Digitale Einwohnversammlung war ein Erfolg

Wegen der wieder sehr angespannten Corona-Infektionslage erneut in ausschließlich digitaler Form ging die Einwohnerversammlung in Karlsdorf-Neuthard über die Bühne. Rund 80 Interessierte waren der Online-Konferenz zugeschaltet, bei der Bürgermeister Sven Weigt in gewohnt anschaulicher Form über aktuelle Themen und Projekte informierte. Zur Sprache kamen vor allem der Gemeindehaushalt mit den darin enthaltenen Großprojekten wie Neubau eines Feuerwehrhauses, Neubau Schönbornschule, Erweiterung...

Lokales
Bürgermeister Sven Weigt hielt die zentrale Ansprache bei der diesjährigen Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Karlsdorf-Neuthard.
3 Bilder

Volkstrauertag in Karlsdorf-Neuthard
Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Nachdem im letzten Jahr in Neuthard Corona bedingt keine zentrale Gedenkfeier in der gewohnten Form stattfinden konnte, war diesmal ein Gottesdienst in der St. Jakobuskirche Karlsdorf mit eingeschränkter Teilnehmerzahl und im Anschluss eine zentrale Gedenkfeier auf dem Alten Friedhof möglich. Dabei waren auch Soldaten der Partnerschaftskompanie der Bundeswehr, Vertreter der örtlichen Vereine, vom Musikverein, VdK und der Freiwilligen Feuerwehr. „Es geht an diesem Tag“, sagte Bürgermeister Sven...

Lokales

Gemeinde-Entwicklung im Fokus
Rekordbesuch bei der Einwohnerversammlung

Auf sehr großes Interesse stieß die Einwohnerversammlung der Gemeinde zum Thema „Gemeindeentwicklung“ in der  Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung hatten sich nahezu 250 Zuhörer eingefunden - ein Rekordbesuch seit vielen Jahren. Bürgermeister Sven Weigt erläuterte eingehend die bauliche Entwicklung der Gemeinde in den vergangenen Jahrzehnten und das Spannungsfeld, in dem die Gemeinde und die Kommunalpolitik gerade beim Thema Gemeindeentwicklung...

Lokales

Am Ende zählt der Mensch
Erfolgreiches digitales KTG-Branchentreffen

Datenökonomie, Aufmerksamkeitsökonomie und trotzdem den Menschen nicht aus dem Auge verlieren: Wie die Tourismusbranche trotz der aktuellen Krise die digitalen Chancen ergreifen kann, zeigte das 1. digitale Branchentreffen der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH am 25. Februar 2021. Rund 80 Teilnehmer*innen aus Tourismusverbänden, der Hotellerie, der Gastronomie sowie den Kultur- und Freizeiteinrichtungen nahmen an dem virtuellen Gedanken- und Erfahrungsaustausch teil. Vom Hochschwarzwald bis hinüber...

Lokales

"Feuerwehren leisten unverzichtbaren Dienst am Nächsten"
Spende für das neue Feuerwehrhaus

Freudige Überraschung für die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard und ihre Freiwillige Feuerwehr: Einen Spendenscheck über 10.000 Euro überreichte jetzt Vorstandsmitglied Dr. Moritz Finkelnburg von der Versicherungsgruppe Badischer Gemeindeversicherungsverband BGV / Badische Versicherungen an Bürgermeister Sven Weigt. „Im Rahmen unseres Engagements zur aktiven Schadenverhütung wollen wir damit die Einrichtung eines Fitnessraumes im künftigen neuen Feuerwehrhaus nachhaltig unterstützen“, betonte...

Lokales
Aktiv für den Klimaschutz: Bürgermeister Sven Weigt, Umweltminister Franz Untersteller, AOK-Vorstandsvorsitzender Johannes Bauernfeind und AOK-Geschäftsführer Harald Röcker.
3 Bilder

Aktion der AOK im Rahmen der Nachhaltigkeitstage
10.000 qm neue Waldfläche für den Kammerforst

„Großer Bahnhof“ beim Waldsportplatz des Turnvereins Neuthard im Kammerforst Karlsdorf-Neuthard mit prominentem Besuch: Dort nahmen jetzt Baden-Württembergs Umweltminister Franz Unter-steller, Bürgermeister Sven Weigt und der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg Johannes Bauernfeind den Spatenstich für die Aktion „10.000 Quadratmeter AOK-Wald“ vor. „Wir sehen bereits heute, dass der Klimawandel spürbare negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Einwohner hat“, betonte Bauernfeind....

Lokales

Ab 29. Juni
Kindergärten und Grundschulen öffnen wieder vollständig

Ab dem 29. Juni soll in den Karlsdorf-Neutharder Kindergärten und Grundschulen wieder ein weitgehender Normalbetrieb gelten. Wie das entsprechend den geltenden Richtlinien am besten umgesetzt werden kann, wurde jetzt im Rathaus von Bürgermeister Sven Weigt mit den Leitungen der Kindergärten und dem Kindergarten-Geschäftsführer von der Verrechnungsstelle Bruchsal besprochen. Die Eltern werden in den nächsten Tagen per Elternbrief über das Öffnungskonzept und die Abläufe näher informiert, heißt...

Lokales

Brief mit süßer Überraschung
Dank an Familien in der Corona-Zeit

Einen Brief von Bürgermeister Sven Weigt erhielten jetzt alle Familien aus Karlsdorf-Neuthard mit Kindern im Alter von ein bis zwölf Jahren. Damit möchte der Rathauschef persönlich und auch namens der Gemeinde und des Gemeinderats allen Familien danken für ihr Durchhalten und ihre Unterstützung in der Corona-Krise, die bekanntlich vor allem im Blick auf die Kinderbetreuung eine große Herausforderung ist. „Bekamen zu Ostern unsere älteren Einwohner einen aufmunternden Brief aus dem Rathaus,...

Lokales
2 Bilder

Ehre wem Ehre gebührt
Dobler Imageträger von Bürgermeister Christoph Schaack geehrt

Unter dem Motto „Ehre wem Ehre gebührt“ gab es für Michael Hoppe am vergangenen Freitag eine unerwartete Überraschung. Völlig konzentriert auf seine Gäste berichtete der Erfinder der Lederkunst-Objekte vor laufender Kamera über seine Anfänge und Hintergründe seines Hobbys, als ein weiterer Überraschungsgast erschien. In diesem Fall war es Bürgermeister Christoph Schaack, der von den Dreharbeiten auf dem Dobel erfahren hatte. „Weil Hoppe seit Jahren als ehrenamtlicher Helfer den ASB unterstützt...

Lokales
2 Bilder

Beliebte Veranstaltung und gute Gewohnheit
Information und Austausch für Neubürger

Schon seit vielen Jahren ist es in Karlsdorf-Neuthard guter Brauch, die neu zugezogenen Einwohner bei einem kleinen Empfang willkommen zu heißen. Eingeladen waren zum jüngsten Neubürgerempfang alle Neueinwohner der Gemeinde, die vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2019 nach Karlsdorf-Neuthard gezogen sind. Bewährter Organisator war das Team des Bürgerbüros, das sich auch um die aufmerksame Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks kümmerte. Bürgermeister Sven Weigt begrüßte die...

Lokales
Vorne von links: Andreas Friedrich, Martin Bellm, Alexandra Huber, Wolfgang Riffel, Bgm. Sven Weigt, Martin Gern, Martina Armbruster, Uwe Zweigner und Harald Weschenfelder. Zweite Reihe: Dr. Steffen Krahl, Filip Frensch, Carina Baumgärtner-Huber, Monika Herlan und Nicolas Kneis. Dritte Reihe: Maria Brandes, Nina Heneka, Melanie Niedermayer und Roland Weschenfelder (nicht auf dem Foto: Uwe Heneka)

Fünf "Neue" im Gremium
Neu gewählter Gemeinderat in Amt und Würden

Von Bürgermeister Sven Weigt in sein Amt verpflichtet wurde der bei der Kommunalwahl am 26. Mai neu gewählte Gemeinderat von Karlsdorf-Neuthard am Dienstagabend im Foyer der Altenbürghalle. Dabei gelobten die Gemeinderätinnen und –räte in öffentlicher Sitzung und im Beisein vieler Besucher die gewissenhafte Erfüllung ihrer Amtspflichten. Weigt hob zuvor die hohen Anforderungen und die besondere Verantwortung des kommunalen Ehrenamts heraus, das einen durchaus erheblichen Zeitaufwand und von den...

Lokales

BürgerApp ist online
BürgerApp ist online

Seit dem 1. April ist die neue "BürgerApp" von Nussbaum Medien online. Kernstück ist die online-Ausgabe des amtlichen Mitteilungsblatts "Karlsdorf-Neutharder Nachrichten", die mit der App bequem heruntergeladen und am Ausgabegerät jederzeit mobil abgerufen und gelesen werden kann. Am Montag gaben Bürgermeister Sven Weigt und Timo Bechtold, kaufmännischer Geschäftsführer Nussbaum Medien St. Leon-Rot, den offiziellen Startschuss für das neue Medienangebot.

Lokales
2 Bilder

Binder ab im Karlsdorfer Rathaus
Ratsch, da war der Binder ab!

Unerhörter Vorgang mitten im ehrwürdigen Amtszimmer des Bürgermeisters im Karlsdorfer Rathaus: In einem dreisten Handstreich wurde Rathauschef Sven Weigt seiner an diesem Tag ganz besonders schmucken Krawatte nahezu vollständig beraubt. Mitten in der Arbeit und ehe es sich der Bürgermeister versah, schritten Chefsekretärin Margot Mozarski und ihre Kollegin Tamara Kohnert ratsch-ratsch und mit „Bockweddel helau“ zur närrischen Tat. Auch in Karlsdorf-Neuthard zog somit die "Weiberfastnacht" nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.