Böhl-Iggelheim

Beiträge zum Thema Böhl-Iggelheim

Blaulicht
Symbolfoto Sprühdosen

Böhl-Iggelheim
Illegales Graffiti - Tatverdächtige ermittelt

Böhl-Iggelheim. In der Nacht von Samstag, 22. Januar, auf Sonntag 23. Januar 2022, wurden zwei Personen im Ortsgebiet einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnten Spraydosen sowie Schablonen mit Fußballbezug aufgefunden werden. Im Nachgang wurde am örtlichen Bahnhof ein entsprechendes frisches Graffiti festgestellt. Die beiden Tatverdächtigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. POL-PDLU/bas

Sport
Vize-Pfalzmeisterin im Kugelstoßen: Selina Reiser
2 Bilder

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Selina Reiser Kugelstoß-Vizepfalzmeisterin

Ludwigshafen. Nach ihrem Pfalztitel im Freien startete die demnächst 14-jährige Selina Reiser bei den Hallen-Pfalzmeisterschaften in Ludwigshafen am 08.01.22 stark in die neue Saison und wurde Vize-Pfalzmeisterin. Schon beim ersten Durchgang steigerte sich die TSV-Athletin gegenüber dem Vorjahr auf 8,19 Meter und führte die sieben  Teilnehmerinnen starke Konkurrenz zunächst an. Zwar gelang danach noch eine weitere Steigerung auf 8,29 Meter, aber leider wurde Selina im Laufe des Wettbewerbs...

Sport
2 Bilder

VT Böhl ehrt langjährige Mitglieder
60 Jahre im Verein

Böhl-Iggelheim. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des VT Böhl wurden Erhard Beutel, Sandra Hearn, Justin Hearn, Hansi Meller, Hannelore Skötsch und Manfred Wahl für ihre langjährige Vereinstreue geehrt. Den Mitgliedern Inge Grewe und Günter Klehr galt der besondere Dank für die in vielen Jahren geleistete aktive Arbeit im Vorstand. Der Vorstand Dr. Jens Riedel berichtete, dass unter dem Motto „Wir machen Sport möglich“ ein breites Sportangebot online auf Zoom sowie bei der ersten...

Lokales

„Pixelprojekt Böhl-Iggelheim“
13 von 99 Bilder

Böhl-Iggelheim. Von 1. Juni bis 13. August 2021 war die Gemeinde auf der Suche nach schönen Fotomotiven aus Böhl-Iggelheim. 25 Teilnehmer hatten in diesem Zeitraum insgesamt 99 Bilder eingereicht. Aus dreizehn der von einer Jury ausgewählten Fotos, wurde ein Wandkalender für das Jahr 2022 erstellt. Dieser soll nun an die Bürgerinnen und Bürger von Böhl-Iggelheim verkauft werden. Den streng limitierten Kalender – in der Größe DIN A2 – gibt es ab dem 26. November 2021 für 10 Euro zu kaufen und...

Lokales
Emilia Hornbach  Foto: Bauer

Vorlesewettbewerb an der Peter-Gärtner-Realschule
Lesewettbewerb

Von Lisa Bauer Böhl-Iggelheim. Auch in diesem Jahr nahmen die 6. Klassen der Peter-Gärtner-Realschule plus in Böhl-Iggelheim wieder am Vorlesewettbewerb der Stiftung „Buchkultur und Leseförderung“ teil. Beim Schulentscheid am 12. November präsentierten Emilia Hornbach (6a), Hannah Schmitz (6b), Anabell Brauch (6b), Leonie Langohr (6c) und Chiara Plasberg (6c) einen Textausschnitt aus einem selbst gewählten Buch. Im Anschluss lasen sie einen fremden Text, den sie von der Jury vorgelegt bekamen....

Lokales

Anna-Freud-Schule Ersatz
In Böhl-Iggelheim wird eine Berufsschule gebaut

Was geschieht derzeit in Böhl-Iggelheim? Da werden mal wieder unwiderrufliche Fakten geschaffen, egal ob das die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde es wollen oder nicht. Aktuell frage ich mich, was bezweckt man mit der geplanten Berufsschule in Böhl-Iggelheim? Meine zentrale Frage dabei ist, welchen Nutzen und vor allem welchen Mehrwert werden wir als Bürger von Böhl-Iggelheim künftig von dieser Schule haben, wie profitiert die Gemeinde langfristig davon? Normaler Weise ist es immer das Ziel...

Lokales
3 Bilder

Ökumenischer Hungermarsch Böhl-Iggelheim
Sicherer Start ins Leben - Aufbau einer Geburtsstation in Koudougou/Burkina Faso

46. Ökumenischer Hungermarsch in Böhl-Iggelheim am 10. Oktober 2021 „Sicherer Start ins Leben - Aufbau einer Geburtsstation in Koudougou/Burkina Faso“ lautet das Motto des diesjährigen ökumenischen Hungermarsches in Böhl-Iggelheim am 10. Oktober 2021. Burkina Faso liegt in Westafrika in der Sahelzone. Das Land umfasst 267.950 km² und hat damit 75 % der Fläche von Deutschland. In Burkina Faso leben etwa 20 Millionen Menschen in vielen Stämmen mit über 60 verschiedenen Sprachen. Das Land gehört...

Lokales
4 Bilder

Aus virtueller Dorfkonferenz wird ein Förderverein
Machen ist wie wollen, nur krasser! Virtuelle Dorfkonferenz wird "erwachsen". Mitmachen erwünscht.

Die virtuelle Dorfkonferenz hat ihren Ursprung im November 2020. In meiner Nachbarschaft wurde damals gerodet; statt Böhler Viktualienmarkt begann der Bau des 0-8-15 Supermarkts. Derweil sind die Baumaßnahmen nahezu abgeschlossen. Pfälzer Charme ist nicht spürbar. Lokale Einmaligkeit erst recht nicht. Dafür graue Platten, gleiches Design wie an zahlreichen anderen Netto-Standorten. Damals habe ich meiner Familie versprochen, nie mehr untätig zu sein und einfach zuzuschauen. Mitgestalten ist...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz - Fazit vom Juni 2021
Hundelust und Hundegeplagte - ein Ideentank mit Design Thinking

Das Thema "Hundehinterlassenschaften" beschäftigt seit Jahren die Gemeinde. Bis heute gibt es keine ideale Lösung für alle Beteiligten.  Am 17.06.2021 kamen interessierte Hundebesitzer und Hundegeplagte zu einer virtuellen Design Thinking-Challenge zusammen, um gemeinsam nach kreativen Lösungen zu suchen. Der Fokus lag auf dem VERSTEHEN von allen Beteiligten. So starteten wir mit gegenseitigen Interviews mit Fragen wie: "Was begeistert dich an Hunden?" oder "Was nervt dich an Hundebesitzern?"....

Blaulicht
Die echte Polizei warnt: Falsche Polizei in Schifferstadt und weiteren Orten / Symbolfoto Telefonbetrug

Raum Ludwigshafen: Achtung!
Falsche Polizei in mehreren Orten aktiv

Falsche Polizeibeamte. Die echte Polizei warnt aktuell dringend vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Am Mittwochabend, 22. September, erreichten die Polizeiinspektion Schifferstadt etliche Meldungen aus Mutterstadt, Limburgerhof, Böhl-Iggelheim und Dannstadt-Schauernheim – alle wegen betrügerischer Anrufe angeblicher Polizeibeamter.  Polizei Schifferstadt warnt vor BetrügernStandardmasche der falschen Polizisten: Sie erzählten ihren potenziellen Opfern, in der Nachbarschaft sei...

Blaulicht
Symbolfoto

Eine leicht Verletzte, hoher Sachschaden
87-Jährige übersieht Ford

Speyer | Böhl-Iggelheim. Eine Verletzte und hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L 528 zwischen Speyer und Böhl-Iggelheim am gestrigen Nachmittag. Gegen 16.39 Uhr wollte eine 87-jährige Autofahrerin aus Fahrtrichtung Dudenhofen die sogenannte "Vier-Wege-Kreuzung" überqueren und übersah dabei den Wagen eines 19-Jährigen. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, bei dem der Audi der Unfallverursacherin in die angrenzende Böschung geschleudert wurde. Dabei...

Blaulicht
Der Autofahrer aus Böhl-Iggelheim kam in ein Krankenwagen, sein Wagen ist nach dem Unfall nur noch Schrott / Symbolfoto

Unfall bei Haßloch
Böhl-Iggelheimer Fahrer überschlägt sich auf K14

Haßloch. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Haßloch und Böhl-Iggelheim überschlug sich gestern ein 23-Jähriger mit seinem Wagen und blieb mit Totalschaden auf dem Dach liegen. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 23-jährige Böhl-Iggelheimer war am Dienstagnachmittag, 17. August, auf der Kreisstraße 14 zwischen Haßloch und Böhl-Iggelheim unterwegs, als er leicht nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge die Kontrolle über sein Auto verlor. Unfallwagen überschlägt...

Blaulicht
Erst war es ein Streifenwagen, dann wurden Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt von einem Betrunkenen attackiert / Polizei

Angriff in Böhl-Iggelheim
Betrunkener attackiert Polizeistreife

Böhl-Iggelheim/Rödersheim-Gronau. Am frühen Sonntagmorgen, 25. Juli, wurde erst ein Streifenwagen, dann Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt von einem Betrunkenen attackiert. Die Polizisten waren gerade am Niederwiesenweiher von Böhl-Iggelheim mit einer Anzeigenaufnahme beschäftigt, als sie aus einiger Entfernung beobachteten konnten, wie ein Mann einen Funkstreifenwagenn mit Tritten attackierte, bevor er anschließend die Flucht ergriff. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und fanden...

Ausgehen & Genießen
Da war die Welt noch in Ordnung: Bürgermeister Peter Christ und der Beigeordnete Karl-Heinz Hasenstab beim Fassanstich in Iggelheim.  Foto: Pacher
3 Bilder

Absage für Kerweveranstaltungen in Böhl-Iggelheim
Erklärung von Peter Christ

Von Markus Pacher Böhl-Iggelheim. Gleichwohl in Rheinland-Pfalz ab sofort wieder Großveranstaltungen mit bis zu 5.000 Besuchern erlaubt sind, kommt für die meisten Kerweveranstalter in der Region das grüne Licht von der Landesregierung allerdings zu spät. Die nunmehr verbleibende Vorbereitungszeit reicht in der Regel nicht zur Organisation von Volksfesten. Dies gilt auch für die Kerweveranstaltungen in Böhl und Iggelheim, die von der Gemeinde abgesagt werden mussten. Nachfolgend die Erklärung...

Lokales
27 Bilder

„Tag der offenen Gartentür“ am Sonntag, 27. Juni
Liebe geht durch den Garten

Lachen-Speyerdorf/Böhl-Iggelheim. Wie heißt es so schön: „Liebe geht durch den Magen“ . Manchmal geht die Liebe auch durch den Garten. So jedenfalls erging es Eva-Maria und Bernhard Simon aus Lachen-Speyerdorf bei ihrem ersten Rendezvous. Von Markus Pacher Kennengelernt haben sie sich zwar beim Tanzen, aber richtig übergesprungen ist der Funken bei ihrem ersten organisierten Treffen im heimischen Schrebergarten. Rasch entwickelte sich der zarte Funken zum lodernden Feuer und so dauerte es kaum...

Lokales

Heute letzte virtuelle Dorfkonferenz vor Sommerpause - mit kreativem Mitmach-Workshop rund um HUNDE
Hundelust und Hundegeplagte - am heutigen Do, 17.06.2021 um 17.30 Uhr

Heute findet die vorerst letzte virtuelle Dorfkonferenz statt - vor der Sommerpause. Und heute dreht sich alles um den HUND. Die einen lieben sie. Die anderen leiden unter ihnen. In den virtuellen Dorfkonferenzen ging es immer wieder um Hundehinterlassenschaften und den Frust von Geplagten. Heute greifen wir das Thema erneut auf. Mit einer Design Thinking-Challenge. Mitmachen und mitmischen. Verstehen und gemeinsame Lösungen finden. Statt meckern und sich ärgern. Wir werden gemeinsame wilde...

Lokales

Westumgehung Böhl-Iggelheim. Persönliche Worte im Offenen Brief
Böhl-Iggelheim auch für die Zukunft attraktiv mitgestalten. Mit Zukunftswerkstatt statt alten Plänen.

Am kommenden Freitag, den 21.05.2021 endet die Möglichkeit für Einwendungen und Stellungnahmen bei der Planfeststellungsbehörde beim Landesbetrieb für Mobilität Rheinland-Pfalz. Ich habe am 18.05.2021 von dieser Möglichkeit der Mitgestaltung Gebrauch gemacht und folgende Mail an: Planfeststellung@lbm.rlp.de geschickt.  Vielleicht inspiriert dieser offene Brief auch Sie, unser liebenswertes Böhl-Iggelheim aktiv mitzugestalten. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite unserer...

Lokales

Persönliche Eindrücke nach Einwohnerversammlung Westumgehung
Mehr miteinander reden als übereinander. Eine Herzensangelegenheit.

Ich möchte etwas loswerden: Ich bin beeindruckt und wirklich positiv überrascht, wie wertvoll dieses Format der Einwohnerversammlung für uns Böhl-Iggelheimer:innen ist. Keine Protokolle, Flyer oder Ablagesysteme können den persönlichen Dialog bei so einem wichtigen Thema ersetzen. Herzlichen Dank an Herrn Bürgermeister Christ und sein Team aus der Gemeindeverwaltung, dass Sie den Anträgen gefolgt sind und zu der Einwohnerversammlung eingeladen haben. Mehr als 400 Interessierte und um 20.30 Uhr...

Blaulicht
Blitzeralarm im Rhein-Pfalz-Kreis / Symbolfoto

Blitzeralarm im Rhein-Pfalz-Kreis
Rasanter Fahrer im Visier der Polizei

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Dienstag, 27. April, gab es wieder mehr oder minder kostspielige Fotos rasanter Autofahrer im Rhein-Pfalz-Kreis. Durchgeführt wurden die Geschwindigkeitskontrollen in verschiedenen Orten von Beamten der Polizeiinspektion Schifferstadt. Los ging es in Mutterstadt.    Radarfalle in MutterstadtZwischen 8.30 und 10 Uhr wurde die Schifferstadter Straße überwacht. Dort gab es 15 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde zu beanstanden. Der...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz am 15.04.2021 mit Schwerpunktthema Ortsumgehung
Mit Special Guest Joachim Blöhs, offenem Brief an Herrn Christ und Aufruf zur Mitgestaltung mit Terminen

Vorbemerkung: Im November 2020 durfte ich die virtuelle Tagung "User meets IT" moderieren rund um Digitalisierungsprojekte im öffentlichen Sektor. Hier ging es 2 Tage rund um Best Practice-Beispiele im öffentlichen Sektor. Hintergrund ist das Onlinezugangsgesetz, welches sicherstellen soll, dass bis 2022 sämtliche Verwaltungsleistungen auch digital zur Verfügung stehen. Hin zu nutzerfreundlichen Abläufen und hin zu mehr leuchtenden Augen bei Steuerzahler:innen. Ergänzend trat am 23.09.2020 das...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz - heute ausnahmsweise schon um 16.30 Uhr mit Special Guest rund um Ortsbegehung
Erinnerung - heute um 16.30 Uhr für 1 Stunde mitmischen und mitgestalten mit NEUEM Link.

Liebe Böhl-Iggelheimer:innen und Interessierte, die heutige Dorfkonferenz beginnt heute ausnahmsweise bereits um 16.30 Uhr. Joachim Blöhs (Dezernent in Haßloch) wird auf folgende Themen eingehen, wie Haßloch damit umgeht: - Ortsumgehung aus Haßlocher Sicht - verdreckte Radwege / Unimog - Hundekot / Baumpatenschaften / Schottergärten Wir treffen uns unter einem neuen LINK: https://zoom.us/j/95137277102?pwd=MkpHQ0NpTHBmNUJONy8zVmtxbXo4Zz09 Meeting-ID: 951 3727 7102 // Kenncode: 147225 Sie sind...

Lokales
3 Bilder

5. virtuelle Dorfkonferenz mobilisiert und räumt auf
Müll weg. Hiwwe wie Driwwe. Ihr ward spitze!

"Ich wollte das schon so lange mal wieder machen, aber Ihr Aufruf hat den Ruck gebracht." So und ähnlich erreichten mich viele berührende Nachrichten und Fotos rund um die Dreck-Weg-Aktion "Hiwwe wie Driwwe". Zahlreiche Böhl-Iggelheimer:innen nutzten die 5. virtuelle Dorfkonferenz und sammelten Müll. Mal alleine, mal mit bis zu 4 Kindern als Familie. Auch aus dem Arbeitskreis Ökologie und Ortsentwicklung sowie dem Gemeinderat waren helfende Hände dabei. "Unser 3-jähriger hatte sogar richtig...

Lokales
3 Bilder

Virtuelle Dorfkonferenz lässt Böhl-Iggelheim erblühen
Mach mit. Hiwwe wie driwwe. Müll weg. Wir nutzen die 5. virtuelle Dorfkonferenz. Plus News rund um Ortsumgehung und mehr.

"Aus einem charmanten Ort ist für mein Empfinden ein nichtssagender Wohnort geworden." Diese Nachricht ist eine von vielen, welche mich seit November 2020 erreicht haben. Seit dem 1. Artikel "Böhler Viktualienmarkt statt 0-8-15-Supermarkt". Derweil hat der Bau des 0-8-15-Supermarktes begonnen. Das in der Region einmalige und wunderschöne Mohnfeld als Zeichen für biologische Vielfalt wich für Beton. Doch es werden täglich mehr Menschen, welche mitgestalten wollen. Die Agenda 21, 1992 von der UN...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.