IT-Sicherheit

Beiträge zum Thema IT-Sicherheit

Wirtschaft & Handel

Systemhaus SENTINEL IT
IT-Dienstleister mit zuverlässigem und effizientem Service

IT-Service. In Zeiten von Corona ist die Digitalisierung in fast allen Gewerken stark forciert worden. Gerade in kleinen oder mittelständigen Unternehmen aber fehlt die Kompetenz, notwendige Möglichkeiten zu sichten, zu planen und insbesondere in die Tat umzusetzen. Eine eigene IT-Abteilung aufzubauen ist kostspielig und in Zeiten des Fachkräftemangels schwer umzusetzen. Ist dann auch noch eine 24/7-Erreichbarkeit von Nöten, explodieren die Kosten. Im schlimmsten Fall bleibt das Unternehmen in...

Ratgeber
Wissenschaftler des KIT und des FZI machen Vorschlag für eine datenschutzfreundliche App zur digitalen Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten.

Karlsruher Wissenschaftler mit zentralem und dezentralem Ansatz
Datenschutzfreundliche Corona-Tracing-App

Karlsruhe. Das Ermitteln von Kontaktpersonen ist eine der wichtigsten Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. „Tracing-Apps“ sollen dabei helfen: Mit ihr können diejenigen benachrichtigt werden, die sich in einem definierten Zeitraum in der Nähe der infizierten Person aufgehalten haben. Doch die technische Umsetzung birgt Missbrauchsgefahr und die bisherigen Ansätze schützen nicht in vollem Umfang die Privatsphäre. Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie...

Ratgeber
Symbolfoto.

So schützt man sich vor Datendieben
Vorsicht Passwortklau!

IT-Sicherheit. Ob E-Mail-Account, Online-Banking oder Online-Shopping: Der Zugang zu den eigenen, sensiblen Daten wird meist per Passwort geschützt. Doch ist dieses wirklich sorgsam genug ausgewählt? Anlässlich des Safer Internet Day am 11. Februar haben das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz die wichtigsten Tipps zusammengestellt, wie Sie sich in Zukunft optimal vor Hackerangriffen im Internet schützen können. Es ist eine erschreckende Vorstellung:...

Lokales
3 Bilder

Sicherheitsverantwortliche und Datenschutzbeauftrage tauschen sich in Karlsruhe aus
Karlsruher "Tag der IT-Sicherheit"

Karlsruhe. Mit der zunehmenden Digitalisierung in Unternehmen steigen auch die Angriffsflächen für kleine und große organisierte Hackerattacken. Inzwischen vergeht kaum ein Tag ohne Medienberichte über einen erfolgreichen Angriff auf die IT-Infrastruktur einer Behörde oder eines Unternehmens. Die dadurch allein in der Wirtschaft verursachten Schäden gehen jährlich in die Milliarden und werden inzwischen von Unternehmen als eines der größten Risiken eingeschätzt. Der jährliche Karlsruher Tag...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.