Fischerhaus Leimersheim

Beiträge zum Thema Fischerhaus Leimersheim

Lokales
Symbolbild Nikolaus

Keine traditionelle Adventsfeier in Leimersheim
Wegen Corona kommt der Nikolaus vor die Haustür

Leimersheim. Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag fest im Griff - und so wird sich auch die Vorweihnachtszeit heuer anders gestalten als in den vergangenen Jahren. So hätte der Förderkreis für Heimat und Brauchtumspflege gerne auch in diesem Jahr seine traditionelle Nikolausfeier im weihnachtlichen Ambiente des Fischerhauses in Leimersheim durchgeführt. Aber aufgrund der bestehenden Corona-Bestimmungen wird das nicht möglich sein. Aber: Ganz ausfallen soll das Nikolausfest für die Kinder...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Ausfall aller Veranstaltungen bis Mitte Mai
Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege Leimersheim reagiert auf Corona

Leimersheim. Wegen der derzeitigen Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus sagt der Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege in Leimersheim bis mindestens Mitte Mai sämtliche geplanten Veranstaltungen ab! Das betrifft: Die Nachtwächterführung am 28. MärzDie Maibaumaufstellung am 30. AprilDie Museumsöffnung bei „Radel ins Museum“ am 3. Mai "Es tut uns außerordentlich leid, aber alle Empfehlungen von kompetenteren Stellen gehen in die gleiche Richtung. Es ist besser, erst einmal...

Ausgehen & Genießen
Bei der letzten Ausstellung im Jahr 2016 sind wunderschöne Lebkuchenhäuser entstanden. Auch 2019 wird es wieder Schmuckstücke geben.
4 Bilder

Märchenhafte Lebkuchenausstellung an den ersten zwei Wochenenden
Pfälzer Knusperhausausstellung in Leimersheim

Leimersheim. Eine herrlich duftende „Märchenhafte Lebkuchenwelt“ erwartet die Besucher am ersten und zweiten Adventswochenende im Heimatmuseum Fischerhaus Leimersheim. Über 50 Lebkuchenhäuschen und -gebäcke versetzen die Besucher in einem besonderen Ambiente in vorweihnachtliche Stimmung. Eine Ausstellung von schokoladezarten, zimtduftenden, mandelverzierten, zuckerverschneiten Lebkuchenhäusern versüßt vielen Gästen in Leimersheim den Advent. Mit durchschnittlich 50 verschieden Häuschen wird...

Ausgehen & Genießen
Mit Playmobilfiguren lassen sich faszinierende Welten nachstellen. Auf diesem Bild erkennt man gut, den Leimersheimer Nachtwächter.

Besondere Ausstellung beim Fischerhaus
Von Leimersheim in die neue Welt mit Playmobil Figuren

Leimersheim. In der Scheune beim Fischerhaus Lemersheim ist am 18. und 19 Mai sowie am 25. und 26. Mai eine Ausstellung: „Von Leimersheim in die Neue Welt - Geschichte mit Playmobil-Figuren“ zu sehen. Die beiden Sammler Monika Räckers und Kurt Fix lassen mehrere großflächige „Dioramen“ entstehen, die aus 7,5 Zentimeter großen Playmobil-Figuren entstehen. Die beiden Aussteller kommen aus Mechtersheim und befassen sich mit historischen Themen, die an die Ortsgeschichte von Leimersheim angelehnt...

Ausgehen & Genießen
Vor dem Fischerhaus in Leimersheim wird der Maibaum aufgestellt.

Tanz in den Mai mit Musik und Trachtengruppen
Maibaumstellen in Leimersheim

Leimersheim. Der Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege e.V. Leimersheim lädt herzlich ein zum Aufstellen des Maibaums durch die Trachtengruppen.  Am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr wird der geschmückte Maibaum von der Kirche durch die Trachtengruppen in einem kleinen Umzug, angeführt vom Musikverein Leimersheim., zum Heimatmuseum gebracht und dort feierlich aufgestellt. Der Männerchor 1858 Leimersheim wird mit einigen Liedern erfreuen, die Trachtengruppen führen ihre schwungvollen Tänze...

Ausgehen & Genießen
Geschichten und Sagen am Kamin, werden in Leimersheim am Sonntag vorgelesen.

Pfälzische Sagen am Sonntagnachmittag
Kamingeschichten für Erwachsene

Leimersheim. Sagenhafte Kamingeschichten für Erwachsene werden am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr in der gemütlichen Scheune am Fischerhaus in Leimersheim vorgelesen. Vor dem flackernden Ofen können  die Teilnehmer den spannenden Sagen, aufgeschrieben vom Pfaelzer Schriftsteller Willi Gutting, einst Lehrer in Leimersheim, lauschen. Sein Sohn Harald, der in Leimersheim aufgewachsen ist, beschreibt in seinen Kindheitserinnerungen das Dorfleben jener Zeit. Das Kamingeschichten-Team Elke Hamburger,...

Ausgehen & Genießen
Die Nachtwächter von Leimersheim laden zu einer Führung am 17. November durch das Fischerdorf Leimersheim.

Führung durch Leimersheim
Nachtwächter führen durch das Fischerdorf

Leimersheim. Im Heimatmuseum in Leimersheim findet am Samstag, 17. November, um 19 Uhr eine Nachtwächterführung durch das Dorf mit überraschenden Begegnungen statt. Treffpunkt ist das Heimatmuseum in Leimersheim, Untere Hauptstraße 42, Leimersheim. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter www.fischerhaus-leimersheim.de. ps

Lokales

Leimersheim feiert vom 22. bis 24. September
Kerwe für alle Sinne

Leimersheim. Kerwe - das ist bis heute eine ganz besondere Faszination. Wenn der Duft von Dampfnudeln, Fleischknepp und Süßem über die Dächer rund um den Kerweplatz weht, dann weiß jeder in Lämersche: Jetzt ist Kerwe. Vom 22. September bis zum 24. September ist die Bevölkerung herzlich zu diesjährigen Kerwe eingeladen.Los geht es am Samstag, 22. September, um 17 Uhr mit dem Kerwe-Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Gertrud. Gegen 18 Uhr treffen sich alle am Brunnenplatz und ziehen gemeinsam...

Ausgehen & Genießen
Eine Führung am Rhein ist am Samstag, 9. Juni.

Führung in Leimersheim
Leben am begradigten Rhein

Leimersheim. „200 Jahre leben mit dem begradigten Rhein - Geschichten und Geschichtliches zum Leben am und mit dem Rhein“ gibt es am Samstag, 9. Juni, 16 Uhr, in Leimersheim. 1818 wurden die Arbeiten zur Begradigung des Rheins in Richtung Leimersheim weitergeführt. Dieser tiefschneidende Eingriff sollte künftig das Leben der Dörfer am Rhein grundlegend verändern. Der Weg führt die Teilnehmer über den Rheinhauptdeich in den Auwald. Dort sind u.a. Hochwasser und Dammbau das Thema, an der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.