Alles zum Thema Fischerhaus Leimersheim

Beiträge zum Thema Fischerhaus Leimersheim

Ausgehen & Genießen
Vor dem Fischerhaus in Leimersheim wird der Maibaum aufgestellt.

Tanz in den Mai mit Musik und Trachtengruppen
Maibaumstellen in Leimersheim

Leimersheim. Der Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege e.V. Leimersheim lädt herzlich ein zum Aufstellen des Maibaums durch die Trachtengruppen.  Am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr wird der geschmückte Maibaum von der Kirche durch die Trachtengruppen in einem kleinen Umzug, angeführt vom Musikverein Leimersheim., zum Heimatmuseum gebracht und dort feierlich aufgestellt. Der Männerchor 1858 Leimersheim wird mit einigen Liedern erfreuen, die Trachtengruppen führen ihre schwungvollen Tänze...

Ausgehen & Genießen
Geschichten und Sagen am Kamin, werden in Leimersheim am Sonntag vorgelesen.

Pfälzische Sagen am Sonntagnachmittag
Kamingeschichten für Erwachsene

Leimersheim. Sagenhafte Kamingeschichten für Erwachsene werden am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr in der gemütlichen Scheune am Fischerhaus in Leimersheim vorgelesen. Vor dem flackernden Ofen können  die Teilnehmer den spannenden Sagen, aufgeschrieben vom Pfaelzer Schriftsteller Willi Gutting, einst Lehrer in Leimersheim, lauschen. Sein Sohn Harald, der in Leimersheim aufgewachsen ist, beschreibt in seinen Kindheitserinnerungen das Dorfleben jener Zeit. Das Kamingeschichten-Team Elke Hamburger,...

Ausgehen & Genießen
Die Nachtwächter von Leimersheim laden zu einer Führung am 17. November durch das Fischerdorf Leimersheim.

Führung durch Leimersheim
Nachtwächter führen durch das Fischerdorf

Leimersheim. Im Heimatmuseum in Leimersheim findet am Samstag, 17. November, um 19 Uhr eine Nachtwächterführung durch das Dorf mit überraschenden Begegnungen statt. Treffpunkt ist das Heimatmuseum in Leimersheim, Untere Hauptstraße 42, Leimersheim. Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter www.fischerhaus-leimersheim.de. ps

Lokales
In Leimersheim wird am Wochenende Kerwe gefeiert.

Leimersheim feiert vom 22. bis 24. September
Kerwe für alle Sinne

Leimersheim. Kerwe - das ist bis heute eine ganz besondere Faszination. Wenn der Duft von Dampfnudeln, Fleischknepp und Süßem über die Dächer rund um den Kerweplatz weht, dann weiß jeder in Lämersche: Jetzt ist Kerwe. Vom 22. September bis zum 24. September ist die Bevölkerung herzlich zu diesjährigen Kerwe eingeladen.„O, welch Vergnügen aller Art! Und wer sein Geld noch hat gespart, Der kann’s verreiten hier gar schnell: Er setzt sich auf das Karroussel.“ August Heinrich Hoffmann von...

Ausgehen & Genießen
Eine Führung am Rhein ist am Samstag, 9. Juni.

Führung in Leimersheim
Leben am begradigten Rhein

Leimersheim. „200 Jahre leben mit dem begradigten Rhein - Geschichten und Geschichtliches zum Leben am und mit dem Rhein“ gibt es am Samstag, 9. Juni, 16 Uhr, in Leimersheim. 1818 wurden die Arbeiten zur Begradigung des Rheins in Richtung Leimersheim weitergeführt. Dieser tiefschneidende Eingriff sollte künftig das Leben der Dörfer am Rhein grundlegend verändern. Der Weg führt die Teilnehmer über den Rheinhauptdeich in den Auwald. Dort sind u.a. Hochwasser und Dammbau das Thema, an der...