Chorleiter

Beiträge zum Thema Chorleiter

Lokales
Maurice Antoine Croissant.  Foto: ps

Ausbildung in Pirmasens
Kirchenmusiker im Nebenjob

Pirmasens. Wie Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant mitteilte, bietet die Evangelische Kirche eine Ausbildung zum nebenberuflichen Kirchenmusiker in Pirmasens an. Dabei stehen Orgelspiel und Chorleitung im Mittelpunkt. Nach den Worten des Bezirkskantors kann die Ausbildung auch nur in einem der beiden Bereiche absolviert werden. Inhaltlich berücksichtigt der Unterricht sowohl die traditionelle Kirche- als auch die Popularmusik. Ausgebildet werden Interessierte ab dem zwölften Lebensjahr....

Lokales

Bischöfliches Kirchenmusikalisches Institut
Kurse für Organisten und Chorleiter

Speyer. Das Bischöfliche Kirchenmusikalische Institut (BKI) des Bistums Speyer mit Ausbildungsorten in Landau, Kaiserslautern, Speyer und St. Ingbert bietet diverse musikalische Kurse an, die neben Schule oder Beruf besucht werden können. Im Grundkurs kann das Klavier- und Orgelspiel im Einzelunterricht auch ohne Vorkenntnisse erlernt werden. Der Einstieg ist für Schüler ab zwölf Jahren und Erwachsene ganzjährig möglich. Der zweijährige D-Kurs und der dreijährige C-Kurs steht Laienmusikern...

Lokales
Siegmar Junker

Weiterhin in der Ausbildung von nebenamtlichen Chorleitern und Organisten tätig
Dekanatskantor Siegmar Junker hat eine neue Wirkungsstätte

Rockenhausen. Seit dem 1. Juli hat Dekanatskantor Siegmar Junker eine neue Wirkungsstätte: Er hat seinen Dienstsitz in die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi nach Rockenhausen verlegt und ist jetzt für die Kirchenmusik in den Dekanaten Donnersberg und Kusel verantwortlich. Bisher war er für das Dekanat Kaiserslautern tätig gewesen. Siegmar Junker studierte Orgel bei Ludger Lohmann, Improvisation bei Willibald Bezler und Chorleitung bei Dieter Kurz an der Musikhochschule Stuttgart. 1983 übernahm...

Ausgehen & Genießen
Ferdinand Dehner übernimmt den Chor „Perpetuum Cantabile“ aus Neustadt.
2 Bilder

„Perpetuum Cantabile“ hat einen neuen Chorleiter
Ferdinand Dehner übernimmt Neustadter Chor

Neustadt. Der neue Chorleiter von „Perpetuum Cantabile“, Ferdinand Dehner, ist 24 Jahre alt. Er stammt aus Eppelheim bei Heidelberg und studiert Musik auf Lehramt an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim mit Leistungsfach Dirigieren bei Prof. Harald Jers sowie Bachelor Gesang in der Klasse von Prof. Stefanie Krahnenfeld. Er leitet das Mädchenensemble TeuTones des GV Teutonia in Mannheim-Feudenheim und tritt regelmäßig mit seinem A cappella Sextett EnsembleDing in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.